Wahl 2021

Beiträge zum Thema Wahl 2021

Politik

Wer zählt die Stimmen?
In Spandau und in ganz Berlin werden dringend Helfer für September-Wahlen gesucht

Der 26. September wird in Berlin zum Super-Wahltag. Gleichzeitig finden an diesem Datum die Abstimmungen für den Bundestag, das Abgeordnetenhaus und die Bezirksverordnetenversammlungen statt. Eine schon in normalen Zeiten große Herausforderung – die durch Corona weiter erschwert wird. Was bisher vor allem fehlt sind genügend Wahlhelfer. Zumal vermutlich auch der Wahlsonntag im September noch unter Pandemiebedingungen stattfindet. Aus diesem Grund wird eine hohe Zahl an Briefwählern erwartet,...

  • Spandau
  • 14.04.21
  • 159× gelesen
Politik

Linke nominiert Wahlkandidaten

Treptow-Köpenick. Die Linke im Bezirk hat per Briefwahl ihre Kandidaten für die Wahl zum Abgeordnetenhaus im September nominiert. Dabei wurden die drei bisherigen Abgeordneten wieder aufgestellt. Für die insgesamt sechs Wahlkreise gehen ins Rennen: Katalin Gennburg (Alt-Treptow, Plänterwald, Baumschulenweg, Niederschöneweide-Nord), Philipp Wohlfeil (Ober- und Niederschöneweide-Süd und Johannisthal), Monika Belz (Adlershof und Altglienicke), André Schubert (Dammvorstadt, Köllnische Vorstadt,...

  • Treptow-Köpenick
  • 13.04.21
  • 22× gelesen
Politik
Stadträtin Rona Tietje ist Spitzenkandidatin der SPD für die BVV-Wahl.

Rona Tietje will Bürgermeisterin werden
SPD stellte Kandidaten für Wahlen auf

Auf einem Kreisparteitag hat die SPD ihre Kandidierenden für die Berliner Wahlen am 26. September gewählt. Die Liste für die Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wird von der amtierenden Stadträtin für Jugend, Wirtschaftsförderung und Soziales sowie Pankower SPD-Co-Vorsitzenden Rona Tietje auf Platz 1 und dem Vorsitzenden der SPD-Fraktion in der aktuellen BVV Pankow, Roland Schröder, auf Platz 2 angeführt. Auf Listenplatz 1 zu Abgeordnetenhauswahl steht der Pankower Abgeordnete und...

  • Bezirk Pankow
  • 12.04.21
  • 130× gelesen
Politik

Wahlhelfer in Marzahn-Hellersdorf gesucht
Bezirksamt bittet Ehrenamtliche am 26. September um Unterstützung

Am 26. September findet das Superwahljahr in Berlin seinen Höhepunkt, wenn Bundestag, Abgeordnetenhaus und die Bezirksverordnetenversammlungen gleichzeitig gewählt werden. Für einen reibungslosen Ablauf sollen etwa 4000 Wahlhelfer sorgen. Das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf ruft dazu auf, sich zu melden. Voraussetzung, um Wahlhelfer zu sein, ist die Vollendung des 18. Lebensjahres vor dem 26. September sowie ein Wohnsitz im Wahlgebiet, der an diesem Tag bereits seit mindestens drei Monaten...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 12.04.21
  • 102× gelesen
Politik
Dirk Stettner, Manuela Anders-Granitzki und Denise Bittner (von links) sind die CDU-Spitzenkandidaten für das Abgeordnetenhaus, den Bundestag und die BVV.

Drei Frauen führen die BVV-Liste an
Pankower CDU nominierte ihre Kandidaten

Die Pankower CDU hat ihre Kandidaten für die Wahlen zum Deutschen Bundestag, zum Berliner Abgeordnetenhaus und zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) nominiert. Die Christdemokraten gehen mit einem Team Frauen und Männern, jung und alt sowie Vertretern aller Ortsteile ins Rennen. Für den Bundestag nominierte die Pankower CDU die ehemalige Bezirksverordnete Manuela Anders-Granitzki (43 Jahre alt). Sie ist Pankowerin, hat zwei kleine Töchter und arbeitet als Lehrerin an einem Oberstufenzentrum...

