Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

Wirtschaft
Die Pakete werden vor dem DHL-Bus ausgegeben.
4 Bilder

Pakete statt Passagiere
DHL mietet Reisebusse, um des Paketbooms in Corona-Zeiten Herr zu werden

Auf dem Marktplatz Britz-Süd hat die Deutsche Post DHL Group (DHL) gemeinsam mit dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller und Neuköllns Bürgermeister Martin Hikel (beide SPD) ihren ersten DHL-Paketbus vorgestellt. Normalerweise sitzen in den Reisebussen Touristen, die mit dem Busunternehmen der Deutschen Bahn (DB) auf Reisen gehen. Doch weil derzeit nichts ist mit Reisen, hat die DHL die DB-Busse der in Berlin ansässigen Niederlassung CityCircle gemietet und zu Paketbussen umgebaut. Die...

  • Britz
  • 20.11.20
  • 240× gelesen
Wirtschaft

Nicht mehr lange warten!
Viele starten mit dem Geschenkekauf für Weihnachten früher als üblich

Berlin steckt mittendrin im Teil-Lockdown. Noch ist nicht sicher, ob die Einschränkungen den Anstieg der Neuinfektionen spürbar bremsen. Anders als im März dürfen aber alle Geschäfte diesmal offen bleiben. Die Politik will scheinbar dem Weihnachtsgeschäft möglichst nicht im Wege stehen. Ich versuche jedenfalls in diesem Jahr, so früh wie möglich meine Weihnachtseinkäufe zu erledigen. Ich bin auch viel zielgerichteter unterwegs. Für einen ausgedehnten Einkaufsbummel ist eben nicht die rechte...

  • Mitte
  • 16.11.20
  • 178× gelesen
Wirtschaft
Im Laden von Stephanie Schnettka kann sich jeder kreativ austoben. Diesen Teller mit Berliner Sehenswürdigkeiten hat die Inhaberin selbst bemalt.
6 Bilder

Bürojob gegen Kunst getauscht
Stephanie Schnettka hat sich mit dem Keramik-Café „Crazypaint“ selbstständig gemacht

Weihnachten rückt langsam näher, womit auch die Suche vieler Berliner nach einem individuellen Geschenk statt Massenprodukt aus dem Internet beginnt. Bei Stephanie Schnettka besteht die Möglichkeit, fündig zu werden. In der Hackenbergstraße 29 eröffnete sie im Januar das Keramik-Café „Crazypaint“. Der Laden ist eine Kombination aus Kunstwerkstatt und Café. Wer möchte, kann auch einfach nur einen Cappuccino trinken und wieder gehen. Doch das ist nicht die Intention von Stephanie Schnettka....

  • Adlershof
  • 08.11.20
  • 392× gelesen
Soziales

Trotz Lockdown: Abgabewoche von "Weihnachten im Schuhkarton" startet
Ab 9.11. Päckchen abgeben

Auch während des sogenannten "Lockdown light" werden die Abgabestellen von "Weihnachten im Schuhkarton" erreichbar sein. Vom 9. bis 16. November können in diesem Jahr die selbstgepackten Schuhkartons an zwölf Abgabestellen in Treptow-Köpenick abgegeben werden. Über 8,5 Millionen Kinder durften sich in den vergangenen Jahren über ein Geschenkpaket von „Weihnachten im Schuhkarton“ aus dem deutschsprachigen Raum freuen. Verteilt werden die Päckchen der weltweiten Geschenkaktion an bedürftige...

