Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf

Beiträge zum Thema Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf

Wirtschaft

Hilfe für Händler der Ladenstraße

Zehlendorf. Die Betroffenen des Brandes in der Ladenstraße Onkel Toms Hütte erhalten Hilfe vom Bezirksamt. Ab sofort steht Heide Wohlers im Auftrag der Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf als Krisen- und Wiederaufbau-Managerin für den gesamten Standort der Ladenstraße zur Verfügung. Wohlers hat in der Vergangenheit viele Jahre mehrere Standortentwicklungs- und Standortmarketing Projekte vor Ort geleitet, kennt sämtliche Akteure und ist am Standort gut vernetzt. Zu ihren Aufgaben gehören...

  • Zehlendorf
  • 27.11.20
  • 59× gelesen
Kultur
Auf der Wannsee-Route werden Schlösser und Parks am Wannsee erkundet.
2 Bilder

Auf zwei Rädern zu Kunst, Kultur, Natur
Die Radroute Südwest hält spannende Entdeckungen für Fahrradfreunde bereit

Seit etwa einem Jahr können Besucher und Einwohner den Bezirk per Fahrrad entdecken. Ob Wannsee-Babelsberg Route, Nikolassee Route oder Dahlem Route – die geführten Fahrradtouren durch den Berliner Südwesten waren im vergangenen Jahr ein Erfolg und erleben in diesem Sommer eine Neuauflage. Auf den Touren stehen Geschichte, Architektur und Natur im Mittelpunkt. Erfahrene Gästeführer von Minoy Services versorgen die Teilnehmer mit spannenden Informationen entlang der Radrouten. Jede Tour dauert...

  • Zehlendorf
  • 18.07.20
  • 142× gelesen
Wirtschaft

Mehr Touristen nach Steglitz-Zehlendorf locken

Der Bezirk bietet beste Voraussetzungen für einen anspruchsvollen Qualitätstourismus. Davon ist Michael Pawlik, Leiter der Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf, überzeugt. Er sieht große Potenziale für den Berliner Südwesten im touristischen Bereich. „Unser Bezirk hat die höchste Tourismusakzeptanz in ganz Berlin. Wir sind gut aufgestellt und wollen, dass die Touristenströme von Mitte in die Außenbezirke gelenkt werden“, sagt Pawlik. Dabei kommt dem Bezirk das neue Tourismuskonzept des...

  • Steglitz
  • 02.01.18
  • 320× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Michael Pawlik, Kirsten Guthmann-Scholz, Moderator Ingo Hoppe, Marc Pappert und Reinhard Baumgarten zogen beim Podiumsgespräch eine Bilanz der vergangenen zwölf Monate. Foto: K. Rabe

Die Wirtschaftsförderung des Bezirks zieht eine positive Jahresbilanz

Steglitz-Zehlendorf. Die Wirtschaftsförderung des Bezirks blickt auf ein erfolgreiches Wirtschafts- und Tourismusjahr zurück. Grund genug sich bei Unternehmen und Partnern zu bedanken und gemeinsam nach vorn zu blicken. „Der Südwesten ist zu den zehn Zukunftsorten Berlin aufgestiegen“, teilte Reinhard Baumgarten vom Regionalmanagement Berlin Südwest (RMSW) den über 100 Gästen mit, die der Einladung zu den Wirtschaftsgesprächen Südwest gefolgt waren. Baumgarten betonte, dass die Entwicklung des...

  • Steglitz
  • 19.12.16
  • 673× gelesen
Wirtschaft

Seen und Radrouten als Trümpfe

Steglitz-Zehlendorf. Im Auftrag des Regionalmanagements Berlin Südwest (RMSW) und der bezirklichen Wirtschaftsförderung hat das Berliner European Business College (EBC) ein nachhaltiges Tourismuskonzept entwickelt. Zwei Jahre dauerte das Projekt. Jetzt stehen die Ergebnisse fest. „Wir freuen uns, dass wir mit dem Konzept nun über ein wichtiges Element zur strategischen Ausrichtung der touristischen Entwicklung für Steglitz-Zehlendorf verfügen“, sagt Michael Pawlik, Leiter der...

  • Steglitz
  • 06.06.16
  • 66× gelesen
  • 1
Verkehr

Staatssekretär zieht positive Bilanz zum Projekt E-Bike Pendeln

Steglitz-Zehlendorf. Zwei Jahre lang haben der Bezirk und seine Umlandgemeinden am E-Bike Pendeln teilgenommen. Die Idee war, das Elektrofahrrad als Verkehrsmittel für die Wege zur Arbeit zu erproben. Insgesamt 325 Berufspendler haben von Juli 2014 bis September 2015 am Projekt teilgenomenn. Beschäftigte von ausgewählten Unternehmen, Einrichtungen und Behörden im Südwesten Berlins und den angrenzenden Kommunen Stahnsdorf, Kleinmachnow und Teltow hatten über einen Zeitraum von jeweils acht...

  • Steglitz
  • 23.12.15
  • 133× gelesen
Wirtschaft

Gesetz kann Eigentümer zur Aufwertung ihres Grundstücks verpflichten

Steglitz-Zehlendorf. Hindenburgdamm, Albrechtstraße und Steglitzer Damm, Kaiser-Wilhelm- und Leonorenstraße waren früher florierende Geschäftsstraßen. Davon ist heute kaum noch etwas zu merken. Ein neues Gesetz soll die Geschäftsleute unterstützen.Das Berliner Gesetz zur Einführung von Immobilien- und Standortgemeinschaften, kurz BIG, wurde im Oktober vom Berliner Abgeordnetenhaus verabschiedet. Es gibt Grundeigentümern die Möglichkeit, eigenverantwortlich und gemeinsam mit anderen Akteuren...

  • Steglitz
  • 23.12.14
  • 44× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.