  • Bezirk Pankow
  • 12.04.21
  • 97× gelesen
Politik
Stehen auf den vorderen Listenplätzen für die Abgeordnetenhauswahl: Nina Lerch, Marcel Hopp, Franziska Giffey, Fabian Fischer und Derya Çağlar (von links).

Kandidaten der SPD stehen fest
Franziska Giffey will Regierende Bürgermeisterin werden

Kürzlich hat die Neuköllner SPD ihre Kandidaten für die Wahl zu Bundestag und Abgeordnetenhaus gewählt. Für das Amt der Regierenden Bürgermeisterin tritt die Bundesministerin und ehemalige Bezirkschefin Franziska Giffey an. Wie zu erwarten, wurde Hakan Demir beim Neuköllner Parteitag als Bundestagskandidat bestätigt. Bereits im Oktober 2020 hatte er sich bei einer Mitgliederbefragung gegen seinen Mitbewerber Tim Renner durchgesetzt. Gleichzeitig wurde Demir für Platz 5 der Berliner Landesliste...

  • Neukölln
  • 08.04.21
  • 137× gelesen
Politik

Niels Korte (CDU) verzichtet auf Kandidatur bei der Wahl 2021

Treptow-Köpenick. Der CDU-Politiker Niels Korte verzichtet bei der Wahl im September auf eine Bundestagskandidatur im Wahlkreis Treptow-Köpenick. Er reagierte damit auf zahlreiche Medienberichte zu Geschäften mit Schutzmasken in der Corona-Krise. „Es hat in Zusammenhang mit der Beschaffung persönlicher Schutzausrüstung durch ein Unternehmen, an dem ich mittelbar beteiligt bin, keinerlei Einflussnahme auf die Vergabeentscheidung oder die Vergabebedingungen des Gesundheitsministeriums gegeben....

  • Treptow-Köpenick
  • 06.04.21
  • 95× gelesen
Politik
Steffen Kadow, ÖDP-Kandidat aus Treptow-Köpenick, half seinem Neuköllner Parteifreund beim Anbringen der Nistkästen.
2 Bilder

Weniger Stress beim Brüten
Naturschutzpartei ÖDP schafft zusätzliche Nistplätze in der Hasenheide

Unter dem Motto „Wohnraum für alle!“ haben Mitglieder der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) kürzlich ein gutes Dutzend Nistkästen in der Hasenheide aufgehängt. Damit wollen sie den Vögeln helfen, ein Zeichen für ein Miteinander von Mensch und Natur setzen und – ganz nebenbei – Wahlwerbung machen. Thomas Löb, Neuköllner ÖDP-Kandidat für die Abgeordnetenhauswahlen, sagt: „Vögel wie Buchfinken, Zaunkönige und Amseln bauen ihre Nester in Bäumen und Sträuchern. Schwieriger haben es Höhlenbrüter...

  • Neukölln
  • 03.04.21
  • 59× gelesen
Verkehr
Die Gesichter verschiedener Initiativen.
3 Bilder

Initiativen erstellen Wahlprüfsteine
Fragen an Bezirks- und Landespolitiker kreisen vor allem um Verkehrsthemen

Verkehrsthemen dominieren die Bezirkspolitik. An vielen Stellen geht es um die Dauerbelastung von Straßen, um Lärm, Schadstoffe oder mangelnde Sicherheit. Zahlreiche Initiativen haben sich jetzt zusammen geschlossen und aus Anlass der Wahlen im September sogenannte "Wahlprüfsteine" erarbeitet. Im Vorfeld wollen sie dazu die Haltung und Pläne der Kandidaten auf Bezirks- und Landesebene erfahren. Insgesamt wurden sechs – manchmal sehr lange – Wahlprüfsteine formuliert. Sie bestehen bisweilen aus...

