Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

Soziales

Entscheidungen am Lebensende

Berlin. Die Berliner Schlaganfall-Allianz (BSA) lädt am Dienstag, 26. Oktober, um 17 Uhr Schlaganfallpatienten und ihre Angehörigen zu einem kostenfreien Online-Videovortrag ein. Professor Andreas Meisel von der Charité-Klinik für Neurologie spricht über die „Entscheidungen am Lebensende“. Es geht darum, wie man seine Angelegenheiten noch zu Lebzeiten klärt. Anmeldung per E-Mail an info@schlaganfall-allianz.de. DJ

  • Mitte
  • 20.10.21
  • 6× gelesen
Soziales

Betreuungsverein informiert

Neukölln. Zum Thema „Wirksam helfen: Das Ehrenamt der rechtlichen Betreuung“ informiert Sabina Künzel vom Betreuungsverein Neukölln am Montag, 20. September, von 17.30 bis 19 Uhr. Eingeladen sind alle, die Interesse an dieser Aufgabe haben. Am Mittwoch, 22. September, ab 16.30 Uhr ist Andreas Mevius zu Gast und bietet eine Fortbildung für ehrenamtliche Betreuer an. Dabei geht es um die Rechnungslegung gegenüber dem Betreuungsgericht. Beide Veranstaltungen sind kostenfrei. Der Verein hat seinen...

  • Bezirk Neukölln
  • 16.09.21
  • 8× gelesen
Soziales

Richtig vorsorgen und gut betreuen

Neukölln. Der Betreuungsverein Neukölln, Karl-Marx-Straße 27, bietet wieder kostenlose Informationsveranstaltungen an. Am Mittwoch, 1. September, spricht Sabina Künzel über das Thema „Selbstbestimmt vorsorgen“. Dabei geht es um Vorsorgevollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügungen. Beginn ist um 17.30 Uhr. Am Donnerstag, 2. September, sind ab 18 Uhr ehrenamtliche Betreuer und Bevollmächtigte zum Erfahrungsaustausch eingeladen. Für beide Veranstaltungen ist eine Anmeldung unter Tel....

  • Neukölln
  • 26.08.21
  • 8× gelesen
Soziales

Vortrag beim Betreuungsverein

Neukölln. Im Juni bietet der Betreuungsverein Neukölln wieder kostenlose Veranstaltungen für ehrenamtlich Tätige und andere Interessierte an. Am Mittwoch, 9. Juni, von 17.30 bis 19 Uhr dreht sich ein Vortrag um das Thema „Zum Betreuer bestellt: Was tun? Die ersten Schritte nach der Bestellung durch das Amtsgericht“. Die Veranstaltung mit beschränkter Teilnehmerzahl findet in den Vereinsräumen in der Karl-Marx-Straße 27 statt. Eine digitale Zuschaltung ist möglich. Anmeldung per E-Mail an...

  • Bezirk Neukölln
  • 25.05.21
  • 15× gelesen
Kultur

Alte Fotografien von Rixdorf und Neukölln

Neukölln. „Rixdorf und Neukölln, wie es einmal war“ lautet der Titel des Online-Bildervortrags, zu dem der Verein Freunde Neuköllns am Freitag, 28. Mai, um 18 Uhr einlädt. Stefan Butt, Mitarbeiter des Archivs im Böhmischen Dorf, präsentiert historische Aufnahmen vom Böhmischen Dorf und von anderen Ecken Neuköllns. So spannt er einen Bogen vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die Nachkriegszeit. Das Ganze ist kostenlos, einen Zugangscode gibt es über den E-Mail-Kontakt...

  • Neukölln
  • 23.05.21
  • 71× gelesen
Soziales

Informationen zur Organspende

Neukölln. Kann ich Organspender sein und trotzdem eine Patientenverfügung machen? Worauf muss ich achten? Welche Sicherheitsregeln gelten in der Transplantationsmedizin? Um diese Themen geht es bei einer kostenlosen Veranstaltung, zu der der Betreuungsverein Neukölln am Donnerstag, 6. Mai, von 17 bis 18.30 Uhr einlädt. Mit dabei sind Referentinnen des Vereins Junge Helden und eine Ärztin. Eine Anmeldung ist unter Tel. 683 57 71 oder per E-Mail post@btv-neukoelln.de möglich. Weitere...

