Wasserrohrbruch

Beiträge zum Thema Wasserrohrbruch

Bauen

Werkstätten seit drei Jahren dicht

Britz. Seit drei Jahren kann die Fritz-Karsen-Gemeinschaftsschule, Onkel-Bräsig-Straße 76, ihre Werkstätten für Arbeitslehre nicht nutzen. Nach einem Wasserrohrbruch wurden sie gesperrt. Warum tut sich nichts? Das wollte nun die Bezirksverordnete Ute Lanske (CDU) wissen. Bildungsstadträtin Karin Korte (SPD) antwortete, zuerst seien die Sanierungskosten auf eine halbe Million Euro geschätzt worden, doch dann habe sich herausgestellt, dass sämtliche Fußböden abgesackt waren. Außerdem müsse die...

  • Britz
  • 16.04.21
  • 19× gelesen
Soziales

Wasserrohrbruch im Dienstgebäude

Britz. Im Dienstgebäude Blaschkoallee 32 gab es am zweiten Juli-Wochenende einen Wasserrohrbruch. Das teilt Jugendstadtrat Falko Liecke (CDU) via Facebook mit. In den Räumen des Jugendamtes und im Archiv des Standesamtes habe das Wasser fast kniehoch gestanden. Familienbücher und andere historische Unterlagen wurden beschädigt, insgesamt schätzungsweise mehr als 10 000 Akten. Vieles davon sei noch nicht digitalisiert gewesen. Der Schaden lasse sich noch nicht absehen. Er bedankte sich bei den...

  • Britz
  • 18.07.19
  • 47× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.