Vortragsreihe

Beiträge zum Thema Vortragsreihe

Soziales

Vortrag über Wohnformen im Alter

Wilmersdorf. In der Vortragsreihe zur Vorsorge geht es am 17. Mai in die nächste Runde. Im Kirchsaal des Campus Daniel, Brandenburgische Straße 51, geht es ab 17.30 Uhr um das Thema Wohnformen im Alter. Manuela Dirlack und Sandro Hagen vom Pflegestützpunkt Bundesallee informieren über Seniorenwohnungen, Betreutes Wohnen, das Wohnen im Pflegeheim und vieles mehr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen und weitere Informationen unter der Telefonnummer 86 39 09 900 oder per E-Mail an...

  • Wilmersdorf
  • 04.05.22
  • 19× gelesen
Kultur

Rückblick auf Heino Schmieden

Biesdorf. Der Architekt des Biesdorfer Schlosses, Heino Schmieden (1835-1913), steht im Mittelpunkt eines Vortrags am Mittwoch, 20. April, um 18 Uhr im Schloss Biesdorf, Alt-Biesdorf 55. Mit seinem älteren Partner Martin Gropius (1824-1880) war Schmieden einer der wichtigsten Krankenhausarchitekten in Deutschland und Europa. Fast 80 Krankenhäuser und weitere Bauten für gesundheitliche und Pflegebetreuung entstanden unter seiner Federführung. Der Historiker und Biograph Heino Schmiedens, Dr....

  • Biesdorf
  • 14.04.22
  • 8× gelesen
Soziales

Betreuung rechtlich regeln

Wilmersdorf. In der kostenfreien Vortragsreihe zur Vorsorge steht am Dienstag, 5. April, das Thema Betreuungsverfügung auf dem Programm. Um 17.30 Uhr informiert Peter Rudel, Vereinsbetreuer beim Cura Betreuungsverein, im Kirchsaal des Evangelischen Campus Daniel, Brandenburgische Straße 51, darüber. Schwerpunkte seines Vortrages sind, wann eine rechtliche Betreuung eingerichtet wird, wie bestimmt werden kann, wie ein Betreuer handeln soll und was vorsorglich geregelt werden kann. Eine Anmeldung...

  • Wilmersdorf
  • 20.03.22
  • 11× gelesen
Soziales

Vorsorge und Pflegehilfe

Wilmersdorf. Was regelt eine Patientenverfügung, wofür ist sie sinnvoll und wie verfasst man sie korrekt? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt eines Vortrages, der am Dienstag, 22. März, 17.30 Uhr, im Kirchsaal des evangelischen Campus Daniel in der Brandenburgischen Straße 51 gehalten wird. Unter dem Motto „So lange wie möglich selbstbestimmt leben“ werden bis September mehrere Vorträge auf dem Campus angeboten. Fachleute informieren rund um Pflege, Patientenverfügung und...

  • Wilmersdorf
  • 10.03.22
  • 16× gelesen
Soziales

Selbstbestimmt leben im Alter

Wilmersdorf. In der Vortragsreihe des evangelischen Campus’ Daniel „So lange wie möglich selbstbestimmt leben“ geht es am Dienstag, 2. November, 17.30 Uhr um die Betreuungsverfügung. Im Kirchsaal, Brandenburgische Straße 51, geht Peter Rudel, Vereinsbetreuer im Cura Betreuungsverein Charlottenburg-Wilmersdorf, in seinem Vortrag auf Fragen ein wie: Wer soll mein Betreuer werden? Wie bestimme ich, wie er für mich handeln soll? Was kann ich schon jetzt alles vorsorglich regeln? Eine Anmeldung ist...

  • Wilmersdorf
  • 26.10.21
  • 22× gelesen
Soziales

Sicher wohnen mit Hilfesystemen

Wilmersdorf. In der Vortragsreihe „So lange wie möglich selbstbestimmt leben“ wird darüber informiert, wie behinderte und pflegebedürftige Menschen möglichst lange selbstständig in der eigenen Wohnung leben können. Am Dienstag, 26. Oktober, 17.30 bis 19 Uhr schildert Helene Böhm von der Gesobau auf dem evangelischen Campus Daniel, Brandenburgische Straße 51, wie technische Unterstützungs- und Hilfesysteme den Alltag erleichtern können. In ihrem Vortrag berichtet sie über Erfahrungen aus dem...

