Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

Sonstiges

Burnout durch Doppelbelastung

Zehlendorf. Wie können pflegende Angehörige sich im Beruf vor Überbelastung schützen und einen Burnout vermeiden? Rund um diese Fragen dreht sich eine Informationsveranstaltung des Mittelhofs, Clayallee 345 am Donnerstag, 11. November, 18 bis 20 Uhr. Gerade pflegende Angehörige, die gleichzeitig in einem Arbeitsverhältnis stehen, tragen eine große Verantwortung. Sie sind in Gefahr, körperlich und psychisch über ihre Grenzen zu gehen. In der Veranstaltung ermitteln und erklären Ellen Thormann...

  • Zehlendorf
  • 08.11.21
  • 7× gelesen
Soziales

Rechtzeitig Vorsorge treffen

Zehlendorf. Für die eigene Bestattung vorzusorgen, sollte man solange „die Welt noch in Ordnung ist“. Was vorher erledigt und beachtet werden sollte, darüber informiert eine kostenfreie Veranstaltung in der Villa Mittelhof, Königstraße 42, am Donnerstag, 28. Oktober, 16 bis 17.30 Uhr. Bestatter Jochen Hohmann erklärt in einem Vortrag, was Bestattungspflicht heißt und wer bestattungspflichtig ist. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer unter anderem, welche Bestattungsmöglichkeiten es überhaupt...

  • Zehlendorf
  • 24.10.21
  • 11× gelesen
Soziales

Entscheidungen am Lebensende

Berlin. Die Berliner Schlaganfall-Allianz (BSA) lädt am Dienstag, 26. Oktober, um 17 Uhr Schlaganfallpatienten und ihre Angehörigen zu einem kostenfreien Online-Videovortrag ein. Professor Andreas Meisel von der Charité-Klinik für Neurologie spricht über die „Entscheidungen am Lebensende“. Es geht darum, wie man seine Angelegenheiten noch zu Lebzeiten klärt. Anmeldung per E-Mail an info@schlaganfall-allianz.de. DJ

  • Mitte
  • 20.10.21
  • 25× gelesen
Wirtschaft

VDI nachrichten Recruiting Tag Online
Virtuelle Karrieremesse für Ingenieure

Nach dem erfolgreichen VDI nachrichten Recruiting Tag Online im Juni folgt Mitte September die nächste virtuelle Online-Karrieremesse für Ingenieure und IT-Ingenieure. Ob Young Professionals, Absolventen oder Professionals: Auf dem VDI nachrichten Recruiting Tag Online können Ingenieure und IT-Ingenieure auch in Zeiten der Corona-Pandemie mit Ausstellern in Kontakt treten, Vorträge verfolgen und sich mit Karriereexperten austauschen – und das alles online von zu Hause. Unternehmen suchen...

  • Charlottenburg
  • 07.09.20
  • 92× gelesen
Wirtschaft
Auf der Karrieremesse Stuzubi können sich Schüler informieren, wie es nach dem Abschluss weitergeht.
2 Bilder

Nach der Schule durchstarten
Messe Stuzubi informiert am 29. Februar 2020 über Studien- und Ausbildungsplätze

Jugendliche haben nach dem Abitur oder Mittleren Schulabschluss (MSA) unzählige Möglichkeiten. Wie diese konkret aussehen können, zeigt die Karrieremesse Stuzubi für Schüler am Sonnabend, 29. Februar, im Mercure Hotel MOA. Auf der Veranstaltung können sich Jugendliche und ihre Eltern von 10 bis 16 Uhr über Bachelorstudiengänge, duale Studienangebote und Ausbildungen informieren oder auch Programme für Auslandsaufenthalte und Freiwilligendienste kennenlernen. Kostenfreie Aktionen unterstützen...

  • Charlottenburg
  • 20.02.20
  • 341× gelesen
Bildung

100 Aussteller auf der Pflegemesse JobMedi
Mehr Chancen dank Vereinheitlichung

Es tut sich was in der Pflege! In der Branche voller Herausforderungen gibt es eine fundamentale Veränderung. Unter anderem darüber wird auf der 9. JOBMEDI am 29. und 30. November umfassend berichtet. Das Bundeskabinett hat bereits 2018 eine Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Pflegeberufe beschlossen. Diese tritt am 1. Januar 2020 in Kraft. Kernpunkt ist die generalistische Pflegeausbildung. Diese beinhaltet, dass die bisherigen Ausbildungen der Altenpflege, der Gesundheits-...

