Alles zum Thema Wilmersdorfer Seniorenstiftung

Beiträge zum Thema Wilmersdorfer Seniorenstiftung

Kultur

Ü60-Party mit Norbi Wohlan

Grunewald. Schlager-Barde Norbi Wohlan veranstaltet am Sonntag, 11. November, eine ü60-Party in der Wilmersdorfer Seniorenstiftung, Königsallee 15. Von 15 bis 17.30 Uhr geht die Post ab. Anmeldungen nimmt der Entertainer unter der Rufnummer 824 11 21 entgegen. maz

  • Grunewald
  • 05.11.18
  • 2× gelesen
Politik
Im Seniorenheim an der Hohensteiner Straße besteht Platznot. Geht es nach Sozialstadtrat Carsten Engelmann, soll die Geschäftsstelle der Wilmersdorfer Seniorenstiftung deshalb in das Nachbarschaftshaus am Lietzensee ziehen.

Haus am Lietzensee: Engelmann will trotz BVV-Beschluss am Trägerwechsel festhalten

Charlottenburg. In einer außerordentlichen Sitzung des Sozialausschusses sollte Klarheit über die Zukunft des Nachbarschaftshauses am Lietzensee geschaffen werden. Ein missglückter Versuch. Die Causa kam bei der jüngsten BVV aufs Tapet. Dort wurde das Bezirksamt per Beschluss aufgefordert, das Nutzungskonzept nach der mit Beginn 2018 startenden Sanierung des Gebäudes an der Herbartstraße 25 zu veröffentlichen, sich nach dem umstrittenen Aus des bisherigen Betreibervereins...

  • Charlottenburg
  • 27.10.17
  • 360× gelesen
  •  6
Politik

Sitzung zur Zukunft des Nachbarschaftshauses am Lietzensee am 20. Oktober 2017

Charlottenburg-Wilmersdorf. Nach dem Aus des Trägervereins „Nachbarschaftshaus am Lietzensee“ liegt die Zukunft der gleichnamigen Immobilie im Ungewissen. Eine außerordentliche Sitzung des Sozialausschusses soll nun Licht ins Dunkel bringen. Es ist wohl amtlich: Der Verein „Nachbarschaftshaus am Lietzensee“ hat zum Ende des Jahres ausgedient, neue Trägerin der gleichnamigen Immobilie ist die Wilmersdorfer Seniorenstiftung. Doch wie geht es mit der Nachbarschaftsarbeit in dem Haus, ein...

  • Charlottenburg
  • 16.10.17
  • 91× gelesen
Politik
Sozialstadtrat Carsten Engelmann (CDU, re.) stellte sich geduldig den Fragen der Nachbarschaftshaus-Gemeinde, eine Lösung des Konfliktes liegt dennoch in weiter Ferne.

Nachbarschaftshaus-Streit tobt weiter

Charlottenburg. Im Showdown im Streit um das Nachbarschaftshaus in der Herbartstraße ist Sozialstadtrat Carsten Engelmann (CDU) 2. Juli keinen Millimeter von seiner Entscheidung abgewichen, den Mietvertrag mit dem Verein „Nachbarschaftshaus am Lietzensee“ nicht zu verlängern und die Wilmersdorfer Seniorenstiftung als neuen Träger zu installieren. Dafür musste er sich den Vorwurf des Amtsmissbrauchs gefallen lassen. Eigentümer der Immobilie ist der Bezirk, zugeordnet ist sie der Abteilung...

  • Charlottenburg
  • 04.08.17
  • 399× gelesen
  •  1
Politik
Logo des (ehemaligen???) Nachbarschaftshauses (NBH) in der Herbartstraße am Lietzensee
3 Bilder

Herr Stadtrat treten Sie zurück!

Sozialstadtrat Engelmann (CDU) wirft 77 Bürgergruppen aus Nachbarschaftshaus am Lietzensee damit 8 Mitarbeiter der Wilmersdorfer Seniorenstiftung einziehen können. Die Satzung besagt Alten-/Pflegearbeit. Wo bleibt da Platz für das soziokulturelle Stadtteilzentrum NBH? Offizielle Begründung für den Rauswurf: Mietschulden. Unterstellungen: zahlreiche Beweise: keine Kündigung: ohne Nachweis Beschuldigungen die noch vor versammelter Partei- und Bürgerschaft in der BVV getätigt wurden,...

