Alles zum Thema Wertstoffe

Beiträge zum Thema Wertstoffe

Bildung
Die Allegro-Tonne.

Altpapier für den guten Zweck

Tiergarten. Noch bis zum 14. Dezember können Nachbarn der Allegro-Grundschule, Lützowstraße 83-85, während der Schulöffnungszeiten eine Altpapiertonne mit dem wertvollen Stoff füttern. Die besonders gekennzeichnete Tonne befindet sich an der Garageneinfahrt der Schule. Dort kann man Zeitungen, Zeitschriften, Illustrierte, Prospekte, Kataloge, bedrucktes und unbedrucktes Papier, Broschüren und ähnliches abladen. Das Papier wird anschließend in den Container der Firma Bartscherer umgepackt. Die...

  • Tiergarten
  • 01.12.18
  • 7× gelesen
Bildung

Ausgezeichnete Ressourcenschoner: Schule an der Jungfernheide prämiert

Für ihre Aktivitäten zum nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen wurde die Schule an der Jungfernheide von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen als RessourcenSchule prämiert. „Der Schutz unserer Ressourcen wird von vielen Experten als genauso wichtig eingeschätzt wie die Minderung von Treibhausgasen zum Stopp des Klimawandels. Schulen haben eine besondere Vorbildfunktion“, sagt Sonja Eikmeier von der Verbraucherzentrale NRW. Hier setzt die Schule an der Jungfernheide...

  • Siemensstadt
  • 11.03.18
  • 47× gelesen
Politik
Eine Kiste voll mit Handys und Ladekabeln kam bei der Aktion von Fritz Felgentreu zusammen.

Erfolgreiche Handy-Sammelaktion

Neukölln. Drei Wochen lang sammelte der Neuköllner SPD-Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu in seinem Wahlkreisbüro Mobiltelefone. Viele Neuköllner folgten seinem Aufruf und gaben mehr als 75 alte Handys und Ladekabel ab. Anwohner kamen vorbei, und auch einige Mitglieder der Neukölner SPD kramten in den Schubladen und brachten ihre ausrangierten Telefone zum Büro in der Sonnenallee 124. Spenden trafen aber auch von Menschen außerhalb des Bezirks ein. Sie hatten über Facebook von der Aktion...

  • Neukölln
  • 05.07.15
  • 214× gelesen
  •  1
Politik

Feste ohne Mülltrennung

Lichtenberg. Warum die Möglichkeit zum Mülltrennen geben, wenn sich sowieso niemand dran hält? Das Bezirksamt hat bei bezirkseigenen Festen kurzerhand alle Wertstofftonnen wie Bio- und Papiertonnen durch die schwarze Reststofftonne ersetzt. So etwa beim Lichtermarkt Ende November. Den Verzicht auf Mülltrennung beanstandete nun die grüne Bezirksverordnete Camilla Schuler und hakte verwundert beim Bezirksamt nach. Sie bekam zur Antwort, dass die Besucher ohnehin die "Prinzipien der Mülltrennung...

  • Lichtenberg
  • 12.02.15
  • 55× gelesen