Anzeige

Alles zum Thema Weltzeituhr

Beiträge zum Thema Weltzeituhr

Bauen
Mit Anzug, Uniform und Schaufel erfolgte symbolisch der erste Spatenstich.

Gemeinsam für mehr Sicherheit: Erster Spatenstich für Polizeiwache am Alex

Mitte. Knapp eine Million Euro teuer und 70 Quadratmeter groß ist die Alex-Wache, die zwischen Weltzeituhr und Brunnen der Völkerfreundschaft errichtet wird. Am 7. September erfolgte symbolisch der erste Spatenstich. Die Fertigstellung ist für den 13. Dezember geplant. In der Alex-Wache werden künftig Beamte der Landes- und Bundespolizei gemeinsam mit dem Ordnungsamt Mitte arbeiten und für mehr Sicherheit sorgen. Der Plan sieht vor, dass dafür insgesamt 20 Mitarbeiter zusätzlich zur...

  • Mitte
  • 07.09.17
  • 298× gelesen
  • 4
Kultur
Stadttour der besonderen Art: Nofretete mit Partyvolk und Reiseführerin vor der denkmalgeschützten Weltzeituhr am Berliner Alexanderplatz.
5 Bilder

Eine halbe Million Menschen sahen die WYLD-Show

Mitte. Nofretete, Aliens und die legendäre Girlreihe tanzen mitten auf dem Alex. Zehn Monate nach der Premiere der teuersten Show aller Zeiten im Friedrichstadt-Palast hat sich das Ensemble einen Stadtausflug gegönnt. Über eine halbe Millionen Besucher haben bisher die futuristische Großstadt-Revue gesehen. THE WYLD läuft noch bis zum nächsten Sommer.

  • Mitte
  • 13.08.15
  • 159× gelesen
Politik

Bauwerke der DDR unter Denkmalschutz

Mitte. Nach 25 Jahren Wiedervereinigung ist es soweit. Das Landesdenkmalamt hat drei prominente Bauwerke der DDR-Moderne am Alexanderplatz unter Denkmalschutz gestellt. Mit dem Denkmalschutz sind die einstigen Baupläne von 1993 rund um den historischen Platz nun endgültig vom Tisch. Zu den geschützten Bauwerken gehören das Haus des Berliner Verlages, das Haus des Reisens mit Walter Womackas Kupferrelief „Der Mensch überwindet den Raum“ und die Weltzeituhr, entworfen von Erich John. Alle...

  • Mitte
  • 18.07.15
  • 229× gelesen
Anzeige
Bauen
Ziffernblatt, Zeiger oder Gehäuse: Die geklauten Einzelteile der Uhr wurden von Metallbauern in Handarbeit nachgebaut.

Jetzt ist die Weltzeituhr wieder komplett

Mitte. Die Weltzeituhr, die vom Landesdenkmalamt gerade in der Denkmalliste aufgenommen wurde, ist wieder komplett. Unbekannte hatten im März eine der vier runden Uhren aus der Halterung gerissen, die an der Säule der Weltzeituhr hängen. Das zuständige Straßenamt hatte daraufhin eine Firma gesucht, die die Uhr nachbauen kann. Die Firma A&A Services, die auch für die Wartung der berühmten Weltzeituhr zuständig ist, hat sich den Nachbau zugetraut und alles, vom Alu-Ziffernblatt, den Zeigern,...

  • Mitte
  • 16.07.15
  • 120× gelesen
Blaulicht
Da fehlt doch was? Von der Weltzeituhr wurde eine Uhr geklaut. Derzeit fehlen zwei der insgesamt vier Uhren auf der Säule, weil das Bezirksamt eine weitere abgebaut hat. Sie soll als Muster für einen Nachbau dienen.
3 Bilder

Unbekannte entwenden eine Uhr an der Weltzeituhr

Mitte. Das Bezirksamt sucht derzeit nach einer Spezialfirma, die eine gestohlene Uhr, die an der Weltzeituhr hing, rekonstruieren kann.Seit 1969 ist die Weltzeituhr auf dem Alexanderplatz berühmter Treffpunkt für Menschen aus aller Welt. Fotos von dem 16 Tonnen schweren Meisterwerk kleben in Millionen Fotoalben. Bisher hatte noch niemand Teile von der markanten Zeitmaschine gestohlen. Doch zurzeit ist sie nicht vollständig. Zwei kleine Uhren fehlen. Insgesamt hängen vier runde Uhren an der...

  • Mitte
  • 29.04.15
  • 236× gelesen