Alles zum Thema Wedding

Beiträge zum Thema Wedding

WirtschaftAnzeige

Neues auf der Müllerstraße

Ab dem 22. November ist der Wedding um einen schönen Supermarkt reicher: denn’s Biomarkt eröffnet Müllerstraße Ecke Utrechter Straße seine Türen für die Kunden. Der Markt bietet alles, was man von einem modernen Supermarkt erwartet. Über 6.000 Produkte in Bio-Qualität, breite Gänge, hilfreiche Kennzeichnungen auf den Etiketten (vegan, glutenfrei, laktosefrei) und für die Pause zwischendurch einen Backstand mit herzhaften sowie süßen Kleinigkeiten und gemütlichen Sitzplätzen. In den...

  • Wedding
  • 15.11.18
  • 23× gelesen
Politik

SPD verleiht Erika-Heß-Preis
Kinder- und Jugendprojekte sollen ausgezeichnet werden

Die SPD Mitte will am 12. Oktober „Beteiligungsprojekte von Kindern und Jugendlichen in Mitte auszeichnen, die sich beispielhaft für gelebte Geschlechterdemokratie von Mädchen und Jungen einsetzen.“ Dafür gibt es 1000 Euro. Der etwas sperrige Aufruf zum Erika-Heß-Preis ist mit vielen Gendersternchen versehen. Gefördert werden Projekte, die sich gegen Diskriminierung und für echte Gleichstellung einsetzen“, heißt es in dem Aufruf. Für die Projekte gibt es keine Vorgaben. In den Bewerbungen...

  • Mitte
  • 21.07.18
  • 61× gelesen
Sport

BAK versucht sich in Cottbus

Für jeden Regionalligisten ist es das Highlight der Saison: das Auswärtsspiel in Cottbus. Jedes Team will dem noch ungeschlagenen Tabellenführer das erste Bein stellen. Bisher haben es zwölf Mannschaften versucht, keine war erfolgreich. Lediglich der abstiegsbedrohte VfB Auerbach konnte einen Punkt aus dem Stadion der Freundschaft entführen. Am Sonntag darf sich der BAK nun versuchen. Im Gegensatz zu dem Rest der Liga, liegen die Cottbusser dem BAK relativ gut. Man könnte sogar fast sagen,...

  • Mitte
  • 08.03.18
  • 94× gelesen
Blaulicht

Verdächtiger aus der Drogenszene

Kreuzberg. Im Zusammenhang mit dem Mord an einer Frau am 23. Dezember in Wedding haben Ermittler der 2. Mordkommission, unterstützt von Bundespolizisten, am 30. Dezember einen 36-Jährigen und seine 27 Jahre alte Begleiterin am Flughafen Schönefeld festgenommen. Nach Polizeiangaben hatten sie vor, Deutschland mit dem Flugzeug in Richtung Türkei zu verlassen. Weiteren Mitteilungen zufolge ist der männliche Verdächtige der Drogenszene am Kottbusser Tor zuzurechnen und dabei bereits in Erscheinung...

  • Kreuzberg
  • 02.01.18
  • 19× gelesen
Politik
Mittes Baustadtrat Ephraim Gothe will, dass die Wohnungsbaugesellschaften  gezielt Wohnhäuser ankaufen. „Die Stadt muss für alle Einkommensschichten offen bleiben“, sagt er.

Eigentümer sollen an städtische Wohnungsbaugesellschaften verkaufen

Mit großformatigen Anzeigen in Zeitungen möchte Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) Immobilienbesitzer dazu bringen, bei Verkaufsabsichten doch an eine der sechs kommunalen Wohnungsbaugesellschaften zu veräußern. Alles was im Besitz der Kommunalen ist, sichere bezahlbaren Wohnraum, so das Kalkül. Spekulanten sollen so ausgebremst werden. „Die Frage der Stadtentwicklung ist die neue soziale Frage“, sagt Gothe, der seit einem Jahr im Bezirksamt für die Ressorts Stadtentwicklung und Soziales...

