Vorträge

Beiträge zum Thema Vorträge

Soziales

Volles Programm für Frauen

Steglitz-Zehlendorf. Das Frauenprogramm der Frauenbeauftragten für das erste Halbjahr 2022 liegt vor. Die Broschüre enthält eine Fülle von Angeboten wie Vorträge und Seminare zur Gesundheitsprävention, PC-Kurse, Fort- und Weiterbildungen zum Wiedereinstieg in den Beruf oder Jobcoaching für Alleinerziehende. Enthalten sind auch Veranstaltungs- und Freizeittipps. Das Programmheft gibt es im Büro der Frauenbeauftragten im Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 1/3, in den Bürgerämtern und Bibliotheken,...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 20.01.22
  • 7× gelesen
Bildung

Online informieren, offline gut essen
Vorträge der Verbraucherzentralen

In Online-Vorträgen und Podcasts können sich Verbraucher vom 24. bis 28. Januar 2022 über Lebensmittelkennzeichnung, Nachhaltigkeit beim Einkauf oder aktuelle Ernährungsempfehlungen informieren. Aufgrund der Corona-Pandemie findet keine Internationale Grüne Woche statt. Daher laden die Verbraucherzentralen vom 24. bis 28. Januar 2022 bereits zum zweiten Mal zur digitalen Verbraucherinformationswoche ein. „Für eine selbstbestimmte Kaufentscheidung müssen Verbraucher wissen, was in Lebensmitteln...

  • Charlottenburg
  • 18.01.22
  • 13× gelesen
Leute

Vortrag über Bischof Dibelius

Schmargendorf. Am Donnerstag, 20. Januar, 19.30 Uhr gibt es im Großen Saal der Kreuzkirchengemeinde, Hohenzollerndamm 130, einen Vortrag über die umstrittene Rolle des preußischen Generalsuperintendenten und späteren Berliner Bischofs Otto Dibelius. Der Historiker Manfred Gailus spricht über Dibelius in der Zeit des Kirchenkampfes 1933-1945. Dibelius engagierte sich zwar bei der Bekennenden Kirche, sein kirchenpolitisches Verhalten im Umbruchjahr 1933 war aber nicht immer eindeutig. Es war...

  • Schmargendorf
  • 12.01.22
  • 15× gelesen
Umwelt

Vortrag über den Klimawandel

Charlottenburg. Die Heinrich-Schulz-Bibliothek lädt am 27. Januar zum Vortrag "Klimawandel – Klimafolgen – was kann jeder von uns tun?" mit Publikumsgespräch. Es referiert der Wissenschaftler Fabian Reitemeyer vom Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es gilt die 2G-Regel. Anmeldung per E-Mail an stadtbibliothek@charlottenburg-wilmersdorf.de oder unter der Telefonnummer 902 91 22 17. Die Bibliothek sitzt an der Otto-Suhr-Allee 96....

  • Charlottenburg
  • 10.01.22
  • 15× gelesen
Kultur
Die Ausstellung zeigt umfangreiche Dokumente aus dem Nachlass Karl Fischers.
4 Bilder

Spuren des Kolonialismus
Schwartzsche Villa stellt privaten Nachlass des Wandervogels Karl Fischer aus

Briefe, persönliche Dokumente und mehr als 750 Fotografien gehören zum privaten Nachlass von Karl Fischer, einem Mitbegründer der Wandervogel-Bewegung. Ein Teil des Nachlasses ist derzeit in einer Ausstellung zu sehen. Die Wandervogel-Bewegung verbreitete sich ab 1901 von Steglitz aus in ganz Deutschland. Sie stellte den Beginn einer Jugendbewegung dar, die auch für Reformpädagogik, Freikörperkultur und Lebensreformbewegung wichtige Impulse setzte. Karl Fischer (1881-1941) spielte als...

  • Steglitz
  • 20.12.21
  • 77× gelesen
Leute

Mutter Courage des Ostens

Schöneberg. Regine Hildebrandt galt als die "Mutter Courage des Ostens". Sie war engagiert, vehement und geradlinig und immer im Einsatz für soziale Gerechtigkeit. Nun stellt die Historikerin Gisela Notz die SPD-Politikerin in einem Vortrag näher vor. Eingeladen hat dazu die Berliner Geschichtswerkstatt. Ort ist am 15. November die "More Than A Desk GmbH" an der Belziger Straße 71. Der zweistündige Vortrag beginnt um 19 Uhr bei freiem Eintritt. Es gilt die 2G-Regel. uk

  • Schöneberg
  • 08.11.21
  • 13× gelesen
Soziales

Für Bestattung vorsorgen

Wilmersdorf. In der Vortragsreihe "So lange wie möglich selbstbestimmt leben!" geht es am Dienstag, 16. November, 17.30 Uh um das Thema Bestattungsvorsorge. Fabian Lenzen, Pressesprecher der Berliner Bestatter-Innung, gibt in seinem Vortrag Antwort auf Fragen: Was kann geregelt werden? Welche Möglichkeiten gibt es? Welche Kosten entstehen? Der Vortrag findet statt im Kirchsaal des Campus’ Daniel, Brandenburgische Straße 51. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer 863 90 99 00...

