Anzeige

Alles zum Thema Willkommensbündnis für Flüchtlinge

Beiträge zum Thema Willkommensbündnis für Flüchtlinge

Soziales

Vermeintliche Willkommens-Initiative diskriminiert Geflüchtete

von Karla Rabe Kurz vor der Eröffnung der neuen Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete an der Finckensteinallee sind in der Nähe Aushänge mit Verhaltensregeln für die Nachbarschaft aufgetaucht. Sie sollen die Anwohner vor Gefahren schützen, die angeblich von den neuen Nachbarn ausgehen. Nach den Regeln sollten ältere Menschen sich dort nicht mehr alleine aufhalten, Frauen sich zurückhaltend kleiden und Kinder nicht mehr unbeaufsichtigt das Haus verlassen. Außerdem wird vor...

  • Lichterfelde
  • 16.11.17
  • 302× gelesen
Politik

Flüchtlingsheime vorerst gerettet

Steglitz. In letzter Sekunde ist die Schließung von zwei Flüchtlingsheimen in Steglitz-Zehlendorf verhindert worden. Den 900 Bewohnern von fünf Unterkünften in Berlin, zwei davon im Bezirk, drohte die Obdachlosigkeit. Am 21. Juni kündigte das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) den Vertrag mit dem privaten Flüchtlingsheimbetreiber Gierso Boardinghaus. Nur einen Tag später, am 22. Juni, haben sich beide Vertragspartner darüber geeinigt, in den nächsten vier Wochen eine Lösung zu...

  • Steglitz
  • 29.06.17
  • 135× gelesen
Soziales
Günther Schulze ist Initiator und Mitbegründer des Willkommensbündnisses und koordiniert das Engagement von Hunderten Ehrenamtlichen. Franziska Merkel-Angerer und Elyas Hannoun stehen ihm dabei zur Seite.

„Die Menschen sind längst angekommen“

Steglitz-Zehlendorf. Fast genau vor drei Jahren, am 7. Mai 2014, wurde das Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Steglitz-Zehlendorf gegründet. Im Interview mit Berliner Woche-Reporterin Karla Rabe berichten Günther Schulze, Franziska Merkel-Anger und Elyas Hannoun über Erreichtes, den Wandel in der Flüchtlingsarbeit und über ihre Wünsche. Drei Jahre Willkommensbündnis sind auch drei Jahre erfolgreiche Flüchtlingsarbeit im Bezirk. Was hat sich in dieser Zeit in der Willkommenskultur...

  • Steglitz
  • 04.05.17
  • 142× gelesen
Anzeige
Soziales

Spenden zu Weihnachten

Steglitz-Zehlendorf. Rund um Weihnachten und den Jahreswechsel ist die Bereitschaft, den im Bezirk lebenden Flüchtlingen zu helfen, besonders groß. Was genau benötigt wird und wie die Spenden ihre Empfänger erreichen, darüber informiert das Willkommensbündnis für Flüchtling in Steglitz-Zehlendorf auf seiner Homepage http://asurl.de/1368. Hier gibt es einen aktuellen Spendenmelder, in dem der Bedarf der einzelnen Unterkünfte und deren Adressen aufgelistet werden. Außerdem können sich...

  • Steglitz
  • 21.12.16
  • 43× gelesen
Politik

Willkommensbündnis fordert Schließung der Turnhallen als Flüchtlingsunterkünfte

Steglitz. Seit mehr als einem Jahr müssen Geflüchtete in Turnhallen leben. Was als Provisorium gedacht war, ist inzwischen zu einem unhaltbaren Dauerzustand geworden. Das bezirkliche Willkommensbündnis für Flüchtlinge fordert deshalb die Schließung der Hallen und stattdessen die Einrichtung von Unterkünften in leerstehenden Gebäuden. Mit seinen Forderungen schließt sich das Bündnis einem offenen Brief an, den Berliner Willkommensinitiativen und Privatpersonen unter anderem an den Regierenden...

  • Steglitz
  • 08.12.16
  • 80× gelesen
Politik
Holger Holzschuher, Initiator der Bürgerinitiative "Parkleonore".

„Wir lassen uns nicht in die rechte Ecke stellen“

Steglitz. Gegen die vom Senat geplanten mobile Flüchtlingsunterkunft (MUF) auf dem Gelände an der Leonorenstraße gibt es Widerstand. Berliner-Woche-Reporterin Karla Rabe sprach mit dem Initiator der Bürgerinitiative „Parkleonore“, Holger Holzschuher. Herr Holzschuher, warum ist Ihnen der Erhalt der Grünanlage so wichtig? Holger Holzschuher: Es handelt sich hier um einen über hundert Jahre alten Park mit geschützten alten Bäumen. Wir wollen das sinnlose Abholzen von über 100 alten und...

