Weltspielplatz

Beiträge zum Thema Weltspielplatz

Bauen

Weltspielplatz ist freigegeben

Alt-Treptow. Das Bezirksamt hat den erweiterten Weltspielplatz im Treptower Park kurz vor Ostern für die Kinder freigegeben. Aufgrund der kalten und nassen Witterung konnten die Bauarbeiten im vergangenen Jahr nicht beendet werden und verzögerten sich. Ende März wurden dann aber die letzten Arbeiten an den neuen Spielgeräten erledigt. Gespielt werden kann jetzt auf den neuen Eisschollen in der Antarktis, im asiatischen Dschungel sowie im Inneren eines Wombats und auf dem roten Kletterfelsen...

  • Alt-Treptow
  • 08.04.21
  • 19× gelesen
Bauen
Der Treptower Park hat jetzt seinen eigenen Ayers Rock.
6 Bilder

Den Ayers Rock gibt es jetzt auch bei uns
Weltspielplatz im Treptower Park wird erweitert

Der Weltspielplatz im Treptower Park, dessen einzelne Bereiche die Kontinente symbolisieren, wird derzeit erweitert. Im November wurde damit begonnen, zusätzliche Spielgeräte aufzustellen. Die Arbeiten sollen schon bald abgeschlossen sein. Ein Highlight dürfte die Neuheit im Bereich Australien sein. Dort wurde der rote „Uluru“, bei uns auch besser bekannt als Ayers Rock, als drei Meter hoher Kletterfelsen errichtet. Das Wahrzeichen Australiens erhält natürlich ausgebildete Klettergriffe. Eine...

  • Alt-Treptow
  • 21.02.21
  • 406× gelesen
Soziales

Geld für die Fledermausschaukel

Alt-Treptow. Die Fledermausschaukel auf dem Weltspielplatz im Treptower Park kann gebaut werden. Die Crowdfundingaktion von Recycling Berlin im Internet war erfolgreich. Die geforderte Summe von 13 500 Euro wurde sogar übertroffen. Bis zum Ende der Aktion am 31. Oktober stellten 59 Unterstützer insgesamt 13 765 Euro zu Verfügung. Der Weltspielplatz wird seit 2013 in Etappen auf dem früheren Areal der Tanzgaststätte „Plänterwald“ errichtet, bisher wurden dort rund 1,5 Millionen Euro investiert....

  • Alt-Treptow
  • 01.11.19
  • 28× gelesen
Soziales

Aktion wurde verlängert
Spenden für Spielgerät

Für den nächsten Bauabschnitt auf dem Weltspielplatz im Treptower Park werden 13.500 Euro gebraucht. Das Geld für den Bau des Spielgeräts soll über Crowdfunding zusammen kommen. Unterstützung kommt von der Firma Berlin Recycling, einer BSR-Tochter. Das Unternehmen stellt nicht nur die Internetplattform zur Verfügung, sondern legt auf jede Spende von zehn Euro noch einmal die gleiche Summe drauf. Und natürlich gibt es Gegenleistungen für die Spender. Für 25 Euro bekommt man eine von Kindern...

  • Alt-Treptow
  • 09.10.19
  • 96× gelesen
Soziales
Ende 2018 war das Spielgerät "Schweizer Käse" eingeweiht worden.

Fledermausschaukel gewünscht
13 500 Euro sollen durch Crowdfunding zusammenkommen

Der Weltspielplatz im Treptower Park soll wachsen. Für den Kontinent Australien ist eine Fledermausschaukel geplant. Dafür werden noch 13 500 Euro gebraucht. Für die Planung sorgt der Bezirk Treptow-Köpenick. Das Geld für den Bau des Spielgeräts soll über Crowdfunding zusammen kommen. Unterstützung kommt von der Firma Berlin Recycling, einer BSR-Tochter. Das Unternehmen stellt nicht nur die Internetplattform zur Verfügung, sondern legt auf jede Spende von zehn Euro noch einmal die gleiche Summe...

  • Alt-Treptow
  • 19.09.19
  • 249× gelesen
Soziales
Für ein solches Wackelhuhn müssten Sponsoren rund 800 Euro spendieren.
3 Bilder

Neuer Bauabschnitt auf dem Weltspielplatz fertig
Schweiz und Amerika zum Toben

Kurz vor dem Jahreswechsel herrschte Gewusel auf dem Weltspielplatz am Rand des Treptower Parks. Schüler der Sophie-Brahe-Schule probierten die neuen Geräte auf dem Weltspielplatz aus. Seit August war ein Teil der Fläche abgesperrt, damit Spielgeräte, die die Schweiz, Nordamerika und Deutschland symbolisieren, eingebaut werden konnten. Für die Schweiz steht nun ein riesiger Käse, hinter dem sich Klettergerüst und Rutsche verbergen. Die Wolkenkratzer – Nordamerika – sind ebenfalls zum Klettern...

  • Alt-Treptow
  • 20.12.18
  • 236× gelesen
Soziales

Neues Fördergeld für den Weltspielplatz

Alt-Treptow. Der Weltspielplatz im Treptower Park kann weiter ausgebaut werden. Für das kommende Jahr hat der Bezirk Gelder aus dem Berliner Programm für nachhaltige Entwicklung erhalten, die dafür eingesetzt werden können. Bis zum Sommer 2018 werden unter anderem die Rocky Mountains und Teile der Anden nachgebaut sowie Wolkenkratzer im Spielplatzteil Amerika errichtet. Außerdem gibt es künftig einen Einbaum, einen Eisbrecher und ein Flugzeug. Der Weltspielplatz in der Nähe der Bulgarischen...

  • Alt-Treptow
  • 26.10.17
  • 152× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.