Alles zum Thema Walpurgisnacht

Beiträge zum Thema Walpurgisnacht

Kultur

Walpurgisnacht erleben: Spreepark und Parkeisenbahn laden ein

Am ​30. April ​ und ​1. Mai öffnet KULTURspreePARK e.V. ​das Tor zum ​ehemaligen Spreepark im Plänterwald zu Walpurgisnacht-Rundgängen. Und in der Wuhlheide fahren die Hexen Zug. „Ziel ist es, unter anderem auch eine Brücke zur Gehörlosenkultur zu schaffen”, so Kerstin Müller vom KULTURspreePARK. Vorbei an den früheren Attraktionen erleben die Zuschauer ein Spektakel, das die Nähe zum Publikum sucht. Es gibt Deaf Poetry, Live-Musik, Clowns, Trommler, Performer, die syrische Tanzgruppe...

  • Oberschöneweide
  • 20.04.18
  • 421× gelesen
Kultur
16 Bilder

Walpurgisnacht im Prenzlauer Berg

Die Walpurgis-Feuer wurden auch im Prenzlauer Berg entfacht und haben die kalten Tage nun endlich vertrieben. In der Kulturbrauerei saß man am Nachmittag und frühen Abend nett ums Feuer herum, die Kinder spielten und die Feueraufsicht hielt Wache. Im Mauerpark gab's viele Picknicker, Riesenseifenblasen, Musik und Feuertanz zu Trommelmusik zum Einbruch der Dunkelheit.

  • Prenzlauer Berg
  • 02.05.16
  • 160× gelesen
Ausflugstipps
Die Einwohner von Schierke schmücken ihre Häuser mit bunten Hexen.

Von Schierke auf den Brockengipfel: Walpurgisnacht wird zünftig gefeiert

Am 30. April bekommen die rund 700 Einwohner von Schierke am Brocken mächtig Besuch. Dann wird am höchsten Gipfel Norddeutschlands die Walpurgisnacht gefeiert. Schon Tage vorher hat sich Schierke fein gemacht. Fast alle Häuser und viele Gärten werden mit bunten Hexenfiguren geschmückt, selbst die Masten der Straßenbeleuchtung bekommen eine passende Dekoration. Die Walpurgisnacht geht auf die heilige Walburga, einer Äbtissin aus England (710-779), zurück. Im Mittelalter gingen die Menschen...

  • Köpenick
  • 28.04.16
  • 262× gelesen
Blaulicht
Entspannte Stimmung beim MyFest.

Vorbereitet auf den 1. Mai: Bis zu 7000 Polizisten sollen Krawalle verhindern

Kreuzberg. Der 1. Mai ist für die Sicherheitskräfte schon seit Jahrzehnten ein kritisches Datum. Denn er galt vor allem in Kreuzberg lange als ein Synonym für gewalttätige Exzesse.In den vergangenen Jahren ist die Lage aber weitaus ruhiger geworden. Für den kommenden 1. Mai sieht sich die Polizei entsprechend vorbereitet und erkennt im Vorfeld kein verstärktes Krawallpotenzial. Insgesamt sollen an diesem Tag und in der Walpurgisnacht am 30. April bis zu 7000 Polizisten im Einsatz sein. An der...

  • Kreuzberg
  • 27.04.15
  • 277× gelesen
Soziales

Autonome bereiten "Antikapitalistische Demonstration" am 30. April vor

Wedding. Am 30. April wird es unruhig in Wedding. Tausende linke Aktivisten marschieren zur Walpurgisnacht vom Leopoldplatz zum U-Bahnhof Eberswalder Straße."Organize - gegen Rassismus und soziale Ausgrenzung" ist das Motto der diesjährigen Demo am Vorabend des 1. Mai, die um 18.30 Uhr am Leopoldplatz startet. Die Polizei rechnet mit 3000 Teilnehmern, die unter strenger Bewachung mehrerer Hundertschaften durch den Kiez ziehen. Die genaue Strecke konnte die Polizei bis Redaktionsschluss nicht...