  • Wilmersdorf
  • 06.11.21
  • 13× gelesen
Kultur

Vortrag über Afghanistan

Charlottenburg. Das Kiezbüro Klausenerplatz-Kiez lädt am 2. November zum Themenabend "Afghanistan – und jetzt?" ein. Es referiert Hannelore Börgel, die als entwicklungspolitische Gutachterin mehrfach in Afghanistan war und viel über das Land publiziert hat. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr an der Seelingstraße 14. Der Eintritt ist frei. uk

  • Charlottenburg
  • 24.10.21
  • 12× gelesen
Soziales

Sicher wohnen mit Hilfesystemen

Wilmersdorf. In der Vortragsreihe „So lange wie möglich selbstbestimmt leben“ wird darüber informiert, wie behinderte und pflegebedürftige Menschen möglichst lange selbstständig in der eigenen Wohnung leben können. Am Dienstag, 26. Oktober, 17.30 bis 19 Uhr schildert Helene Böhm von der Gesobau auf dem evangelischen Campus Daniel, Brandenburgische Straße 51, wie technische Unterstützungs- und Hilfesysteme den Alltag erleichtern können. In ihrem Vortrag berichtet sie über Erfahrungen aus dem...

  • Wilmersdorf
  • 09.10.21
  • 12× gelesen
Kultur
Sören Marotz ist seit fünf Jahren Ausstellungsleiter des DDR-Museums.
8 Bilder

Von der Panke ins DDR-Museum
Sören Marotz freut sich wieder auf Besucher

Viele Pankower kennen ihn vor allem als profunden Kenner der Geschichte des Flüsschens Panke. Sören Marotz kennt sich mit dieser inzwischen wohl so gut aus wie kaum ein anderer. Seine reich bebilderten Vorträge zur Panke im Schloss Schönhausen sind seit Jahren bestens besucht. Ebenso seine „kulturhistorischen Bilderreisen“ durch den Ortsteil Niederschönhausen. Und in bester Erinnerung ist die Ausstellung über die Panke, die er 2013 gemeinsam mit Arwed Steinhausen und Hannelore Sigbjoernsen im...

  • Pankow
  • 13.06.21
  • 403× gelesen
  • 1
Soziales

Vortragsreihe informiert
Beratung zur Vorsorge im Alter

Eine Vortragsreihe rund um das Thema "Vorsorge im Alte"r wird im Kirchsaal des evangelischen Campus’ Daniel, Brandenburgische Straße 51, angeboten. Bis November informieren Fachleute über Themen wie Pflege, Patientenverfügung und barrierefreies Wohnen. Der nächste Termin der Reihe ist am Dienstag, 15. Juni, 17.30 Uhr, mit dem Thema „Unterstützung für pflegende Angehörige“. Die Kontaktstelle Pflege-Engagement und der Pflegestützpunkt informieren über Angebote wie Verhinderungspflege,...

  • Wilmersdorf
  • 03.06.21
  • 14× gelesen
Bildung

Vorträge zum Jugendschutz in Schulen geplant

Treptow-Köpenick. Das Ordnungsamt plant, ab diesem Jahr Vorträge an Schulen zum Thema Jugendschutz durchzuführen. „Ziel ist es, die Jugendlichen für die Inhalte des Jugendschutzgesetzes zu sensibilisieren und sie zugleich mit der Arbeit des Ordnungsamts in diesem Zusammenhang vertraut zu machen“, informierte der Bezirk. Im Jugendschutzgesetz enthalten sind unter anderem Paragrafen zu Glücksspiel, alkoholischen Getränken, Tabakwaren und Rauchen in der Öffentlichkeit sowie Film- und...

