Weltfrauentag

Beiträge zum Thema Weltfrauentag

Leute
Noch immer sind zumindest in Deutschland weibliche Concierges ungewöhnlich. Linda Urban störte sich nicht daran. Heute gehört sie bereits fast zum Inventar des Waldorf Astoria und zur internationalen Vereinigung ihres Berufsstandes "Der goldene Schlüssel".

Der gute Geist vom Waldorf Astoria
Linda Urban hat sich als Concierge durchgesetzt

Der Kiez-Kompass ist in dieser Woche gleichzeitig ein Nachtrag zum Weltfrauentag am 8. März. Linda Urban, 34 Jahre alt, arbeitet im Hotel Waldorf Astoria als Concierge. Damit hat sie sich nicht nur einen Traum erfüllt, sondern sich auch in einer Männerdomäne etabliert. Mit Beginn ihrer Ausbildung in der Hotellerie war Linda Urban von diesem Beruf ihrer Branche am meisten fasziniert. Die Chef-Dienstleisterin zu geben, das sollte es sein. 2008 beendete sie ihre Lehre und weil sich zunächst keine...

  • Charlottenburg
  • 24.03.20
  • 687× gelesen
Politik

Aktion am Weltfrauentag

Moabit. Zum Internationalen Frauentag plant der Frauenverband Courage gemeinsam mit anderen Organisationen und politischen Parteien aus Moabit am Sonnabend, 7. März, von 12 bis 15.30 Uhr einen Aktionstag. Vor dem Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz, werden Rosen mit Spruchbändchen an Frauen verteilt. Es gibt Redebeiträge, Tanz- und Gesangsdarbietungen sowie Performances, dazu Kaffee und Kuchen. KEN

  • Moabit
  • 22.02.20
  • 27× gelesen
Sonstiges

- Muslimas feiern Weltfrauentag in Berlin-
,,Die essenzielle Rolle der Frauen für die Zukunft unserer Gesellschaft‘‘ - Veranstaltung von Frauen für Frauen

Mit bundesweiten Aktionen rund um den Weltfrauentag 2020 möchte die Frauenorganisation Lajna Imaillah der Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland KdöR, auf die Position der Frau im Islam aufmerksam machen. ,,Die essenzielle Rolle der Frauen für die Zukunft unserer Gesellschaft‘‘ – so lautet das Motto der diesjährigen öffentlichen Veranstaltung, von Frauen für Frauen, die am 07. März 2020 um 16:30 Uhr in der Khadija Moschee, Tiniusstraße 7 in 13089 Berlin stattfinden wird. Der internationale...

  • Pankow
  • 17.02.20
  • 107× gelesen
Soziales
Organisationsteam für die erste Lichtenberger Frauenwoche: Judith Köpke, Constanze Körner und Majel Kundel.

Der März ist weiblich
Zum ersten Mal gibt es eine ganze Frauenthemenwoche in Lichtenberg

Mit dem Weltfrauentag am 8. März bietet sich der Monat geradezu für eine spezielle Veranstaltungsreihe von, für und mit Frauen an. So hat der „Frauenmärz“ in Berlin schon Tradition. Zum ersten Mal wird es in diesem Jahr in Lichtenberg eine ganze Themenwoche geben. Erst vor einem guten halben Jahr hat sich der Verein Lesben Leben Familie, kurz LesLeFam, in Friedrichsfelde angesiedelt. Im kleinen Domizil am Rande des neu entstehenden Dolgenseecenters halten die Frauen vor allem Angebote für...

  • Lichtenberg
  • 02.02.20
  • 492× gelesen
Wirtschaft

Markttage fallen aus

Schöneberg. Der Senat hat den Berlinern einen neuen Feiertag geschenkt: den 8. März (Weltfrauentag). Aufgrund des Feiertags entfallen allerdings die städtischen Wochenmärkte auf dem Wittenbergplatz und dem John-F.-Kennedy-Platz. KEN

  • Schöneberg
  • 18.02.19
  • 25× gelesen
Politik
Eine rote Mütze gegen das Patriarchat.

Rosa Mütze für Rossebändiger

Schöneberg. Der Weltfrauentag am 8. März war für Tempelhof-Schönebergs Bündnisgrüne Anlass für eine Aktion, die ein „deutliches Zeichen für feministische Selbstbestimmung setzen“ sollte. Vertreter der Partei setzten einem der offensichtlich wenig geliebten Rossebändiger im Kleistpark ein rosa Mützchen auf. Die Aktion firmierte unter dem Motto „Männern gehören Denkmäler, Frauen die Zukunft“. Die beiden Skulpturen sind Bronzeabgüsse ihres Schöpfers, des baltischen Bildhauers Peter Clodt von...

  • Schöneberg
  • 13.03.17
  • 212× gelesen
Kultur
Mit einer Bollywood-Schau wird am 29. April gefeiert.

Seniorenclub feiert Weltfrauentag

Grunewald. Auch der Seniorenclub Herthastraße 25a feiert am Freitag, 29. April, den „Weltfrauentag“ mit Tanzdarbietungen. Höhepunkt wird eine „Bollywood-Schau“ der Tänzerinnen des Studios „Aladdina“ aus Teltow (Foto) sein. Beginn ist um 14 Uhr, Karten zu vier Euro gibt es nur im Vorverkauf:  891 72 95.

  • Grunewald
  • 28.04.16
  • 41× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.