  • Bezirk Neukölln
  • 28.04.21
  • 10× gelesen
Soziales

Jugendamt und Kinderschutz

Neukölln. Das Jugendamt stellt in Videokonferenzen seine Arbeit vor. Am Donnerstag, 29. April, um 16 Uhr geht es um Kindeswohlgefährdung. Mitarbeiter des Sozialpädagogischen Dienstes erklären, was darunter zu verstehen ist und was getan wird, wenn eine Meldung eingeht. Unter https://bwurl.de/16ik ist eine Teilnahme am Vortrag möglich. sus

  • Bezirk Neukölln
  • 27.04.21
  • 10× gelesen
Wirtschaft
Auf dem VDI nachrichten Recruiting Tag Online am 24./25. Februar 2021 können Ingenieure und IT-Ingenieure weiterhin auch in Zeiten von Corona ihre Jobperspektiven ausloten

Virtuelle Karrieremesse für Ingenieure und IT-Ingenieure
VDI nachrichten Recruiting Tag am 24. und 25. Februar 2021

Ob Young Professionals, Absolventen oder Professionals: Auf dem VDI nachrichten Recruiting Tag Online am 24./25. Februar 2021 können Ingenieure und IT-Ingenieure weiterhin auch in Zeiten von Corona ihre Jobperspektiven ausloten – und das alles online von zu Hause. Die Aussteller präsentieren sich an ihren Messestanden mit Stellenausschreibungen, Broschüren und Imagevideos und Besucher können direkt am Stand via Chat mit den Firmenvertretern Kontakt aufnehmen. Vorträge und Karriereberatung Auch...

  • Charlottenburg
  • 23.02.21
  • 44× gelesen
Wirtschaft

Berufsorientierung 2021
Virtuelle Schülermesse Stuzubi Digital

Welcher Beruf passt zu mir? Die Karrieremesse Stuzubi hilft Jugendlichen in Berlin und Brandenburg mit einem digitalen Veranstaltungskonzept dabei, diese Frage zu beantworten. Am Dienstag, 9. Februar 2021, können Schüler auf der Veranstaltung per 1:1-Videochat mit Studienberatern und Studenten sowie Ausbildern und Auszubildenden in Kontakt treten. Auf der Stuzubi Digital, dem digitalen Event zur Berufsorientierung, werden mehr als 30 Online-Live-Vorträge zu Themen rund um die Berufs- und...

  • Charlottenburg
  • 03.02.21
  • 39× gelesen
Soziales
Nadja und Tim Löhr haben zusammen etwas ganz Besonderes gefunden und coachen nun andere auf ihrem Weg dorthin.

Gute Minuten sammeln – gemeinsam und allein
Nadja und Tim Löhr zeigen Paaren das Glücklichsein – jetzt geben sie online allen Impulse

Nadja Löhr ist Geschäftsführerin einer Agentur, ihr Mann Tim Regisseur. Die beiden sind ein glückliches Paar und begleiten mit Seminaren und Vorträgen andere dabei, das auch zu werden. Im September haben sie den Internationalen Speaker-Slam gewonnen. Da erfreuliche Erfahrungen in der Pandemie alle gebrauchen können, geben die Löhrs auf minutensammeln.de Impulse, wie man ohne Feiern und Reisen Freuden im Alltag findet. Josephine Macfoy hat das Paar zu seinem Rezept für gute Beziehungen, Berliner...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.10.20
  • 638× gelesen
Soziales

Seminar für chronisch Kranke

Gropiusstadt. „Alles (nicht) gesund (genug)?“ ist der Titel eines Seminars, das am Sonnabend, 31. Oktober, von 14 bis 18 Uhr im Selbsthilfezentrum an der Lipschitzallee 89 stattfindet. Es wendet sich an chronisch kranke Menschen, die Konflikte mit Ärzten, Freunden, Familie oder sich selbst kennen, wenn es um die Krankheit und den Umgang mit ihr geht. Im Workshop geht es darum, das eigene Verhalten und die eigene Wahrnehmung zu reflektieren und sich miteinander auszutauschen. Auch praktische...

  • Gropiusstadt
  • 17.10.20
  • 60× gelesen
Wirtschaft

VDI nachrichten Recruiting Tag Online
Virtuelle Karrieremesse für Ingenieure

Nach dem erfolgreichen VDI nachrichten Recruiting Tag Online im Juni folgt Mitte September die nächste virtuelle Online-Karrieremesse für Ingenieure und IT-Ingenieure. Ob Young Professionals, Absolventen oder Professionals: Auf dem VDI nachrichten Recruiting Tag Online können Ingenieure und IT-Ingenieure auch in Zeiten der Corona-Pandemie mit Ausstellern in Kontakt treten, Vorträge verfolgen und sich mit Karriereexperten austauschen – und das alles online von zu Hause. Unternehmen suchen...