  • Mitte
  • 07.12.17
  • 331× gelesen
Kultur

Vom Fisch zum Vogel

Wedding. In der Galerie Wedding, Müllerstraße 146-147, läuft noch bis zum 4. November die Ausstellung "Pleasures of Association, and Poissons, such as Love”. Darin ist eine spiralförmige Installation eines Stammbaumes zusehen, die die Entwicklung des Wirbeltieres vom Fisch zum Vogel über einen Zeitraum von 200 Millionen Jahren zeigt. Geöffnet ist die Galerie dienstags bis samstags von 12 bis 19 Uhr bei freiem Eintritt. PH

  • Wedding
  • 26.10.17
  • 14× gelesen
Kultur

Rundgang ums Luisenbad

Wedding. Am Sonntag, 10. September, um 14 Uhr findet ein kurzer historischer Rundgang über die Geschichte rund ums ehemalige Luisenbad statt. Diana Schaal von den „Schönen Kiezmomenten“ hat dies ehrenamtlich organisiert. Sie führt alle Interessierten durch die Gebäude des ehemaligen Heilbades, der Panke-Mühle, der Tresorfabrik Arnheim und des ehemaligen Depots der BVG. Dabei werden die Entstehung des Stadtteils Gesundbrunnen, der öffentliche Nahverkehr um die Jahrhundertwende und das Schicksal...

  • Gesundbrunnen
  • 09.09.17
  • 14× gelesen
Soziales

Geld fürs Parkviertel

Wedding. Die Stadtteilkasse Parkviertel hat darüber informiert, dass Bürger jederzeit Vorschläge machen können, wie das Gebiet verschönert werden soll. Wer im Brüsseler Kiez, im Englischen oder Afrikanischen Viertel wohnt, muss dafür lediglich einen Antrag an die Stadtteilkoordination stellen. Die Stadtteilkasse erhält vom Bezirksamt jährlich 5000 Euro für bürgerschaftliches Engagement. Bis zu 500 Euro werden pro Antrag ausgegeben. Damit können beispielsweise Baumscheiben bepflanzt werden, um...

  • Mitte
  • 05.09.17
  • 8× gelesen
Kultur

Ausstellung über den Wedding

Wedding. In der St.-Paul-Kirche an der Badstraße ist vom 10. September bis zum 31. Oktober die Ausstellung „Weddinger Freiheiten“ zu sehen. Dafür wurden Bürgerinnen und Bürger aus dem Bezirk nach ihrem Lebensgefühl und ihrer Definition von Freiheit befragt und wie sie ihren Kiez beschreiben. Ihre Antworten werden in kurzen Filmszenen gezeigt. Außerdem richtet sich die Ausstellung an Anwohner, die wissen möchten, wie der Bezirk zu Zeiten der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus...

  • Wedding
  • 02.09.17
  • 29× gelesen
Leute
Norbert Schmid vor einem der beiden Taubenwagen am S-Bahnhof Wedding.
3 Bilder

Willkommen im Taubenparadies: Mit Bauwagen wird die Population reguliert

<span class="docTextLocation">Wedding.</span> Wenn Norbert Schmid morgens an seinem Arbeitsplatz ankommt, warten die Tauben schon zu Hunderten auf ihn. Sie sitzen wie auf der Perlenkette aufgereiht auf dem Absperrzaun und auf dem Dach des Taubenwagens. Die Ruhe vor dem Sturm, denn sie wissen, dass es gleich Futter gibt. Seit Anfang August gibt es direkt neben dem S-Bahnhof Wedding einen zweiten „Taubenwagen“. Der erste hatte für die Vielzahl der Tiere nicht mehr ausgereicht. Es...

  • Wedding
  • 02.09.17
  • 286× gelesen
Soziales

Neue Projekte im QM Pankstraße: Arbeit beginnt nach den Sommerferien

Wedding. In den vergangenen Wochen gab es zwei Ausschreibungen für Projekte im Gebiet des Quartiersmanagements (QM) Pankstraße, für die nun qualifizierte Träger gefunden wurden. Finanziert werden sie über den Projektfonds aus dem Programm „Soziale Stadt“. Eines der beiden Projekte beschäftigt sich mit den Chancen und kreativen Möglichkeiten digitaler Medien. Jugendliche und Erwachsene werden dabei unterstützt, diese richtig zu nutzen. Es soll zum Beispiel diskutiert werden, wie viel Freiraum...

  • Mitte
  • 24.08.17
  • 8× gelesen
Sport
14 Bewegungsangebote an sieben Standorten in Berlin-Mitte, bwgt e.V.
13 Bilder

Kostenloser Outdoor-Sport in Berlin-Mitte

Projekt "Bewegung im öffentlichen Raum" von bwgt e.V. läuft erfolgreich Im Herbst 2016 startete das Projekt mit den ersten Bewegungsangeboten, im Sommer 2017 gibt es 14 verschiedene Sport- und Bewegungsangebote an sieben Standorten in Moabit, Gesundbrunnen und Wedding. Sie sind allesamt kostenlos, für Anfänger*innen geeignet und können ohne Voranmeldung besucht werden. Einen Überblick aller Angebote und Orte findet man auf der neuen Internetseite www.bewegung-draussen.de Breitensportliche...

