Wasserleitungen

Beiträge zum Thema Wasserleitungen

Verkehr

Neues von der Dauerbaustelle
Arbeiten in der Karl-Marx-Straße schreiten voran, Staugefahr bleibt

Die Karl-Marx-Straße bleibt ein Schwerpunkt für Staus. Aktuell sind Arbeiter auf dem Straßenabschnitt zwischen Anzengruber- und Erkstraße im Auftrag der Berliner Wasserbetriebe zu Gange. Sie erneuern in den kommenden fünf Wochen Leitungen im Erdreich, so der Plan. Danach stehen eine Woche lang kleinere Baumaßnahmen für das Stromnetz und die Ampelanlagen an. Anschließend werden in diesem Streckenabschnitt Gehweg und Fahrbahn wiederhergestellt. Auch zwischen Werbellin- und Anzengruberstraße...

  • Neukölln
  • 31.05.19
  • 136× gelesen
Umwelt
Der Rest eines Baums an der Großbeerenstraße.
2 Bilder

Warum kamen die Bäume weg?
Keine Kenntnis über Kahlschlag an der Großbeerenstraße

Im südlichen Bereich der Großbeerenstraße sind vor kurzem mehrere Straßenbäume gefällt worden. Das habe viele Anwohner verstört, sagt Dr. Jürgen Enkemann vom Kiezbündnis am Kreuzberg. Er wollte deshalb in einer Einwohneranfrage in der Bezirksverordnetenversammlung wissen, warum es dazu gekommen ist. Die Bäume hätten Schäden am Gehweg verursacht, begründete Baustadtrat Florian Schmidt (Bündnis90/Grüne) die Fällaktion. Dadurch bestand Gefahr für Passanten. Und nicht nur das. Auch die...

  • Kreuzberg
  • 06.07.18
  • 110× gelesen
Bauen

Baumschutz verzögert Bauarbeiten in der Matterhornstraße

Zehlendorf. Seit August verlegen die Berliner Wasserbetriebe (BWB) neue Wasserrohre in der Matterhornstraße. Jetzt ist klar, dass die Arbeiten statt bis Jahresende bis voraussichtlich Anfang März kommenden Jahres weitergehen. Der Grund: Rücksichtnahme auf schutzwürdige Bäume. Die Wasserbetriebe tauschen auf dem Straßenabschnitt zwischen Elvirasteig und Kirchblick auf einer Länge von insgesamt 800 Metern die Wasserleitungen aus. Grauguss wird durch duktilen Guss, der formbar ist und...

  • Zehlendorf
  • 17.11.16
  • 51× gelesen
Bauen

Wasserbetriebe erneuern Leitungen

Hellersdorf. Die Berliner Wasserbetriebe haben im Bereich des Kummerower Rings und der Ehm-Welk-Straße mit Arbeiten zur Erneuerung von Abwasserleitungen und Regenwasserkanälen begonnen. Betroffen sind rund 500 Meter Abwasserleitung und gleichfalls rund 500 Meter Regenwasserkanäle. Außerdem müssen bruchgefährdete Trinkwasserleitungen ausgetauscht werden. Die Arbeiten werden laut Auskunft der Berliner Wasserbetriebe bis Ende Dezember dieses Jahres dauern. hari

  • Hellersdorf
  • 02.06.16
  • 44× gelesen
Bauen

Leitungsbau verzögert sich

Friedrichsfelde. Der Neubau von Frischwasserleitungen im Bereich Rummelsburger Straße/Volkradstraße verzögert sich. Die ursprünglich für den Zeitraum März bis September 2014 geplanten Arbeiten werden erst Anfang Mai beendet sein. Zu der Verzögerung kommt es nach Angabe der Berliner Wasserbetriebe, weil verkehrsrechtliche Genehmigungen von der Verkehrslenkung Berlin nicht rechtzeitig erteilt wurden. Anwohner haben sich bereits mehrfach wegen Verkehrsbehinderungen und eingeschränkter...

  • Friedrichsfelde
  • 01.04.15
  • 44× gelesen
Bauen
Die Rohrleitungen am Rudolfplatz/Ecke Danneckerstraße.

Wie lange bleiben die oberirdischen Leitungen?

Friedrichshain. Wie ein Bandwurm verlaufen die riesigen Rohre durch mehrere Straßen im südlichen Friedrichshain. Und das in manchen Abschnitten schon seit Jahren.Bereits 2010 wurden die oberirdischen rosa Leitungen zwischen der Revaler Straße und der nördlichen Seite des Rudolfplatzes gelegt. Vor einigen Wochen ging es von dort weiter durch die Danneckerstraße und über die Stralauer Allee zur Spree. Anwohner in der Danneckerstraße wollen jetzt wissen, wie lange das Ungetüm bei ihnen bestehen...

  • Friedrichshain
  • 20.02.14
  • 12.864× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.