Wandergruppe

Beiträge zum Thema Wandergruppe

Sport

Wandergruppe sucht neue Leitung

Tempelhof-Schöneberg. Ab Januar 2020 wird für die bezirkliche Wandergruppe „Flotte Wanderer“ eine ehrenamtliche Gruppenleitung gesucht. Diese soll die Gruppe, bestehend aus jeweils zehn bis 20 Teilnehmern, zweimal monatlich führen. Bei fast jedem Wetter treffen sich die „Flotten Wanderer“ für rund zweieinhalb Stunden und erkunden verschiedene Routen durch den Bezirk. Interessenten melden sich bei der Seniorenarbeit unter Telefon 902 77 45 53 dienstags und donnerstags 9 bis 12 Uhr....

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 12.06.19
  • 20× gelesen
Kultur

Wanderung in Döberitzer Heide

Wartenberg. „Wandere mit, bleib fit“ heißt es am Mittwoch, 15. August, beim Verein für ambulante Versorgung (VAB). Er lädt zum Ausflug in den Naturpark Döberitzer Heide ein, der seit 2004 im Besitz der Heinz-Sielmann-Stiftung ist. Die Wanderung führt über elf Kilometer vom S-Bahnhof Dallgow durch den Naturpark, Wanderführer ist Gunther Saß. Die Teilnahme kostet zwei Euro, Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem S-Bahnhof Wartenberg. Ein Ticket Berlin ABC ist notwendig. bm

  • Wartenberg
  • 30.07.18
  • 48× gelesen
Soziales

Wandergruppe sucht Leiter

Steglitz-Zehlendorf. Eine Wandergruppe sucht einen ehrenamtlichen Leiter. Die Gruppe wandert zweimal monatlich mittwochs von 10 bis 13 Uhr in Berlin und dem Berliner Umland. Im Durchschnitt werden Strecken von fünf bis zehn Kilometern zurückgelegt. Zu den Aufgaben des Leiters gehören unter anderem die Vorbereitung der Touren und das Erarbeiten eines jährlichen Wanderprogramms. Bei Interesse erteilt das Amt für Soziales Di und Do zwischen 9 und 12 Uhr weitere Auskünfte unter  902 99 65 30....

  • Steglitz
  • 25.02.16
  • 52× gelesen
SportAnzeige
"Wer gemeinsam etwas tut, ist nicht allein" - Wandertag für Menschen mit Demenz 2014

Wanderungen ohne Handicap

Auch wenn man es kaum glauben mag, Treptow-Köpenick hat einige Berge. Die bekanntesten sind sicherlich die Müggelberge und viele Spaziergänger kann man an schönen Frühlingstagen hier beobachten. Aber haben Sie auch schon mal vom Falkenberg oder den Püttbergen gehört? Letztere sind mächtige Sanddünen zwischen Rahnsdorf und Wilhelmshagen und bei einer kleinen Wanderung gut zu erreichen. Möchte man nicht alleine wandern, kann man sich einer der Wandergruppen in Treptow-Köpenick anschließen....

  • Köpenick
  • 09.04.15
  • 347× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.