Weltrekordversuch

Beiträge zum Thema Weltrekordversuch

Kultur
Die Musiker des Spandauer Blasorchesters machen mit beim Weltrekordversuch.
Video

Spandauer Blasorchester ist dabei
Corona-Orchester startet Weltrekordversuch

Das Spandauer Blasorchester 1960 spielt mit im „#corona-Spezial“-Online-Orchester. Ziel des wohl größten virtuell spielenden Orchesters ist ein Weltrekordversuch. Die 50 Musiker des Spandauer Blasorchesters haben es derzeit nicht leicht. Gemeinsame Proben und Auftritte sind nicht möglich. Es sei denn, man macht mit beim weltweiten „Corona-Orchester“ im Internet. „Wir wollen den Spandauern zeigen, dass wir auch in dieser schwierigen Situation gemeinsam Musik machen und zwar online“, sagt...

  • Bezirk Spandau
  • 11.05.20
  • 351× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Einige Geschäfte im Europa-Center haben trotz Corona-Krise auf, die Geburtstagssause der Shopping Mall wird aber verschoben.

Geburtstagsfeier auf den Spätsommer verschoben
Europa-Center wird 55 Jahre

Das Europa-Center am Breitscheidplatz hat am 2. April Geburtstag. In diesem Jahr wird es 55 Jahre alt und das soll groß gefeiert werden – allerdings erst im Spätsommer. „Um eine gesundheitliche Gefährdung auszuschließen, haben wir uns entschieden, sämtliche Feierlichkeiten auf den Sommer zu verlegen“, erklärte Center-Manager Uwe Timm hinsichtlich der Corona-Krise. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. Fest steht hingegen, dass dann der Weltrekord gebrochen werden soll, möglichst...

  • Charlottenburg
  • 02.04.20
  • 356× gelesen
Sport
Auch der TSV Berlin-Wittenau hat sich an der Aktion „Purzelbäume um die Welt“ beteiligt. Beim Herbstfest am 22. September kamen so 7354 Purzelbäume zusammen.

Einmal um die ganze Welt purzeln bedeutet Weltrekord
Purzelbaumaktion als Plädoyer fürs Kinderturnen

Jeder Mensch hat in seinem Leben schon mal einen gemacht – einen Purzelbaum. Er ist ein Grundelement des Kinderturnens. Mit seiner Aktion „Purzelbäume um die Welt“ ruft der Deutsche Turner-Bund noch bis zum 11. November, dem Tag des Kinderturnens, dazu auf, Purzelbäume zu sammeln. Das Ziel: 40.075 Kilometer mit Purzelbäumen zurückzulegen. Bei Veranstaltungen wie Turnfesten, Kongressen, Vereinsfeiern oder Kinderturn-Stunden können Purzelbäume gemacht, gesammelt und dem Turner-Bund oder den...

  • 28.09.18
  • 115× gelesen
Soziales
Steffi Märker, Vorsitzende des Vereins Kids & Co, Stephan Pinkau von der Hochschule Anhalt und Theda Borde von der Alice Salomon Hochschule (v.l.n.r.) präsentieren vor der Werkstatt im Boulevard Kastanienallee ein erstes Teil des Picknicktisches. Foto: hari
2 Bilder

Hellersdorfer bauen den größten Picknicktisch der Welt

Hellersdorf. Der Bau des weltgrößten Picknicktisches hat begonnen. Wenige Tage vor Weihnachten soll er fertig sein und im Boulevard Kastanienallee zu einem riesigen Festmahl einladen. Die Idee des Picknicktisches im Boulevard Kastanienallee ist es, die Menschen aus dem Kiez zusammenbringen, den Austausch von Gedanken zu fördern und Gemeinschaften zu bilden. Denn in keinem anderen Stadtteil von Marzahn-Hellersdorf hat es in den zurückliegenden zwei Jahrzehnten einen derart großen...

  • Hellersdorf
  • 11.11.15
  • 333× gelesen
Kultur

Boulevard Kastanienallee startet Weltrekordversuch

Hellersdorf. Anwohner des Boulevard Kastanienallee bauen den größten Picknicktisch der Welt. Sie wollen damit in das Guinness-Buch der Rekorde. Der Bau des Tisches beginnt am Freitag, 6. November, um 14 Uhr vor der neuen Werkstatt des Vereins Kids & Co, Boulevard Kastanienallee 35. Den Startschuss gibt Bürgermeister Stefan Komoß (SPD), der Schirmherr der Initiative ist und als erster bei dem Bau des Tisches Hand anlegt. Der Picknicktisch geht auf eine Idee von Studenten der Hochschule Anhalt...

  • Hellersdorf
  • 02.11.15
  • 143× gelesen
Leute
"Männer sind schuld, sagen die Frauen": Mario Barth bringt das Olympiastadion zum Kochen.
2 Bilder

Mario Barth startet zu Pfingsten neuen Weltrekordversuch im Olympiastadion

Charlottenburg. Ein Mann, zwei Tage und 100 000 Zuschauer: Im Juni verteidigt Mario Barth einmal mehr seinen Ruf als Comedian der Rekorde: Innerhalb von 24 Stunden will er am 7. und 8. Juni im Olympiastadion vor 100.000 Zuschauern auftreten und so gemeinsam mit seinen Fans einen neuen Zuschauer-Weltrekord aufstellen.Wie schon bei seinen letzten Auftritten im Olympiastadion möchte Mario Barth den Besuchern einen unvergesslichen Tag bieten. Das Rahmenprogramm für die gigantische Show: Madcon,...

  • Charlottenburg
  • 13.05.14
  • 309× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.