  • Treptow-Köpenick
  • 16.03.21
  • 8× gelesen
Kultur

Vorträge der Urania
Wildbienen und Beethoven

Schöneberg. Aus der Reihe "StadtNatur – Berlin ökologisch denken" lädt die Urania am 9. März zu einer gratis Zoom-Veranstaltung zum Thema "Wildbienen in Berlin" ein. Vor dem Hintergrund des Insektensterbens geht es in dem Vortrag um faszinierende Spezialisierungen, die Rolle der Insekten im Ökosystem und geeignete Pflanzen für insektenfreundliche Minigärten in der Stadt. Außerdem gibt’s Tipps, wie man sein Fensterbrett begrünen kann. Anmeldung zum Vortrag ab 18 Uhr unter...

  • Schöneberg
  • 01.03.21
  • 15× gelesen
Kultur

Von Orten und Nicht-Orten
Theater- und Performance-Projekt startet im Haus der Jugend

„Ortopia. Mein Ort der Utopie“ – so heißt ein Theater- und Performance-Projekt des Recherche-Theaters Berlin „vajswerk“. Zur Umsetzung des Projektes werden noch Teilnehmer gesucht. Start des Projektes ist am 6. März im Haus der Jugend. Teilnehmen können junge Leute zwischen 15 und 27 Jahren, die Lust haben, über Utopien nachzudenken, utopische Orte in Berlin zu erkunden und gemeinsam einen (temporären) Raum der Utopie zu schaffen. Es gibt Vorträge, Exkursionen und Workshops zum Austauschen und...

  • Zehlendorf
  • 01.03.21
  • 17× gelesen
Wirtschaft
Auf dem VDI nachrichten Recruiting Tag Online am 24./25. Februar 2021 können Ingenieure und IT-Ingenieure weiterhin auch in Zeiten von Corona ihre Jobperspektiven ausloten

Virtuelle Karrieremesse für Ingenieure und IT-Ingenieure
VDI nachrichten Recruiting Tag am 24. und 25. Februar 2021

Ob Young Professionals, Absolventen oder Professionals: Auf dem VDI nachrichten Recruiting Tag Online am 24./25. Februar 2021 können Ingenieure und IT-Ingenieure weiterhin auch in Zeiten von Corona ihre Jobperspektiven ausloten – und das alles online von zu Hause. Die Aussteller präsentieren sich an ihren Messestanden mit Stellenausschreibungen, Broschüren und Imagevideos und Besucher können direkt am Stand via Chat mit den Firmenvertretern Kontakt aufnehmen. Vorträge und Karriereberatung Auch...

  • Charlottenburg
  • 23.02.21
  • 46× gelesen
Kultur
Während des Lockdowns werden im Kunsthaus Dahlem eine Reihe von Projekten entwickelt.
2 Bilder

Augenmerk liegt auf der Bildung
Kreative Unruhe im Kunsthaus Dahlem auch im Lockdown

Das Kunsthaus Dahlem im Käuzchensteig bleibt wie alle anderen Museen und Ausstellungshäuser wegen des Lockdowns geschlossen. Die Mitarbeiter nutzen die Gelegenheit, um sich auf vorwiegend strukturelle Aufgaben zu konzentrieren. Besonders Augenmerk hat das Kunsthaus dabei auf den Bereich der Bildung und Vermittlung gelegt und sich gezielt darauf konzentriert, Drittmittel für verschiedene Projekte einzuwerben. Bei den Projekten werden freiberufliche Künstler, Kunstvermittler und Kreative...

  • Dahlem
  • 15.02.21
  • 146× gelesen
Bildung

Reisevortrag über Sizilien

Westend. Den nächsten Reisevortrag hält der Abgeordnete Andreas Statzkowski (CDU) am Mittwoch, 16. September, um 17.30 Uhr zum Thema "Sizilien – Kornkammer der Römer" in seinem Bürgerbüro, Fredericiastraße 9a. Anmeldung erforderlich unter der Rufnummer 644 407 00 oder unter andreas-statzkowski.de. my

  • Westend
  • 07.09.20
  • 18× gelesen
Soziales

Veranstaltungen für Frauen

Steglitz-Zehlendorf. Die Frauenbeauftragte des Bezirks hat dem neuen Veranstaltungskalender für Frauen für das zweite Halbjahr 2020 herausgegeben. Neben Vorträgen und Seminaren zur Gesundheitsprävention, PC-Kursen, Fort- und Weiterbildungen zum Wiedereinstieg in den Beruf finden sich in dem Heft auch Veranstaltungen zum Jobcoaching für Alleinerziehende und Angebote zur Freizeitgestaltung. Das kostenlose Programm ist im Büro der Frauenbeauftragten des Bezirks, Kirchstraße 1-3, sowie bei den...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 04.09.20
  • 39× gelesen
Wirtschaft

