Wiedereröffnung

Beiträge zum Thema Wiedereröffnung

Sport
So leer wird es im Südpark in  den kommenden Wochen nicht mehr aussehen.

Anlage kann ab 18. Juli genutzt werden
Südpark endlich offen

Die Freizeit- und Sportanlage Südpark ist wieder für Besucher geöffnet. Ab 18. Juli, täglich zwischen 10 und 19 Uhr. Wegen der bisher geschlossenen Anlage hatte es zuletzt einige Diskussionen gegeben. CDU und die Wählerinitiative soziales Spandau (WisS) kritisierten, dass sie selbst zur Ferienzeit nicht zur Verfügung stehe. Unverständnis darüber gab es auch aus der Bevölkerung, wie einige Mitteilungen an das Spandauer Volksblatt zeigten. Es werde an einem Konzept für die Wiedereröffnung in...

  • Wilhelmstadt
  • 14.07.20
  • 498× gelesen
  •  1
Soziales

Stadtteilladen Wilhelmstadt in der Adamstraße hat wieder geöffnet

Wilhelmstadt. Der Stadtteilladen Wilhelmstadt in der Adamstraße 39 bietet wieder eingeschränkten Publikumsverkehr an. Seit 9. Juli auch wieder jeden Donnerstag zwischen 8 und 11 Uhr die kostenlose Mieterberatung durch den Alternativen Mieter- und Verbraucherschutzbund (AMV). Ein Besuch ist hier ohne Voranmeldung möglich. Es gelten die inzwischen üblichen Hygiene- und Abstandsregeln. tf

  • Wilhelmstadt
  • 09.07.20
  • 23× gelesen
Soziales

Wieder Angebote für Senioren

Pankow. Seit März sind die Seniorenbegegnungsstätten wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Nach und nach öffnen sie wieder, informiert der Seniorenservice des Bezirksamtes. Bereits geöffnet sind die Einrichtungen Schönholzer Straße 10A, Tollerstraße 5 und Grellstraße 14. Am 1. August folgen die Begegnungsstätten Am Friedrichshain 15, Paul-Robson-Straße 15 und Husemannstraße 12. Mit den Einrichtungen wurden Hygienekonzepte entwickelt, um die Besuche für Senioren möglichst risikoarm zu...

  • Bezirk Pankow
  • 07.07.20
  • 32× gelesen
Kultur
Zur aktuellen Ausstellung „Fotografie. Wolfgang Schulz und die Fotoszene um 1980“ im Museum für Fotografie steuert Wilhelm Schürmann ein Bild aus Kohlscheid aus dem Jahr 1978 bei, einem Stadtteil von Herzogenrath in der Städteregion Aachen.

Ausstellung zur "Fotoszene um 1980"
Museum für Fotografie öffnet wieder

Im Juni öffnen die Staatlichen Museen zu Berlin fünf weitere ihrer Museen und Ausstellungen wieder, darunter auch das Museum für Fotografie in der Jebensstraße 2. Es kann ab Donnerstag, 25. Juni, von Donnerstag bis Sonntag jeweils von 11 bis 20 Uhr besucht werden. Die Gäste verpflichten sich, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, auch ist der Museumsbesuch weiterhin ausschließlich mit einem Zeitfensterticket möglich, das im Vorfeld über die Homepage www.smb.museum/tickets gebucht werden kann....

  • Charlottenburg
  • 24.06.20
  • 100× gelesen
Soziales

Den Sommer wieder in Seniorenklubs verbringen

Spandau. Alle Seniorenklubs und Treffpunkte sind ab dem 1. Juli wieder geöffnet. Wer dort hin will, sollte sich aber vorher anmelden. Von spontanen Besuchen wird abgeraten. Das gilt auch für das Kulturzentrum Staaken und das Nachbarschaftshaus Kladow. Der Seniorentreff Haselhorster Damm öffnet laut Bezirksamt aufgrund von Baumaßnahmen erst zum August. Eine Übersicht aller Seniorenklubs gibt es hier: https://bwurl.de/1578. Beim Bezirksamt gibt es Informationen unter 902 79 61 10. uk

  • Bezirk Spandau
  • 23.06.20
  • 70× gelesen
Kultur

Ausstellungen wieder zu sehen

Dahlem. Das Museum Europäischer Kulturen öffnet am Sonnabend, 27. Juni, wieder seine Türen. Geöffnet ist sonnabends und sonntags von 11 bis 18 Uhr möglich. Besucher brauchen ein Zeitfensterticket, das sie online unter http://www.smb.museum buchen können. Zu sehen sind neben der Sammlungspräsentation die Sonderausstellungen „Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode“ (bis 31. Januar 2021) und „comiXconection“ (bis 31. Mai 2021). uma