  • Wilmersdorf
  • 09.10.21
  • 14× gelesen
Soziales

Vortragsreihe informiert
Beratung zur Vorsorge im Alter

Eine Vortragsreihe rund um das Thema "Vorsorge im Alte"r wird im Kirchsaal des evangelischen Campus’ Daniel, Brandenburgische Straße 51, angeboten. Bis November informieren Fachleute über Themen wie Pflege, Patientenverfügung und barrierefreies Wohnen. Der nächste Termin der Reihe ist am Dienstag, 15. Juni, 17.30 Uhr, mit dem Thema „Unterstützung für pflegende Angehörige“. Die Kontaktstelle Pflege-Engagement und der Pflegestützpunkt informieren über Angebote wie Verhinderungspflege,...

  • Wilmersdorf
  • 03.06.21
  • 17× gelesen
Soziales

Beratung zur Vorsorge im Alter

Wilmersdorf. Eine Vortragsreihe rund um das Thema Vorsorge im Alter wird im Kirchsaal des evangelischen Campus Daniel, Brandenburgische Straße 51, angeboten. Fachleute informieren über Themen wie Pflege, Patientenverfügung und barrierefreies Wohnen. Am Dienstag, 1. Juni, 17.30 Uhr, startet die Reihe mit einem Vortrag zur Patientenverfügung. Am Dienstag, 8. Juni, 17.30 Uhr, geht es um die Kriterien der Pflegebedürftigkeit. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 863 90 99 00 oder per...

  • Grunewald
  • 18.05.21
  • 8× gelesen
Soziales

Rechtzeitig vorsorgen
Vortragsreihe zu Patientenverfügung, Hospizdienst und Pflege

Patientenverfügung, häusliche Pflege, Vorsorgevollmacht oder Sterben in Würde – all das sind Themen der kostenfreie Vortragsreihe „So lange wie möglich selbstbestimmt leben“. Die Reihe startet im August auf dem Evangelischen Campus Daniel in der Brandenburgischen Straße 51. Fachleute informieren zu Aspekten wie Bestattungsvorsorge oder Leistungen für Pflegebedürftige. Erstes Thema ist am 11. August die Patientenverfügung. Es wird erklärt, was eine Patientenverfügung regelt, wofür sie sinnvoll...

  • Wilmersdorf
  • 20.07.20
  • 99× gelesen
Bildung

Bewässerung und Kanalisation

Moabit. Der Ortsteil Moabit ist eine Insel, und derzeit wird die Uferwand am Wikingerufer saniert. Beides ist Anlass für die Volkshochschule, gemeinsam mit der Geschichtswerkstatt Tiergarten im laufenden Semester das Thema Gewässer und Schifffahrt in den Mittelpunkt zu stellen. „Wo fließt es denn hin? – Tiergartenbewässerung und Kanalisation“ lautet die Überschrift der Veranstaltung in der Reihe „Moabit und die Märkischen Wasserstraßen“ am 17. März, 16.30 bis 18.45 Uhr, im Stadtschloss Moabit,...

  • Moabit
  • 06.03.20
  • 66× gelesen
Bildung

Die Welt der Archäologie

Dahlem. Die Freie Universität Berlin startet am Donnerstag, 11. April, die öffentliche Vortragsreihe „Welt der Archäologie – Archäologie der Welt“. Bis 11. Juli geht es donnerstags von 18 bis 20 Uhr in der Rost- und Silberlaube, Hörsaal 1b, Habelschwerdter Allee 45 unter anderem um die Erfindung der Hose am Ende der Bronzezeit, um den Untergang der Kelten oder auch um die Frage, was archäologische Museen attraktiv für Besucher macht. Die Teilnahme ist kostenlos. uma

  • Zehlendorf
  • 07.04.19
  • 34× gelesen
KulturAnzeige
3 Bilder

Vortrags- und Workshopreihe 2.Hj. 2018
Kunsttherapie als Psychotherapie, Prävention und Selbsterfahrung zum Kennenlernen

Diese Vortrags- und Workshopreihe zu kunsttherapeutischen Themen mit Beispielen aus der Praxisarbeit gibt einen Einblick in die Kunstpsychotherapie bzw. tiefenpsychologisch fundierte und transpersonale Psychotherapie mit kunsttherapeutischem Schwerpunkt. Sie sind eingeladen, das kunsttherapeutische Gestalten einmal selbst auszuprobieren. Und Sie bekommen einen Eindruck von der Wirkungsweise und therapeutischen Erfolgen. Auf dem Programm stehen: Fr. 14.09.18 VORTRAG: Trauma – Die...