  • Charlottenburg
  • 02.08.17
  • 689× gelesen
  •  4
Soziales
Besuch zum Sommerfest: Hildegard Christel Simon fühlt sich bei der Seniorenstiftung sicher aufgehoben – hier begegnet sie Bürgermeister Reinhard Naumann.
2 Bilder

Wilmersdorfer Seniorenstiftung besteht seit 20 Jahren

Grunewald. Vier Heime, vier Wohnhäuser und zwei Clubs – die Wilmersdorfer Seniorenstiftung widmet sich seit 1996 den Belangen einer alternden Gesellschaft. Wenn Hildegard Christel Simon in wenigen Tagen ihren 91. Geburtstag feiert, nimmt sich das Jubiläum der Seniorenstiftung daneben bescheiden aus. Simon ist eine von mehreren hundert Bewohnern der stiftungseigenen Heime. Und sie hat sich nach einem erfüllten Leben in der Düsseldorfer Straße nun mit ihrem Alterssitz in der Koenigsallee 15...

  • Charlottenburg
  • 08.08.16
  • 131× gelesen
Kultur

Glücklich in der Wallotstraße

Grunewald. Seit der Einweihungsmatinee des neuen Seniorenclubs Wallotstraße 4 im März hat Sozialstadtrat Carsten Engelmann (CDU) von den Nutzern zumeist erfreuliche Rückmeldung bekommen. Damit ist aus seiner Sicht erwiesen, "dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben, obwohl in der Vergangenheit der Umzug des ehemaligen Seniorenclubs Cunostraße in die Wallotstraße in der Öffentlichkeit kritisch beobachtet wurde". Am Schmargendorfer Stammsitz war die Miete unverhältnismäßig hoch gewesen,...

  • Grunewald
  • 20.04.15
  • 44× gelesen
SozialesAnzeige

Weihnachtsmarkt am 5. Dezember

Die Wilmersdorfer Seniorenstiftung ist Träger mehrerer Seniorenheime und -Wohnhäuser: Das 2007 wieder neu eröffnete "Seniorenheim Hohensteiner Straße" bietet 79 Bewohnern Platz und liegt in einer ruhigen, baumreichen Nebenstraße, aber gleichzeitig ganz in der Nähe des U-Bahnhofs Rüdesheimer Platz mit vielen Ladengeschäften und einem bunten Wochenmarkt. Das "Seniorenheim Koenigsallee" liegt nahe Halensee und Grunewald in sehr guter Wohnlage. 1990 wurde das dreigeschossige Haus grundlegend...

  • Wilmersdorf
  • 01.12.14
  • 41× gelesen
Soziales
Gut für die Durchblutung: Mitarbeiterin Sandra Uelpenich streichelt Zicklein Lienchen mit einer Massagebürste und sorgt so für Behagen.
2 Bilder

Mensch-Tier-Begegnungshaus lehrt Fürsorge

Schmargendorf. Die einen reichen die Hand, die anderen die Pfote: Was der Verein "Leben mit Tieren" Wirklichkeit werden ließ, ist ein Ort des Miteinanders, bevölkert von Geschöpfen, die bellen, meckern oder mümmeln. Mittendrin: Senioren und Kinder, die mal wieder lachen wollen.Wie Herr Müller herantappst, das ließ bisher noch keine alte Dame kalt. Wenn es heiß ist, neigt er zum Hecheln. Und wenn es frostig wird, erweist es sich als Wohltat, durch sein warmes Fell zu streichen. Wie man sich nun...

  • Schmargendorf
  • 20.10.14
  • 221× gelesen
Soziales

Gemeinnütziges Engagement belohnt

Charlottenburg-Wilmersdorf. Anlässlich des diesjährigen Bezirkstags konnten am 19. Oktober elf ehrenamtlich engagierte Bürger Medaillen entgegennehmen.Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und BV-Vorsteherin Judith Stückler verliehen diese höchste Auszeichnung an Euphemia Benninghaus, die seit über zehn Jahren im Besuchsdienst der Wilmersdorfer Seniorenstiftung tätig ist; an Bodo Feilke, seit 1987 Ortsvorsitzender des SoVD in Wilmersdorf, seit 2010 Kreisvorsitzender Charlottenburg-Wilmersdorf;...

  • Charlottenburg
  • 20.10.14
  • 79× gelesen
SozialesAnzeige

Info-Veranstaltung am 21. Oktober

Die Wilmersdorfer Seniorenstiftung ist Träger mehrerer Seniorenheime und - Wohnhäuser: Das 1968 erbaute und 2007 wieder eröffnete Seniorenheim Hohensteiner Straße bietet 79 Bewohnern Platz und liegt in einer ruhigen, baumreichen Nebenstraße, aber gleichzeitig ganz in der Nähe des U-Bahnhofs Rüdesheimer Platz mit vielen Ladengeschäften und einem bunten Wochenmarkt. Das Seniorenheim Koenigsallee liegt nahe Halensee und Grunewald in sehr guter Wohnlage. 1990 wurde das dreigeschossige Haus...

  • Wilmersdorf
  • 14.10.14
  • 32× gelesen