Alles zum Thema Wühlischstraße

Beiträge zum Thema Wühlischstraße

Blaulicht

Fahrrad prallt gegen Auto

Friedrichshain. Ein Radfahrer mit Begleiterin auf dem Gepäckträger fuhr am frühen Morgen des 19. Mai an der Kreuzung Gryphius- und Wühlischstraße vom Gehweg auf die Fahrbahn, anscheinend ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Auto, das auf der Wühlisch- in Richtung Gärtnerstraße unterwegs war. Bei der Kollision stürzten der Mann und die Frau vom Rad, wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Friedrichshain
  • 23.05.18
  • 44× gelesen
Bauen
Es wird gebuddelt an der Knorrpromenade.
2 Bilder

Schmucktore an der Knorrpromenade werden wiederaufgebaut

Es hat lange gedauert. Aber Ende November haben die Arbeiten an der Nordseite der Knorrpromenade begonnen. Dort, an der Kreuzung Krossener Straße, werden jetzt die historischen Schmucktore wieder aufgebaut. Sie zierten an dieser Stelle einst den Eingang zur Straße, wurden aber im Krieg zerstört und fehlten seither. Anders als am südlichen Ende an der Wühlischstraße. Dort blieb das Portal erhalten, war aber lange in einem beklagenswerten Zustand. Bis sich Karsten Frank mit seiner Initiative...

  • Friedrichshain
  • 03.12.17
  • 618× gelesen
Blaulicht

Goldschmiede überfallen

Friedrichshain. Zwei maskierte Männer haben am Vormittag des 15. August ein Juwelier in der Wühlischstraße ausgeraubt. Sie lauerten einer 44-jährigen Angestellten auf und drängten sie unter Vorhalten einer Schusswaffe in das Geschäft. Anschließend forderten sie die Herausgabe von Geld und Schmuck. Die Täter konnten unerkannt mit der Beute flüchten. Die beiden Angestellten blieben unverletzt. ph

  • Friedrichshain
  • 17.08.17
  • 13× gelesen
Bauen
Eigentlich sollte die Plansche am Boxhagener Platz als Beispiel für eine noch nicht reaktivierte Brunnenanlage fotografiert werden. Aber just in dem Moment gab es dort einen Wasserstrahl.

Es sprudelt noch nicht überall: Rund ein Dutzend Brunnen außer Betrieb

Friedrichshain-Kreuzberg. Eigentlich ist die Brunnensaison im Bezirk bereits vor einigen Wochen gestartet. Aber nicht an allen Stellen. 14 der insgesamt 35 Anlagen konnten noch nicht in Betrieb genommen werden, teilte das Straßen- und Grünflächenamt auf eine entsprechende Anfrage der SPD-Bezirksverordneten Anja Möbus mit. Begründet wurde das zum Beispiel mit defekten Pumpen sowie neuen Wasseranschlüssen. Denn viele der bisherigen würden den aktuellen Trinkwasservorschriften nicht mehr genügen...

  • Friedrichshain
  • 30.06.17
  • 140× gelesen
Blaulicht

Radfahrer schwer verletzt

Friedrichshain. Beim Abbiegen von der Boxhagener Straße in Richtung Wühlischstraße stieß ein Radfahrer am 13. Mai gegen 1 Uhr mit einem Auto zusammen. Dabei stürzte der nach Polizeiangaben alkoholisierte Mann von seinem Zweirad und zog sich schwere Verletzungen zu. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Friedrichshain
  • 17.05.17
  • 13× gelesen
Blaulicht

Radfahrerin verletzt

Friedrichshain. Mit Knochenbrüchen musste am späten Abend des 19. Juli eine 27-jährige Frau ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach eigenen Angaben war sie mit ihrem Fahrrad in der Wühlischstraße unterwegs. Auf Höhe Gabriel-Max-Straße sei ihre Vorfahrt von einem Taxifahrer missachtet worden. Die Frau musste stark abbremsen und stürzte dabei. Nach Zeugenaussagen soll der Taxilenker angehalten und Erste Hilfe geleistet haben. Als Rettungskräfte eintrafen, sei er weitergefahren. tf

  • Friedrichshain
  • 21.07.16
  • 13× gelesen
Leute
Karsten Frank vor einem der restaurierten Tore an der Ecke Wühlischstraße.
3 Bilder

Karsten Frank kämpft für die Schmucktore an der Knorrpromenade

Friedrichshain. Die gute Nachricht erreichte Karsten Frank vor einigen Tagen: "Das Tiefbauamt hat mir mitgeteilt, dass die Finanzierung auch für die nördlichen Schmucktore steht", konnte er mitteilen. Gemeint ist damit das ehemalige Portal der Knorrpromenade, das sich bis 1945 an deren Eingang an der Krossener Straße befand. Es wurde damals bei einem Bombenangriff zerstört und nicht wieder aufgebaut. Voraussichtlich ab August soll sich das ändern und die beiden Tore wahrscheinlich noch in...

  • Friedrichshain
  • 12.07.16
  • 624× gelesen
  •  1
  •  1
Blaulicht

Taschendiebe in der Tram gestellt

Friedrichshain. Dank des Eingreifens einer Straßenbahnfahrerin konnten am Morgen des 13. September zwei mutmaßliche Taschendiebe dingfest gemacht werden. Die Frau hatte über die Überwachungskamera zunächst beobachtet, wie die beiden Männer in der Linie M13 andere Fahrgäste belästigten. Dann näherte sich das Duo einer schlafenden Frau, einer griff in ihre Jackentasche, während der Komplize die Tat absicherte. Die Fahrerin stoppte an der Ecke Wühlisch- und Holteistraße, verriegelte die Türen und...

  • Friedrichshain
  • 17.09.15
  • 88× gelesen
Blaulicht

Kollision mit Straßenbahn

Friedrichshain. Am frühen Morgen des 1. Mai sind zwei Fußgänger an der Kreuzung Wühlisch- und Gryphiusstraße mit einer Straßenbahn der Linie M 13 zusammengestoßen. Die 53 und 27 Jahre alten Männer stürzten, wobei der Ältere Kopfverletzungen erlitt und ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Sein Begleiter konnte die Klinik nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen. Wahrscheinlich haben die beiden die herannahende Tram übersehen. Thomas Frey / tf

  • Friedrichshain
  • 06.05.15
  • 42× gelesen