  • Moabit
  • 27.07.17
  • 452× gelesen
Sport

Niederlage trotz Aufholjagd

Wedding. Gegen den Abstiegskandidaten SC Union 06 musste Meteor auf eigenem Platz ein 2:4 (0:1) hinnehmen. Die Führung der Gäste durch Yüksek (25.) und Filiz (47.) glichen Demirkol (59.) und Peyghamy (65./Foulelfmeter) aus. Doch Yalcinkaya (74.) und Wiedmann vier Minuten vor dem Ende entschieden die Bezirksligapartie für Union 06. „Wir waren gefährlicher und haben phasenweise echt ordentlichen Fußball gespielt, aber nach dem 2:3 wurden sofort die Köpfe hängen gelassen“, ärgerte sich Meteors...

  • Wedding
  • 17.05.17
  • 6× gelesen
Blaulicht

Kneipe in der Müllerstraße überfallen

Wedding. Drei Maskierte haben am 13. Mai gegen fünf Uhr morgens ein Lokal in der Müllerstraße überfallen. Nach Angaben des 47 Jahre alten Wirtes hat ihn einer der Räuber mit einer Pistole bedroht und die Einnahmen verlangt. Die drei Täter konnten mir der Beute Richtung Chausseestraße fliehen. DJ

  • Wedding
  • 15.05.17
  • 21× gelesen
Soziales
6 Bilder

Momentaufnahme aus dem lauten Wedding - die Organize!-Demonstration

Am 30. April versammeln sich Demonstranten aus ganz Berlin im Wedding. Stein ihres Anstoßes sind viele Dinge, vor allem geht es um ungerechte Alltäglichkeiten. Es ist 18:30 Uhr, als es in der kleinen Seitenstraße in Gesundbrunnen plötzlich voll wird. Zunächst rollen mehrere Polizei-Bullis über das Kopfsteinpflaster der geschichtsträchtigen Buttmannstraße, die in den 80er Jahren prominenter Schauplatz des Berliner Häuserkampfes war. Ein fernes Gemurmel schwillt zur demonstrationsüblichen...

  • Gesundbrunnen
  • 30.04.17
  • 161× gelesen
Kultur

Neue Musik in Weddinger Eckkneipen: Kulturamt finanziert fünf Kunstaktionen

Wedding. Mit je 3000 Euro fördert das Kulturamt fünf „experimentelle Kooperationsprojekte“, sogenannte „Mikroprojekte“. Die Kooperationen zwischen Kunst- und Kulturschaffenden sollen „neue Potenziale für die Zusammenarbeit, den Stadtraum und seine Bewohner“ bringen, heißt es. Insgesamt hatten sich 17 Projekte um die Fördergelder aus dem Programm „Stadtkultur und Vernetzung“ beworben. Die Künstler Malte Giesen und Milos Tadic wollen zum Beispiel mit ihrer Aktion „Neue Musik in Eckkneipen“ im...

  • Wedding
  • 01.03.17
  • 167× gelesen
Bildung

Förderausschreibung startet! Jetzt auch für das Gebiet Wedding Zentrum/ Brunnenstraße in Berlin-Mitte

DEMOKRATIE IN DER MITTE ruft im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ dazu auf, ab 27.02. bis zum 26.03.2017 Projektvorschläge für den Aktionsfonds im Fördergebiet Wedding Zentrum/Brunnenstraße einzureichen. Alle interessierten und engagierten Träger, Vereine und Einrichtungen sind eingeladen mit ihren Ideen die Ziele von DEMOKATIE IN DER MITTE – Wedding/Brunnenstraße mit zu verwirklichen. Das Begleitgremium hat sich in verschiedenen Treffen und ergänzt durch eine extern erstellte...

  • Wedding
  • 24.02.17
  • 33× gelesen
Politik

Hans Nisblé ist Stadtältester

Wedding. Der frühere Bürgermeister von Wedding, Hans Nisblé, ist vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller und dem Präsidenten des Abgeordnetenhauses, Ralf Wieland (beide SPD), zum Stadtältesten ernannt worden. Insgesamt haben 2016 drei Frauen und vier Männer diese Auszeichnung als Anerkennung für ihrer Verdienste um Berlin erhalten. Der SPD-Politiker Hans Nisblé, geboren am 28. März 1945 in Berlin, war von 1985 bis 1986 Mitglied des Abgeordnetenhauses, dann mehrfach Stadtrat und von 1994...