  • Reinickendorf
  • 02.04.21
  • 50× gelesen
Politik

SPD Friedrichshain-Kreuzberg stellte Kandidaten auf

Friedrichshain-Kreuzberg. Die SPD Friedrichshain-Kreuzberg hat ihre Kandidaten für die Wahlen zum Bundestag, zum Abgeordnetenhaus und zur Bezirksverordnetenversammlung aufgestellt. Für den Bundestagswahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg-Prenzlauer Berg Ost wurde mit einer Zustimmung von 96 Prozent die amtierende Bundestagsabgeordnete Cansel Kiziltepe aufgestellt. Spitzenkandidatin für die Wahl zum Abgeordnetenhauses ist Sevim Aydin (Wahlkreis 3). Auf den weiteren Listenplätzen folgen Sven...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 30.03.21
  • 45× gelesen
Politik

Job für elf Wochen
Neuköllner Bezirksamt sucht Wahlhelfer

Am 26. September wird gewählt, auf Bundes-, Landes- und Bezirksebene. Damit alles gut über die Bühne geht, sucht das Bezirksamt Mitarbeiter. Etliche Vollzeitstellen sind derzeit ausgeschrieben. Sie sind vom 9. August bis zum 22. Oktober befristet. Eine abgeschlossene Ausbildung ist wünschenswert, aber keine zwingende Voraussetzung. Wichtig sind gute IT-Kenntnisse, Verantwortungsbewusstsein und die Motivation, die Aufgaben zu bewältigen. „Ein Superwahljahr unter Corona-Bedingungen ist für uns...

  • Bezirk Neukölln
  • 30.03.21
  • 138× gelesen
Politik

Kandidaten für die September-Wahlen stehen fest
Grüne ziehen mit Spitzenduo in den BVV-Wahlkampf

Die Bündnisgrünen starten in den Wahlkampf und wollen nach den Wahlen im September „eine starke Fraktion“ in der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf stellen. Das Spitzenduo bilden Chantal Münster, Studentin des Rechts und der Politik, sowie Lehrer Nickel von Neumann. Wichtigstes Thema ist der Klimaschutz. „Mit dem Klimaaktionsplan für Marzahn-Hellersdorf haben wir unser ambitioniertes Arbeitsprogramm bereits vorgelegt. Weitere Ziele sind die Umsetzung des Aktionsplanes gegen Homo-...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 30.03.21
  • 35× gelesen
Politik

SPD stellt ihre Kandidaten auf

Mitte. Die SPD Berlin Mitte hat ihre Kandidaten für die Wahl zum Abgeordnetenhaus und zur Bezirksverordnetenversammlung aufgestellt. Kandidaten für das Abgeordnetenhaus sind Astrid Hollmann (Wahlkreis 1), Max Landero (WK2), Thomas Isenberg (WK3), Dr. Daniel Bussenius (WK4), Mathias Schulz (WK5), Melis Yeter (WK6) sowie Dr. Maja Lasić (WK7). Lasić führt die Liste der Kandidaten für das Abgeordnetenhaus an. Für die Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung wurden der aktuelle Stadtrat für...

  • Mitte
  • 29.03.21
  • 71× gelesen
Politik

„Jugend Wählt“ startet Petition

Berlin. Die Initiative „Jugend Wählt“ fordert in einer Petition, das Wahlalter auf 16 Jahre bei Bundestags- und Europawahlen zu senken. Ziel ist es, für die Petition innerhalb von vier Wochen 50.000 Unterschriften zu sammeln. Diese werden dann dem Bundestag übergeben und der Petitionsausschuss muss sich mit dem Thema befassen. Unterstützt wird die Initiative von zahlreichen Organisationen wie dem Kinderschutzbund, der Initiative „Mehr Demokratie“ und den Jusos, der Grünen Jugend, den Julis und...

