Weihnachtsbaum

Beiträge zum Thema Weihnachtsbaum

Umwelt

Verspäteten Tannenbäumen auf der Spur
Weihnachtsbaum-Entdecker-Service der BSR am Start

Nach Ende der regulären Abholaktion können Nachzügler-Bäume über den Entdecker-Service der BSR online oder telefonisch gemeldet werden. Am 18. Januar ist die reguläre Weihnachtsbaumabholung der Berliner Stadtreinigung (BSR) zu Ende gegangen. Für Bäume, die zu spät an den Straßenrand gelegt wurden oder aus anderen Gründen noch nicht mitgenommen werden konnten, hat die BSR jetzt wieder den Weihnachtsbaum-Entdecker-Service eingerichtet: Hiermit können Baum-Fundorte über das Web-Formular...

  • Charlottenburg
  • 20.01.20
  • 154× gelesen
Soziales

Eine Stunde unter dem Christbaum

Buckow. Die heiligen drei Könige kommen am 24. Dezember zu einer Stunde unter dem Christbaum in die evangelische Gemeinschaft Buckow, Fritz-Erler-Allee 79. Der außergewöhnliche Gottesdienst beginnt um 15 Uhr. Am Ende gibt es eine kleine Überraschung für die Besucher. sus

  • Buckow
  • 20.12.19
  • 21× gelesen
Kultur

Eine Tanne für den Weigel-Platz

Marzahn. Auch in diesem Jahr steht kein extra aufgestellter und geschmückter Weihnachtsbaum auf dem Helene-Weigel-Platz. Die SPD-Fraktion will dies nicht länger hinnehmen und hat den Antrag gestellt, dass das Bezirksamt im kommenden Jahr sich darum kümmern soll. Dafür soll es eine große Tanne anschaffen und diese mit einer prächtigen Weihnachtsdekoration versehen. Unterdessen hat die Linksfraktion am Donnerstag, 13. Dezember, die Tanne vor der ehemaligen Post mit einer Lichterkette dekoriert....

  • Marzahn
  • 13.12.19
  • 37× gelesen
Umwelt

Weihnachtsbaum für die Kanzlerin

Tiergarten. Am 28. November hat Hans-Georg von der Marwitz, Präsident der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände – Die Waldeigentümer, einen Weihnachtsbaum an Bundeskanzlerin Angela Merkel übergeben. Die Nordmanntanne wurde in Schleswig-Holstein geschlagen. Sie steht im Ehrenhof des Kanzleramts. KEN

  • Tiergarten
  • 29.11.19
  • 10× gelesen
Wirtschaft
Die Beleuchtung des Berliner Weihnachtsbaums vor dem Brandenburger Tor wird am 1. Dezember feierlich angeschaltet.

Lichter am Brandenburger Tor werden angezündet

Mitte. Die Beleuchtung des Berliner Weihnachtsbaums vor dem Brandenburger Tor wird am 1. Dezember feierlich angeschaltet. lekker Energie ermöglicht zum fünften Mal, dass der Pariser Platz von einem Weihnachtsbaum beleuchtet in festlichem Glanz erstrahlt. Zur Beleuchtungsfeier gibt die Pop-, Schlager- und Musicalsängerin Ella Endlich um 15.30 Uhr ein Gratiskonzert am Brandenburger Tor. Für Besucher werden Rostbratwurst, Brezel, Glühwein und Punsch gereicht. Der Erlös geht an einen guten...

  • Mitte
  • 27.11.19
  • 391× gelesen
Weihnachten
Mehrere tausend Kugeln schmücken den 20 Meter hohen Tannenbaum vor der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche.

36. Auflage
Michael Müller eröffnet Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz

Etwa 200 Verkaufsstände verwandeln den Breitscheidplatz seit heute in eine märchenhafte Weihnachtswelt. Bis zum 5. Januar können Besucher hier schlemmen, Glühwein schlürfen oder einfach das Beisammensein mit ihren Liebsten genießen, um sich so auf die besinnlichste Zeit des Jahres einzustimmen. Die Düfte von Glühwein, Zimt und Spekulatius wabern in diesen Tagen wieder durch die Innenstädte. Das ist meist ein Zeichen dafür, dass Weihnachten nicht mehr weit ist. 29 Tage sind es, um genau zu...