  • Wedding
  • 29.12.16
  • 192× gelesen
Sport
Bewegung ist Leben für alle ab 50, dienstags (15:30-17 Uhr) im Familienzentrum Moabit-Ost
7 Bilder

Winter-Bewegungsangebote für Jedermann und Jederfrau - gefördert vom Bezirk Mitte

Jede/r von uns weiß: Ich müsste mich mehr bewegen! Vor allem im Winter und vor allem jetzt in der Vorweihnachtszeit, in der viele Leckereien locken. Die Mitgliedschaft in einem teuren Fitnessclub ist ja nicht unbedingt Garant dafür, dass die tollen Sportgeräte und -Angebote auch genutzt werden. bwgt e.V. will Spaß in die Bewegung bringen! Auch Untrainierte oder mäßig fitte Menschen mit dem einen oder anderen Pfund zu viel sollen sich willkommen fühlen. Der Bezirk Mitte fördert das Projekt...

  • Moabit
  • 08.12.16
  • 283× gelesen
Bauen

Baum auf Liegewiese gefällt

Wedding. Das Grünflächenamt hat einen Baum auf der neuen Liegewiese auf dem Zeppelinplatz gefällt. Wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) sagt, sei im Rahmen der Umbauarbeiten auf dem Zeppelinplatz festgestellt worden, dass der Baum umsturzgefährdet war. Der Zeppelinplatz wurde im vergangenen Jahr neu gestaltet. DJ

  • Wedding
  • 24.11.16
  • 21× gelesen
Politik
Markus Kunz (CDU) bewirbt sich im Gesundbrunnen um ein Mandat für das Abgeordnetenhaus.

Markus Kunz (CDU): „Der Unternehmergeist im Gesundbrunnen ist beeindruckend“

Er war in der Stadtteilvertretung Müllerstraße aktiv, jetzt kandidiert er im Gesundbrunnen für das Abgeordnetenhaus. Markus Kunz sieht die Probleme im Kiez – und ist begeistert von seinem Potenzial. Hier im Wedding – genauer: im Gesundbrunnen – wohnen viele Einwohner mit Migrationshintergrund. SPD und Grüne sind stark, während die CDU so gut wie unsichtbar ist. Warum tun Sie sich den Tort an und kandidieren ausgerechnet hier um einen Sitz im Abgeordnetenhaus? Ich bin über das Engagement in...

  • Mitte
  • 12.09.16
  • 277× gelesen
Sport
Quelle: bwgt e.V.
4 Bilder

Neues Bewegungsprojekt im Bezirk Mitte

Ab September führt der Verein bwgt e.V. an vier Orten im Bezirk Mitte kostenlose Bewegungsangebote für verschiedene Zielgruppen durch. Das Projekt ist eine Maßnahme zur Umsetzung der Gesundheitsziele des Bezirks. Das Bild, wie Menschen am frühen Morgen gemeinsam Tai Chi in einem Park ausüben, ist vermutlich eines der ersten, das auftaucht, wenn man „Bewegung im öffentlichen Raum“ hört. Was in anderen Ländern in Form von solch öffentlichem, gemeinschaftlichem Bewegen und Sporttreiben bereits...

  • Gesundbrunnen
  • 29.08.16
  • 174× gelesen
Kultur
Sigrun Wetzel und Thorgen Bloch freuen sich auf abgefahrene Wedding-Filme.

Kiezblog startet Videowettbewerb „90 Sekunden Wedding“

Wedding. Der private Blog Weddingweiser, der seit fünf Jahren über „die schönen Seiten von Wedding“ berichtet, ruft erstmals zum Videowettbewerb auf. Eine junge Touristin kommt „von einer Wedding-Expedition“ in eine Bar im Wohnzimmerstil und bestellt einen Chocolat Mocca Cappuccino light mit Sojamilch und Agavendicksaft. Die Barkeeperin nuckelt an der Bierpulle, lässt den Kronkorken ploppen und stellt dem Gast ein Bier auf den Tresen. „Ist der vegan?“ fragt die verdutzte Frau am Ende des...

  • Wedding
  • 17.08.16
  • 246× gelesen
Bildung
An der Quinoa-Schule gibt es ach ein Schulfach "Interkulturelles Lernen".

Ausgezeichnete Quinoa-Schule: Privatschule beim Bundeswettbewerb „Land der Ideen“ geehrt

Gesundbrunnen. Für ihr Konzept, durch privates Engagement beste Bildung auch für Kinder aus ärmeren Familien in sozial schwachen Vierteln zu ermöglichen, ist die spendenfinanzierte Quinoa-Privatschule jetzt im bundesweiten Wettbewerb „Deutschland – Land der Ideen“ als „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“ geehrt worden. Wie kann man den Armutskreislauf durchbrechen? Wie können Kinder aus sozialschwachen Familien einen guten Start ins Leben bekommen? Darauf will die 2014 gegründete...

  • Borsigwalde
  • 11.07.16
  • 45× gelesen
  • 1
  • 2