  • Steglitz
  • 22.11.16
  • 229× gelesen
Anzeige
Soziales
Ein freiwilliger Vollzeit-Job: Ulrike Döring und Günther Schulze engagieren sich im Willkommensbündnis.
2 Bilder

Ein Jahr Willkommensbündnis: Zahl der Helfer verdreichfacht

Steglitz-Zehlendorf. Über 300 Bürger haben Anfang Mai vergangenen Jahres im Rathaus Zehlendorf ein Willkommensbündnis gegründet. Mit dem Ziel, gemeinsam allen Flüchtlingen im Bezirk Schutz, Unterstützung und Perspektive zu bieten. Jetzt, ein Jahr danach, wurde Bilanz gezogen.Aus den 300 bereitwilligen Unterstützern sind inzwischen fast 900 Personen geworden, die das Bündnis unterstützen möchten. Mehr als 200 davon sind ehrenamtlich aktiv. Sie erteilen beispielsweise Flüchtlingen...

  • Steglitz
  • 18.05.15
  • 437× gelesen
Soziales
Ulrike Döring und Günter Schulz engagieren sich im Willkommensbündnis.

Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Steglitz-Zehlendorf ist ein Musterbeispiel für Integration

Steglitz-Zehlendorf. "Ich habe schon einiges erlebt. Aber soviel Zuspruch für unsere Arbeit habe ich selten erfahren. Das ist ein Musterbeispiel gesellschaftlichen Engagements". Günter Schulz ist begeistert von der Resonanz auf das Willkommensbündnis für Flüchtlinge im Bezirk. Er gehört zu den Gründern des Bündnisses und koordiniert dessen Arbeit.Und Arbeit gibt es jede Menge. "Seit unserer Gründung im Mai vergangenen Jahres haben sich bei uns überwältigend viele Menschen gemeldet, die helfen...

  • Steglitz
  • 23.03.15
  • 705× gelesen
Soziales

Bündnis bittet um Sachspenden / Dolmetscher und Künstler dringend benötigt

Lichterfelde. Seit Mai dieses Jahres gibt es das Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Steglitz-Zehlendorf. Und die Zahl der Unterstützer beträgt inzwischen mehr als 500. Sie helfen mit Sachspenden und nehmen an Arbeitsgruppen teil.Täglich gehen neue Anrufe und E-Mails beim Willkommensbündnis von Bürgern ein, die mithelfen wollen. Etwa 200 der Unterstützer leisten in thematischen Arbeitsgruppen konkrete Hilfe für im Bezirk lebende Flüchtlinge. Diese Gruppen treffen sich regelmäßig. Sie beraten,...

  • Lichterfelde
  • 15.12.14
  • 72× gelesen
Soziales

Bündnis lädt zum Fest ins Phoenix ein

Zehlendorf. Am Freitag, 19. September, 16 Uhr veranstalten das Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Steglitz-Zehlendorf und das Mehrgenerationenhaus Phoenix am Teltower Damm 228 ein Willkommensfest.Insbesondere die Bewohner der Flüchtlingsunterkunft an der Goerzallee 307 sowie die dortigen Anwohner und Unterstützer des Bündnisses sind dazu eingeladen. In dieser Einrichtung haben 110 Flüchtlinge, davon mehr als die Hälfte Kinder, überwiegend aus Bosnien und Serbien vorübergehend Zuflucht und...

  • Zehlendorf
  • 15.09.14
  • 28× gelesen
Soziales

In Kürze eröffnet die zweite Unterkunft / Infoveranstaltung am 7. Mai

Steglitz-Zehlendorf. Derzeit leben im Bezirk rund 170 Flüchtlinge. In einigen Wochen kommen 200 dazu. Sie ziehen in eine Unterkunft in der Goerzallee 307. Die Menschen sollen von Anfang an in ihr neues Umfeld integriert werden. Dazu wird ein Willkommensbündnis gegründet.Berlin ist schon immer auch von Zuwanderern und ihrer Kultur mitgeprägt. Waren es früher Religionsflüchtlinge wie Hugenotten aus Frankreich, Revolutionsflüchtlinge aus Russland oder Vertriebene aus Ostpreußen und Schlesien, sind...

  • Steglitz
  • 28.04.14
  • 71× gelesen