Anzeige

Alles zum Thema Wasserretter

Beiträge zum Thema Wasserretter

Sport

Nachwuchs für Wasserretter

Oberschöneweide. Die Rettungsschwimmer des Arbeiter-Samariter-Bunds (ASB) suchen für ihre Rettungsstationen im Südosten Berlins Nachwuchs. Die praktische Ausbildung findet immer mittwochs ab 20 Uhr in der Schwimmhalle im FEZ Wuhlheide statt, die theoretische Ausbildung ist für den 4. März (9 bis 18 Uhr geplant). Teilnehmer ab 12 Jahre können das Rettungsschwimmabzeichen in Bronze ablegen, wer mindestens 15 Jahre alt ist, kann die Stufe in Silber erwerben. Die Kursteilnehmer müssen die...

  • Köpenick
  • 09.02.18
  • 22× gelesen
Blaulicht
Die Werft der Wasserretter von ASB und DLRG bekommt eine neue Steganlage.

Neue Stege für die Wasserretter

Köpenick. Die Werft der Berliner Wasserretter an der Wendenschloßstraße ist verwaist. Weil die Steganlage erneuert wird, mussten die Boote von Arbeiter-Samariterbund (ASB) und Deutscher Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) umziehen. Bereits Ende Juli wurde die rund 40 Jahre alte marode Steganlage abgerissen. „Es gab vor Jahren bereits Sturmschäden an Booten, weil marode Dalben weggebrochen sind“, sagt Uwe Grünhagen, Landesvorsitzender beim ASB. Für die ehrenamtlichen Wasserretter ist der Neubau...

  • Köpenick
  • 20.08.16
  • 257× gelesen
Blaulicht

Schwimmer gerettet: Zwei Badeunfälle in einer Woche

Friedrichshagen. Einen angetrunkenen Schwimmer mussten die Ehrenamtlichen der DLRG-Rettungsstation Spreetunnel am 26. Juni an Land bringen. Der 63-Jährige schwamm in Straßenkleidung und mit einem Rücksack fernab von Badestellen in der Nähe der Fahrrinne. Weil er dabei immer wieder unter Wasser geriet, hatten Wassersportler die Retter informiert. Die eilten mit einem Rettungsboot zu Hilfe und brachten den bereits unterkühlten Mann an Land. Nicht so glimpflich ging ein Badeunfall am 24. Juni...

  • Friedrichshagen
  • 29.06.16
  • 25× gelesen
Anzeige
Sport
Beim Ruderclub Turbine Grünau wurden neue Boote getauft.
3 Bilder

Saisonstart auf Köpenicker Gewässern: Ruderer und Wasserretter brachten ihre Boote zu Wasser

Grünau. Am 2. April war Saisonstart für die Berliner Ruderer. Die Sportler vom Ruderclub Turbine Grünau brachten zur Feier des Tages drei neue Vereinsboote ins Wasser. Bevor es zum traditionellen Anrudern nach Friedrichshagen ging, waren drei neue Boote zu taufen. Ein Zweier und zwei Vierer erhielten ihre Namen. Während zwei der Boote gebraucht gekauft und aufgearbeitet wurden, wurde ein Zweier mit Steuermann bei einer österreichischen Werft in Auftrag gegeben. Das moderne Boot – kostet so...

  • Köpenick
  • 04.04.16
  • 85× gelesen
Soziales
In der Werfthalle in Wendenschloß werden die Rettungsboote zum Saisonstart vorbereitet.
2 Bilder

Wasserretter gehen wieder auf Tour

Köpenick. An den letzten Wochenenden herrschte in der Werft der Wasserretter an der Wendenschloßstraße Hochbetrieb. Die Mitglieder von Arbeiter-Samariterbund (ASB) und Deutscher Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) mussten ihre Boote auf Hochglanz bringen. Am 2. April ist nämlich offizieller Start der Saison. Dann kommen die Boote ins Wasser und beziehen an den Wochenenden Station an Müggelsee, Spree, Langem See, Zeuthener See und Seddinsee. Auf 13 Stationen sind in Treptow-Köpenick Wasserretter...

