Wälder

Beiträge zum Thema Wälder

Umwelt
In den Wäldern kann man derzeit Frischlinge erleben. Aber bitte nicht stören oder gar füttern.
4 Bilder

Kinderstube im Unterholz
Zwischen März und Juni brauchen die Wildtiere in Berlins Wäldern besonders viel Ruhe

Berlins riesige Wälder sind auch die Heimat von über 140 Vogel- und 60 Säugetierarten. Zwischen März und Juni bekommen viele Wildtiere ihren Nachwuchs. Babyalarm im Unterholz: In diesen Wochen sind die Wildtiere besonders empfindlich und wollen bei der Aufzucht nicht gestört werden. „Die Tiere brauchen ihre Rückzugsräume“, sagt Berlins Wildtierexperte Derk Ehlert. Er bittet alle Waldbesucher, die Wildtiere in ihren Verstecken und Rückzugsgebieten nicht zu stören. Spaziergänger und Wanderer...

  • Köpenick
  • 18.05.21
  • 141× gelesen
Soziales
Da mit den Schulen auch deren Schulhöfe gesperrt sind, wie hier an der Reginhard-Grundschule, suchen Familien nach Alternativen.

Gerade unter Kindern ist die Infektionsrate hoch
Bezirk will Spielplätze weiter sperren

Das Bezirksamt will sich dafür einsetzen, Spielplätze noch für einen längeren Zeitraum geschlossen zu halten. Das haben Bürgermeister Frank Balzer und Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (beide CDU) auf der Videokonferenz der Bezirksverordneten am 22. April erklärt. Sie reagierten damit auf Forderungen von Eltern, aber auch Politikern, die Plätze baldmöglich wieder zugänglich zu machen. Angesichts der anhaltenden Schließung von Kitas und Schulen steigt der Druck, Familien diese...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 27.04.20
  • 1.388× gelesen
Umwelt

Natur in Berlin
Ausstellung im Britzer Garten

Berlin ist eine der wald- und wasserreichsten Metropolen der Welt. Über 42 Prozent der Fläche sind Wälder, Gewässer, Agrarflächen und öffentliche Grünanlagen. Mit der Wanderausstellung „natürlich Berlin!“ zeigt die Senatsverwaltung für Umwelt die faszinierende Schönheit des Stadtgrüns. Mit eindrucksvollen Fotos stellt sich die Stadt mit ihrer artenreichen Natur vor. Auf Schautafeln werden die Besonderheiten der Stadtnatur erklärt und auch innerstädtische Freiräume gezeigt. Hier haben zahlreiche...

  • Britz
  • 13.09.18
  • 41× gelesen
Kultur

Ausstellung zu Marokkos Wäldern

Marzahn. Eine Ausstellung in den Gärten der Welt beschäftigt sich mit den Wäldern Marokkos. Der Besucher wird im Saal der Empfänge mit in die Flora des Sahara-Staates genommen. Orientalische Bauten und Kamele, das sind die Bilder in den Köpfen der meisten Menschen, wenn sie an Marokko denken. Von der Küste im Norden bis zum Rand der Sahara im Süden zieht sich aber ein breiter Wälderstreifen. Das zeigt die Ausstellung „Marokkos Wälder entdecken“ in den Gärten der Welt. Darstellungen in 3D lassen...

  • Marzahn
  • 30.03.16
  • 55× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.