  • Dahlem
  • 21.06.20
  • 52× gelesen
Sport

Halle "PO9" für Inliner geöffnet

Westend. Die überdachte Außenfläche der Eissporthalle Charlottenburg “PO9”, Halle II, Glockenturmstraße 14, steht wieder für alle Inline- und Rollschuhsportler (ausgenommen Inlinehockey oder ähnliche Mannschaftssportarten) zur Verfügung. Die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sind weiter einzuhalten. Die Halle II ist montags von 14 bis 15.45 Uhr, dienstags von 10 bis 16.45 Uhr, mittwochs von 10 bis 14.45 Uhr, donnerstags von 10 bis 13.45 Uhr und freitags von 10 bis 16.45 Uhr geöffnet. Am...

  • Westend
  • 20.06.20
  • 41× gelesen
Umwelt

Pfaueninsel wieder erreichbar

Wannsee. Ab Sonnabend, 27. Juni, ist die Pfaueninsel wieder dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr zugänglich. Der Eintritt kostet vier, ermäßigt drei Euro. Gruppenbesuche sind coronabedingt noch nicht möglich. Auch das Schlösschen ist wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Genug zu sehen gibt es trotzdem: neben den Pfauen auch zwei Wassebüffelkühe mit ihren beiden Kälbern. Sie sind seit 2010 jeden Sommer im Einsatz, um die rund drei Hektar große Feuchtwiese der Insel von Gehölzaufwuchs frei...

  • Wannsee
  • 20.06.20
  • 146× gelesen
Kultur

Führungen wieder möglich

Alt-Hohenschönhausen. Die Gedenkstätte Hohenschönhausen bietet nach der Corona-Pause wieder Führungen durch das ehemalige Stasi-Gefängnis an. Besucher können täglich zwischen 10 und 16 Uhr zu jeder vollen Stunde an geführten Rundgängen teilnehmen. Die Gedenkstätte hat Maßnahmen ergriffen, damit die vorgeschriebenen Mindestabstände und die allgemein geltenden Hygienebestimmungen eingehalten werden. Auf dem Gelände besteht eine Mundschutzpflicht, Masken können bei Bedarf für fünf Euro beim...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 14.06.20
  • 62× gelesen
Kultur

Kinderhof wieder geöffnet

Moabit. Infolge der Corona-Pandemie musste der Moabiter Kinderhof in der Seydlitzstraße 12 annähernd zwei Monate lang geschlossen bleiben. Nun hat er wieder geöffnet, in den Sommermonaten Juni, Juli und August montags bis freitags von 14.30 bis 19 Uhr. Für Kinder im Alter von sieben bis 13 Jahren werden Aktivitäten im Garten, rund um die Kaninchengehege, auf der Terrasse, auf einer kleinen Bühne und im Hüttenbaubereich angeboten. Darüber hinaus gibt es montags, mittwochs und freitags, 15.45 bis...

  • Moabit
  • 11.06.20
  • 89× gelesen
Bildung

Wieder echte Kurse
Volkshochschule ab 1. Juli auf

Seit 14. März durfte die Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg wegen Corona nur Online-Kurse anbieten. Ab 1. Juli dürfen nun Kurse und Veranstaltungen unter Einhaltung der geltenden Schutz- und Hygienebestimmungen wieder stattfinden. Die Angebote des Sommerprogramms seien an die neuen Rahmenbedingungen angepasst, heißt es am VHS-Sitz am Barbarossaplatz. Das Online-Angebot wird ausgebaut. Die Kurse können auf der Internetseite der Volkshochschule studiert und gebucht werden:...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 09.06.20
  • 52× gelesen
Kultur

Hamburger Bahnhof öffnet

Moabit. Das Museum der Gegenwart im Hamburger Bahnhof, Invalidenstraße 50-51, öffnet nach dreimonatiger coronabedingter Schließung am 14. Juni wieder. Besucht werden können die neue Einzelausstellung „Katharina Grosse. It Wasn't US“, die bereits vor Ausbruch der Pandemie eröffneten Sonderausstellungen, der Beuysflügel und ausgewählte Bereiche der Rieckhallen. Der Besuch des Museums ist nur mit einem Mund-Nasen-Schutz und mit einem Zeitfensterticket erlaubt. Dieses gibt es unter...

  • Moabit
  • 08.06.20
  • 120× gelesen
Bildung

Brosehaus ist sonntags wieder geöffnet

Niederschönhausen. Nach Corona bedingter Schließzeit öffnet der Freundeskreis der Chronik Pankow das Brosehaus an der Dietzgenstraße 42 wieder an einem Tag in der Woche. Jeweils am Sonntag, 14 bis 17 Uhr, können Besucher die aktuelle Ausstellung „Die Dietzgenstraße. Ein historischer Spaziergang“ besichtigen. Die Ausstellung geht auf die historische Bausubstanz entlang der Dietzgenstraße und den Wandel vom Dorf zu einem Ortsteil Berlins ein. Der Besucher erfahren auch mehr über die Menschen, die...