  • Köpenick
  • 24.03.16
  • 388× gelesen
Soziales

Ausbildung zum Wasserretter

Oberschöneweide. Die Wasserretter vom Arbeiter-Samariterbund suchen dringend Nachwuchs. Am Mittwoch, 6. Januar, beginnt der nächste Lehrgang für angehende Rettungsschwimmer. Bereits Schüler im Alter ab zwölf Jahren können am Kurs für das Deutsche Rettungsschwimmerabzeichen in Bronze teilnehmen, in dem theoretische und praktische Kenntnisse vermittelt werden. Die Gebühr beträgt 25 Euro, die Ausbildung findet jeweils mittwochs um 20 Uhr in der Schwimmhalle im FEZ Wuhlheide, Straße zum FEZ 2,...

  • Oberschöneweide
  • 22.12.15
  • 25× gelesen
Anzeige
Soziales

DLRG bildet Wasserretter aus

Spandau. Vor Ort bietet der Spandauer Bezirksverband der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in den Sommerferien zwei Rettungs-Schwimmkurse an. Innerhalb einer Woche können Kinder und Jugendliche bei Freiwasser-Ausbildungen ihren Rettungsschwimmschein in Bronze oder Silber machen. Die Kurse laufen vom 10. bis 14. August an der DLRG-Rettungsstation Bürgerablage, Niederneuendorfer Allee 79, sowie vom 24. bis 28. August an der Station Groß Glienicker See an der Badestelle Moorloch,...

  • Hakenfelde
  • 30.06.15
  • 31× gelesen
Soziales
Fahrten mit Rettungsbooten gehören zur Ausbildung auf Scharfenberg.
2 Bilder

DLRG-Camp auf der Insel Scharfenberg bildet die Lebensretter von morgen aus

Tegel. Die Bezirksverbände Reinickendorf und Tempelhof der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) trainieren vom 19. bis 26. Juli wieder den Rettungsschwimmernachwuchs auf der Insel Scharfenberg.In den fünf Tagen lernen die 25 Jungen und Mädchen im Alter von 13 bis 18 Jahren die wichtigsten Aspekte des Wasserrettungsdienstes. Auf dem Programm stehen neben Tief- und Streckentauchen, Befreiungsgriffen und Transportieren oder Abschleppen einer in Not geratenen Person auch Grundlagen der...

  • Tegel
  • 13.05.15
  • 218× gelesen
Soziales
Das Boot "Seddin II" hat an der DLRG-Station Bammelecke am Langen See für Sicherheit gesorgt, jetzt wird es auf seinem Winterplatz abgesetzt.

Boote lagern jetzt in der neu gebauten Werfthalle

Köpenick. In den vergangenen Monaten entstand am Ufer der Dahme in Wendenschloß eine neue Bootshalle. Die ist zwar noch nicht ganz fertig, die 24 Boote der Wasserretter aus dem Südosten Berlins nimmt sie jedoch schon jetzt auf.Die neue Halle mit Werft wird für rund drei Millionen Euro aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie gebaut. Neben Werkstätten, Schlafräumen für die Retter und einer Funkleitzentrale ist genug Platz zum Einlagern und Reparieren der Boote. Am 15. November war...

  • Köpenick
  • 20.11.14
  • 175× gelesen
Soziales
Die marode Steganlage und dahinter die neue Werfthalle der Wasserretter.

Bis zum Herbst entsteht an der Dahme neues Werftgebäude

Köpenick. Vom Wasser aus ist das Bauvorhaben nicht zu übersehen. In Wendenschloß steht eine riesige Schiffshalle. Jetzt wurde dort Richtfest gefeiert. Die 70 Meter lange und 24 Meter breite Halle wird die neue Heimat der Wasserretter von Arbeiter-Samariterbund (ASB) und Deutscher Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) im Südosten Berlins."In der Halle finden die 24 Boote der Wasserretter, die Werkstätten und unsere neue Funkleitzentrale Platz. Die Boote können künftig mit einem Acht-Tonnen-Kran...

  • Köpenick
  • 04.09.14
  • 64× gelesen