  • Charlottenburg
  • 12.09.18
  • 190× gelesen
Bildung

Vortragsreihe beginnt
Feminale an der VHS City West startet

Zum Auftakt der Feminale 2018/2019 der Volkshochschule City West spricht Stadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD) am Donnerstag, 13. September, im BVV-Saal des Rathauses, Otto-Suhr-Allee 100, um 19 Uhr über ihren Alltag, die täglichen Entscheidungen und besonderen Herausforderungen, die sich stellen, wenn Beruf, Familie und Politik das Leben prägen. Die Veranstaltungsreihe der VHS richtet sich an Frauen in Leitung und Verantwortung und an alle, die sich auf dem Weg dorthin befinden. Sie steht in...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 05.09.18
  • 151× gelesen
Soziales

Vortrag: Vorsorge im Alter

Wilmersdorf. Viele Menschen sind auch im Ruhestand noch aktiv und autark – bis ins hohe Alter. Um auch dann gut versorgt zu sein und selbstbestimmt zu leben, wenn sich die Umstände plötzlich ändern, können Senioren vorsorgen. Zu Themen wie Vorsorgevollmacht und gemeinschaftlichem Wohnen informieren Experten in der kostenfreien Vortragsreihe „So lange wie möglich selbstbestimmt leben“ auf dem Evangelischen Campus Daniel, Brandenburgische Straße 51. Thema am Dienstag, 24. April, 17.30 Uhr ist...

  • Wilmersdorf
  • 18.04.18
  • 41× gelesen
Soziales

Vortrag zur Verfügung

Wilmersdorf. In der Vortragsreihe "So lange wie möglich selbstbestimmt leben!" im Campus Daniel in der Brandenburgischen Straße 51 geht es am 10. April um 17.30 Uhr um die Patientenverfügung. Es werden Fragen beantwortet, wie: Was regelt eine Patientenverfügung? Wofür ist eine Patientenverfügung sinnvoll? Worauf muss ich bei der Formulierung achten? Die Teilnahme ist kostenfrei, Anmeldung unter 827 922 33 (AB) oder bei Ariane Vinolo über E-Mail vinolo@cw-evangelisch.de. ReF

  • Wilmersdorf
  • 31.03.18
  • 21× gelesen
Soziales

Vortragsreihe für Senioren

Wilmersdorf. Um auch dann gut versorgt zu sein und selbstbestimmt zu leben, wenn sich die Umstände plötzlich ändern, können Senioren frühzeitig vorsorgen. Auf dem Evangelischen Campus Daniel, Brandenburgische Straße 51, informieren Experten in der kostenfreien Vortragsreihe „So lange wie möglich selbstbestimmt leben“ von März bis Oktober zu Themen wie Vorsorgevollmacht und gemeinschaftlichem Wohnen. Das erste Referat am Dienstag, 20. März, hat zum Thema "Schwerbehindertenrecht und...

  • Wilmersdorf
  • 05.03.18
  • 63× gelesen
Soziales

Vorträge zur Vorsorge im Alter

Gesundbrunnen. Der Caritasverband für das Erzbistum Berlin bietet im September eine Vortragsreihe zum Thema „Vorsorge im Alter“ an. Experten informieren unter anderem über die richtige Erstellung von Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen und Testamenten. Außerdem geht es darum, wie Betroffene das richtige Seniorenheim finden, sich im Alter um Bank- und Behördenangelegenheiten kümmern sollten und welche Leistungen die Pflegeversicherung bietet. Am 13. September geht es um ambulante und...

  • Gesundbrunnen
  • 01.09.17
  • 23× gelesen
Kultur

Was Czernowitz auszeichnete

Staaken. Im Rahmen einer Vortragsreihe über das osteuropäische Judentum lädt die Arbeitsgemeinschaft Christen und Juden im Kirchenkreis Spandau am 24. März um 19.30 Uhr zum Referat von Othmar Andrée über den "Mythos Czernowitz" ins Kiezcafé "Pi 8" am Pillnitzer Weg 8 ein. Czernowitz, einst Hauptstadt der Bukowina in der heutigen Ukraine mit gut 100 000 Einwohnern, galt besonders im 19. Jahrhundert als ein Ort, in dem man sich nach Kräften um den ethnisch-nationalen Ausgleich bemühte. In seinem...

  • Wilhelmstadt
  • 16.03.15
  • 34× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.