Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

Wirtschaft

Freude vergangen?
Aufgrund der Corona-Pandemie sind viele Berliner sparsamer beim Geschenkekauf

Jeder dritte Berliner gibt in diesem Jahr weniger Geld für Weihnachtsgeschenke aus als noch 2019. Das hat eine repräsentative Umfrage der Berliner Sparkasse ergeben. Das Meinungsforschungsinstitut info GmbH hatte im Auftrag der Berliner Sparkasse Ende Oktober bis Mitte November mehr als 1000 Berliner ab 16 Jahren befragt. Als Grund für die Sparsamkeit geben die meisten an, dass sie aufgrund der Corona-Pandemie ein kleineres Budget zur Verfügung haben. Die Leute wollen ihr Geld aufgrund der...

  • Mitte
  • 07.12.20
  • 224× gelesen
Kultur

Am Rathaus leuchtet es wieder

Schöneberg. Alle Jahre wieder beginnt die Vorweihnachtszeit im Bezirk mit der festlichen Erleuchtung der Weihnachtsbäume vor dem Rathaus Schöneberg. Leider gestattet die Pandemie keine feierliche Illuminierung unter Teilnahme der Öffentlichkeit. Nichtsdestotrotz läutete Bürgermeisterin Angelika Schöttler am 27. November um 16 Uhr mit der Erleuchtung der Weihnachtsbäume den Beginn der Adventszeit ein. Infos rund um den Advent im Bezirk: https://bwurl.de/15um.

  • Schöneberg
  • 03.12.20
  • 57× gelesen
Soziales

Kirchen wollen Hoffnung geben

Berlin. "Weil wir Hoffnung brauchen" heißt die ökumenische Kampagne der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, des Erzbistums Berlin und des Ökumenischen Rates der Kirchen Berlin-Brandenburg zu diesem Weihnachtsfest. Mit Hoffnungsbäumen, Wunsch-sternen, Plakataktionen, So-cial-Media und Musik wollen die Kirchen zeigen, wie auch in Pandemiezeiten in der Adventszeit und an Weihnachten Nähe möglich sein kann. Da werden Weihnachtsbäume zu Hoffnungsbäumen, an die Passanten...

  • Mitte
  • 02.12.20
  • 39× gelesen
Soziales
Plätzchen backen auf dem Weihnachtsschiff im Dezember 2019.
2 Bilder

„Schöne Bescherung“ erfüllt Wünsche
„Berliner helfen“ sammelt in der Vorweihnachtszeit wieder Spenden für Kinder und Jugendliche

In diesem Jahr werden die Berliner in der Vorweihnachtszeit und zum Fest wegen der Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie auf einiges verzichten müssen. Aber gerade Kindern und Jugendlichen aus finanziell schwächer gestellten Familien oder mit einer schweren Krankheit möchte der Verein „Berliner helfen“ dennoch eine Freude machen und ihnen damit Hoffnung geben. Deshalb startet „Berliner helfen“ zum 18. Mal die Weihnachtsaktion „Schöne Bescherung“ und ruft die Leser der Berliner Morgenpost, der...

  • Mitte
  • 02.12.20
  • 214× gelesen
Wirtschaft

Nur noch zwei sind übrig
Gewerkschaft fordert: Senat soll Genehmigung für verkaufsoffene Sonntage zurücknehmen

Ein für alle schwieriges Jahr geht zu Ende und der Dezember wird nicht besser. Wegen hoher Infektionszahlen wurde der Teil-Lockdown bis kurz vor Weihnachten verlängert. Das öffentliche Leben läuft auf Sparflamme. Und auch die Weihnachtsmärkte machen pandemiebedingt Zwangspause. Die waren der Grund dafür, dass der Senat für den 6. und 20. Dezember zwei Adventssonntage genehmigt hat, an denen die Läden öffnen dürfen. Die Gewerkschaft Verdi fordert jetzt, dass der Senat die Sonntagsöffnungen...

