Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

Bildung

Infoabend: Plötzlicher Herztod

Pankow. Beim medizinischen Infoabend der Caritas-Klinik Maria Heimsuchung informiert Dr. Maximilian Kallenbach am 12. November um 18 Uhr im Kavalierhaus, Breite Straße 45, über Ursachen des plötzlichen Herztods und was davor schützen kann. Die Veranstaltung findet im Rahmen der bundesweiten Herzwochen 2019 der Deutschen Herzstiftung statt, die unter dem Motto stehen „Bedrohliche Herzrhythmusstörungen: Wie schütze ich mich vor dem plötzlichen Herztod?“. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine...

  • Pankow
  • 03.11.19
  • 12× gelesen
Kultur

Bauhaus und die Bernauer Schule

Pankow. „Hannes Meyer und das Bauhaus“ ist der Titel eines Vortrages, der mit einem Dokumentarfilm kombiniert zum Bauhaus-Jubiläum in der Janusz-Korczak-Bibliothek, Berliner Straße 120/121, gehalten wird. Dann geht es um die Frage: Wer war dieser Mann tatsächlich? Termin ist Donnerstag, 29. August, ab 19.30 Uhr. Die Architekturhistorikerin Simone Hain will von neuesten Forschungen berichten, die Hannes Meyer auch als erfolgreichen geschäftsführenden Direktor und universell gebildeten...

  • Pankow
  • 05.08.19
  • 38× gelesen
Soziales

Viele Tipps für Betreuer

Weißensee. Zu einem Vortrag „Das Testament – Erben und Vererben“ lädt der Betreuungsverein Pankow des Humanistischen Verbandes (HVD) am 4. April rechtliche Betreuer, Vorsorgebevollmächtigte und Interessierte ein. Viele Menschen stellen sich die Frage, was mit ihrem Nachlass geschehen soll. Die Regelungen des gesetzlichen Erbrechts entsprechen oft nicht den eigenen Vorstellungen, sodass ein Testament notwendig wird. Was dabei zu beachten ist, erfahren die Teilnehmer der Veranstaltung von einem...

  • Pankow
  • 21.03.19
  • 40× gelesen
Kultur

Ein Gespräch über Ölgemälde

Rosenthal. In der Kunstschmiede Gösta Gablick gibt es eine neue Veranstaltungsreihe. In unregelmäßigen Abständen stellen Künstler aus der Region in der Hauptstraße 147b ihre Kunstwerke aus und halten einen Vortrag über ihre künstlerische Arbeit. Am 5. Juni von 18 bis 20 Uhr ist der Maler Uwe Zimmer zu Gast. Er spricht über „Die Seenlandschaft in der Ölmalerei“. Unterstützt wird diese neue Reihe vom Bürgerverein Dorf Rosenthal, dem Verein Für Pankow sowie vom Freundeskreis der Chronik Pankow....

  • Pankow
  • 18.05.18
  • 51× gelesen
Kultur

Tag der Archive am 3. März 2018

Berlin. Am 3. März laden zehn Berliner Archive anlässlich des „Tags der Archive“, der in diesem Jahr unter dem Motto „Demokratie und Bürgerrechte“ steht, außerhalb der üblichen Öffnungszeiten zu einem Blick hinter die Kulissen ein. Ein Programm mit Vorträgen, Filmen und Gesprächen sowie Führungen durch Magazine, Lesesäle und Werkstätten offenbart Geheimnisse des Forschens und Sammelns. Beteiligt sind unter anderem das Archiv des Katholischen Militärbischofs in Mitte, das Baukunstarchiv in...

  • Charlottenburg
  • 27.02.18
  • 275× gelesen
Soziales
Dozent Günter Schütz (rechts) berät auch Menschen wie Volker Wisotzki, die mit ihrem Smartphone mehr als nur telefonieren wollen.

Tipps für mehr Sicherheit im Internet: Internetcafé Weltenbummler startet neue Vortragsreihe

Pankow. „Sicherheit im Internet“ ist das Thema einer neuen Veranstaltungsreihe im Senioreninternetcafé „Weltenbummler“, Schönholzer Straße 10. Das Weltenbummler-Team hat sich der Aufgabe verschrieben, älteren Menschen den Einstieg in die Welt der Computer zu erleichtern. Dazu gehört natürlich auch das Thema Internetsicherheit. Damit fundiert Wissen zu diesem Thema vermittelt werden kann, gewann das Team den Informatik-Experten Günter Schütz als Dozenten. „Zweimal im Monat wird er bei uns...