  • Wedding
  • 27.04.15
  • 458× gelesen
Kultur

Walpurgisnacht im Ökowerk

Grunewald. Wenn sich die Nacht über den Grunewald legt, regt es sich im Unterholz. Eine kleine Expedition des Naturschutzzentrums Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, in der Walpurgisnacht am Donnerstag, 30. April, ermöglicht nun die gemeinsame Pirsch unter der Leitung von Regina Höfele. Wer von 20 bis 23 Uhr Wildscheinen und Füchsen auf die Schliche kommen will, zahlt als Kind 3 Euro, als Erwachsener 4 Euro und als Familie 10 Euro. Thomas Schubert / tsc

  • Grunewald
  • 27.04.15
  • 35× gelesen
Kultur

Hexen zwischen Hochhäusern

Marzahn. In Marzahn-Nord sind zu Walpurgis am Donnerstag, 30. April, wieder die Hexen und Zauberer unterwegs. Treffpunkt ist der Innenhof zwischen Wörlitzer und Wittenberger Straße von 15 bis 19 Uhr. Hier gibt es ein Kinder- und Familienfest mit einer gesunden Hexenküche, Bewegungs- und Geschicklichkeitsspielen und vielem anderen mehr. Zum Höhepunkt des Hexentreibens wird ein Lagerfeuer entzündet und eine Winterhexe aus Stroh verbrannt, um den Frühling willkommen zu heißen. Mehr Infos im...

  • Marzahn
  • 23.04.15
  • 111× gelesen
Kultur

Die Hexen sind wieder los

Friedrichshain. Zum 20. Mal findet am Donnerstag, 30. April, im Kinder- und Familienzentrum "Das Haus", Weidenweg 62, ein Hexenfest statt. Von 16 bis 20 Uhr gibt es ein Bühnenprogramm sowie viele Angebote zur Walpurgisnacht, zum Beispiel Körbe flechten, Schminken, Wahrsagen oder ein Glücksrad. Der Eintritt ist für Kinder kostenlos, Erwachsene bezahlen zwei Euro. Weitere Informationen gibt es unter 426 77 49. Thomas Frey / tf

  • Friedrichshain
  • 23.04.15
  • 35× gelesen
Kultur

Hexenbau und Hexenspiel

Alt-Treptow. Das Figurentheater Grashüpfer im Treptower Park bietet kurz vor der Walpurgisnacht etwas Besonderes. Am 25. und 26. April jeweils von 13 bis 17 Uhr gibt es Familiennachmittage zu Hexenbau und Hexenspiel. Groß und Klein können Hexen und andere Figuren als Stab-, Säckchen- und Fingerpuppen basteln, Masken bemalen und selbstgebaute Trolle tanzen lassen. Die Figuren können anschließend auf einer kleinen Bühne ausprobiert und von den Eltern bewundert werden. Der Eintritt ist frei. Für...

  • Alt-Treptow
  • 17.04.15
  • 48× gelesen
Kultur

Walpurgisfeuer für die Familie

Buch. Wer nach einem Ausflug für die ganze Familie sucht, ist am 20. April auf dem Archäologie-Spielplatz an der Wiltbergstraße 29a genau richtig. Ob Kinder, Eltern oder Großeltern: Von 13.30 bis 18.30 Uhr findet auf der "Moorwiese" die Walpurgisnacht-Feier statt, um gemeinsam Stockbrot im Walpurgisfeuer zu backen, Besen zu binden oder in einem Lehmofen etwas zu brutzeln. Auf dem Archäologie-Spielplatz unweit vom S-Bahnhof Buch können Kinder sonst nachmittags Hütten bauen, Feuer machen, Ziegen...

  • Buch
  • 17.04.15
  • 52× gelesen
Kultur

Walpurgisnacht im Landhaus

Rosenthal. Es ist wieder soweit: Am 30. April um 16 Uhr beginnt das traditionelle Walpurgisnacht-Fest in der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung Landhaus Rosenthal. Für die großen und kleinen Hexen gibt es auf dem Gelände an der Hauptstraße 94 ein buntes Bühnenprogramm mit Musik, Tänzern und Trommlern. Highlight sind die altertümlichen Spiele um ein großes Feuer. Weiterhin kann man sich schminken lassen oder etwas basteln. Der Eintritt kostet für Kinder einen Euro, für Erwachsene zwei Euro....