  • Altglienicke
  • 02.11.20
  • 141× gelesen
  • 1
SozialesAnzeige
Machen auch Sie bedürftigen Kindern eine Freude und beteiligen Sie sich an der Weihnachtsaktspäckchen-Aktion.
2 Bilder

Lassen Sie Kinderaugen strahlen
Weihnachtspäckchen-Aktion von Höffner und der Stiftung Kinderzukunft gestartet

Die Weihnachtspäckchen-Aktion der Stiftung Kinderzukunft läuft. Möbel Höffner unterstützt wie jedes Jahr bundesweit bei der Sammlung von Geschenken für Kinder in Not und steht als Sammelstelle und Transporteur zur Verfügung. Ein Glitzern in den Augen und strahlende Freude im Gesicht erwartet die Helfer, als sie im Waisenhaus 80 Jungen und Mädchen besuchen. Alle Kinder kommen aus sozial schwachen Familien, die meisten wurden von ihren Eltern verlassen. Jens Kretschmar, Medialeiter bei...

  • Charlottenburg
  • 27.10.20
  • 165× gelesen
Politik
Gerade in einer schwierigen Lebenslage ist eine Freude viel wert.

Weihnachten im Schuhkarton
Irgendwo in der Welt denkt jemand an mich

Beim Schenken an Weihnachten geht es darum, anderen eine Freude zu bereiten. Die Initiative „Weihnachten im Schuhkarton“ findet: Das kann man in der ganzen Welt tun. Machst du mit? Geschenke gehören zu Weihnachten. Manche Leute meinen, sie seien mittlerweile sogar der Hauptgrund, dass die Menschen hierzulande den Anlass überhaupt richtig feiern. Dass sich so viele Weihnachtstraditionen darum drehen, möglichst viele Gaben zu bekommen, findet manch einer nicht gut. Denn eigentlich ist...

  • Schöneberg
  • 25.10.20
  • 220× gelesen
  • 2
Wirtschaft
Wird das Event stattfinden können?
4 Bilder

Durch Corona gefährdet
Veranstalter Bernd Lemaitre zweifelt an der Machbarkeit des Köpenicker Weihnachtsmarkts

Vom 11. bis 13. Dezember soll er wieder stattfinden, der Köpenicker Weihnachtsmarkt auf der Schlossinsel und in der Altstadt. Ob es tatsächlich auch so kommt, ist derzeit aber äußerst fraglich. Bei steigenden Infektionszahlen und verschärften Corona-Auflagen zweifelt auch Veranstalter Bernd Lemaitre daran, dass das dreitägige Event wirklich durchgeführt wird. „Keiner kann mir bisher konkret sagen, ob er stattfinden kann“, sagt er. Fest steht für ihn nur eines: „Unter den aktuellen...

  • Köpenick
  • 21.10.20
  • 1.046× gelesen
Soziales
Video

Weihnachten im Schuhkarton in Treptow-Köpenick
Jubiläum: „Weihnachten im Schuhkarton®“ lädt zum 25. Mal zum Mitpacken ein

Mehr als 8,5 Millionen Kinder durften sich in den vergangenen Jahren über ein Geschenkpaket von „Weihnachten im Schuhkarton“ aus dem deutschsprachigen Raum freuen. In diesem Jahr lädt die christliche Organisation Samaritan’s Purse (ehemals Geschenke der Hoffnung) zum 25. Mal zum Mitpacken ein. Verteilt werden die Päckchen der weltweiten Geschenkaktion an bedürftige Kinder in mehr als 100 Ländern. Dass die Aktion weitaus mehr als einen kleinen Glücksmoment im tristen Alltag eines Kindes bedeuten...

  • Treptow-Köpenick
  • 19.10.20
  • 116× gelesen
  • 1
Soziales

Zander sagt Weihnachtsfeier ab

Berlin. Entertainer Frank Zander hat die diesjährige Weihnachtsfeier für Obdachlose wegen der Corona-Pandemie abgesagt. „Glaubt mir – wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, bis zum Schluss gekämpft und mussten uns nun aber auf Grund der aktuellen Corona-Situation endgültig geschlagen geben“, teilte er auf seiner Facebook-Seite mit. Die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen seien für ihn und das Team einfach nicht umsetzbar. csell