  • Niederschönhausen
  • 05.06.20
  • 36× gelesen
Soziales

Alle Bürgerämter wieder offen

Alt-Hohenschönhausen. Nach der coronabedingten Schließung hat auch das Bürgeramt 4 in der Große-Leege-Straße 103 wieder geöffnet. Wegen der Abstandsregeln müssen Kunden aber auch dort einen Termin vereinbaren. Das kann bis zu einer Woche im Voraus über das Bürgertelefon 115 oder online geschehen. Die Berliner Bürgerämter sind unter dem Link: https://service.berlin.de/standorte/buergeraemter zu finden. Fertiggestellte Dokumente können nun wieder im Bürgeramt 4 abgeholt werden, wenn sie dort...

  • Lichtenberg
  • 05.06.20
  • 118× gelesen
Soziales

Villa nimmt Betrieb wieder auf

Zehlendorf. Die Villa Donnersmarck, Schädestraße 9-13 öffnet nach drei Monaten coronabedingter Schließzeit erstmals wieder am Donnerstag, 25. Juni, ihre Türen. Die Gruppen treffen sich möglichst im Garten. Dabei ist auf die üblichen Hygiene- und Abstandsregen zu achten. Mehr Infos gibt es auf www.villadonnersmarck.de. uma

  • Zehlendorf
  • 04.06.20
  • 26× gelesen
Sport

Sporthallen öffnen sukzessive

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die für Sport zuständigen Stadträte Berlins haben sich kürzlich darauf geeinigt, die Sporthallen frühestens am Montag, 8. Juni, wieder zu öffnen. Mit der Aktualisierung der Corona-Eindämmungsverordnung vom 28. Mai hat der Senat bereits beschlossen, die Sporthallen für den Schul- und Vereinssport wieder freizugeben. Wegen des notwendigen Vorlaufs für die Anpassung, Finanzierung und Erweiterung von Reinigungsleistungen, das Aufstellen von Hygieneplänen durch die...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 04.06.20
  • 71× gelesen
Politik

Bürgerämter haben wieder geöffnet

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Bürgerämter haben wieder für Terminkunden geöffnet – das Amt an der Heerstraße 12 seit Dienstag, 2. Juni, das Bürgeramt am Hohenzollerndamm 177 bereits seit 25. Mai. Kunden, die im Internet einen der bislang noch eingeschränkt verfügbaren Termine buchen, werden gebeten, nur Dienstleistungen auszuwählen, bei denen eine persönliche Vorsprache notwendig ist. Dazu gehören Anmeldungen, Pass- und Personalausweis-Angelegenheiten sowie Führungszeugnisse und...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 04.06.20
  • 84× gelesen
Bildung

Musikschule Béla Bartók startet mit Einzelunterricht

Pankow. Nachdem die ersten Kultureinrichtungen im Bezirk wieder für Publikum geöffnet worden sind, startet nun auch die bezirkliche Musikschule Béla Bartók schrittweise wieder mit dem Unterricht. An allen vier Standorten, und zwar Am Schlosspark 20 im Ortsteil Pankow, an der Senefelderstraße 6 in Prenzlauer Berg, an der Friedrich-Richter-Str. 6 im Ortsteil Buch sowie an der Bizetstraße 27 im Ortsteil Weißensee, wird zunächst mit Einzelunterricht in fast allen Fächern begonnen. Im Sänger-und...

  • Bezirk Pankow
  • 02.06.20
  • 45× gelesen
Soziales

Bauspielplatz "Kolle 37" wieder offen

Prenzlauer Berg. Der Abenteuerliche Bauspielplatz (ASP) "Kolle 37" an der Kollwitzstraße 35 musste wegen der Corona-Pandemie viele Wochen lang seine Tore geschlossen halten. Jetzt kann der Platz wieder langsam und vorsichtig zum Leben erweckt werden. Damit die Sechs- bis 16-jährigen wieder auf den Platz kommen können, müssen viele Auflagen erfüllt werden. Welche genau das sind, erklären Mitarbeiter des ASP am Eingang. Für Fragen und weitere Informationen steht das ASP-Team auf dem Platz sowie...

