Weihnachtsbeleuchtung

Beiträge zum Thema Weihnachtsbeleuchtung

Kultur
Der Kurfürstendamm leuchtet wieder. Das Gesamtkunstwerk zieht sich auf 4,5 Kilometern durch die City West.
5 Bilder

Licht an auf dem Ku'damm
Traditionelle Weihnachtsbeleuchtung ist angeknipst

Ein Meer aus glitzernden Girlanden lässt den Ku'damm wieder funkeln. Fast fünf Kilometer lang ist das Lichtschauspiel, das Berlins wichtigste Einkaufsstraße bis zum 6. Januar in Europas längsten Weihnachtsboulevard verwandelt. Der bärtige alte Mann mit der roten Mütze braucht keine himmlische Taskforce. Der Ku'damm leuchtet ihm auf seiner irdischen Weihnachtstour den Weg. Wie jedes Jahr fast sieben Wochen lang. So lange bleibt das Weihnachtslicht in der Dunkelheit angeknipst. Das glitzernde...

  • Charlottenburg
  • 26.11.20
  • 424× gelesen
Weihnachten
Mehrere tausend Kugeln schmücken den 20 Meter hohen Tannenbaum vor der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche.

36. Auflage
Michael Müller eröffnet Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz

Etwa 200 Verkaufsstände verwandeln den Breitscheidplatz seit heute in eine märchenhafte Weihnachtswelt. Bis zum 5. Januar können Besucher hier schlemmen, Glühwein schlürfen oder einfach das Beisammensein mit ihren Liebsten genießen, um sich so auf die besinnlichste Zeit des Jahres einzustimmen. Die Düfte von Glühwein, Zimt und Spekulatius wabern in diesen Tagen wieder durch die Innenstädte. Das ist meist ein Zeichen dafür, dass Weihnachten nicht mehr weit ist. 29 Tage sind es, um genau zu sein....

  • Charlottenburg
  • 25.11.19
  • 446× gelesen
Wirtschaft
Klassisch-gediegen: Auf dem Markt vor dem Schloss Charlottenburg lässt sich der gehobene Anspruch schon am Lichterspiel erkennen.

Ungetrübter Advent
Große Weihnachtsmärkte erstrahlen in voller Pracht

Die beiden großen und beliebten Weihnachtsmärkte des Bezirks, vor dem Schloss Charlottenburg und am Breitscheidplatz, starten am 25. November. Das war lange fraglich. Denn in der City West stand die Finanzierung der Weihnachtsbeleuchtung entlang des Ku’damms und der Tauentzienstraße bis kurz vor knapp nicht fest und Tommy Erbe, Veranstalter des winterlichen Weihnachtszaubers vor dem Schloss Charlottenburg, lag wegen seines Sicherheitskonzeptes und dessen Bezahlung bis zur letzten Minute mit dem...

  • Charlottenburg
  • 20.11.19
  • 221× gelesen
Politik

„Berlin muss sich das einfach gönnen"
Senat und zwei Unternehmen teilen sich die Kosten der Weihnachtsbeleuchtung des Ku'damms

Lange war unklar, ob sich die spektakuläre Weihnachtsbeleuchtung in der City West in diesem Jahr finanzieren lässt. Jetzt ist es aber amtlich: Der Senat, die Wall GmbH und die CG Gruppe legen die nötigen 595 000 Euro zusammen. Noch in der vorvergangenen Bezirksverordnetenversammlung hatte Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) den Senat bezüglich der Finanzierung polternd in die Pflicht genommen. Während eines Pressegesprächs in seinem Amtszimmer zeigte er sich nun zwar glücklich über die Lösung,...

  • Charlottenburg
  • 25.09.19
  • 306× gelesen
Politik
Der Letzte macht das Licht wieder an. Die CDU Charlottenburg-Wilmersdorf mit dem Bundestagsabgeordneten Klaus-Dieter Gröhler (Bildmitte links) und dem Generalsekretär Stefan Evers (Bildmitte rechts) ist um die Weihnachtsbeleuchtung am Kurfürstendamm besorgt und nahm das illuminierte "Berlin" zeitweise vom Netz.

