Alles zum Thema Volkspark Prenzlauer Berg

Beiträge zum Thema Volkspark Prenzlauer Berg

Umwelt

Den Volkspark neu entdecken

Prenzlauer Berg. Einen Spaziergang durch den Volkspark Prenzlauer Berg veranstaltet Wolfgang Krause am 30. Juni. Den Volkspark haben zwar viele nicht so im Fokus wie den Mauerpark, aber dafür bietet er umso mehr an bemerkenswerter Flora und Fauna. Krause, der einst das Amt für Umwelt und Natur leitete und inzwischen im Ruhestand ist, koordinierte die Arbeit am Buch „Natur entdecken in Berlin-Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee“, das vor fünf Jahren erschien. Inzwischen führt er Pankower immer...

  • Prenzlauer Berg
  • 23.06.19
  • 25× gelesen
Sport
Malte Schneider demonstriert auf dem Bewegungspfad im Volkspark Prenzlauer Berg eine Übung mit dem Terraband.
10 Bilder

Fit durch den Park
Neues Bewegungsangebot für alle über 65 Jahre

Ein neuer Bewegungspfad ist im Volkspark Prenzlauer Berg eröffnet worden. Hinweisschilder suchen Parkbesucher allerdings vergeblich. Denn dieser Pfad existiert nur auf dem Papier und in den Köpfen der Trainer des BIB-Bewegungsprogramms. BIB steht für „Bewegung im Bezirk“ und ist ein Projekt des Pankower Qualitätsverbundes Netzwerk im Alter (QVNIA) in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt. Durchgeführt wird es im Auftrage und mit Unterstützung des Verbandes der Ersatzkassen (vdek). Die...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.05.19
  • 42× gelesen
Kultur

Führung durch den Weingarten

Prenzlauer Berg. Der Förderverein Weingarten Berlin lädt am 26. Mai zu einer Besichtigung des Weingartens am Volkspark Prenzlauer Berg ein. Dieser befindet sich an der Straße Am Weingarten 16. Er ist an diesem Sonntag von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Vereinsmitglieder werden durch den Garten führen und über die Weinanbautradition in Prenzlauer Berg berichten. Am Volkspark wachsen 550 Rieslingstöcke auf 2500 Quadratmetern Fläche. Von ihnen wird in jedem Herbst bis zu einer Tonne Trauben gelesen. Aus...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.05.19
  • 78× gelesen
Sport
Sportwissenschaftler Florian Müller lädt Senioren aus Prenzlauer Berg zum BIB-Bewegungsprogramm ein.
6 Bilder

Bewegungspfad im Volkspark
„Bewegung im Bezirk“ startet neues Angebot speziell für Senioren

Im Volkspark Prenzlauer Berg wird Anfang Mai ein Bewegungspfad eröffnet. Mit ihm wird zugleich das BIB-Bewegungsprogramm gestartet. BIB steht für „Bewegung im Bezirk“. Dahinter verbirgt sich ein Projekt des Pankower Qualitätsverbundes Netzwerk im Alter (QVNIA) in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt. Durchgeführt wird es im Auftrage und mit Unterstützung des Verbandes der Ersatzkassen (vdek). Gestartet ist diese Form der Bewegungsförderung für alle ab 65 Jahre im vergangenen Sommer zunächst in...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.04.19
  • 141× gelesen
Umwelt
Wolfgang Krause, der stellvertretende Vorsitzende des Weinvereins, bei der diesjährigen Weinlese.
9 Bilder

Rekordernte am Fuße des Volksparks
Eine Tonne Trauben kam in diesem Jahr im Weingarten zusammen

2018 ist für die Winzer am Volkspark Prenzlauer Berg ein Rekordjahr. „Vor 19 Jahren wurden die ersten Weinstöcke in unserem Weingarten gepflanzt, aber so eine Weinlese wie in diesem Jahr hatten wir noch nie“, berichtet Wolfgang Krause vom Förderverein „Weingarten Berlin“. Der Verein kümmert sich um die Rebstöcke in der Straße Am Weingarten 16. Statt der üblichen 500 bis 700 Kilogramm Trauben konnte in diesem Jahr mehr als eine Tonne gelesen werden. „Das liegt in erster Linie am heißen...

  • Prenzlauer Berg
  • 20.10.18
  • 26× gelesen
Umwelt

Den Volkspark neu kennenlernen

Prenzlauer Berg. Einen Spaziergang durch den Volkspark Prenzlauer Berg veranstaltet Wolfgang Krause am 9. September. Den Volkspark haben zwar viele nicht so im Fokus wie den Mauerpark, aber dafür bietet er umso mehr bemerkenswerte Flora und Fauna. Krause, der einst das Amt für Umwelt und Natur leitete und inzwischen im Ruhestand ist, koordinierte die Arbeit am Buch „Natur entdecken in Berlin-Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee“, das vor drei Jahren erschien. Inzwischen führt er Pankower...

