Anzeige

Alles zum Thema Wahl 2016

Beiträge zum Thema Wahl 2016

Politik
Im Briefwahllokal kann bereits abgestimmt werden.

211 791 Treptow-Köpenicker sind wahlberechtigt

Treptow-Köpenick. Am 18. September wird in Berlin und damit auch in Treptow-Köpenick, gewählt. In diesem Jahr könnten theoretisch im Bezirk 211 791 Wähler in die 119 Wahllokale eilen. Seit der letzten Wahl zum Abgeordnetenhaus und den Beszirksverordnetenversammlungen im Jahr 2011 hat die Zahl der Wahlberechtigten im Bezirk um rund 10 000 zugenommen. In diesem Jahr können sich auch 6111 EU-Bürger und 3261 Jugendliche ab 16 Jahren an den Wahlen zur Bezirksverordnetenversammlung beteiligen. Auf...

  • Köpenick
  • 01.09.16
  • 128× gelesen
Politik
Schwarz-Grün überstimmt Rot: Der Bürgerentscheid zur Schonung aller verbleibenden Biotope fand Zustimmung – und ein eigener Antrag der SPD scheiterte.

Bürgerbegehren für den Erhalt von Grünflächen politisch bestätigt

Charlottenburg-Wilmersdorf. Schwarz-Grüne Mehrheit im Sinne des Bürgerbegehrens: Nachdem die CDU-Fraktion das Bürgervotum für die Bewahrung aller Biotope komplett übernommen hatte, stimmte auch ein Teil der Bündnisgrünen zu. Damit feiern die Kritiker der baufreundlichen Politik einen Erfolg. Es hätte für den 18. September eine zweite Wahl bedeuten können. Nun sind die Kleingärtnerbezirksverbände und verbündete Bürgerinitiativen mit ihrem Votum auf kürzestem Wege ans Ziel gekommen. Sie hatten...

  • Charlottenburg
  • 19.07.16
  • 167× gelesen
Politik

Wer wird Wahlhelfer?

Charlottenburg-Wilmersdorf. Im Vorfeld der Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus und der BVV am Sonntag, 18. September, sucht das Bezirksamt nach Bürgern, die sich als Wahlhelfer betätigen wollen. Da alles Wissenswerte vorab vermittelt wird, sind Vorkenntnisse nicht erforderlich. Zudem winkt ein Erfrischungsgeld von 50 Euro. Interessenten melden sich unter  90 29 120 92 oder über die Internetseite www.wahlamt.charlottenburg-wilmersdorf.de. tsc

  • Charlottenburg
  • 06.05.16
  • 61× gelesen
Anzeige
Politik
Sozialdemokraten neu sortiert: Frederic Verrycken (2.v.r.) und Reinhard Naumann (3.v.r.) führen ihre Partei in die Wahl.

Naumann und Verrycken vorne weg: So geht die SPD in den Wahlkampf 2016

Charlottenburg-Wilmersdorf. Weichenstellung beim Spitzenpersonal: Unter den SPD-Kandidaten für die Abgeordnetenhaus-Wahlkreise und -Liste sowie für die Bezirksverordnetenversammlung überwiegen die bekannten Gesichter. Als Amtsinhaber bewirbt sich Bürgermeister Reinhard Naumann um die Wiederwahl. Mehr als sieben Stunden tagten die Delegierten – dann stand das Ergebnis fest: Mit 97 Prozent der Stimmen erhielt Bürgermeister Reinhard Naumann einen Vertrauensbeweis und bewirbt sich nach 2011 für...

  • Charlottenburg
  • 14.12.15
  • 383× gelesen
  • 3
Politik

CDU nominiert Thomas Heilmann

Steglitz-Zehlendorf. Die CDU Steglitz-Zehlendorf hat ihren Kreisvorsitzenden, Justizsenator Thomas Heilmann, als Spitzenkandidat für die Abgeordnetenhauswahl im Herbst 2016 nominiert. Am 14. November wählten die Delegierten Heilmann auf Platz 1 der Bezirksliste. Heilmanns Wahlkreis ist Südende im Ortsteil Steglitz. Dort tritt er im Kampf um das Direktmandat voraussichtlich gegen Finanzsenator Thomas Kollatz-Ahnen (SPD) an. uma

  • Zehlendorf
  • 16.11.15
  • 144× gelesen
Politik

Engelmann tritt gegen Naumann an

Charlottenburg-Wilmersdorf. Welche Christdemokraten bei der Abgeordnetenhaus- und BVV-Wahl 2016 antreten wollen? Diese Entscheidung steht nun knapp ein Jahr im Voraus fest. Sozialstadtrat Carsten Engelmann (CDU) geht ins Rennen um den Posten des Rathauschefs. Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit wurden die Weichen gestellt. Und nun teilte der Kreisverband der CDU Charlottenburg-Wilmersdorf auch öffentlich mit, welche Kandidaten am 18. September 2016 bei den Wahlen für das Berliner...

  • Charlottenburg
  • 11.10.15
  • 270× gelesen
Anzeige