Wilhelmsruher Damm

Beiträge zum Thema Wilhelmsruher Damm

Verkehr

Radparcours für Kinder
Fette-Reifen Rennen in drei Bezirken

Am 24. und 25. Oktober gibt es an der Viertelbox am Wilhelmsruher Damm zwei sogenannte Fette-Reifen Veranstaltungen. Darunter zu verstehen sind unterschiedliche Fahrradwettbewerbe für Kinder zwischen drei und elf Jahren. Zugelassen sind aber keine Rennräder, sondern nur Räder mit „fetten Reifen“. Mit solche Fahr- oder Laufrädern geht es über einen Parcours. Dabei ist Geschicklichkeit gefragt, aber vor allem soll die Teilnahme Spaß machen. Das gilt auch beim Slow Bike Contest. Da geht es...

  • Märkisches Viertel
  • 14.10.20
  • 69× gelesen
Soziales
Gemeindezentrum, Familienzentrum, Integrationszentrum.
2 Bilder

Positives Beispiel für Stadtumbau
Saniertes Familienzentrum am Wilhelmsruher Damm

Am 25. September wurde das umgebaute und erweiterte Integrations- und Familienzentrum der evangelischen Apostel-Petrus-Gemeinde am Wilhelmsruher Damm eröffnet. Das sanierte Bestandsgebäude und der Anbau bieten jetzt mehr Möglichkeiten, die bisherige Arbeit mit Geflüchteten weiter zu entwickeln und neue Angebote zu machen. Aus dem Kirchenraum wurde ein Mehrzweckraum. Es gibt neue Jugend- und Gruppenräume. Eine große Glasscheibe entlang der Straße öffnet die Einrichtung nach außen. Davon soll...

  • Märkisches Viertel
  • 29.09.20
  • 42× gelesen
Bauen

Ausstellung zur Entwicklung des Märkischen Viertels in der Viertel-Box

Märkisches Viertel. Seit 2009 ist das Märkische Viertel Fördergebiet des Stadtentwicklungsprogramms Stadtumbau. Was während dieser Zeit passiert ist, zeigt vom 26. September bis 26. Oktober eine Open Air Ausstellung. Sie befindet sich neben der Viertel-Box der Wohnungsbaugesellschaft Gesobau, gegenüber des Märkischen Zentrums am Wilhelmsruher Damm. Ergänzend dazu gibt es am 16. Oktober von 13 bis 15 sowie 16 bis 18 Uhr eine Radtour zu einigen über den Stadtumbau geförderten Bauvorhaben....

  • Märkisches Viertel
  • 21.09.20
  • 48× gelesen
Kultur

Linolschnitt „Das Tegeler Fließ“ muss ins Fontane-Haus umziehen

Märkisches Viertel. Der Linolschnitt-Workshop „Das Tegeler Fließ“, der am Montag, 21. September, in der Graphothek Berlin stattfinden sollte, wird wegen der Corona-Vorgaben an anderer Stelle angeboten. Und zwar von 11 bis 13 Uhr in der Bibliothek Märkisches Viertel im Fontane-Haus, Wilhelmsruher Damm 142c. Die Teilnahme ist weiterhin nur nach vorheriger Anmeldung graphothek@reinickendorf.berlin.de möglich. Die Kosten betragen drei Euro, inklusive Material. tf

  • Märkisches Viertel
  • 05.09.20
  • 13× gelesen
Sport

Stadtbad Märkisches Viertel ist geöffnet
Wieder Indoor-Schwimmen

Mit dem Ende der Freibadsaison können jetzt viele Hallenbäder wieder genutzt werden. Natürlich wie schon während des Sommers, unter zahlreichen Corona-Vorgaben. Das gilt auch für das Stadtbad Märkisches Viertel, Wilhelmsruher Damm 142D, wo der Betrieb am 31. August aufgenommen wurde. Wie überall ist der Besuch nur während vorgegebener Zeitfenster möglich. Sie variieren auch im Stadtbad teilweise von Tag zu Tag. Denn für das Schul- und Vereinsschwimmen sind ebenfalls Zeiten reserviert....

  • Märkisches Viertel
  • 03.09.20
  • 143× gelesen
Soziales

Verbraucherzentrale bietet Energieschuldenberatung am Wilhelmsruher Damm

Märkisches Viertel. Ab 2. September bietet die Verbraucherzentrale eine Energieschuldenberatung in der Gesobau-Nachbarschaftsetage am Wilhelmsruher Damm 124 an. Sie findet 14-täglich am Mittwoch von 9 bis 12 Uhr statt. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Das Angebot richtet sich zum Beispiel an Menschen, die ihre Strom- oder Gasrechnungen nicht bezahlen können, hohe monatliche Abschläge begleichen müssen oder von einer Energiesperre bedroht sind. Es ist kostenlos. tf

  • Märkisches Viertel
  • 25.08.20
  • 24× gelesen
Politik

Berlin soll leiser werden : Bürgerbeteiligung zum Stadtlärm

Noch bis zum 23. Mai können Berliner sich an der Befragung zum Stadtlärm beteiligen. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz will wissen: Wo ist es zu laut? Welche Gegenmaßnahmen wünschen sich die Bürger dort? Und was macht Ruheorte aus? Die vorausgegangene Befragung 2013 hat in Reinickendorf einiges verändert. Laut der 2002 erlassenen EU-Richtlinie zum Umgebungslärm müssen Städte mit über 100.000 Einwohnern einen Lärmaktionsplan aufstellen. Dieser soll Bürger vor einem...

  • Borsigwalde
  • 11.05.18
  • 172× gelesen
Blaulicht

Haftbefehl nach Laserattacke

Märkisches Viertel. Einsatzkräfte des Polizeilichen Staatsschutzes beim Landeskriminalamt haben am 17. Juli am Wilhelmsruher Damm einen Haftbefehl gegen einen 22-Jährigen vollstreckt, der in der Nacht vom 16. auf den 17. Juni in der Rigaer Straße in Friedrichshain an Angriffen auf Polizeibeamte beteiligt gewesen sein soll. Gegen 0.50 Uhr soll der Tatverdächtige vom Boxhagener Platz aus einen Laserpointer auf die Kanzel eines Polizeihubschraubers gerichtet haben. Der grüne Laserstrahl traf rund...

  • Märkisches Viertel
  • 19.07.17
  • 110× gelesen
Blaulicht

Fußgänger von Auto erfasst

Märkisches Viertel. Schwere Kopfverletzungen und einen Beinbruch erlitt ein Fußgänger am Abend des 1. Dezember im Märkischen Viertel. Der 43-Jährige war kurz nach 20 Uhr zwischen zwei geparkten Autos auf die Fahrbahn des Wilhelmsruher Damms gelaufen und dort von einer 72-Jährigen mit ihrem Skoda erfasst worden. Der Mann kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus, die Autofahrerin blieb unverletzt. Der Wilhelmsruher Damm war für eine gute halbe Stunde zwischen Senftenberger Ring und...

  • Märkisches Viertel
  • 06.12.16
  • 52× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.