Wasserbecken

Beiträge zum Thema Wasserbecken

Blaulicht

Vandalen auf dem Heidefriedhof

Mariendorf. In den vergangenen Wochen waren mehrere Male zerstörungswütige Unbekannte auf dem Heidefriedhof an der Reißeckstraße unterwegs. Sie haben Wasserbecken zerschlagen, insgesamt entstand ein Schaden von etwa 60 000 Euro. Schon 2019 mussten Becken nach Zerstörung repariert werden. Das Motiv ist unklar. Wer Hinweise geben kann, melde sich beim Grünflächenamt unter fb-gruen@ba-ts.berlin.de. sus

  • Mariendorf
  • 22.10.20
  • 143× gelesen
Bauen
So einfach kann es sein: Ein Ast im Wasserbecken auf den Friedhöfen ermöglicht Kleintieren wie Eichhörnchen das Herausklettern.
4 Bilder

Friedhöfe als Todesfallen für Eichhörnchen

Steglitz-Zehlendorf. Auf Friedhöfen ertrinken immer wieder Eichhörnchen und andere Kleinsäuger in den Becken für Gießwasser. Der Grund: Die durstigen Tiere gelangen zwar in die Becken, aber nicht mehr heraus – an den glatten Wänden rutschen sie ab und können nicht zum Rand emporklettern. Tanya Lenn von der Eichhörnchenhilfe Berlin-Brandenburg kennt das Problem seit Längerem. „An einem heißen Tag im Sommer 2016 haben wir auf einem einzigen Friedhof in Steglitz drei ertrunkene Hörnchen gefunden“,...

  • Zehlendorf
  • 12.10.17
  • 743× gelesen
Politik

Kleintiersterben auf Friedhöfen verhindern: FDP fordert Überlebenshilfen

Steglitz-Zehlendorf. Kleine Änderungen können große Wirkungen haben, das hofft FDP-Fraktionsvorsitzender Kay Heinz Ehrhardt auch für Steglitz-Zehlendorf. Seine Fraktion fordert das Bezirksamt in einem Antrag auf, Ausstiegshilfen für Kleinsäuger an den Wasserbecken auf den bezirklichen Friedhöfen anzubringen. Vor allem Eichhörnchen und Jungvögel halten sich oft auf den Friedhöfen auf, weil sie hier geeigneten Lebensraum finden. Die Tiere nutzen die Wasserbecken auf den Friedhöfen als Tränke....

  • Steglitz
  • 28.05.17
  • 165× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.