  • Westend
  • 26.11.19
  • 103× gelesen
Leute

Eine vielschichtige Persönlichkeit
Der Historiker Heiko Suhr über Wilhelm Canaris

Wilhelm Canaris war ein Admiral während der NS-Zeit und Chef des deutschen militärischen Nachrichtendienstes, gehörte aber auch zu den konservativen Widerstandskreisen und er war Mitglied der Gemeinde Schlachtensee. In einem Vortrag beleuchtet der Historiker Heiko Suhr mehrere Ereignisse, die helfen, die vielschichtige Persönlichkeit Canaris’ mit ihren scheinbaren Widersprüchen besser zu verstehen. Neben der historisch-wissenschaftlichen Aufarbeitung geht es auch um die familiäre Situation von...

  • Zehlendorf
  • 04.06.19
  • 657× gelesen
Kultur

Tag der Archive am 3. März 2018

Berlin. Am 3. März laden zehn Berliner Archive anlässlich des „Tags der Archive“, der in diesem Jahr unter dem Motto „Demokratie und Bürgerrechte“ steht, außerhalb der üblichen Öffnungszeiten zu einem Blick hinter die Kulissen ein. Ein Programm mit Vorträgen, Filmen und Gesprächen sowie Führungen durch Magazine, Lesesäle und Werkstätten offenbart Geheimnisse des Forschens und Sammelns. Beteiligt sind unter anderem das Archiv des Katholischen Militärbischofs in Mitte, das Baukunstarchiv in...

  • Charlottenburg
  • 27.02.18
  • 283× gelesen
Soziales

Vortrag zum Gesichtsschmerz

Charlottenburg. Die Trigeminusneuralgie-Selbsthilfegruppe Berlin veranstaltet am Montag, 11. September, einen Vortrag. Professor Dr. Jan Vesper von der Uni-Klinik Düsseldorf spricht um 16 Uhr bei SEKIS, Bismarckstraße 101, über "Hirnschrittmacher bei Kopf und Gesichtsschmerzen". Der Eintritt ist frei. Die Selbsthilfegruppe für von Gesichtsschmerz Betroffene trifft sich jeden 2. Montag und 4. Mittwoch im Monat ab 16 Uhr in den Räumen von SEKIS. Infos unter www.tshg.org und www.tn-deutschland.de....

  • Charlottenburg
  • 04.09.17
  • 53× gelesen
Wirtschaft
Rund um den Tag der Ernährungswirtschaft Brandenburg am 6. Juli 2017 dreht sich für drei Tage auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs alles um die Ernährungswirtschaft der Hauptstadtregion.
21 Bilder

Im Dialog mit der Ernährungswirtschaft: Fragen Sie die Experten

Berlin. Vom 5. bis zum 7. Juli stellt sich die Ernährungswirtschaft der Hauptstadtregion auf dem Washingtonplatz mit Institutionen und Projekten dem gesellschaftlichen Dialog. Rund um den Tag der Ernährungswirtschaft Brandenburg am 6. Juli 2017 dreht sich für drei Tage auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs alles um die Ernährungswirtschaft der Hauptstadtregion. Vorträge im "Dialog-Zelt" Auf Initiative des Clusters Ernährungswirtschaft machen Verbände und Institutionen wichtige Grundlagen...

  • Weißensee
  • 05.07.17
  • 420× gelesen
Bildung

Medizin-Foren informieren

Berlin. Die Rosenhof Seniorenwohnanlagen laden zu den diesjährigen Medizin-Foren ein. Im Rosenhof Mariendorf, Kruckenbergstraße 1, gibt es am 22. Februar um 16 Uhr einen Vortrag zum Thema „Schilddrüse – kleines Organ, große Wirkung“. Zum Forum „Das neue Pflegestärkungsgesetz“ kann man sich am 23. Februar um 15.30 Uhr im Rosenhof Zehlendorf, Winfriedstraße 6, informieren. my

  • Mariendorf
  • 13.02.17
  • 28× gelesen
Soziales

Von der Würde des Menschen

Berlin. „Von der Würde des Menschen“ lautet das Schwerpunktthema der 7. Berliner Stiftungswoche vom 19. bis zum 29. April. In dieser Zeit veranstalten Stiftungen und gemeinnützige Organisationen Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden in ganz Berlin. Mehr Informationen zum Veranstaltungsprogramm gibt es auf www.berlinerstiftungswoche.eu. hh

  • Mitte
  • 19.04.16
  • 36× gelesen
Wirtschaft
Gut geschlafen? Am Wochenende kann man sich informieren, welche Techniken dabei helfen können, dass man erholsam schläft.

„sleep for fit“: Deutschlands erste Schlafmesse informiert

Neukölln. Am 18. März war Weltschlaftag unter dem Motto „Guter Schlaf ist ein erreichbarer Traum“. Die Frage wie dieser Traum wahr werden kann, stellen sich immer mehr Menschen. Insbesondere in Großstädten steigt die Sehnsucht nach Ruhe, Erholung und Entschleunigung. Doch wie findet man diese? Die „sleep for fit – Die Messe für erholsames Schlafen und ein gesundes Leben“, die vom 15. bis 17. April im Estrel Berlin Premiere feiert, will Antworten und Lösungsvorschläge liefern. Das Thema der...