  • Pankow
  • 03.11.17
  • 113× gelesen
Soziales

Vortrag zum Gesichtsschmerz

Charlottenburg. Die Trigeminusneuralgie-Selbsthilfegruppe Berlin veranstaltet am Montag, 11. September, einen Vortrag. Professor Dr. Jan Vesper von der Uni-Klinik Düsseldorf spricht um 16 Uhr bei SEKIS, Bismarckstraße 101, über "Hirnschrittmacher bei Kopf und Gesichtsschmerzen". Der Eintritt ist frei. Die Selbsthilfegruppe für von Gesichtsschmerz Betroffene trifft sich jeden 2. Montag und 4. Mittwoch im Monat ab 16 Uhr in den Räumen von SEKIS. Infos unter www.tshg.org und www.tn-deutschland.de....

  • Charlottenburg
  • 04.09.17
  • 47× gelesen
Wirtschaft
Rund um den Tag der Ernährungswirtschaft Brandenburg am 6. Juli 2017 dreht sich für drei Tage auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs alles um die Ernährungswirtschaft der Hauptstadtregion.
21 Bilder

Im Dialog mit der Ernährungswirtschaft: Fragen Sie die Experten

Berlin. Vom 5. bis zum 7. Juli stellt sich die Ernährungswirtschaft der Hauptstadtregion auf dem Washingtonplatz mit Institutionen und Projekten dem gesellschaftlichen Dialog. Rund um den Tag der Ernährungswirtschaft Brandenburg am 6. Juli 2017 dreht sich für drei Tage auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs alles um die Ernährungswirtschaft der Hauptstadtregion. Vorträge im "Dialog-Zelt" Auf Initiative des Clusters Ernährungswirtschaft machen Verbände und Institutionen wichtige Grundlagen...

  • Weißensee
  • 05.07.17
  • 315× gelesen
Soziales

Informationen und Kontakte: Verbund QVNIA organisiert Schlaganfall-Café

Pankow. Der Qualitätsverbund Netzwerk im Alter (QVNIA) veranstaltet am 13. Dezember ein Schlaganfall-Café für Betroffene und Angehörige. Die Veranstaltung findet von 15.30 bis 17 Uhr im Seniorenzentrum Haus am Park in der Schonensche Straße 26 statt. Der QVNIA ist ein gemeinnütziger Verein im Bezirk Pankow. Er engagiert sich seit 2000 für Bürger, die akut oder chronisch krank, pflege- oder rehabilitationsbedürftig sind sowie für deren versorgende Angehörige. „Im Bereich der Versorgung von...

  • Pankow
  • 15.11.16
  • 44× gelesen
Soziales

Buntes Programm in den Interkulturellen Wochen Pankow 2016

Pankow. Unter dem Motto „Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt“ finden in diesem Jahr die Interkulturellen Wochen in Pankow statt. Bis zum 13. November gibt es ein umfangreiches Programm mit Vorträgen, Führungen, Konzerten, Ausstellungen und Tagen der offenen Ämter. Mit allen Veranstaltungen möchten die Organisatoren ein klares Zeichen für eine vielfältige, offene und demokratische Gesellschaft und gegen Rassismus in Pankow setzen. So wird zum Beispiel zweisprachige Kinderliteratur am 30....

  • Pankow
  • 24.09.16
  • 27× gelesen
Soziales

Von der Würde des Menschen

Berlin. „Von der Würde des Menschen“ lautet das Schwerpunktthema der 7. Berliner Stiftungswoche vom 19. bis zum 29. April. In dieser Zeit veranstalten Stiftungen und gemeinnützige Organisationen Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden in ganz Berlin. Mehr Informationen zum Veranstaltungsprogramm gibt es auf www.berlinerstiftungswoche.eu. hh

  • Mitte
  • 19.04.16
  • 31× gelesen
Wirtschaft
Gut geschlafen? Am Wochenende kann man sich informieren, welche Techniken dabei helfen können, dass man erholsam schläft.

