Anzeige

Alles zum Thema Vorträge

Beiträge zum Thema Vorträge

Bildung

Infothek mit neuem Programm

Steglitz-Zehlendorf. Die Infothek des Vereins Goldnetz bietet neben Vorträgen auch in der zweiten Hälfte des Jahres ein vielfältiges Workshop-Programm in der Gutsmuthsstraße 23 an.  Am Dienstag, 21. August, heißt es von 10 bis 13 Uhr „Schritt für Schritt in den Erfolg“, am Freitag, 24. August, 9.30 bis 14 Uhr, erfahren die Teilnehmer des Workshops, wie sie Gehalt und Arbeitsbedingungen professionelle verhandeln können. Der Workshop am Donnerstag, 30. August, 9.30 bis 14 Uhr, zeigt, wie man mit...

  • Steglitz
  • 18.07.18
  • 18× gelesen
Soziales
Die Caritas-Klinik Maria Heimsuchung besteht seit nunmehr 90 Jahren. Das wird mit einer Festwoche gefeiert.
3 Bilder

Volles Programm zum Jubiläum
Klinik Maria Heimsuchung feiert ihren 90. Geburtstag

Mit einer ganzen Veranstaltungswoche feiert die Caritas-Klinik Maria Heimsuchung ihren 90. Geburtstag. Vom 25. bis 29. Juni 2018 finden auf dem Gelände der Klinik in der Breiten Straße 46/47 zahlreiche öffentliche Vorträge, Symposien und Fachveranstaltungen statt. Eröffnet wurde das Krankenhaus 1928 als „Frauenklinik und Entbindungsanstalt Maria Heimsuchung“ vom damaligen Weihbischof Dr. Dietmer und dem Präsidenten des Deutschen Caritas-Verbandes, Prälat Kreutz. Für Wöchnerinnen wurden in...

  • Pankow
  • 17.06.18
  • 136× gelesen
Soziales

Sonnenschutztag der Havelklinik

Charlottenburg. Vom richtigen Lichtschutzfaktor bis zur Bildung von Vitamin D: Am 20. Juni widmet sich die Berliner Havelklinik den positiven und negativen Einflüssen der Sonne auf die Gesundheit. Anlässlich des Tags des Sonnenschutzes lädt die Fachklinik ab 17 Uhr ins Hotel Seehof Berlin, Lietzenseeufer 11, zu einem sommerlichen Empfang mit Informationsständen sowie einem Vortrag rund um die Thematik Sonne und Haut ein. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. my

  • Charlottenburg
  • 15.06.18
  • 40× gelesen
Anzeige
Soziales

Dank künstlichem Gelenk

Nikolassee. Im Evangelischen Krankenhaus Hubertus, Spanische Allee 10-14, beginnt am Mittwoch, 13. Juni, eine Informationsreihe zum Thema: Neue Lebensqualität dank künstlichem Gelenk. Im Konferenzraum geht es von 17 bis 18.30 Uhr um Fragen wie „Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Operation?“, „Welche Technik steht dahinter?“, „Wo liegen die Chancen, wo die Risiken?“. Dazu halten Ärzte der Klinik für Orthopädie/Unfallchirurgie und Sportmedizin leicht verständliche Vorträge. Sie informieren...

  • Nikolassee
  • 09.06.18
  • 22× gelesen
Wirtschaft

Messe zum Wiedereinstieg

Charlottenburg. Am Mittwoch, 13. Juni, findet von 9.30 bis 12.30 Uhr im Rathaus, Festsaal (3. Etage), Otto-Suhr-Allee 100, die erste Wiedereinstiegsmesse „Da bin ich wieder – Chancen ergreifen! Ein Markt der Möglichkeiten“ statt. Die gemeinsame Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten des Bezirks, des Jobcenters und der Agentur für Arbeit Nord richtet sich an Arbeitssuchende, Wiedereinsteigerinnen nach Familienzeiten und sich am Arbeitsmarkt Wiederorientierenden nach anderweitigen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 05.06.18
  • 76× gelesen
Bildung

Vortrag über Antisemitismus

Charlottenburg. Seit einem Jahr wird verstärkt über antisemitische Übergriffe an Schulen berichtet. Besondere Aufmerksamkeit erfährt dabei die Frage, ob eine originär muslimische Judenfeindschaft für die Zunahme antisemitischer Einstellungen in Deutschland verantwortlich sei. Diese Fragen greift der Islamwissenschaftler Michael Kiefer in seinem Vortrag am Donnerstag, 26. April, um 18 Uhr in der Landeszentrale für politische Bildung, Hardenbergstraße 22, auf. Anschließend diskutiert er diese...

  • Charlottenburg
  • 22.04.18
  • 68× gelesen
Anzeige
Kultur

Kunstakademie öffnet ihre Türen

Charlottenburg. Die Akademie für Malerei in der Hardenbergstraße 9 öffnet von Donnerstag, 7., bis Sonntag, 10. September, für die Öffentlichkeit ihre Pforten. An den Tagen der offenen Tür können sich die Besucher bei zwei Ausstellungen einen Eindruck von dem künstlerischen Niveau an dieser Bildungsstätte verschaffen: „Andernorts“ zeigt außer den figürlichen Bronzeskulpturen des spanischen Bildhauers Jesús Curía neuste Bilder der Akademieabsolventin Isabelle Lafeuille und in der Ausstellung...

