Wildtiere

Beiträge zum Thema Wildtiere

Umwelt

West-Nil-Virus bei totem Vogel

Köpenick. Eine tote Blaumeise, die Mitte Juli in der Nähe der Müggelheimer Straße gefunden wurde, trug das West-Nil-Virus in sich. Das gab die Senatsverwaltung für Verbraucherschutz nach Untersuchungen im Landeslabor Berlin-Brandenburg bekannt. „Es ist der erste Ausbruch des West-Nil-Virus in Deutschland in dieser Mückensaison“, teilte sie mit. 2019 gab es in ganz Berlin insgesamt 24 Vögel, bei denen das Virus nachgewiesen wurde. Wie der Name bereits vermuten lässt, stammt das West-Nil-Virus,...

  • Köpenick
  • 08.08.20
  • 50× gelesen
Umwelt
Ein Fuchs, durch eine Spezialkamera aufgenommen. Solche Bilder suchen die Forscher über das tierische Wildleben in der Großstadt.
2 Bilder

Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung sucht Bürgerwissenschaftler
Waschbär und Marder nachspüren

Die Tiere scheinen Menschen zwar nicht mehr so zu scheuen, wie es in ihrer Natur liegt – wie genau sich Fuchs, Waschbär, Wildschwein und Co als Stadtbewohner schlagen, dank welcher Strategien sie hier überleben, ist dennoch kaum bekannt. Das Leibnitz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung sucht Berliner, die helfen wollen, Erkenntnisse zu sammeln. Von Waschbären durchwühlte Abfalltonnen, Fuchsfährten im Vorgarten, durchgenagte Kabel im Motorraum, die auf den Besuch eines Marders schließen...

  • Lichtenberg
  • 24.08.19
  • 464× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.