„sleep for fit“: Deutschlands erste Schlafmesse informiert

Neukölln. Am 18. März war Weltschlaftag unter dem Motto „Guter Schlaf ist ein erreichbarer Traum“. Die Frage wie dieser Traum wahr werden kann, stellen sich immer mehr Menschen. Insbesondere in Großstädten steigt die Sehnsucht nach Ruhe, Erholung und Entschleunigung. Doch wie findet man diese? Die „sleep for fit – Die Messe für erholsames Schlafen und ein gesundes Leben“, die vom 15. bis 17. April im Estrel Berlin Premiere feiert, will Antworten und Lösungsvorschläge liefern. Das Thema der...

  • Neukölln
  • 06.04.16
  • 274× gelesen
Soziales

Selbstbestimmt vorsorgen

Pankow. Der Betreuungsverband der Caritas lädt am 8. September von 17.30 bis 19 Uhr zu einem Vortragsabend zu den Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung ein. Die Veranstaltung findet im Domicil Senioren Pflegeheim, Pestalozzistraße 30, statt und ist kostenlos. Weitere Informationen bei Elisabeth Schmid unter  263 98 09 30. m.k.

  • Pankow
  • 14.08.15
  • 28× gelesen
Soziales

Reihe zum Wohnen im Alter

Pankow. Das Stadteilzentrum Pankow, Schönholzer Straße 10, lädt ein zu der kostenfreien Veranstaltungsreihe „Rund ums Wohnen im Alter“. Am 10. September von 10 bis 11.30 Uhr geht es um Wohnraumanpassung. Kleine Maßnahmen haben oft eine große Wirkung. Bereits kleine Veränderungen können das Leben in der eigenen Wohnung erleichtern, Unfallgefahren beseitigen oder die Wohnung nach individuellen Erfordernissen anpassen. Um gemeinschaftliches Wohnen geht es am 8. Oktober von 17.30 bis 19 Uhr. Sie...

  • Pankow
  • 12.08.15
  • 40× gelesen
Kultur

Gespräch mit Hans Ellerfeld

Pankow. Der Bühnenbildner und Szenograf Hans Ellerfeld gibt seine Insiderkenntnisse an Besucher weiter. Was der Theaterzuschauer normalerweise nicht zu sehen bekommt, stellt Hans Ellerfeld anschaulich und nachvollziehbar am 5. August um 19 Uhr im Vineta Atelier, Vinetastraße 64, mit seinen Originalmodellen vor. Gezeigt werden künstlerische und technische Entwürfe bis zu fertigen Bühnenbildern und Plakaten. Der Eintritt ist frei. m.k.

  • Pankow
  • 28.07.15
  • 29× gelesen
Kultur

Geschichte aus erster Hand

Niederschönhausen. Zu einem Vortrag „Preußen, Brandenburg und die Dohnas“ lädt die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten am 21. Juni um 11 Uhr ins Schloss Schönhausen ein. Der Vortrag wird von Friedrich Graf zu Dohna-Schlobitten (Jahrgang 1933) gehalten. Der Graf wuchs im Schloss Schlobitten, einem der seinerzeit prächtigsten Adelssitze Ostpreußens, auf. Das Barockschloss war mit kostbarem Inventar ausgestattet. Es wurde im Krieg aber leider zerstört. Dem Vater des Grafen, Alexander...

  • Niederschönhausen
  • 11.06.15
  • 101× gelesen
Soziales

Natürliche Hilfe bei Beschwerden

Pankow. Der Unternehmerinnen-Stammtisch des Pankower Vereins "Unternehmerinnen plus" beschäftigt sich am 20. Mai um 10 Uhr mit dem Thema "Ein neuer Weg - natürliche Hilfe bei Wechseljahresbeschwerden". Treffpunkt ist das Café Canapé in der Wolfshagener Straße 87. Gehalten wird der Vortrag von der Nicola Cordes. Danach können die Teilnehmerinnen sich austauschen und Kontakte knüpfen. Wer teilnehmen möchte, meldet sich verbindlich per E-Mail info@unternehmerinnen-plus.de an. Nichtmitglieder...

  • Pankow
  • 06.05.15
  • 29× gelesen
Soziales

Der Oberarzt informiert

Pankow. "Herzinfarkt! Schon alles bekannt?" ist der Titel eines Vortrags am 12. Mai um 18 Uhr im Kavalierhaus, Breite Straße 45. Veranstalter sind die Volkshochschule Pankow und die Caritas-Klinik Maria Heimsuchung. Der Oberarzt der Abteilung Innere Medizin, Volker Laag, spricht unter anderem über Anzeichen für einen Herzinfarkt und dessen Behandlung. Eintritt ist frei, um Anmeldung auf http://asurl.de/12it wird gebeten. Bernd Wähner / BW

  • Pankow
  • 29.04.15
  • 61× gelesen
Soziales

Mit Psychose im Kiez leben?

