Wagenplatz

Beiträge zum Thema Wagenplatz

Blaulicht
8 Bilder

Anschläge auf Geschäfte in der Annenstraße in Mitte
Scheiben beschmiert und beschädigt, Geldautomat hin

In der Annenstraße in Berlin Mitte gab es in der Nacht vom 11.06. auf den 12.06.2021 Anschläge auf diverse Geschäfte. Betroffen sind ein Discounter, eine SB-Filiale der Berliner Sparkasse, ein Biomarkt, die Infotafel der WBG Berolina eG und andere. Schmierereien wie Köpi bleibt sind auch dabei.  Fakt ist jedoch eines: Zustände wie in der Rigaer Straße darf die Polizei und die Politik nicht dulden.  Es muß ermittelt werden, wer die Täter waren und diese ihrer Strafe zugeführt werden.  Meine...

  • Mitte
  • 12.06.21
  • 264× gelesen
  • 2
Bauen
"Hände weg vom Köpi": Das besetzte und mittlerweile legalisierte Haus an der Köpenicker Straße.
2 Bilder

Autonomem Köpi droht die Räumung
Gerichtstermin steht Mitte Juni an

Der Köpi-Wagenplatz auf dem Areal an der Köpenicker Straße soll nach 30 Jahren geräumt werden. Am 10. Juni steht der Gerichtstermin an. Die Bewohner protestieren und fordern eine alternative Lösung. Der Köpi ist ein autonomes Wohn- und Kulturzentrum. 1990 besetzt und ein Jahr später legalisiert wohnen dort seit 30 Jahren rund 100 Menschen in bunten Bauwagen und einem benachbarten Haus. Es gibt dort ein Kino, eine Fahrradwerkstatt, ein Siebdruck-Projekt, Probe- und Veranstaltungsräume. Nun droht...

  • Mitte
  • 31.05.21
  • 214× gelesen
Politik
Aktivisten der Wagengruppe Diesel A besetzten das Grundstück Alte Börse 1, das der Deutschen Bahn gehört.

Bahnkonzern droht mit gewaltsamer Räumung
Aktivisten errichten eine Wagenburg auf einem Grundstück in Marzahn

Aktivisten haben ein Grundstück der Deutschen Bahn an der Straße Zur Alten Börse besetzt. Die Bahn ließ zweimal den Termin für eine Räumung verstreichen. Die Besetzer werden von Bezirkspolitikern unterstützt. Die Aktivisten der Wagenplatz-Gruppe "Diesel A" wollen mit der Besetzung die Bahn zu Verhandlungen bewegen. Sie möchten einen Vertrag, um das Grundstück langfristig als Wagenplatz nutzen zu können. Gespräche darüber lehnt die Bahn aber kategorisch ab. Stattdessen forderte der Konzern die...

  • Marzahn
  • 04.10.19
  • 818× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.