  • Charlottenburg
  • 05.09.17
  • 15× gelesen
Bildung

FU Berlin startet offene Vorlesungsreihen

Dahlem. An der Freien Universität (FU) Berlin stehen im Sommersemester vier Vorlesungsreihen auf dem Programm. In der Reihe „Offener Hörsaal bieten Wissenschaftlicher aus dem In- und Ausland Vorträge für alle. Der erste Themenkomplex startet am 11. April und widmet sich der „Studentenbewegung – 50 Jahre danach“. Die zweite Vorlesungsreihe beginnt am 18. April und dreht sich um die Nachhaltigkeit an der FU Berlin. Dabei geht es um die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen und wie sie...

  • Dahlem
  • 04.04.17
  • 107× gelesen
Kultur

Im Zehn-Minuten-Takt: Wissenschafts-Slam im Heimathafen

Neukölln. Bühne frei für junge Forscher und Wissenschaftler: Am Freitag, 10. Februar, werden sie zu gefeierten Slammern. Der Heimathafen, Karl-Marx-Straße 141, lädt zum zweiten „Berliner Science Slam“ ein. Perfekt portioniert und möglichst unterhaltsam sollen die zehnminütigen Vorträge sein. Thematisch ist alles erlaubt - von der Atomphysik bis zur Tiefenpsychologie. Dabei sind alle Hilfsmittel erlaubt, die nicht gegen die Brandschutzordnung verstoßen – von einer aufwendigen Präsentation bis...

  • Neukölln
  • 05.02.17
  • 14× gelesen
Bildung
Zu Studiengängen im In- und Ausland, Praktika, Freiwilligendiensten und vielem mehr kann man sich auf der studyworld informieren.

Zum Studium nach Mexiko: Messe für Studium und Weiterbildung studyworld 2016

Mitte. Gute Gründe für ein Studium in Mexiko? Auf der studyworld 2016, der internationalen Messe für Studium, Praktikum und akademische Weiterbildung, können Besucher am 22. und 23. April mehr zum Studium in Mexiko, dem diesjährigen Partnerland der studyworld, erfahren. Auf der studyworld präsentieren sich im Rahmen des Deutsch-Mexikanischen Jahres zwölf Bildungsinstitutionen und stehen Rede und Antwort, wenn es um die Planung und Organisation eines Studienaufenthaltes in Mexiko geht. Auf der...

  • Mitte
  • 19.04.16
  • 102× gelesen
Soziales

Programm für Frauen

Steglitz-Zehlendorf. Das Frauenprogramm des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf für die zweite Hälfte des Jahres liegt vor. Herausgeberin ist die Frauenbeauftragte des Bezirks, Hildegard Josten. Das Programm beinhaltet Vorträge und Seminare zur Gesundheitsprävention, PC-Kurse, Fort- und Weiterbildungen zum Wiedereinstieg in den Beruf, rechtliche Informationsveranstaltungen zum Thema Zusammenleben, Ehe und Trennung. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Angebote zur Freizeitgestaltung und verschiedene...

  • Steglitz
  • 26.07.15
  • 61× gelesen
Bildung

Museum des Kapitalismus

Neukölln. Das Museum des Kapitalismus in der Böhmischen Straße 11 ist zurück. Besucher können in der erweiterten Ausstellung erfahren und ausprobieren, wie Wirtschaft und Gesellschaft im Kapitalismus funktionieren. Die Ausstellung ist zunächst bis zum 2. August zu sehen. Der Eintritt ist kostenlos und der Zugang rollstuhlgerecht. Alle Inhalte werden auf Deutsch und Englisch vermittelt. Es gibt ein Begleitprogramm mit Vorträgen und Diskussionen sowie eine E-Learning-Plattform im Internet. Die...

  • Neukölln
  • 08.07.15
  • 116× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Jens Hannemann, Dr. Katrin Kadow, Dr. Katherina Vladiguerov und Andreas Dziedzic.

Veranstaltung war ein großer Erfolg

Am 13. November lud das Grönemeyer Institut Berlin zu einer Vortragsveranstaltung im Best Western Plus Hotel in Steglitz ein, in deren Fokus die Vorstellung der vier Ärzte des Instituts und deren interdisziplinäre Arbeitsweise stand. Zahlreiche Interessierte kamen zur Vortragsveranstaltung zu den Themen "Chronifizierung von Rückenleiden vermeiden - was kann ich tun?" sowie "Präzise gesteuerten Behandlungen an Rücken und Gelenken mit dem Laser Navigations-System", um sich über die...

  • Steglitz
  • 17.11.14
  • 94× gelesen
Kultur

Medizinhistorische Reihe zur Entwicklung der Prothetik

Mitte. Das Berliner Medizinhistorische Museum der Charité (BMM) lädt einmal monatlich zur neuen Vorlesungsreihe "Körper-Geschichte(n) II".Experten beleuchten in den Vorträgen die medizinhistorischen Spuren künstlicher Körperteile und veranschaulichen die Entwicklungen und aktuellen Innovationen auf dem Gebiet der Prothetik. Ersatzteile beschäftigen die Menschheit seit frühester Zeit. So hat beispielsweise die Versorgung und Wiedereingliederung der vielen Kriegsversehrten des Ersten Weltkriegs...

  • Mitte
  • 16.10.14
  • 22× gelesen