  • Charlottenburg
  • 25.11.19
  • 253× gelesen
Soziales

Adventsmarkt in Alt-Marzahn

Marzahn. Rund um die bunt beleuchtete alte Bockwindmühle im historischen Dorfkern von Alt-Marzahn findet am 1. Adventssonntag wieder der traditionelle Adventsmarkt statt. Anwohner öffnen am 1. Dezember, in der Zeit von 13 bis 18 Uhr ihre weihnachtlich geschmückten Höfe und Häuser. Geboten werden Kunsthandwerk, viele Leckereien, Bastelangebote, Ausstellungen und Ponyreiten. Höhepunkt wird das gemeinschaftliche Adventssingen ab 18 Uhr neben der Bühne am Weihnachtsbaum sein. Mit dabei sind die...

  • Marzahn
  • 24.11.19
  • 126× gelesen
Kultur
Rund 200 Händler warten mit ihren Spezialitäten von vier Kontinenten auf die Besucher.
4 Bilder

46. Spandauer Weihnachtsmarkt und 49. Spandauer Weihnachtstraum öffnen am 25. November
Glitzerwelt und Riesenherzen

Der Countdown läuft: Am 25. November eröffnen in der Altstadt zeitgleich der Spandauer Weihnachtsmarkt und der „Spandauer Weihnachtstraum“. Über eine Million Besucher werden wieder erwartet. Die Gabelstapler sind schon fleißig in der Altstadt unterwegs. Sie transportieren die Betonblöcke, die als Tannengrün getarnt vor die 17 Eingänge müssen. Kabel für die Lichtinstallation werden verlegt, die 50 Schmuckweihnachtsbäume liegen – noch verpackt - auf dem Marktplatz, es wird gesägt und...

  • Spandau
  • 21.11.19
  • 971× gelesen
Wirtschaft
Klassisch-gediegen: Auf dem Markt vor dem Schloss Charlottenburg lässt sich der gehobene Anspruch schon am Lichterspiel erkennen.

Ungetrübter Advent
Große Weihnachtsmärkte erstrahlen in voller Pracht

Die beiden großen und beliebten Weihnachtsmärkte des Bezirks, vor dem Schloss Charlottenburg und am Breitscheidplatz, starten am 25. November. Das war lange fraglich. Denn in der City West stand die Finanzierung der Weihnachtsbeleuchtung entlang des Ku’damms und der Tauentzienstraße bis kurz vor knapp nicht fest und Tommy Erbe, Veranstalter des winterlichen Weihnachtszaubers vor dem Schloss Charlottenburg, lag wegen seines Sicherheitskonzeptes und dessen Bezahlung bis zur letzten Minute mit...

  • Charlottenburg
  • 20.11.19
  • 170× gelesen
Wirtschaft

Hinweise bitte an die BSR
Wo liegen noch Weihnachtsbäume?

Auch in diesem Jahr bietet die Berliner Stadtreinigung (BSR) ihren Entdeckerservice für vergessene Weihnachtsbäume an. Das betrifft Bäume, die bei der offiziellen Abholung bis Mitte Januar vergessen wurden oder von ihren Besitzern erst nach den Terminen an den Straßenrand gelegt wurden. Die gemeldeten Bäume werden nun im Rahmen der Hausmüllentsorgung abgefahren. Die BSR bittet, die Bäume keineswegs in die Biotonnen zu entsorgen, weil Stämme und Äste nicht zur Vergärung in der Biogasanlage...

  • Treptow-Köpenick
  • 23.01.19
  • 64× gelesen
Umwelt

Verspätete Weihnachtsbäume
Nachzügler-Bäume beim Entdecker-Service der BSR melden

Berlin. Die reguläre Weihnachtsbaumabholung der Berliner Stadtreinigung (BSR) ist am 19. Januar zu Ende gegangen. Für Bäume, die zu spät an den Straßenrand gelegt wurden oder aus anderen Gründen noch nicht mitgenommen werden konnten, hat die BSR wieder ihren Weihnachtsbaum-Entdecker-Service eingerichtet: Weihnachtsbaum-Fundorte können über das Online-Formular www.BSR.de/Weihnachtsbaumentdecker oder unter der Telefonnummer 7592-4900 an die BSR gemeldet werden. Das Service-Center ist montags bis...