  • Mitte
  • 14.10.20
  • 58× gelesen
Umwelt

Wohin mit dem Baum?
BSR sammelt ein, Weihnachtsbaumfeuer in Müggelheim

Wie in jedem Jahr holt die Berliner Stadtreinigung BSR jetzt die alten Weihnachtsbäume ab. Das erfolgt gestaffelt nach Ortsteilen. In Oberschöneweide werden die Bäume am 8. und 15. Januar eingesammelt. In den Ortsteilen Friedrichshagen, Grünau, Köpenick, Müggelheim und Rahnsdorf erfolgt die Abholung am 10. und 17. Januar. Und aus Schmöckwitzer Straßen wird am 11. und 18. Januar entsorgt. Die Weihnachtsbäume sollten am Vorabend abgeschmückt an den Straßenrand gelegt werden, spätestens um 6...

  • Treptow-Köpenick
  • 06.01.20
  • 186× gelesen
Soziales
Die Köpenicker Altstadt bietet eine stimmungsvolle Kulisse für das Silvesterfeuerwerk.

Wohin zum Fest und an Silvester?
Tipps für Heiligabend und den Jahreswechsel

Vor uns liegen rund zwei Wochen mit vielen freien Tagen. Für alle, die die Innenstadt meiden und im Bezirk Weihnachten und Jahreswechsel erleben wollen, hier ein paar Tipps. Heiligabend ist der Tag, an dem nicht nur Christen in die Kirche gehen. Auch viele andere Berliner schätzen weihnachtliche Musik, Herrnhuter Stern und festliche Stimmung von der Kanzel. Hier eine Auswahl der Weihnachtsgottesdienste. St. Laurentius-Stadtkirche in Alt-Köpenick (evangelisch): 14 Uhr Christvesper für...

  • Treptow-Köpenick
  • 22.12.19
  • 749× gelesen
  • 1
Soziales
Bild von Weihnachten 2018. In diesem Jahr kommt die Tanne aus einem Köpenicker Garten.
3 Bilder

Besinnliches auf dem Marktplatz
Am 21. und 22. Dezember 2019 ist Weihnachtsmarkt in Friedrichshagen

Der kleine Weihnachtsmarkt in Friedrichshagen ist der letzte im Bezirk, der seine Tore öffnet. Rund um den 4. Advent ist es soweit. Es warten mehrere Schausteller, Marktbuden mit Leckereien von süß bis scharf, von Fischbrötchen bis Wildbraten und Bratwurst auf hungrige und durstige Besucher. Freuen Sie sich auf Leckereien wie Langos und Knoblauchbrot und natürlich weihnachtliches Gebäck. Ein brandenburgischer Winzer schenkt roten und weißen Glühwein aus. An mehreren Ständen bekommen Besucher...

  • Friedrichshagen
  • 20.12.19
  • 2.372× gelesen
  • 1
Bildung

Weihnachtsferien für Bibliotheken

Treptow-Köpenick. Die Bibliotheken des Bezirks haben vom 24. Dezember an Weihnachtspause und sind erst wieder am 2. Januar göffnet. Ebenfalls geschlossen sind vom 23. Dezember bis 3. Januar Volkshochschule und bezirkliche Musikschule. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 17.12.19
  • 26× gelesen
Soziales
Schloss Köpenick bietet die Kulisse für den Weihnachtsmarkt.
Video

Weihnachten auf der Schlossinsel

Noch bis zum 15. Dezember können Sie den Weihnachtsnarkt auf der Köpenicker Schlossinsel, dem Schlossplatz und am Frauentog besuchen. Neben flüssigen und festen Leckereien gibt es Kunsthandwerkliches, Holzspielzeug, Honig vom Köpenicker Imker, Stollen vom Kiezbäcker...und  und, und. Wer ehrenamtliches Engagement  unterstützen möchte, kann sich bei der Bürgerstiftung Treptow-Köpenick über Möglichkeiten informieren. Geöffnet ist am Sonnabend noch bis 22 Uhr, am 3. Advent von 12 bis 20 Uhr. Und...

