Waldsiedlung Zehlendorf

Beiträge zum Thema Waldsiedlung Zehlendorf

Kultur
Mit zahlreichen Angeboten sind auch Gebäude in Steglitz-Zehlendorf beim Tag des offenen Denkmals dabei.
4 Bilder

So viel Programm wie nie zuvor
Tag des Offenen Denkmals trotz Corona mit großem Programm

Am Sonnabend und Sonntag, 11. und 12. September, öffnen sich wieder Bau- und Gartendenkmale in den Bezirken für Besucher und gewähren einen Blick in ihre Geschichte. Dabei gibt es am diesjährigen Tag des Offenen Denkmals so viele Angebote wie nie zuvor. Dass so viele Veranstalter in diesem Corona-Jahr mitmachen, damit hatte das Organisationsteam wie Kultursenator Klaus Lederer sagte, nicht gerechnet. Es sei eher damit gerechnet worden, dass viele Veranstalter erst einmal abwarten würden. Doch...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 04.09.21
  • 132× gelesen
Bauen
Die 450 Meter lange Randbebauung an der Argentinischen Allee wird oft „Peitschenknall“ genannt.
4 Bilder

Von der Ladenstraße zum „Peitschenknall“
Stadtrundgang durch die Onkel-Tom-Siedlung jetzt auf PC und Smartphone

Eine der Sehenswürdigkeiten entlang der neuen Dahlem-Route ist die Waldsiedlung Zehlendorf, auch Onkel-Tom-Siedlung genannt. Wer dort mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs ist, kann sich jetzt mit einem Online-Guide über die Geschichte der Siedlung informieren. Kernstück des Wegweisers, den der Nachbarschaftsverein Papageiensiedlung erstellt hat, ist eine interaktive Karte, die alle Infos bündelt. Hier kann der Betrachter den Rundgang, die Bauphasen und die Grafiken individuell an- und...

  • Zehlendorf
  • 30.07.18
  • 1.195× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.