Wartenberger Feldmark

Beiträge zum Thema Wartenberger Feldmark

Umwelt

Wanderung durch die Feldmark

Wartenberg. Eine naturkundliche Wanderung durch die winterliche Weite der Wartenberger Feldmark veranstaltet der Verein Naturschutz Berlin-Malchow gemeinsam mit der Margarete-Steffin-Volkshochschule am 16. Januar. Treffpunkt ist um 14 Uhr am S-Bahnhof Wartenberg/Ausgang Egon-Erwin-Kisch-Straße. Die Umweltbildnerin Sabine Engert richtet in dieser zweistündigen Wanderung das Augenmerk auf kleine Naturwunder links und rechts des Weges. Wer teilnehmen möchte, muss sich bis zum 13. Januar unter...

  • Wartenberg
  • 07.01.22
  • 13× gelesen
Umwelt

Mehr Touristen in den Norden
Mit Fördermitteln werden acht Projekte umgesetzt

Sie gehören zu den landschaftlich reizvollsten Gebieten Berlins: die drei Dörfer im Norden des Bezirks. In den kommenden Jahren sollen sie weiter touristisch erschlossen werden. Um das zu erreichen, werden bis Ende 2023 zunächst acht Einzelmaßnahmen in Wartenberg, Falkenberg und Malchow umgesetzt, informiert Umweltstadtrat Martin Schaefer (CDU). Dafür stehen nun Bundes- und Landesmittel aus dem Programm Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur zur Verfügung. Um...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 11.10.21
  • 16× gelesen
Sport

Neue Sportgeräte aufstellen lassen

Wartenberg. Das Angebot an Sportgeräten auf der Grünfläche entlang des Hechtgrabens, und zwar auf Höhe Skatepark im Landschaftspark Wartenberger Feldmark, soll erweitert werden. Diesen Auftrag erhält das Bezirksamt von der BVV. Des Weiteren soll die Möglichkeit des Sponsorings durch Dritte für die Anschaffung neuer Sportgeräte durch das Bezirksamt geprüft werden. Die Erweiterung der Ausstattung in diesem Bereich hatte die CDU-Fraktion beantragt. Zustimmung gab es nach der Diskussion im Umwelt-...

  • Wartenberg
  • 16.09.21
  • 13× gelesen
Umwelt
Der Hochhauskiez ist nicht weit. Aber von Wartenberg aus führen viele - inzwischen benannte - Wege in die Natur, vorbei an grasenden Rindern.
2 Bilder

Tümpelweg, Schälingsweg, Falkenberger Fußsteig
Wege in drei Lichtenberger Landschaftsgebieten wurden benannt

Bereits im Jahr 2015 hatte der Bezirk beschlossen, dass die Wege in der Malchower Aue, in der Wartenberger und Falkenberger Feldmark nicht länger unbenannt bleiben sollen. Nun ist auch das letzte grün-weiße Namensschild in Malchow aufgestellt worden. Lichtenberger, die pure Natur genießen wollen, müssen gar nicht kilometerweit reisen. Wenige Minuten mit dem Auto, wahlweise ein paar Stationen mit S-Bahn, Bus und Tram genügen, um nach Malchow, Wartenberg oder auch Falkenberg zu gelangen. Von dort...

  • Malchow
  • 14.12.18
  • 165× gelesen
Bauen

Vier Millionen Euro für Wald ausgegeben

Neu-Hohenschönhausen. Anfang 2016 übertrug das Land Berlin den Wald in der Wartenberger Feldmark an den Bezirk. Am 11. Juli können Bürger diese Landschaft in einer "Schatzsuche" entdecken. "In naher Zukunft soll der Landschaftspark Wartenberg als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen werden. Die Waldbereiche stehen schon jetzt als geschütztes Biotop unter besonderem Schutz", weiß Wilfried Nünthel (CDU), Stadtrat für Umwelt. Die Wälder wurden im Jahr 2004 auf etwa 15 Hektar vom Verein Naturschutz...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 25.06.16
  • 146× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.