  • Rosenthal
  • 17.04.15
  • 62× gelesen
Kultur

Walpurgisnacht mit Mai-Feuer

Prenzlauer Berg. In der Walpurgisnacht vom 30. April zum 1. Mai findet in der Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36, ein großes Fest statt. Schon die Kelten und Germanen begrüßten mit Freudenfeuern den Frühling. Solch ein Feuer, das nach Angaben der Veranstalter das größte der Stadt sein wird, soll um 17 Uhr entzündet werden. Für Unterhaltung sorgen rund herum Artisten und Jongleure, die nicht nur mit dem Feuer spielen. Die Party beginnt dann um 22 Uhr. Die ganze Nacht werden auf neun...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.04.15
  • 64× gelesen
Kultur
Gruseltheater im Humboldthain: Auch in diesem Jahr gibt es eine Walpurgisnacht Hexentour.

Nachtwanderung mit Hexen, Alchemisten und Druiden

Gesundbrunnen. Das Bärentouren-Theater lädt am 24. April um 21 Uhr zur Walpurgisnacht Hexengruseltour in den Volkspark Humboldthain. Als Hexen, Alchemisten und Druiden verkleidete Schauspieler führen die Besucher im Dunkeln und mit Fackeln bei einer mystischen Nachtführung zum Hexentanzplatz.In einer Mystik-Zeitreise durch die Jahrhunderte mit verschiedenen Darstellern wie Berliner Nachtwächter, Thurneysser, die heilige Walpurga oder Inquisitor werden Hexenszenen aus Theaterstücken von Goethe...

  • Gesundbrunnen
  • 13.04.15
  • 104× gelesen
Politik

Vandalen verwüsten Parks

Kreuzberg. Der 1. Mai ist in Kreuzberg einigermaßen ruhig verlaufen. Allerdings nicht für die Reinigungskräfte in einigen Grünanlagen.Nach der Walpurgisnacht und dem Maifeiertag habe sich vor allem im Görlitzer- und Viktoriapark ein Bild des Grauens gezeigt, berichtet Axel Koller, Leiter der Abteilung Tiefbau und Landschaftsplanung. "Die Wiesen waren voll mit Scherben. Nur ein Fakir hätte sich dort noch wohlgefühlt." Auch Pflanzen und Sträucher seien von den Vandalen verunstaltet worden....

  • Kreuzberg
  • 12.05.14
  • 30× gelesen
Politik

Demo zur Walpurgisnacht am 30. Mai in Wedding

Wedding. Die Polizei rechnet bei der "antikapitalitischen Walpurgisnacht" nur mit kleineren Scharmützeln. Berlinweit sind 2500 Polizisten im Einsatz. Die größte Demo geht durch den Wedding.Soziale Ausgrenzung, Gentrifizierung, Zwangsräumung. Das Video zur "antikapitalitischen Walpurgisnacht" in Wedding am 30. Mai zeigt Wedding-Bilder und dazu Stimmen aus dem Off, die davon berichten, dass die Reichen in den Wedding ziehen und die anderen raus müssen. "Gegen Rassisimus und soziale Ausgrenzung,...

  • Wedding
  • 28.04.14
  • 140× gelesen
Ausflugstipps
Ganz Schierke ist in der Hand der Hexen.

Die Walpurgisnacht am Fuß des Brockens feiern

Am 30. April und 1. Mai ist Schierke, der Ortsteil von Wernigerode am Fuß des Brockens, in der Hand der Hexen. An beiden Tagen wird zünftig die Walpurgisnacht gefeiert.Die geht übrigens auf die englische Äbtissin Walburga (710-779) zurück, der zu Ehren der 1. Mai gefeiert wurde. Durch Goethes Faust wurde die Walpurgisnacht, bei der die Hexen um den Blocksberg - Brocken - fliegen, überregional bekannt.Schierke bereitet sich seit Wochen auf das große Fest vor. Fast jeder der rund 700 Einwohner...

  • Mitte
  • 18.04.13
  • 85× gelesen