Waffenbesitz

Beiträge zum Thema Waffenbesitz

Blaulicht

Mieter festgenommen
Marihuana bei Pfändung in Wohnung entdeckt

Wedding. Mitarbeiter des Hauptzollamtes Berlin alarmierten am 15. April die Polizei zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Die Beamten wollten gegen 10 Uhr einen Durchsuchungsbeschluss zur Pfändung in der Wohnung eines 41-jährigen Mannes in der Holländerstraße vollstrecken und bemerkten dort in den Räumen einen intensiven Geruch von Marihuana, der von mehreren Kartons ausging, und riefen die Polizei. Alarmierte Zivilfahnder des Polizeiabschnitts 18 fanden in den fünf Kartons und in...

  • Wedding
  • 16.04.21
  • 27× gelesen
  • 1
Blaulicht

Vor Polizeikontrolle geflohen

Grunewald. Wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens muss sich ein 25-jähriger Mann verantworten, der in der Nacht zum 3. März gegen 0.40 Uhr mit seinem Pkw auf der BAB A 100 unterwegs war. Das Fahrzeug des Tatverdächtigen war der Besatzung eines Einsatzfahrzeugs vom Abschnitt 22 auf Höhe der Anschlussstelle Kurfürstendamm in südlicher Richtung aufgefallen, weil es mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr. Um den Pkw zu stoppen, schalteten die Ordnungshüter  Anhaltesignal, Blaulicht und...

  • Grunewald
  • 03.03.21
  • 19× gelesen
  • 1
Blaulicht

Mutmaßlicher Islamist festgenommen: Verdacht auf Anschlagsvorbereitung

Reinickendorf. In der Nacht zum 25. Oktober hat die Polizei vier Orte in Reinickendorf und Charlottenburg-Wilmersdorf wegen des Verdachts der Vorbereitung eines islamistischen Anschlags durchsucht. Hierbei wurden Waffen, Waffenteile und große Mengen Munition beschlagnahmt. Die Durchsuchungen sind das Ergebnis mehrmonatiger Ermittlungen der Generalstaatsanwaltschaft und der Polizei gegen einen 40-jährigen Mann mit deutscher Staatsangehörigkeit, der im Verdacht steht, dem islamistischen Umfeld...

  • Reinickendorf
  • 25.10.17
  • 95× gelesen
Blaulicht

Mehr Übergriffe auf Lehrer: Gewaltvorfälle an Schulen nehmen zu

Spandau. Beleidigungen, Drohungen und Übergriffe auf Lehrer nehmen auch an Spandauer Schulen zu. 379 Gewaltvorfälle meldeten die Schulen der Senatsbildungsverwaltung im Schuljahr 2015/16 und damit 149 mehr als im Schuljahr davor. Mit 198 entfielen die meisten Fälle auf den sogenannten Gefährdungsgrad I: Beleidigung, Drohung, Tätlichkeit, Suchtmittelkonsum, Mobbing und Suizidäußerung. 181 Mal drohten oder beleidigten Schüler ihre Mitschüler oder griffen sie tätlich an. Mobbing kam elf Mal vor,...

  • Spandau
  • 30.06.17
  • 195× gelesen
Blaulicht

Ruhestörer bedrohte Beamte mit Gewehr

Friedrichsfelde. Erst ging es nur um zu laute Musik, dann stellte sich heraus, dass der Nachbar Gewehre zu Hause hat. Eines davon holte er heraus, als die Polizei bei ihm klingelte. Ein Anwohner der Baikalstraße alarmierte am 20. Oktober gegen 0.35 Uhr die Beamten. Er fühlte sich von lauter Musik gestört. Als die Beamten eintrafen, konnten sie die Musik bereits auf der Straße hören. Zwei Polizisten begaben sich zur Wohnung, aus der die Musik kam, doch es wollte ihnen zunächst niemand öffnen....

  • Friedrichsfelde
  • 27.10.16
  • 41× gelesen
Blaulicht

Waffen und Drogen im Rucksack

Lichtenberg. Gleich mehrere Schreckschusspistolen, dazu einen Schlagring und Drogen fanden Bundespolizisten bei einer Personenkontrolle am 8. September. Gegen 16.20 Uhr kontrollierten die Beamten im Bahnhof Berlin-Lichtenberg einen 30-Jährigen, weil er mit dem Fahrrad eine Treppe im Bahnhofsinneren hinunterfuhr. Im Rucksack fanden die Polizisten die Waffen und Drogen. Einen Waffenschein für die Pistolen hatte der Hellersdorfer nicht dabei. Die Waffen und Drogen wurden sichergestellt. Der Mann...

  • Karlshorst
  • 14.09.16
  • 47× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.