  • 21.01.19
  • 35× gelesen
Blaulicht

Autobrand durch Weihnachtsbaum

Friedrichshain. Ein zerstörtes und zwei beschädigte Fahrzeuge gab es bei einem offensichtlich gelegten Feuer am 12. Januar an der Mühsamstraße, Ecke Petersburger Platz. Ein Fußgänger entdeckte gegen 3.20 Uhr einen brennenden Weihnachtsbaum, der an einem geparkten Auto abgelegt worden war. Der Wagen brannte vollständig aus. Zudem griffen die Flammen auf zwei in der Nähe abgestellte PKkw über. Die Ermittlungen hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen. tf

  • Friedrichshain
  • 15.01.19
  • 11× gelesen
Blaulicht

Nachzügler steht in Flammen

Oberschöneweide. Am 9. Januar brannte in einem Reihenhaus an der Straße An der Wuhlheide gegen 22 Uhr ein Weihnachtsbaum. Die Feuerwehr rückte mit drei Löschfahrzeugen, einer Drehleiter und zwei Rettungswagen an. Mit einem C-Rohr und Druckluftschaum konnten die Flammen in der Erdgeschosswohnung schnell gelöscht werden. Zwei Bewohner kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. RD

  • Oberschöneweide
  • 11.01.19
  • 27× gelesen
Umwelt

Weihnachtsbäume werden verheizt
BSR sammelt berlinweit rund 350.000 Bäume ein

Die Feiertage sind vorbei, die Berliner Stadtreinigung sammelt jetzt wieder die Weihnachtsbäume ein. Dafür müssen die Bäume – abgeschmückt und ohne Lametta – am Sammeltag bis 6 Uhr gut sichtbar am Straßenrand liegen. Der Termin richtet sich nach dem Ortsteil. In Niederschöneweide und Oberschöneweide wird am 16. Januar gesammelt; in Adlershof, Baumschulenweg, Johannisthal am 10. und 17. Januar; in Alt-Treptow und Plänterwald am 11. und 18. Januar und in den Ortsteilen Altglienicke, Bohnsdorf,...

  • Treptow-Köpenick
  • 06.01.19
  • 132× gelesen
Umwelt

Christbäume werden abgeholt

Reinickendorf. Die Berliner Stadtreinigung nimmt in Reinickendorf abgeschmückte Weihnachtsbäume an den beiden Sonnabenden 12. und 19. Januar kostenlos mit. Die ausrangierten Bäume sollten an den beiden Tagen bis 6 Uhr früh oder schon am Vorabend an den Straßenrand gelegt werden. CS

  • Bezirk Reinickendorf
  • 02.01.19
  • 13× gelesen
Bauen und Wohnen

BSR holt die Weihnachtsbäume

Marzahn-Hellersdorf. Die BSR holt auch in diesem Jahr die ausgedienten Weihnachtsbäume wieder ab. Die Abholtermine in allen Ortsteilen des Bezirks sind jeweils Sonnabend, 12. und 19. Januar. Bis spätestens 6 Uhr in der Früh am Abholtag müssen die Bäume abgeschmückt an der Straße liegen. Mehr Infos auf http://asurl.de/145e. csell

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 02.01.19
  • 20× gelesen
Umwelt

BSR holt die Weihnachtsbäume ab

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die BSR sammelt wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume ein. Abholtermine im Bezirk: Charlottenburg und Charlottenburg-Nord am 7. und 14. Januar; Schmargendorf, Westend und Grunewald am 8. und 15. Januar; Wilmersdorf und Halensee am 10. und 17. Januar. Legen Sie Ihren ausgedienten Weihnachtsbaum bitte zu den vorgesehenen Terminen gut sichtbar an den Straßenrand: am besten bereits am Vorabend oder spätestens bis 6 Uhr früh am Abholtag. Der ausgediente Weihnachtsbaum...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 26.12.18
  • 7× gelesen
Soziales

Wunschbaum im Rathaus

Tiergarten. Im Rathaus am Mathilde-Jacob-Platz 1 sammelt der Bezirk gemeinsam mit dem Verein „Schenk doch mal ein Lächeln“ Geschenke für Kinder aus ärmeren Familien. An dem geschmückten Baum haben die Kinder Zettel mit ihren Weihnachtswünschen gehängt. Wunschpaten oder Rathausgäste können diese erfüllen. Sie haben einen Wert von maximal 25 Euro. Wer etwas vom Wunschbaum schenken möchte, kann seine Präsente bis zum 18. Dezember im Rathaus Tiergarten, Raum 247, abgeben. Bitte die Geschenke nicht...