  • Mitte
  • 30.11.20
  • 668× gelesen
  • 2
Wirtschaft
Die Pakete werden vor dem DHL-Bus ausgegeben.
4 Bilder

Pakete statt Passagiere
DHL mietet Reisebusse, um des Paketbooms in Corona-Zeiten Herr zu werden

Auf dem Marktplatz Britz-Süd hat die Deutsche Post DHL Group (DHL) gemeinsam mit dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller und Neuköllns Bürgermeister Martin Hikel (beide SPD) ihren ersten DHL-Paketbus vorgestellt. Normalerweise sitzen in den Reisebussen Touristen, die mit dem Busunternehmen der Deutschen Bahn (DB) auf Reisen gehen. Doch weil derzeit nichts ist mit Reisen, hat die DHL die DB-Busse der in Berlin ansässigen Niederlassung CityCircle gemietet und zu Paketbussen umgebaut. Die...

  • Britz
  • 20.11.20
  • 926× gelesen
Wirtschaft

Nicht mehr lange warten!
Viele starten mit dem Geschenkekauf für Weihnachten früher als üblich

Berlin steckt mittendrin im Teil-Lockdown. Noch ist nicht sicher, ob die Einschränkungen den Anstieg der Neuinfektionen spürbar bremsen. Anders als im März dürfen aber alle Geschäfte diesmal offen bleiben. Die Politik will scheinbar dem Weihnachtsgeschäft möglichst nicht im Wege stehen. Ich versuche jedenfalls in diesem Jahr, so früh wie möglich meine Weihnachtseinkäufe zu erledigen. Ich bin auch viel zielgerichteter unterwegs. Für einen ausgedehnten Einkaufsbummel ist eben nicht die rechte...

  • Mitte
  • 16.11.20
  • 217× gelesen
Soziales

Charity-Aktion im Ellington Hotel

Schöneberg. Gerade jetzt ist es wichtig, anderen ein wenig Hoffnung und Freude zu schenken. Deshalb hat sich das Ellington Hotel in der Nürnberger Straße dazu entschlossen, die jährliche Charity-Aktion mit dem Verein Carpe Diem „Weihnachtsbaum der Kinderwünsche“ trotz des Lockdowns auch in diesem Jahr durchzuführen, um Kindern aus einem Berliner Kinderheim zu Weihnachten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Nur eben digital: Wer mitmachen möchte, kann sich für 30 Euro eine digitale...

  • Schöneberg
  • 08.11.20
  • 120× gelesen
SozialesAnzeige
Machen auch Sie bedürftigen Kindern eine Freude und beteiligen Sie sich an der Weihnachtsaktspäckchen-Aktion.
2 Bilder

Lassen Sie Kinderaugen strahlen
Weihnachtspäckchen-Aktion von Höffner und der Stiftung Kinderzukunft gestartet

Die Weihnachtspäckchen-Aktion der Stiftung Kinderzukunft läuft. Möbel Höffner unterstützt wie jedes Jahr bundesweit bei der Sammlung von Geschenken für Kinder in Not und steht als Sammelstelle und Transporteur zur Verfügung. Ein Glitzern in den Augen und strahlende Freude im Gesicht erwartet die Helfer, als sie im Waisenhaus 80 Jungen und Mädchen besuchen. Alle Kinder kommen aus sozial schwachen Familien, die meisten wurden von ihren Eltern verlassen. Jens Kretschmar, Medialeiter bei Höffner,...

  • Charlottenburg
  • 27.10.20
  • 201× gelesen
Politik
Gerade in einer schwierigen Lebenslage ist eine Freude viel wert.