Pankow. Das nächste Pankower Psychoseminar findet am 13. Mai um 18 Uhr statt. Das Thema ist "Psychose und Kiez. Leben im ambulanten Ghetto oder in der Gemeinde". Willkommen sind Menschen mit Psychiatrieerfahrung, Angehörige von psychisch Kranken sowie alle anderen Menschen mit Interesse am Thema. Das Seminar im Gesundheitshaus in der Grunowstraße 8-11 ist eine Kooperation von Gesundheitsamt und Volkshochschule. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Infos unter 902...

  • Pankow
  • 29.04.15
  • 52× gelesen
Bildung

Haik Thiele hält einen Basisvortrag zur bewussten Ernährung

Pankow. Eine Einführung in die Ernährungslehre nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) gibt die Ernährungsberaterin Haik Thiele.Sie hält am 5. Mai einen Basisvortrag zu diesem Thema ab 18.30 Uhr im Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10. Haik Thiele möchte zu einem neuen Blick auf das Thema Ernährung anregen. TCM geht nämlich davon aus, dass es nicht die gesunde Ernährung als solches gibt. Es gibt vielmehr immer eine individuell angepasste gesunderhaltende oder heilende...

  • Pankow
  • 23.04.15
  • 73× gelesen
Bildung

Sprachlich durch den Alltag

Pankow. "Logopädie - sprachlich stark und sicher im Alltag" nennt sich der Titel eines Vortrags, zu dem am 28. April das Stadtteilzentrum Pankow einlädt. Im Seminarraum an der Schönholzer Straße 10 werden die Logopädinnen Eva Niggemeyer und Kathrin Zielenbach von 17.30 bis 19 Uhr über das vielseitige Fachgebiet der Logopädie informieren. Das Sprechen, die Stimme und das Schlucken sind wesentliche Grundlagen in unserer Kommunikation und Lebensqualität. Fragen, wie man sie gezielt im Alltag...

  • Pankow
  • 17.04.15
  • 39× gelesen
Soziales

Vortrag über Diabetes

Pankow. Am 14. April, 18 Uhr ist ein Vortrag im Kavalierhaus, Breite Straße 45, zu erleben. Organisiert wird er in Kooperation von Caritas-Klinik Maria Heimsuchung und Volkshochschule Pankow. Das Thema des Abends ist "Folgen der Zuckerkrankheit". Dr. Berit Schoof, Fachärztin für Innere Medizin - Gastroenterologie, wird über Zuckerkrankheit, damit verbundene Komplikationen und Therapiemaßnahmen sprechen. Der Eintritt ist frei. Teilnehmer melden sich bitte in der VHS an: http://asurl.de/12hu....

  • Pankow
  • 31.03.15
  • 64× gelesen
Soziales

Kleines Organ, große Wirkung

Pankow. "Schilddrüse - kleines Organ mit großer Wirkung" ist der Titel eines Vortrags, zu dem die KIS Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe Pankow einlädt. Die Diplom-Biologin Christina Sachse wird über die Funktion und die Bedeutung der Schilddrüse informieren. Außerdem erläutert sie, wie es zu unterschiedlichen Störungen kommen kann. Die Referentin wird schließlich Tipps geben, was man selbst tun kann, um die Schilddrüsenfunktion zu unterstützen. Die Veranstaltung findet am 16....

  • Pankow
  • 05.03.15
  • 43× gelesen
Soziales

Vortrag im Kavalierhaus

Pankow. Am 10. Februar, 18 Uhr, ist der nächste medizinische Vortrag im Pankower Zentrum zu erleben. Organisiert wird er in Kooperation von Caritas-Klinik Maria Heimsuchung und Volkshochschule Pankow. Das Thema des Abends ist "Sigmadivertikulitis - der aktuelle Stand der konservativen und operativen Therapie". Divertikulose/Divertikulitis (Veränderungen des Dickdarms) ist eine häufige Erkrankung in den westlichen Ländern. Sie ist die Folge bestimmter Ernährungsgewohnheiten. Nils Abromeit,...

  • Pankow
  • 28.01.15
  • 65× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.