CDU mahnt zum Erhalt der Weihnachtsbeleuchtung

Der Senat hat den Vertrag mit der Wall AG gekündigt und deshalb ist unter anderem die Weihnachtsbeleuchtung am Kurfürstendamm und am Tauentzien in Gefahr. Der Kreisverband der CDU Charlottenburg-Wilmersdorf hat am 13. Dezember mit einer Protestaktion darauf aufmerksam gemacht. Ein gutes Dutzend Parteimitglieder setzte sich Weihnachtsmützen auf und versammelte sich am Abend auf dem Tauentzien, dort, wo auf der Insel zwischen den beiden Fahrbahnen in übermannshohen und beleuchteten Lettern das...

  • Charlottenburg
  • 14.12.17
  • 340× gelesen
  • 1
Politik
Angst vor Toilettenschwund: Sollte sich die Finanzierung nicht schnell genug klären, droht der Wegfall von 258 City-Toiletten in ganz Berlin.

Sorge um City-Toiletten: Naumann will sich an Leipzig ein Vorbild nehmen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Rolle rückwärts in der Sponsoring-Debatte: Eigentlich herrschte Zuversicht, nach dem Ausstieg der Firma Wall die City-Toiletten und Weihnachtsbeleuchtung anderweitig zu sichern. Jetzt aber empfiehlt der Bürgermeister eine Neuauflage des alten Modells. 2019 wird ein Wendejahr – das dachte man. Oder bleibt in Sachen Sponsoring etwa doch alles beim Alten? Wenn es nach Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) geht, muss der Bruch mit dem bisherigen Partner Wall wohl bedacht...

  • Charlottenburg
  • 29.01.17
  • 139× gelesen
Politik
Prägend für Atmosphäre und Kaufverhalten: die Weihnachtsbeleuchtung in der City West. Doch wer dafür ab 2019 aufkommt, ist noch ungewiss.

Bezirkspolitiker warnen: Weihnachtsbeleuchtung und Klos auf der Kippe

Charlottenburg-Wilmersdorf. 230 Kilometer lange Lichterketten lassen den Kurfürstendamm heller strahlen als manche Landebahn. Doch dieses Ambiente ist nun wegen einer Neuregelung des Sponsorings bedroht. Müssen Geschäftsleute bald selber blechen? Zweimal noch weihnachtet es in vollem Glanz. Ab 2019 aber müssen Politiker in Sachen Weihnachtsbeleuchtung in der City West und auf der Reichsstraße umdenken. Denn dann bekommen sie die Festbeleuchtung auf den Magistralen womöglich nicht mehr...

  • Charlottenburg
  • 19.12.16
  • 193× gelesen
Wirtschaft
Eine Milchstraße über dem Boulevard: Die Weihnachtsbeleuchtung bringt Touristen und Einheimische erwiesenermaßen in Kauflaune.
9 Bilder

Glanzmeile in Gefahr? Firma Wall zahlt den City-West-Leuchtschmuck zum 13. Mal

Charlottenburg-Wilmersdorf. Auf Knopfdruck entzündeten zwei Bürgermeister und der Sponsor eine ganze Galaxie aus LEDs. Der Kurfürstendamm strahlt nun, als sei er eine Landebahn für himmlische Schlitten. Doch mit etwas Pech geht das Licht bald aus. Würde man die Girlanden entwirren, man könnte mit ihnen eine Strecke von Berlin nach Wolfsburg beleuchten. 230 Kilometer misst jenes Gesamtkunstwerk, das sich am Kurfürstendamm und der Tauentzienstraße durch die Bäume schlingt. Bis zu 300...

  • Wilmersdorf
  • 28.11.16
  • 476× gelesen
  • 3
  • 1
Wirtschaft

Lichterglanz in der City West

Charlottenburg. Überdimensionale Weihnachtsfiguren, ein aus LED-Leuchten geformtes Doppeldeckerflugzeug, mehr als 600 Baumkronen voller Lichter und kunstvolle Details: Weihnachtlicher Glanz hat noch vor dem ersten Advent weite Teile der westlichen City erfasst. Zum zwölften Mal übernahm dabei die Wall AG Kosten und Konzeption des Spektakels. Eindrücke der Weihnachtsbeleuchtung erhält man in den nächsten Wochen rund um den Kurfürstendamm täglich kostenlos zwischen 16 und 24 Uhr. tsc

  • Charlottenburg
  • 27.11.15
  • 52× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.