  • Charlottenburg
  • 07.09.20
  • 90× gelesen
Wirtschaft

Karrieretag Berlin für Fachkräfte im Estrel Congress Center

Berlin. Der Karrieretag Berlin findet am 30. Oktober von 10 bis 17 Uhr im Estrel Berlin, Sonnenallee 225 statt. Er richtet sich an Fachkräfte vieler Branchen. Arbeitgeber stellen sich vor Ort vor und werben um Talente. Experten geben Fachvorträge, es finden Coachings für Bewerbungen statt und es werden gratis Fotos für die Bewerbungsmappe geschossen. Der Eintritt zum Karrieretag ist frei. Weitere Informationen gibt es unter www.karrieretag.org. asc

  • Neukölln
  • 29.08.20
  • 56× gelesen
Kultur

Verein Freunde Neuköllns bietet wieder seine „Zeitreisen“ an

Neukölln. Der Verein Freunde Neuköllns bietet zum sechsten Mal „Zeitreisen“ an. Der Auftakt zu den Führungen wird Donnerstag, 3. September, 18 Uhr, im Rathaus Neukölln (Wetzlar-Zimmer) gemacht. Bei einem Vortrag geht es um Neuköllner Denkmale und den Sinn des Denkmalschutzes. Eine Anmeldung unter denkmalpflege@freunde-neukoellns.de ist notwendig. Sonntag, 13. September, um 15 Uhr wird dann der Rudower Dorfkirche ein Besuch abgestattet. Bis Januar sind weitere Führungen geplant: durch die Alte...

  • Neukölln
  • 27.08.20
  • 111× gelesen
Kultur

Vortrag über orthodoxe Kirche im Interkulturellen Zentrum Genezareth

Neukölln. „Geschwister im Glauben – Die Orthodoxen Kirchenfamilien“ – darum geht es Freitag, 28. August, um 19 Uhr im Interkulturellen Zentrum Genezareth auf dem Herrfurthplatz. Pfarrer Reinhard Kees wird einen Vortrag über die drei unterschiedlichen Richtungen halten: die altorientalisch-orthodoxe, die byzantinisch-orthodoxe und die mit Rom vereinigten Kirchen. Die Veranstaltung wendet sich nicht an Spezialisten, sondern an jedermann. Der Eintritt ist frei, Spenden sind gern gesehen....

  • Neukölln
  • 21.08.20
  • 14× gelesen
Soziales

Kinder in der Trotzphase

Rudow. Was können Eltern tun, wenn das Kind beißt, schubst, schlägt und tritt? Antworten gibt die Pädagogin Laura Kruse bei dem Workshop zum Thema Trotzphase. Er findet statt am Sonnabend und Sonntag, 28. und 29. März, von 14 bis 17 Uhr im Familienzentrum an der Prierosser Straße 70. Mütter und Väter lernen anhand von praktischen Tipps und alltagsnahen Übungen und Beispielen, wie sie und ihr Kleinkind die schwierige Zeit meistern können. Die Anmeldung läuft unter 66 99 26 19....

  • Rudow
  • 14.03.20
  • 17× gelesen
Kultur

Die Schöpfung in Bibel und Koran

Neukölln. Christen und Muslime, die sich mit dem Glauben des jeweils anderen auseinandersetzen wollen, können Montag, 9. März, von 19 bis 21 Uhr in die Sehitlik-Moschee, Columbiadamm 128, kommen. Dort geht es um die Schöpfung in Bibel und Koran. Erst stellt Pfarrer Reinhard Kees das Thema eine halbe Stunde lang aus christlicher Perspektive dar, dann gibt es 15 Minuten für Fragen. Nach einer Pause ist Imam Yakup Ayar mit einem halbstündigen Vortrag an der Reihe. Auch hier folgt eine...

  • Neukölln
  • 04.03.20
  • 146× gelesen
Kultur

Armenien als Reiseland

Neukölln. Wer sich für Armenien interessiert, sollte am Donnerstag, 5. März, um 19 Uhr ins Interkulturelle Zentrum auf dem Herrfurthplatz kommen. Dann stehen drei Powerpoint-Präsentationen auf dem Programm. Die Titel: „Das Heilige Hochland als Reiseland“, „Gebauter Glaube – die sakrale Baukunst Armeniens“ und „Chatchkar – der armenische Kreuzstein“. Referenten sind Eduard Saroyan, Leiter eines armenischen Reisebüros, Pfarrer Andreas Goetze und Kunstwissenschaftlerin Ani Serobjan. Der Eintritt...