  • Neukölln
  • 06.04.16
  • 380× gelesen
Soziales

Freiwillige Hilfe oder Arbeit

Steglitz. Für den Nachbarn etwas einkaufen oder im Garten und beim Putzen helfen – wo hört Nachbarschaftshilfe auf und fängt ein Arbeitsverhältnis an? Der Pflegestützpunkt Steglitz-Zehlendorf möchte am Mittwoch, 26. August, darüber informieren, wo Gefälligkeiten aufhören und welche Möglichkeiten der Anstellung es gibt. Dirk Leicher von der Knappschaft Bahn-See hält von 15 bis 17 Uhr über dieses Thema einen Vortrag in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. Der Eintritt ist frei....

  • Steglitz
  • 13.08.15
  • 82× gelesen
Kultur

Bildung durch Geotourismus

Steglitz. Geotourismus ist eigentlich nichts Neues. Schon immer haben sich Touristen für Felsen, Höhlen, Küstenklippen und ähnliches interessiert. Neu ist ein systematischer Ansatz, mit dem Geotourismus heute propagiert wird und der vor allem in Geoparks verfolgt wird. Diese Parks präsentieren sich inzwischen als Geo-Erlebnisräume besonderer Prägung. Sie bieten Infozentren, geologische Wanderpfade zum Selbstentdecken der Geo-Höhepunkte, geführte Wanderungen, Vorträge und andere Veranstaltungen....

  • Steglitz
  • 11.05.15
  • 45× gelesen
Soziales

Vortrag über Vollmachten

Zehlendorf. Von Patientenverfügungen sowie Vorsorge- und Betreuungsvollmachten handelt ein Vortrag im Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm 228, am Dienstag, 24. März, 15 Uhr. Erklärt wird, warum die Verfügungen von Nutzen sind und wie sie erstellt werden. Anmeldung: 80 19 75 38, www.mittelhof.org. Ulrike Martin / uma

  • Zehlendorf
  • 16.03.15
  • 19× gelesen
Kultur

Vortrag über Afrika

Steglitz. "Der Ressourcenreichtum Afrikas als Entwicklungsproblem und Konfliktursache" ist der Titel eines Vortrags von Professor Jürgen Ossenbrügge am 9. Februar, 18 Uhr, in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. Der Vortrag geht mit Beispielen aus zentral-afrikanischen Konflikten der Frage nach, auf welchen Wegen und in welchen Formen der Ressourcenfluch in Afrka wirksam wird. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Veranstalter ist die Gesellschaft für Erdkunde in Kooperation...

  • Steglitz
  • 02.02.15
  • 51× gelesen
Soziales

Mediation und Konfliktberatung

Lankwitz. Im Frauentreffpunkt Ratswaage, Charlottenstraße 64, findet am Mittwoch, 11. Februar, ein interaktiver Vortrag zum Thema Mediation und Konfliktberatung statt. Eine Mediatorin und Gesundheitswissenschaftlerin vermittelt Methoden, wie Streitigkeiten außergerichtlich beigelegt werden können und wie aus einem Gegeneinander ein Miteinander werden kann. Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro, ermäßigt acht Euro. Anmeldung unter 85 40 29 40 oder info@frei-raum-planen.de. Karla Menge / KM

  • Mitte
  • 02.02.15
  • 35× gelesen
Kultur

Über Kunst und Erotik

Steglitz. Der Kunstverein Kunst.Raum.Steglitz lädt am Sonntag, 1. Februar, 17 Uhr, zu einem Künstlergespräch in das Café GM 26, Gutsmuthsstraße 26 ein. Der Künstler Volker Koch spricht über "Kunst und Erotik". Das Gespräch findet im Rahmen der Ausstellung statt, die derzeit im Café GM zu sehen ist. Volker Koch spendete dem Kunstverein drei Bilder, die zur Finissage am 22. Februar ab 17 Uhr verlost werden. Lose können auf beiden Veranstaltungen für fünf Euro erworben werden. Mit dem Losverkauf...

  • Steglitz
  • 26.01.15
  • 69× gelesen
SozialesAnzeige

Dem Burnout keine Chance

Unter dem Motto "Dem Burnout keine Chance" gibt es eine Vortragsreihe zur Früherkennung, Behandlung und Prävention. Wir stellen Aspekte vor, die in den Burnout führen, und zeigen Möglichkeiten, die dies verhindern können, sowie Therapien, die helfen, wenn man bereits betroffen ist. Mit Hinrich Hörnlein-Rummel, Facharzt für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie. 24. April: Wie können Burnout und seine Vorboten sicher erkannt werden? 25. September: Welche psychotherapeutischen Verfahren führen...

  • Zehlendorf
  • 31.03.14
  • 46× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.