  • Mitte
  • 26.03.21
  • 36× gelesen
Politik

Kandidaten der Bündnisgrünen

Neukölln. Die Partei Bündnis 90/Die Grünen hat ihre Direktkandidaten für die Abgeordnetenhauswahl bestimmt. Für die sechs Wahlkreise treten an: André Schulze (Nord-Neukölln/Ost, nördliche Sonnenallee), Susanna Kahlefeld (Nord-Neukölln/West, nördliche Karl-Marx-Straße, nördliche Hermannstraße), Georg Kössler (Rixdorf, nördliches Britz, Köllnische Heide), Bahar Haghanipour (nordöstliches Buckow, Gropiusstadt, nördliches Blumenviertel), Christina Hilmer-Benedict (südwestliches Britz, südwestliches...

  • Bezirk Neukölln
  • 25.03.21
  • 19× gelesen
Politik

Wahlhelfer gesucht
Einsatz wird mit Erfrischungsgeld oder Freizeitausgleich belohnt

Für die Wahlen zum Bundestag, dem Berliner Abgeordnetenhaus sowie der Bezirksverordnetenversammlung am 26. September werden in Spandau zahlreiche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer benötigt. Besondere Vorkenntnisse sind für das Ehrenamt nicht notwendig. Was bei der Aufgabe zu beachten ist, wird durch eine Schulung sowie Informationsmaterial vermittelt. Auch gemeinsame Einsätze mit Verwandten, Freunden oder Arbeitskollegen sind möglich. Wünsche, in einem bestimmten Wahllokal eingesetzt zu werden...

  • Spandau
  • 22.03.21
  • 289× gelesen
Politik

Mehr Denkzettel für die Politik, bitte

Tempelhof. Zum Auftakt des Superwahljahrs baut die Bürgerinitiative "aufstehen-Tempelhof" am Freitag, 26. März, von 10.30 Uhr bis 13 Uhr ein zweites Mal einen Infostand vor dem Rathaus Tempelhof, Tempelhofer Damm 165, auf. Jedermann ist aufgefordert, auf gelben Karten seine Anliegen und seine Fragen kundzutun. Diese "Denkzettel" werden an die Kandidatinnen und Kandidaten der Wahlen im September weitergeleitet, die dann dazu Stellung nehmen sollen. Über die Ergebnisse der Aktion möchte die...

  • Tempelhof
  • 21.03.21
  • 49× gelesen
Politik

Grüne wählten Direktkandidaten

Friedrichshain-Kreuzberg. Bündnis 90/Die Grünen Friedrichshain-Kreuzberg haben ihre Direktkandidaten für die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhauses aufgestellt. Katrin Schmidberger, seit 2011 Mitglied des Abgeordnetenhauses (MdA) und Sprecherin für Wohnen und Mieten sowie Tourismus, tritt als Direktkandidatin im Wahlkreis 1 an, den sie bereits 2016 direkt gewonnen hat. Direktkandidatin im Wahlkreis 2 ist Marianne Burkert-Eulitz. Sie ist ebenfalls seit 2011 MdA und Sprecherin für Kinder, Jugend...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 18.03.21
  • 54× gelesen
Politik

Politik am Abend digital
Gröhler im Gespräch mit Kai Wegner

Charlottenburg-Wilmersdorf. Es sind nicht einmal mehr 200 Tage bis zur Wahl zum Abgeordnetenhaus und zum Bundestag. Was muss bis zum 26. September noch angepackt werden? Was sind die Visionen der CDU für Berlin nach der Wahl? Welche Folgen der langjährigen rot-rot-grünen Politik müssen zuerst angegangen werden? Diese und weitere Fragen diskutiert der Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler (CDU) am Donnerstag, 25. März, ab 19 Uhr mit Kai Wegner, Spitzenkandidat der CDU bei der Wahl zum...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 17.03.21
  • 20× gelesen
Politik

Sprechstunde mit Olaf Schenk

Rudow. Olaf Schenk ist CDU-Bezirksverordneter und Kandidat für die Abgeordnetenwahl. Wer mit ihm sprechen möchte, hat dazu am Freitag, 26. März, zwischen 14 und 18 Uhr Gelegenheit in seinem neuen Bürgerbüro in der Krokusstraße 89. Eine Anmeldung ist notwendig, um genaue Termine abzusprechen und die Corona-Kontaktbeschränkungen einhalten zu können. Kontakt: info@cdu-fraktion-neukoelln.de oder Tel. 902 39 35 43 (montags und mittwochs von 10 bis 16 Uhr). sus