Weihnachten im Schuhkarton
Irgendwo in der Welt denkt jemand an mich

Beim Schenken an Weihnachten geht es darum, anderen eine Freude zu bereiten. Die Initiative „Weihnachten im Schuhkarton“ findet: Das kann man in der ganzen Welt tun. Machst du mit? Geschenke gehören zu Weihnachten. Manche Leute meinen, sie seien mittlerweile sogar der Hauptgrund, dass die Menschen hierzulande den Anlass überhaupt richtig feiern. Dass sich so viele Weihnachtstraditionen darum drehen, möglichst viele Gaben zu bekommen, findet manch einer nicht gut. Denn eigentlich ist Weihnachten...

  • Schöneberg
  • 25.10.20
  • 297× gelesen
  • 2
Wirtschaft

Es werde Licht
Weihnachtsbeleuchtung in der City West gesichert

Der Ku’damm erstrahlt auch in diesem Jahr wieder in leuchtend bunten Farben: Die Weihnachtsbeleuchtung ist finanziell gesichert – wenn auch in abgespeckter Form. Sponsoren werden noch gesucht. Alle Jahre wieder wird um die Weihnachtsbeleuchtung am Ku’damm und am Tauentzien gebangt. Nun aber steht fest: Die City West bleibt im Advent nicht dunkel. Die AG City, die hier den Hut aufhat, bekommt vom Senat 295 000 Euro – so viel wie zur letzten Weihnacht. 50 000 Euro sind vom Vorjahr noch in der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 18.10.20
  • 1.783× gelesen
Soziales

Zander sagt Weihnachtsfeier ab

Berlin. Entertainer Frank Zander hat die diesjährige Weihnachtsfeier für Obdachlose wegen der Corona-Pandemie abgesagt. „Glaubt mir – wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, bis zum Schluss gekämpft und mussten uns nun aber auf Grund der aktuellen Corona-Situation endgültig geschlagen geben“, teilte er auf seiner Facebook-Seite mit. Die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen seien für ihn und das Team einfach nicht umsetzbar. csell

  • Mitte
  • 14.10.20
  • 59× gelesen
Kultur

Amerikanisch feiern
Country Christmas in der Lutherkirche

Weihnachten in den Vereinigten Staaten ist ganz anders als hierzulande. Nachbarn tauchen ihre Häuser und Wohnungen in ein wahres Lichterbad. Der Weihnachtsmann heißt Santa Claus und fährt mit seinem von Rentieren gezogenen Schlitten die ganze Nacht von Haus zu Haus, um Geschenke in die von Kindern am Abend des 24. Dezember an Kaminen und Treppengeländern gehängten Strümpfe zu stecken. Die Weihnachtslieder „Jingle Bells“ und „Rudolph the red-nosed Reindeer“ klingen heiter und fröhlich und auf...

  • Schöneberg
  • 10.12.19
  • 126× gelesen
Kultur

Sonarichor gibt Weihnachtskonzert

Schöneberg. Etwa 25 stimmgewaltige Sänger singen am Sonntag, 15. Dezember 2019, in der Nathanael-Kirche am Grazer Platz 4 Advents- und Weihnachtslieder. Unter der Leitung von Volker Groeling bringt der Chor klassische und moderne Lieder zu Gehör, die auch zum Mitsingen anregen. Mit dabei sind die Freunde vom Brass-Collegium Berlin sowie Solisten des Chores. Der Beginn des Konzerts ist 16 Uhr. Karten zum Preis von 10 Euro gibt es an der Abendkasse. Vorbestellung und Verkauf bei Brigitte Sweda:...

  • Schöneberg
  • 06.12.19
  • 150× gelesen
Kultur

Vorweihnachten für Familien

Berlin. In der Vorweihnachtszeit wird in der Stadt wieder viel für Kinder und Jugendlichen geboten: Weihnachtsklassiker wie die Weihnachtsgans Auguste, Kerzengießen, Weihnachtsmärkte und, und, und. Der Berliner Beirat für Familienfragen hat auf seinem Familienportal „Zuhause in Berlin“ eine Angebotsauswahl online gestellt. Den Veranstaltungskalender des Familienportals findet man unter www.berlin.de/familie. my