  • Köpenick
  • 14.12.19
  • 436× gelesen
  • 1
Kultur
Die Schlossinsel bietet ein stilvolles Ambiente.
3 Bilder

Weihnachten auf der Schlossinsel
Vom 13. bis 15. Dezember 2019 wird in Alt-Köpenick gefeiert

Der Köpenicker Weihnachtsmarkt erlebt unter dem Motto „Köpenick, die Weihnachtsinsel“ bereits die achte Auflage. Gefeiert wird vom 13. bis 15. Dezember. Der Schlosspark und das barocke Schlossensemble mit dem imposanten Tor bilden seit Jahren die stimmungsvolle Kulisse für einen der schönsten lokalen Weihnachtsmärkte der Stadt. Auf der Schlossinsel sind vor allem freie Träger und Handwerker mit hochwertigen Angeboten vertreten. Es gibt Kunsthandwerk, Keramik, Schmuck und kleine Präsente. Vom...

  • Köpenick
  • 08.12.19
  • 353× gelesen
Soziales

Adventsbasar im Seniorenzentrum

Köpenick. Das Vitanas Seniorenzentrum Bellevue, Parrisiusstraße 4-14, lädt am 6. Dezember zum Adventsbasar ein. Ab 14 Uhr gibt es ein buntes Programm mit Leckereien, Handarbeiten, Trödel und Honig vom Imker. Der Kinderchor der Musikschule Fröhlich singt Weihnachtslieder, und Mitarbeiter des Seniorenheims geben Ratschläge zu Themen wie Leben im Alter und Heimunterbringung. RD

  • Köpenick
  • 29.11.19
  • 27× gelesen
Kultur

Vorweihnachten für Familien

Berlin. In der Vorweihnachtszeit wird in der Stadt wieder viel für Kinder und Jugendlichen geboten: Weihnachtsklassiker wie die Weihnachtsgans Auguste, Kerzengießen, Weihnachtsmärkte und, und, und. Der Berliner Beirat für Familienfragen hat auf seinem Familienportal „Zuhause in Berlin“ eine Angebotsauswahl online gestellt. Den Veranstaltungskalender des Familienportals findet man unter www.berlin.de/familie. my

  • Charlottenburg
  • 28.11.19
  • 114× gelesen
Kultur

Adventsbasar zur Dachsanierung

Köpenick. Am ersten Adventssonntag, 1. Dezember, findet von 11.30 bis 16.30 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche St. Laurentius in der Altstadt, Kirchstraße 4, nach dem Gottesdienst der alljährliche Adventbasar des Vereins zur Förderung der Ev. Stadtkirchengemeinde statt. Es gibt Büchertische, Weltladen-Produkte, Marmelade und Kekse aus eigener Herstellung, Handarbeiten, eine Bastelecke für Kinder, einen großen Flohmarkt und eine Krippenausstellung. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Der...

  • Köpenick
  • 27.11.19
  • 68× gelesen
Ausflugstipps

Elsa & Anna und die Geschichte vom gestohlenen Weihnachtsbaum
Richter´s Puppentheater präsentiert: Elsa & Anna und die Geschichte vom gestohlenen Weihnachtsbaum

Richter´s Puppentheater präsentiert: Elsa & Anna und die Geschichte vom gestohlenen Weihnachtsbaum Live Puppentheater für Kinder ab 2 Jahren Salvador-Allende-Str. 115/ Parkpl Hellweg/ Bus 169 + 269 Neuer Weg/ Tram 60 + 61 Bellvue 06.12.19 - 12.01.20 tägl. 16.30 Uhr Sonntags nur 15.00 Uhr Heiligabend nur 14.00 Uhr Montags Ruhetag 10.12. + 17.12. + 07.01. spielfrei Premiere Fr. 06.12. Nikolaus-Spezial: 7,- € pro Person (auf allen Plätzen) Donnerstags Familientage mit...