  • Rudow
  • 11.03.21
  • 24× gelesen
Politik
Hakan Demir (36) stammt aus Krefeld und hat Politik, Philosophie und Betriebswirtschaft studiert. Seit 2012 lebt er in Neukölln, seitdem engagiert er sich in der SPD Rixdorf. Er ist Mitglied des SPD-Landesverbandes und arbeitet als Büroleiter des Bundestagsabgeordneten Karamba Diaby.

"Hartz IV war ein Fehler"
SPD-Direktkandidat Hakan Demir über Erbschaftssteuern, Bildungsgerechtigkeit und Herkunftsscham

Hakan Demir ist SPD-Direktkandidat bei den Wahlen im Herbst. Gelingt es ihm, die meisten Erststimmen zu holen, tritt er die Nachfolge von Fritz Felgentreu an und zieht in den Bundestag ein. Berliner-Woche-Reporterin Susanne Schilp hat mit Hakan Demir gesprochen. Was können Sie im Bundestag für den Bezirk Neukölln bewegen? Hakan Demir: Gemeinsam mit meiner Partei will ich vieles erreichen, was auch den Neuköllnern zugute kommt: Mindestlohn von zwölf Euro, Kindergrundsicherung, gleicher Lohn für...

  • Bezirk Neukölln
  • 07.03.21
  • 203× gelesen
Politik

Die Linke nominerte ihre Kandidaten für die September-Wahlen

Reinickendorf. Hakan Tas ist der Direktkandidat der Linkspartei für die Bundestagswahl. Er tritt gleichzeitig im Wahlkreis 1 (Reinickendorf Ost und teilweise West) für das Abgeordnetenhaus an. Dies beschloss die Vertreterversammlung der Linkspartei Ende Februar im Rataus Reinickendorf. Katina Schubert, Landesvorsitzende der Linken, bewirbt sich im Wahkreis 5 (Lübars, Märkisches Viertel) um einen Sitz im Landesparlament. Außerdem kandidieren Dana Saky im Wahlkreis 2 (Reinickendorf West, Teile...

  • Reinickendorf
  • 06.03.21
  • 55× gelesen
Politik
Jochen Biedermann ist seit mehr als vier Jahren Stadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Bürgerdienste im Bezirksamt.

Schwerpunkt Mietenpolitik
Neuköllner Grüne wählen Spitzenkandidaten und Vorstand

Jochen Biedermann tritt als Spitzenkandidat der Neuköllner Bündnisgrünen bei der Kommunalwahl im Herbst an. Bei der virtuellen Mitgliederversammlung am 20. Februar erhielt er 98 Prozent der Stimmen. Außerdem wählte die Partei ihren neuen Kreisvorstand. Der 42-jährige Jochen Biedermann ist seit gut vier Jahren Stadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Bürgerdienste. Als seine Kernthemen nennt er eine faire Mietenpolitik mit sozialer Verantwortung, eine sozial-ökologische Verkehrswende und...

  • Bezirk Neukölln
  • 02.03.21
  • 38× gelesen
Politik

FDP nominiert ihre Kandidaten

Reinickendorf. Die FDP Reinickendorf hat Sibylle Meister zur Spitzenkandidatin für die Abgeordnetenhauswahl gekürt. Die 57-jährige Bezirksvorsitzende ist bereits Mitglied des Abgeordnetenhauses und Haushaltsexpertin ihrer Fraktion. Auf den weiteren Plätzen folgen David Jahn und Andreas Vetter. David Jahn (25) ist außerdem Spitzenkandidat für die Wahl der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), der er bereits angehört. Zudem ist er Landesvorsitzender der Nachwuchsorganisation Junge Liberale. Auf...

  • Reinickendorf
  • 01.03.21
  • 42× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.