Waidmannslust

Beiträge zum Thema Waidmannslust

Kultur
Eines von mehreren Bildern Max Grunwalds von der Dorfkirche Alt-Wittenau.
4 Bilder

Werke eines vergessenen Künstlers
Digitale Ausstellung erinnert an den Reinickendorfer Maler Max Grunwald

Das Werk des Reinickendorfer Malers Max Grunwald (1889-1960) reicht von Ölgemälden, Aquarellen, Zeichnungen und seine Motive von Portrait- und Landschaftsmalerei über Architektur und Bauwerke und nicht zuletzt christliche oder kirchliche Themen. Als "Kirchenmaler" hatte er zwar deshalb in Fachkreisen einen Namen, ansonsten waren Grunwald und sein Werk bisher nahezu vergessen. Das könnte sich jetzt ändern. Denn die evangelische Kirchengemeinde Wittenau sitzt seit 20 Jahren auf einem Kunstschatz,...

  • Wittenau
  • 06.03.21
  • 129× gelesen
Soziales
Regelmäßig nimmt Hakan Tas Spenden in seinem Wahlkreisbüro entgegen.

Spontane Zuwendungen und langfristige Organisation der Flüchtlingshilfe

Reinickendorf. Die Zahl der in Reinickendorf untergebrachten Flüchtlinge liegt nach Auskunft des Integrationsbeauftragten Oliver Rabitsch bei mittlerweile 1430 - und die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung wächst mit.Wie schnell sich die Reinickendorfer Willkommenskultur entwickelt hat, zeigt das Beispiel der neusten Unterkunft für rund 150 Personen im ehemaligen Collège Voltaire an der Rue Racine. Kaum hatten die Initiativen Cité Foch und Waidmannslust zu Spenden für die hilfsbedürftigen...

  • Tegel
  • 05.03.15
  • 229× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.