Wildschwein

Beiträge zum Thema Wildschwein

Blaulicht

Wildschwein von seinen Qualen erlöst

Hakenfelde. Polizeibeamte mussten in der Nacht zum 21. Januar ein verwundetes Wildschwein erlösen. Das Tier war bei einem Verkehrsunfall auf der Niederneuendorfer Allee schwer verletzt worden. Der Schwarzkittel wurde mit einem gezielten Schuss aus der Dienstwaffe getötet. uk

  • Hakenfelde
  • 22.01.20
  • 31× gelesen
  • 1
Blaulicht

Wildschwein von Qualen erlöst

Wannsee. Am 22. Dezember erschossen Einsatzkräfte des Polizeiabschnittes 43 ein Wildschein durch einen gezielten Schuss aus der Dienstwaffe. Derzeitigen Ermittlungen zufolge soll es gegen 18.15 Uhr in der Kohlhasenbrücker Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Wildschwein gekommen sein. Der 37-jährige Autofahrer blieb dabei unverletzt, das Wildschwein musste jedoch aufgrund der Schwere der erlittenen Verletzungen von seinen Qualen erlöst werden. Die Ermittlungen zu dem...

  • Wannsee
  • 23.12.19
  • 225× gelesen
Blaulicht

Wildschwein von seinen Qualen erlöst

Tegel. Mit einem Schuss aus seiner Dienstwaffe hat ein Polizist am 24. November ein bei einem Unfall auf der Bernauer Straße schwer verletztes Wildschwein von seinen Qualen erlöst. Gegen 12.20 Uhr war ein 80-jähriger Autofahrer auf der Bernauer Straße in Richtung Neheimer Straße unterwegs, als einige Meter vor der „Wasserwerkskurve“ das Wildschwein von links aus dem Wald auf die Straße lief. Der Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Nach dem Unfall schleppte sich das Tier verletzt in...

  • Tegel
  • 25.11.19
  • 90× gelesen
Blaulicht

Wildschwein von Qualen erlöst

Westend. Am 18. Februar erschoss ein Polizeibeamter ein schwer verletztes Wildschwein in Westend. Das Tier wurde bei einem Verkehrsunfall in der Heerstraße erheblich verletzt. Um es von seinen Qualen zu erlösen, erschoss der Beamte gegen 20 Uhr das Wildschwein mit seiner Dienstwaffe. my

  • Westend
  • 19.02.19
  • 26× gelesen
Tipps und Service

Wildfleisch darf nicht mehr rosa sein

Frisches Rehwildfleisch hat eine rotbraune Farbe, Rotwild ist dunkelbraun. Wie frisches Wildschweinfleisch duftet es angenehm und leicht säuerlich-aromatisch.Schimmert Wildfleisch schwärzlich und riecht unangenehm, ist es nicht mehr gut. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn hin. Damit das Fleisch nicht zäh ist, empfiehlt der aid, die sehnige Außenhaut abzumachen. Zart wird es, wenn es über Nacht an einem kühlen Platz in einer leicht gesalzenen Brühe aus Wildknochen...

  • Mitte
  • 14.08.14
  • 42× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.