  • Charlottenburg
  • 28.11.19
  • 114× gelesen
Leute
Michaela Ceczka, hier vor dem Pfarrsaal am Pfarrer-Lütkehaus-Platz, bringt die Lichtenrader in gemütlicher Atmosphäre zusammen.
3 Bilder

Einstimmen auf die Adventszeit
„KunstHandWerkerMarkt Salvator“ findet zum 20. Mal statt

Es ist ein Jubiläum, mit dem Michaela Ceczka (50) selbst nicht gerechnet hätte. Vor 19 Jahren hatte sie eine Idee. Ihre Schwägerin hatte ihre Dekorationsartikel stets auf dem Weihnachtsmarkt in Buckow angeboten. Doch eine teure Standmiete zu bezahlen und gleichzeitig permanent in der Kälte zu zittern, erschien nicht sehr attraktiv. Also stellten die beiden Damen im Jahr 2000 einen eigenen Markt für Kunsthandwerk auf die Beine. Die Katholische Gemeinde Salvator am Pfarrer-Lütkehaus-Platz 1...

  • Lichtenrade
  • 09.11.19
  • 488× gelesen
SozialesAnzeige
Lassen Sie Kinderaugen strahlen und unterstützen Sie die Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“.

Lassen Sie Kinderaugen strahlen
Möbel Höffner startet Weihnachtspäckchen-Aktion

Die Weihnachtspäckchen-Aktion von Höffner und der Stiftung Kinderzukunft startet am 28. Oktober 2019. Ein funkelndes Glitzern in den Augen und strahlende Freude im Gesicht erwartet die Helfer, als sie im Waisenhaus 80 Jungen und Mädchen besuchen. Jens Kretschmar, Medialeiter bei Höffner, half beim Verteilen der Päckchen in Rumänien: „Das sind schon sehr ergreifende Momente, wenn man die strahlenden Augen vieler Kinder und ihre Reaktionen sieht.“ Die Weihnachtspäckchen-Aktion der Stiftung...

  • Charlottenburg
  • 21.10.19
  • 723× gelesen
  • 1
Leute
Jürgen Kleindienst und Ingrid Hantke im Redaktionsraum des Zeitgut Verlags. Jeder der Bände erscheint in einer Startauflage von 4000 bis 5000 Exemplaren.
7 Bilder

Ganz besondere Zeitzeugnisse
Verlag Zeitgut veröffentlicht Bände zur deutschen Geschichte

Der Klausenpaß ist eine ruhige Wohnstraße. In einem der Einfamilienhäuser ist ein kleiner Verlag zu Hause, dessen Bücher seit 20 Jahren Leser im ganzen Land finden. Ziel von „Zeitgut“ ist es, das gesamte 20. Jahrhundert in Deutschland mit Alltagserinnerungen nachzuzeichnen. Zeitgut, das sind vor allem Ingrid Hantke (65) und Jürgen Kleindienst (75). Lektorin Hantke studierte einst Philosophie an der Humboldt-Universität und arbeitete bei einer Betriebszeitung. Kleindienst ist gelernter...

  • Mariendorf
  • 24.01.19
  • 391× gelesen
Bauen

Sprechstunden entfallen

Schöneberg. Im Stadtentwicklungsamt im Rathaus Schöneberg am John-F.-Kennedy-Platz entfallen vom 24. Dezember bis 4. Januar alle Sprechstunden. Der gewohnte Service steht ab dem 7. Januar wieder im vollen Umfang zur Verfügung. KEN

  • Schöneberg
  • 17.12.18
  • 8× gelesen
Wirtschaft

Markttagen fallen aus

Schöneberg. An den beiden Weihnachtsfeiertagen, 25. und 26. Dezember, entfallen die üblichen Märkte auf dem Wittenbergplatz und dem John-F.-Kennedy-Platz beziehungsweise auf dem Breslauer Platz und in der Crellestraße. Am Neujahrstag, 1. Januar, findet auf dem Wittenbergplatz und dem John-F.-Kennedy-Platz ebenfalls kein Markt statt. KEN

  • Schöneberg
  • 06.12.18
  • 14× gelesen
Kultur
Auf Lehmanns Bauernhof wird es festlich.