  • Köpenick
  • 25.11.19
  • 940× gelesen
Kultur

Alte Schule im Lichterglanz

Adlershof. Die Alte Schule, Dörpfeldstraße 54, wird am 30. November wieder zum „Weihnachtshaus“. Dann erstrahlt der historische Bau von 14 bis 18 Uhr im vorweihnachtlichen Lichterglanz. Besucher können Pfefferkuchen backen, Weihnachtskarten drucken und Weihnachtsengel basteln. Die Joseph-Schmidt-Musikschule sorgt für musikalische Unterhaltung. Um 15 Uhr läuft in der Bibliothek das Schattenspiel „Peter und der Wolf“ für junge Besucher ab vier. Vor dem Haus gibt es den traditionellen...

  • Adlershof
  • 18.11.19
  • 102× gelesen
Kultur
Holzschnitt "Granatäpfel" von Margret Mollwo.

Galerie mit Kunstmarkt
Präsente zum Fest

Wie in den Vorjahren bietet die Galerie Grünstraße in der Vorweihnachtszeit einen kleinen Kunstmarkt an. Im Angebot sind Werke lokaler Künstler, darunter Malerei, Zeichnungen, Grafiken, Drucke, Schmuck und kleine Skulpturen. Auch die Kunstkalender des studios artis und der Poeten vom Müggelsee gibt es. Die Galerie Grünstraße befindet sich in der Grünstraße 22 – Zugang von Böttcherstraße – gleich hinter dem Köpenicker Rathaus. Vom 8. November bis 23. Dezember ist der kleine Kunstmarkt...

  • Köpenick
  • 04.11.19
  • 55× gelesen
Wirtschaft
Manfred Scheel mit weihnachtlichen Präsenten.
2 Bilder

In der Bölschestraße entdeckt
Kleiner Weihnachtsbasar

Bei Manfred Scheel hat Weihnachten schon begonnen. Weil der Laden in der Bölschestraße 86 gerade leer steht, hat der Senior hier seinen vorfristigen Weihnachtsbasar aufgebaut. Am Wochenende gibt es hier nostalgische Lichterketten,  Ersatzkerzen und sogar Schwibbögen.

  • Friedrichshagen
  • 02.11.19
  • 74× gelesen
  • 1
SozialesAnzeige
Lassen Sie Kinderaugen strahlen und unterstützen Sie die Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“.

Lassen Sie Kinderaugen strahlen
Möbel Höffner startet Weihnachtspäckchen-Aktion

Die Weihnachtspäckchen-Aktion von Höffner und der Stiftung Kinderzukunft startet am 28. Oktober 2019. Ein funkelndes Glitzern in den Augen und strahlende Freude im Gesicht erwartet die Helfer, als sie im Waisenhaus 80 Jungen und Mädchen besuchen. Jens Kretschmar, Medialeiter bei Höffner, half beim Verteilen der Päckchen in Rumänien: „Das sind schon sehr ergreifende Momente, wenn man die strahlenden Augen vieler Kinder und ihre Reaktionen sieht.“ Die Weihnachtspäckchen-Aktion der Stiftung...

  • Charlottenburg
  • 21.10.19
  • 662× gelesen
  • 1
Soziales

Weihnachten im Schuhkarton

Rahnsdorf. Schon seit mehreren Jahren unterstützt Karsten Heidt Immobilien die weltweite Geschenkaktion für Kinder in Not „Weihnachten im Schuhkarton“ als lokale Abgabestelle. Im Büro in der Fürstenwalder Allee 34 gibt es ab sofort wieder Informationsmaterial zur Zusammenstellung der Weihnachtspakete, außerdem können bereits dekorierte Kartons abgeholt werden. Die mit Weihnachtsgaben befüllten Schuhkartons können an gleicher Stelle bis zum 15. November wieder abgegeben werden. RD

  • Rahnsdorf
  • 17.10.19
  • 25× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.