  • Neukölln
  • 02.03.20
  • 17× gelesen
Bildung

Vortrag über Völkermord

Neukölln. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Neukölln – armenisch“ findet am Donnerstag, 27. Februar, um 19 Uhr ein Vortrag im Interkulturellem Zentrum Genezareth auf dem Herrfurthplatz statt. Der Titel: „Der Genozid an den Christen im Osmanischen Reich und die Reaktion im Deutschen Reich“. Die Autorin Tessa Hofmann und die Historikerin Sarah Orland sprechen über den Ablauf und die Methoden des Völkermords - vor, während und nach dem Ersten Weltkrieg im Osmanischen Reich und im osmanisch...

  • Neukölln
  • 26.02.20
  • 60× gelesen
Wirtschaft
Auf der Karrieremesse Stuzubi können sich Schüler informieren, wie es nach dem Abschluss weitergeht.
2 Bilder

Nach der Schule durchstarten
Messe Stuzubi informiert am 29. Februar 2020 über Studien- und Ausbildungsplätze

Jugendliche haben nach dem Abitur oder Mittleren Schulabschluss (MSA) unzählige Möglichkeiten. Wie diese konkret aussehen können, zeigt die Karrieremesse Stuzubi für Schüler am Sonnabend, 29. Februar, im Mercure Hotel MOA. Auf der Veranstaltung können sich Jugendliche und ihre Eltern von 10 bis 16 Uhr über Bachelorstudiengänge, duale Studienangebote und Ausbildungen informieren oder auch Programme für Auslandsaufenthalte und Freiwilligendienste kennenlernen. Kostenfreie Aktionen unterstützen...

  • Charlottenburg
  • 20.02.20
  • 339× gelesen
Kultur
Wer gewinnt das Publikum für sich?

Science Slam im Heimathafen Neukölln
Am 12. Februar gibt's Wissenschaft zum Lachen

Neukölln. Der Mann mit dem Faible für König Artus gegen den Experten für Fischaufzucht, die Zahnmedizinerin gegen den Spezi der Umweltpolitik. Und eine dekorierte Archäologin hat auch was zu sagen: Beim Science Slam am Mittwoch, 12. Februar, im Heimathafen Neukölln treten Gelehrte aus ganz unterschiedlichen Feldern zum unterhaltsamen Wettkampf der akademischen Disziplinen an.  Experimente, Präsentationen, Körpereinsatz – um das Publikum von sich und dem Thema zu begeistern, ist fast alles...

  • Neukölln
  • 12.02.20
  • 188× gelesen
Soziales

Infos zum Teilhabegesetz

Neukölln. Zu einer kostenlosen Infoveranstaltung über das neue Bundesteilhabegesetz lädt der Betreuungsverein Neukölln, Karl-Marx-Straße 27, ein. Die Veranstaltung richtet sich an Betreuer, Angehörige, Bevollmächtigte und andere Interessierte. Sie findet statt am Mittwoch, 15. Januar, um 16.30 Uhr. Um Anmeldung unter der Rufnummer 683 57 71 wird gebeten. sus

  • Neukölln
  • 07.01.20
  • 19× gelesen
Bildung

100 Aussteller auf der Pflegemesse JobMedi
Mehr Chancen dank Vereinheitlichung

Es tut sich was in der Pflege! In der Branche voller Herausforderungen gibt es eine fundamentale Veränderung. Unter anderem darüber wird auf der 9. JOBMEDI am 29. und 30. November umfassend berichtet. Das Bundeskabinett hat bereits 2018 eine Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Pflegeberufe beschlossen. Diese tritt am 1. Januar 2020 in Kraft. Kernpunkt ist die generalistische Pflegeausbildung. Diese beinhaltet, dass die bisherigen Ausbildungen der Altenpflege, der Gesundheits-...

  • Westend
  • 26.11.19
  • 103× gelesen
Kultur

Porträts von Dürer bis Lucien Freud

Britz. Der Kunsthistoriker und Autor Thomas R. Hoffmann kommt am Freitag, 29. November, um 19 Uhr ins Schloss Britz, Alt-Britz 73. Im Festsaal wird er über das Thema „Menschen in Bildern“ sprechen und die Zuhörer auf eine kunsthistorische Reise mitnehmen. Er begibt sich auf Spurensuche in der Porträtmalerei von der Renaissance bis in die Moderne. Außerdem will er einige Werke in Beziehung zu Armin Müller-Stahls „Menschenbildern“ setzen, die zurzeit im Schloss Britz ausgestellt sind. Karten...

  • Britz
  • 23.11.19
  • 49× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.