Familiäre Atmosphäre an zwei Wochenenden
Weihnachtsmarkt auf Lehmanns Bauernhof

Eine weihnachtliche Tradition wird fortgesetzt. Zum 24. Mal lädt Bauer Klaus Lehmann als Gastgeber zum Weihnachtsmarkt auf Lehmanns Bauernhof ein. In diesem Jahr sind viele Händler dabei, die besondere Angebote für Kinder vorbereitet haben. Dazu gehören Brettspiele aus Holz, Schnullerketten, die vor Ort mit dem jeweiligen Namen versehen werden, handgefertigte Teddys und individuelle Kleidung. Zum Rahmenprogramm tragen die Tiere des Bauernhofs, eine Märchenerzählerin sowie das...

  • Marienfelde
  • 01.12.18
  • 341× gelesen
Kultur
Heike Röger öffnet das Fenster des mobilen Adventskalenders, hinter dem sich jeden Tag eine andere Überraschung befindet.

Im Advent den Kiez entdecken
„Mobiler Adventskalender“ bringt Menschen zusammen

Der „Mobile Adventskalender“ ist ein einzigartiges Projekt. Bis Heiligabend wird jeden Tag an einem anderen Ort ein Fenster geöffnet. Darunter befinden sich zahlreiche Geschäfte der Unternehmer-Initiative Tempelhofer Damm, aber auch die ufaFabrik, die Leo-Kestenberg-Musikschule und der Tempelhofer Hafen. Hinter jedem Türchen verbirgt sich eine Überraschung – zum Beispiel Puppenspiel, Musik oder Pantomime – zu Advent oder Weihnachten. Anwohner sollen so ihren Kiez einmal auf eine ganz andere Art...

  • Tempelhof
  • 30.11.18
  • 100× gelesen
Kultur
Daniela Bendich und Renate Paschka in ihrem gemeinsamen Garten in der Halker Zeile 12. Dort bieten sie ihre selbstgebundenen Kränze und Gestecke an.
2 Bilder

Besinnlichkeit im Garten: 18. Weihnachtsmarkt in der Halker Zeile

Das Haus von Daniela Bendich ist bereits im November sehr weihnachtlich dekoriert. Ihr Garten in der Halker Zeile 12 wird spätestens am Wochenende nachziehen. Mit ihrer Schwester Renate Paschka, die gleich nebenan wohnt, lädt sie zu ihrem jährlichen kleinen Weihnachtsmarkt auf ihr Privatgrundstück ein. Bekannt geworden ist dieser vor allem durch die selbstgebundenen Adventsgestecke, -sträuße und -kränze, die die beiden bereits Mitte der Neunziger verkauft haben. Mit einem Stand waren sie auf...

  • Lichtenrade
  • 19.11.18
  • 571× gelesen
Wirtschaft

Die BSR holt die Weihnachtsbäume ab

Berlin. Die BSR gibt die Abholtermine für ausgediente Weihnachtsbäume bekannt: Charlottenburg und Charlottenburg-Nord 8. und 15. Januar; Schmargendorf, Westend und Grunewald 9. und 16. Januar; Wilmersdorf und Halensee 10. und 17. Januar; Friedrichshain-Kreuzberg am 8. und 15. Januar; Lichtenberg 8. und 15. Januar; Friedrichsfelde und Karlshorst 9. und 16. Januar; Rummelsburg 10. und 17. Januar; Fennpfuhl 11. und 18. Januar; Alt- und Neu-Hohenschönhausen 12. und 19. Januar; Falkenberg, Malchow...

  • Charlottenburg
  • 02.01.18
  • 279× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.