  • Prenzlauer Berg
  • 02.06.20
  • 54× gelesen
Soziales

Kinderbauernhof öffnet wieder

Pankow. Der Kinderbauernhof Pinke Panke, Am Bürgerpark 15-18 öffnet nach und nach wieder für Besucher. Kinder und Jugendliche, die ihre Freizeit bisher regelmäßig auf dem Kinderbauernhof verbrachten, können unter Einhaltung strenger Abstands- und Hygieneauflagen in Kleinstgruppen mittwochs, donnerstags und sonnabends kommen. An diesen Tagen ist der Kinderbauernhof für alle anderen Besucher allerdings geschlossen. Familien sind indes an zwei festen Tagen in der Woche, freitags von 12 bis 18.30...

  • Pankow
  • 02.06.20
  • 176× gelesen
Sport
Tanzlehrerin Sieglinde Kotzur würde die Tanzfläche in ihrem Studio an der Havemannstraße gern wieder gefüllt sehen.
  3 Bilder

Tanzlehrer fordern Wiedereröffnung ihrer Studios
Warum nicht tanzen trotz Corona?

Das Leben beginnt trotz Corona langsam seinen normalen Lauf zu nehmen. Vieles ist wieder möglich, aber längst noch nicht alles. Die Regeln, nach denen wieder etwas gemacht oder geöffnet werden kann, sind nicht immer verständlich. Das trifft beispielsweise auf die immer noch angeordnete Schließung der Tanzschulen zu. Tanzlehrer wie Sieglinde Kotzur können nicht verstehen, warum Sportvereine zumindest teilweise ihr Training inzwischen wieder aufnehmen konnten. „Tanzen ist doch auch eine Art...

  • Marzahn
  • 29.05.20
  • 586× gelesen
Wirtschaft
Für  den Besuch des Strandbades Lübars bedarf es keines Internetanschlusses.
  5 Bilder

Regeln sind anders als in Anlagen der Berliner Bäder-Betriebe
Strandbad Lübars ist einfach zu besuchen

Die Strandbäder in Berlin dürfen seit dem 25. Mai wieder öffnen. Auch im Strandbad Lübars, Am Freibad 9, können Sonne, Sand und Wasser genossen werden. Noch muss sich niemand um die Markierungen kümmern, die Olaf Schenk auf dem Gehweg vor dem Strandbad Lübars angebracht hat. Schließlich steht hier keine Schlange von Badegästen, die darauf achten sollten, sich nicht zu nahe zu kommen. Dafür ist es am Vormittag des 26. Mai noch zu kalt. Vielleicht liegt es aber auch an den Informationen,...

  • Lübars
  • 29.05.20
  • 694× gelesen
Soziales

Jugendklubs öffnen mit Gruppenangeboten und Hygienekonzept
Kids werden wieder "live" bespielt

Nach über acht Wochen Schließzeit öffnen jetzt auch Spandaus Jugendfreizeiteinrichtungen wieder. Dazu gehören der Jugendtreff Havelspitze, der „Quader“, Jona’s Haus, das KiK Obstallee, das Nachbarschaftshaus Kladow, Bauspielplätze und andere Jugendzentren. Zuerst gingen die Jugendtheaterwerkstatt, das „Jugendcafé Mitternachtssport“ und die Schülerklubs „Downtown“ und „Schülerhaus“ an den Start. Nun folgen die anderen 20 Jugendeinrichtungen in öffentlicher Trägerschaft. „Für die Jugendlichen...

  • Bezirk Spandau
  • 28.05.20
  • 101× gelesen
Bildung

Eine Jugendverkehrsschule wieder offen
Verordnete fordern baldige Inbetriebnahme der zweiten Einrichtung

Nach Spiel- und Sportplätzen ist nun auch eine der beiden Jugendverkehrsschulen (JVS) im Bezirk wieder eröffnet worden. Seit dem 25. Mai können Schulklassen und andere Besucher das JVS-Angebot am Sachsendamm nutzen. Der Übungsplatz Friedenstraße in Tempelhof hingegen bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Wie überall, wo es Lockerungen gibt, sind auch am Sachsendamm Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten. Maximal zehn Kinder dürfen gleichzeitig üben. Warten andere auf Einlass, dann wird...

  • Schöneberg
  • 28.05.20
  • 72× gelesen
  • 1
  • 2
  • 15. August 2020 um 11:30

Offenes Nähcafé lädt wieder ein

Friedrichshain. Am Sonnabend, 15. August, geht das offene Nähcafé im WerkRaum der Pablo-Neruda-Bibliothek, Frankfurter Allee 14 a, nach der Corona-Zwangpause wieder an den Start. Kinder und Jugendliche sind von 11.30 bis 15.30 Uhr eingeladen, erste Erfahrungen im Maschinennähen zu machen und eigene Projekte umzusetzen – von der Kürzung der Hose bis zum Basteln eines Plüschtiers. Wer will, bringt Schnittmuster und Stoffe mit. Profis vom Verein Kostümkollektiv beraten und gegen Tipps. Der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.