Alles zum Thema Wässerungsaktion

Beiträge zum Thema Wässerungsaktion

Politik
Wässerung der Akazienbäume 2018.
2 Bilder

Anwohnerengagement
Seit Juli 2018 wässert engagierter Anwohner Sebastian aus Britz privat alle Bäume in beiden Akazienwaldteilen. Zum Jubiläum gibts das "Picknick der Gießkannen"

Am 29. Juni 2019 findet das "Picknick der Gießkannen" statt, eine Naturschutzaktion, erlaubt vom Bezirksamt Neukölln". Auch der rbb hat interessiert reagiert. Des Weiteren sind an den vier erlaubten Akazienbäumen im Akazienwald bereits Aktionsplakate mit der herzlichen Einladung zum Picknick und zum Wässern befestigt. Abschließend sagt Sebastian "lade ich die Bezirksverordneten, alle Mitarbeiter*innen des Bezirksamtes sowie Herrn Hikel" dazu ein mitzumachen am Samstag, dem 29. Juni 2019 in der...

  • Bezirk Neukölln
  • 13.06.19
  • 204× gelesen
Umwelt

Sozial-Engagement
Kuriosität: "Picknick der Gießkannen" findet statt am 29. Juni Neukölln

Wenn auf einer grünen Wiese zum "Picknick der Gießkannen" eingeladen wird, dann klingt das in erster Linie lustig hat aber im Nachklang einen ernsten Hintergrund: Vor der eigenen Haustür trocknet der Wald aus! Am 29. Juni 2019 um 13:00 Uhr startet deshalb  Anwohner Sebastian die Wässerungsaktion "Picknick der Geißkannen" und ruft alle Menschen dazu auf das jeder*de einfach mal für den Naturschutz seine Gießkannen,  Wasserbehälter oder was auch immer befüllt und sich mit engagiert im Kiez....

  • Bezirk Neukölln
  • 04.06.19
  • 80× gelesen
Politik
Wässerungs-Mahn-Aktion im Akazienwald

Anwohnerengagement
Aus aktuellem Anlass: Jetzt jeden Tag eine Wässerungs-Mahn-Aktion und Kampf für saubere Holzsitzbänke!

Die Akazien vertrocknen, die Wiesen werden braun vor Trockenheit. Der Mittelstreifen auf der Blaschkoallee hats auch bitter nötig. Diese ganzen Zustände führten dazu, dass seit Montag, den 6. Mai 2019 ab 17 Uhr bis zum Sonnenuntergang 21 Uhr eine großangelegte Mahn-Wässerungsaktion stattfindet, weil das Grünflächenamt kein Personal hat und der Kiez nicht verwahrlosen soll! Zielführend ist von Anwohner Sebastian, Initiator, dass das Grünflächenamt/Bezirksamt nicht nur das Anwohnerwässern...

  • Bezirk Neukölln
  • 05.05.19
  • 184× gelesen