  • Tiergarten
  • 06.12.18
  • 46× gelesen
Kultur
Ein technisches Wunderwerk aus dem 19. Jahrhundert ist der mechanische Weihnachtsberg aus dem Erzgebirge.
3 Bilder

Wie viele Zacken hat ein Stern
Basteln und singen in der Adventszeit im Museum Europäischer Kulturen

Im Museum Europäischer Kulturen (MEK) hat ein buntes Weihnachtsprogramm begonnen. Es gibt Workshops und Bastelnachmittage und gemeinsames Singen. Von „Oh du fröhliche“ bis „Santa Lucia“ reichen die Lieder die von möglichst vielen Besuchern unter Anleitung und mit Trompetenbegleitung am Donnerstag, 6. Dezember, 17.30 Uhr gesungen werden sollen. Zwischen den Liedern gibt es heißen Tee, mitgebrachte Plätzchen sind willkommen. Vorab um 17 Uhr ist eine Kurzführung durch die aktuelle...

  • Zehlendorf
  • 29.11.18
  • 56× gelesen
Kultur

Harz-Fichte vor dem Reichstag

Tiergarten. Wenige Tage vor dem ersten Advent ist vor dem Reichstagsgebäude eine annähernd 24 Meter hohe Fichte aus dem Harz aufgestellt worden. Der Baum stammt aus einem Seitental der Okertalsperre bei Altenau im Harz, wo er am 26. November geschlagen worden ist. KEN

  • Tiergarten
  • 29.11.18
  • 5× gelesen
Kultur

Geschenk aus dem Bayerischen Wald
Prachtbaum vor dem Rathaus

Der Weihnachtsbaum vor dem Rathaus Tempelhof wird in diesem Jahr von den drei Gemeinden Arrach, Lam und Lohberg aus der Ökoregion Lamer Winkel gestiftet. Am 29. November wird gefällt und verladen. Mit einem Sattelauflieger wird das etwa 17 Meter hohe Prachtexemplar anschließend direkt aus dem Bayerischen Wald zum Tempelhofer Damm transportiert. Einen Tag später, am Freitag, 30. November, wird er dort um 14 Uhr offiziell übergeben. Mit dabei sind die Bürgermeister aus dem Lamer Winkel...

  • Tempelhof
  • 23.11.18
  • 31× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Verspätete Weihnachtsbäume bei der BSR melden

Berlin. Die reguläre Abhol-aktion der BSR für ausgediente Weihnachtsbäume ist zu Ende. Für Nachzügler-Bäume, die erst jetzt an den Straßenrand gelegt werden, hat das Unternehmen wieder einen Weihnachtsbaum-Entdecker-Service eingerichtet. Weihnachtsbaum-Fundorte können über das Online-Formular www.BSR.de/Weihnachtsbaumentdecker oder unter der Telefonnummer 75 92 49 00 (Mo-Fr 7-19 Uhr, Sa 8-14 Uhr) an die BSR gemeldet werden. my

  • Charlottenburg
  • 23.01.18
  • 58× gelesen
Wirtschaft

BSR holt kostenlos Weihnachtsbäume ab

Bis Mitte Januar besteht die Möglichkeit, den Weihnachtsbaum durch die BSR entsorgen zu lassen. Abgeholt werden die Bäume in Alt-Treptow und Plänterwald noch am 11. und 18. Januar, in Adlershof, Baumschulenweg, Johannisthal und Niederschöneweide am 12. und 19. Januar sowie in Altglienicke, Bohnsdorf, Friedrichshagen, Grünau, Köpenick, Müggelheim, Rahnsdorf und Schmöckwitz am 13. und 20. Januar. Am 16. Januar werden noch einmal die Weihnachtsbäume in Oberschöneweide abgeholt. Die Bäume...

  • Köpenick
  • 10.01.18
  • 86× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.