  • Prenzlauer Berg
  • 02.09.18
  • 32× gelesen
Politik

Infosteine im Volkspark reinigen

Prenzlauer Berg. Die Informationssteine im Volkspark Prenzlauer Berg sollen gereinigt, von Graffiti befreit und wo nötig erneuert werden. Das beschloss die BVV auf Antrag der CDU-Fraktion. Die Steine sind zum Teil beschädigt oder mit Graffiti verschmiert und Informationen teilweise gar nicht mehr oder schlecht lesbar. Das trifft auch auf die Bronzetafel „Aus der Entstehungsgeschichte des Parks“ von Birgit Horota zu. Auch diese solle endlich gereinigt werden, so die Verordneten. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 03.07.18
  • 30× gelesen
Bauen

Infosteine verunreinigt

Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt soll sich dafür einsetzen, dass die steinernen Markierungen im Volkspark Prenzlauer Berg gereinigt, von Graffiti befreit und, wo nötig, erneuert werden. Das beantragte die CDU-Fraktion in der BVV. Der Volkspark Pwird sowohl von Anwohnern als auch von Touristen intensiv genutzt, so die Verordnete Denise Bittner. Auf den Plateaus sowie an den Wegen finden sich Informationssteine, die beispielsweise als Wegeleitsystem fungieren. Leider sind die Steine zum Teil...

  • Prenzlauer Berg
  • 21.05.18
  • 62× gelesen
Politik

Mülleimer im Park rasch erneuern

Prenzlauer Berg. Wer in diesem Frühjahr durch den Volkspark Prenzlauer Berg spaziert, dem werden sie auffallen: die beschädigten Mülleimer und fehlenden Mülleimereinsätze. Die Ursachen sind Vandalismus und Diebstahl. Doch so wie zurzeit kann es nicht bleiben. Deshalb soll das Bezirksamt die Müllbehälter rasch erneuern beziehungsweise ersetzen. Das fordert die CDU-Fraktion in einem Antrag in der BVV. Außerdem solle geprüft werden, ob die Reinigungsintervalle für diesen Park gerade im Frühjahr...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.05.18
  • 23× gelesen
Soziales
Bänke und Müllkörbe im Park wirken derzeit nicht sonderlich attraktiv. Aber ab 2020 soll der Park aufgewertet werden.
5 Bilder

Volkspark auf Trümmern: Auf der früheren Oderbruchkippe angelegt

Er ist eine der größten Grünanlagen im Bezirk: Der Volkspark Prenzlauer Berg. Ein bisschen hat ihm der Mauerpark inzwischen den Rang abgelaufen, doch das hat auch seine Vorteile. Man finden hier Ruhe und Entspannung. Der 28 Hektar große Park ist nicht so überlaufen. Viele Prenzlberger, vor allem neu hinzugezogene, haben ihn allerdings gar nicht auf dem Schirm. Denn er liegt ganz am Rande des Ortsteils. Bis zur Wende ins 20. Jahrhundert war das heutige Volkspark-Gelände noch Ackerland....

  • Prenzlauer Berg
  • 23.04.18
  • 833× gelesen
Soziales
An jedem Sonnabend treffen sich die „Peace of Land“-Gärtner in ihrem Gemeinschaftsgarten. Dieser soll naturnah gestaltet werden. Noch gibt es hier viel zu tun.
4 Bilder

Am Weinberg entsteht ein Permakulturgarten

Prenzlauer Berg. Der neue Gemeinschaftsgarten „Peace of Land“ liegt unweit des Volksparks Prenzlauer Berg. In den zurückliegenden Monaten entstanden dort Hochbeete und Sitzgelegenheiten, ein Lehmbackofen und eine Außenküche werden gerade gebaut. Auch ein Bienenvolk wurde bereits angesiedelt. Außerdem baut die Gärtnergemeinschaft die auf dem Gelände stehende Baracke aus. Das gesamte Grundstück am Weinberg 14, Ecke Sigridstraße gehört dem Bezirksamt. Früher wurde es vom Grünflächenamt genutzt,...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.09.17
  • 625× gelesen
Kultur
Fleißige Helfer sortierten die geernteten Trauben, damit nur hohe Qualität verarbeitet wird.
9 Bilder

Berliner Tropfen: Freiwillige ernteten Riesling am Volkspark Prenzlauer Berg

Prenzlauer Berg. Vor wenigen Tagen fand die letzte Berliner Weinlese für dieses Jahr statt. Am Fuße des Volksparks Prenzlauer Berg trafen sich dazu die Mitglieder des Fördervereins Weingarten Berlin. Unterstützt wurden sie von zahlreichen Helfern. Während die Weintrauben von den anderen Rebstöcken in Berlin immer schon früh im Oktober geerntet werden, hängen sie im Bezirk Pankow etwas länger. Das liegt daran, dass hier Rieslingrebstöcke stehen, die nicht so früh geerntet werden. Die Ausbeute...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.10.16
  • 170× gelesen
Soziales
Antje Waibel unterstützte den Förderverein fleißig bei der Weinlese.

Trauben für den "Berliner Riesling"

Prenzlauer Berg. Die Mitglieder des Fördervereins "Weingarten Berlin" ernteten vor wenigen Tagen die Trauben von den Weinstöcken am Volkspark Prenzlauer Berg.Die Weinstöcke hingen voll, und die Reben sahen in diesem Jahr sehr gut aus. "Wir hatten im Schnitt 85 Grad Oechsle", erklärt Wolfgang Krause vom Vorstand des Vereins. "An diesem hohen Oechslegrad merkt man, dass das Wetter in diesem Jahr ideal für den Wein war." Am Fuße des Volksparks Prenzlauer Berg findet traditionell immer die...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.10.14
  • 125× gelesen