Alles zum Thema Willy Brandt

Beiträge zum Thema Willy Brandt

Kultur
Die Titelgeschichte im Zehlendorf Jahrbuch 2019 dreht sich um den lange währenden Bau des Rathauses.
3 Bilder

Von Toteis, dem Bau des Rathauses und dem Familienleben der Brandts
Zehlendorf-Jahrbuch 2019 erschienen

Willy Brandt in Schlachtensee, eine Reise in die Eiszeit, das lange Hin und Her um den Bau des Rathauses – das Zehlendorf-Jahrbuch 2019 steckt voller lokalhistorischer Geschichten und überraschender Entdeckungen. So führt der Beitrag „Wandern durch Toteislöcher“ in die früheste Vergangenheit Zehlendorfs. Der Leser erfährt, dass Toteis aus tief in den Sand gepressten Eisblöcken entstand, die wärmeisoliert wie in einem Eiskeller lagen. Diese Blöcke  schmolzen sehr spät. Teiche und Tümpel...

  • Zehlendorf
  • 06.12.18
  • 20× gelesen
Blaulicht
Die gestohlene Münze hat einen Durchmesser von 65 Millimeter und ist drei Millimeter dick. Sie besteht aus einem Bronzekern mit 24-Karat-Goldplattierung.
2 Bilder

Willy-Brandt-Medaille geklaut
Dieb erbeutete nur Replikat

Ein Unbekannter ist in der Nacht vom 11. auf den 12. November in das Forum Willy Brandt Berlin im Elisabeth-Selbert-Haus, Unter den Linden 62-68, eingebrochen und hat ein Replikat der Goldmedaille, die Willy Brandt 1971 zur Auszeichnung mit dem Friedensnobelpreis überreicht bekam, gestohlen. Wie Wolfram Hoppenstedt, Geschäftsführer der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung, die das Forum betreibt, sagt, hat eine Mitarbeiterin morgens um 7.30 Uhr die Polizei alarmiert, nachdem sie die...

  • Mitte
  • 14.11.18
  • 17× gelesen
Politik
Parteizentrale in parteihistorischer Gegend: das Willy-Brandt-Haus.
8 Bilder

Ort der Dramen: Das Willy-Brandt-Haus steht nicht zufällig an seinem Platz

Das Willy-Brandt-Haus liefert häufig Fernsehbilder. Zuletzt sogar mehrmals am Tag. Das SPD-Hauptquartier zwischen Wilhelm- und Stresemannstraße war in den vergangene Wochen ein Ort für die Sondierungs- und Koalitionsverhandlungen für die möglicherweise erneute schwarz-rote Bundesregierung. Und aktuell für die parteiinternen Dramen. Nicht nur sie sollen hier eine Rolle spielen, sondern auch die Frage, warum das Haus an dieser Stelle steht. Und damit Kreuzberg regelmäßig in den bundesweiten...

  • Kreuzberg
  • 13.02.18
  • 308× gelesen
  •  1
Kultur
Das Duo Cello Capriccioso spielt zur Einstimmung auf den Film über die kubainsche Famikie Vistel.

Saisonabschluss in der Galerie Mutter Fourage

Wannsee. Bevor sich die Türen der Galerie Mutter Fourage zur Sommerpause schließen, sind Besucher noch zu zwei kulturellen Highlights eingeladen. „Über den Klippen. Als ich Willy Brandt einmal zu Bett brachte“ ist ein autobiografischer Rückblick von Jürgen Kessler. Der Autor stellt das Buch am Sonnabend, 15. Juli, 20 Uhr in der Galerie an der Chausseestraße 15a vor. Die Erzählung einer Reise im Jahr 1976 liest sich zunächst wie das Psychogramm eines Jung-68ers in der Bundesrepublik auf der...

  • Wannsee
  • 10.07.17
  • 34× gelesen
Politik
Außer Betrieb: Seit der Schließung rotten die Tennisplätze am Ku'damm vor sich hin.
2 Bilder

Tennisplätzen am Kurfürstendamm droht Bebauung

Halensee. Nächstes Immobilien-Projekt am Hochmeisterplatz: Im Hof des Woga-Komplexes plant ein Investor 70 Wohnungen – auf einem Rasen, der Anwohnern heilig ist. Wimbledon ist es nicht gerade. Aber man beachte die Liste der prominenten Amateure: Vladimir Nabokov, Erich Kästner, der junge Willy Brandt. Sie alle schwangen den Tennisschläger auf einem Areal, das bei seiner Erbauung Ende der 20er-Jahre in vieler Hinsicht bahnbrechend war. Erich Mendelsohn, berühmt für seinen Einstein-Turm in...

  • Wilmersdorf
  • 11.02.16
  • 399× gelesen
Politik
Vor dem Bild des jungen Willy Brandt: Raed Saleh und Peter Brandt.

Willy Brandts Sohn in Spandaus SPD: Raed Saleh überzeugte Peter Brandt

Wilhelmstadt. Die Spandauer SPD hat einen prominenten Neuzugang: Peter Brandt, ältester Sohn des Friedensnobelpreisträgers Willy Brandt. Die Ähnlichkeit ist unverkennbar: Peter Brandt sitzt im Bürgerbüro des SPD-Abgeordneten Raed Saleh unter einem Porträt des jungen Willy Brandt, gemalt vom in Berlin lebenden Künstler Detlef Waschkau. Der Vorsitzende der SPD-Abgeordnetenhaus-Fraktion und Spandauer Kreisvorsitzende Saleh mag es, fast täglich sein großes Vorbild zu sehen. Jetzt ist er mit Willy...

  • Wilhelmstadt
  • 10.02.16
  • 219× gelesen
Bauen
Blick auf die sanierten Häuser im Studentendorf Schlachtensee.
3 Bilder

Halbzeit im Studentendorf: Regierender Bürgermeister übergab vier sanierte Häuser

Nikolassee. Bergfest im Studentendorf Schlachtensee: Die Hälfte der 28 Bauten der denkmalgeschützten Anlage an der Wasgenstraße ist jetzt saniert. Am 16. Oktober übergab der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) vier weitere Häuser. Andreas Barz, Vorstandsvorsitzender der Studentendorf Schlachtensee eG, die die Anlage betreut, freut sich, dass die Hälfte der Erneuerungsarbeiten erfolgreich abgeschlossen werden konnte. „Mit der Übernahme des Nationalen Kulturdenkmals im Jahr 2003...

  • Nikolassee
  • 22.10.15
  • 104× gelesen
Wirtschaft
Gedränge zur Eröffnung der Mall of Berlin am 25. September.

Mall of Berlin verbindet einst geteilte Stadt

Mitte. Mit der Fertigstellung der Mall of Berlin wachsen auch 25 Jahre nach dem Mauerfall Ost und West weiter zusammen.In Messingplatten gravierte Zitate wie "Jetzt wächst zusammen, was zusammen gehört" von Willy Brandt oder "Wir haben am 9. November 1989 das Unmögliche als möglich erlebt" von Angela Merkel im Fußboden vor den Fahrtreppen sollen dies verdeutlichen. Die Mall of Berlin verbindet den fertiggestellten Potsdamer Platz mit der Friedrichstraße. "Sie ist der wichtige Schlussstein für...

  • Mitte
  • 25.09.14
  • 397× gelesen