Karrieretag Berlin für Fachkräfte im Estrel Congress Center

Berlin. Der Karrieretag Berlin findet am 30. Oktober von 10 bis 17 Uhr im Estrel Berlin, Sonnenallee 225 statt. Er richtet sich an Fachkräfte vieler Branchen. Arbeitgeber stellen sich vor Ort vor und werben um Talente. Experten geben Fachvorträge, es finden Coachings für Bewerbungen statt und es werden gratis Fotos für die Bewerbungsmappe geschossen. Der Eintritt zum Karrieretag ist frei. Weitere Informationen gibt es unter www.karrieretag.org. asc

  • Neukölln
  • 29.08.20
  • 56× gelesen
Wirtschaft

Jobmesse Berlin für Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Schüler im Olympiastadion

Westend. Die Berliner Jobmesse findet am 30. September im Berliner Olympiastadtion, Olympischer Platz 3, statt. Die Messe ist eine Austauschplattform für Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Schüler und Berufsschulen sowie für Abiturienten und Hochschulen. Jobwechsler, Arbeitsuchende, Schulabgänger und Wiedereinsteiger und Menschen, die an einer Weiterbildung interessiert sind, sind ebenso willkommen. Experten auf dem Gebiet der Karriereberatung bieten wertvolle Tipps zur Gestaltung der...

  • Westend
  • 24.08.20
  • 116× gelesen
KulturAnzeige

Studierter Künstler Van de Amoste in der
Zimmervermietung Berlin Biesdorf

Der studierte interkulturelle Künstler Van de Amoste präsentiert sich in der naturbezogenen privaten Zimmervermietung in Berlin Biesdorf Sein langer und künstlerischer Weg begann als ganz armer Künstler in einer ganz kleinen Galerie in Amsterdam. Diese wurde 1990 von der Galeristin und Künstlerin Diana Achtzig gegründet. Der Künstler studierte an der Universität der Künste in Berlin.  Die Galeristin konnte diesen Künstler 7 X zur Kunstmesse der Berliner Liste mit ihrer Achtzig-Galerie für...

  • Prenzlauer Berg
  • 23.07.20
  • 101× gelesen
Bildung
Der Saal bleibt zwar vorerst leer, doch das Wissen fließt weiter.

Urania digital
Starke Themen in kostenfreien Podcasts

Bereits seit 1888 bietet die Urania allgemeinverständliche Vorträge aus allen Wissensgebieten mit informativen und spannenden Themen an. Derzeit stellt sie verschiedene digitale Formate auf die Beine, in denen Audio- und Videobeiträge der Urania-Experten trotzdem erlebbar bleiben können. Der erste Videopodcast „Kopf oben halten“ mit Nora Imlau (Expertin für Familienthemen) bringt die für Eltern derzeitige Situation auf den Punkt. Weitere Beiträge sind gerade in Vorbereitung. Sie werden...

  • Schöneberg
  • 21.03.20
  • 135× gelesen
Politik

Politik auf dem Dach
Vorträge über Digitalisierung und nachhaltige Ernährung im Klunkerkranich

Die Volkshochschule und der Klunkerkranich haben sich zusam-mengetan und bieten eine Veranstaltungsreihe an. Der Auftakt zu „smartdemocracy“ wird am Donnerstag, 5. März, gemacht. Um 18.15 Uhr treffen sich Interessierte in dem Kulturgarten auf den Dach der Neukölln Arcaden, Karl-Marx-Straße 66, um sich mit dem Thema „Die Zukunft, in der wir leben wollen?!“ zu beschäftigen. Zwei Vorträge stehen auf dem Programm, bei denen es um die Veränderungen der Gesellschaft geht. Das Besondere: Die Vorträge...

  • Neukölln
  • 28.02.20
  • 199× gelesen
Sonstiges
Brigitte Jenner leitet ehrenamtlich den Tierheim-Treff in der Brauerstraße.

Zurück in der Heimat
Tierheim-Treff Südwest feiert ersten Geburtstag

Vor zwölf Monaten eröffnete das Tierheim Berlin eine Außenstelle in Lichterfelde. Der Tierheim-Treff wurde zur Begegnungsstätte für Tierfreunde und zu einem Zentrum für Austausch und Infos rund ums Tierheim Berlin. An jedem 1. und 3. Sonnabend im Monat ist der Tierheim-Treff in der Brauerstraße 1A am S-Bahnhof Lichterfelde Ost von 13 bis 16 Uhr geöffnet. Außerdem finden regelmäßig kostenfreie Fachvorträge zu Tierthemen statt. „Der Tierheim-Treff wird sehr gut angenommen. Das Interesse der...

  • Lichterfelde
  • 17.02.20
  • 162× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.