Anzeige

Alles zum Thema Wohnen im Alter

Beiträge zum Thema Wohnen im Alter

Soziales

Wohnungslotsen gesucht

Schöneberg. Wegen steigender Nachfrage geht der Pflegestützpunkt Tempelhof-Schöneberg in eine zweite Runde seines Wohnungslotsenprojekts. Ehrenamtliche unterstützen Senioren in Fragen rund um das Thema Wohnen im Alter. Ab dem 15. Mai können sich Interessierte zu ehrenamtlichen Wohnungslotsen qualifizieren lassen. Projektkoordinatorinnen vermitteln sie anschließend an Hilfesuchende und begleiten sie bei ihrer Tätigkeit. Die Schulung am 15. und 22. Mai jeweils von 17 bis 20 Uhr ist kostenlos. Sie...

  • Schöneberg
  • 06.04.17
  • 26× gelesen
Bauen
Eveline Lämmer im Gespräch mit einer Seniorin vom Wohntisch Pankow.

Jung und Alt unter einem Dach: Der Wohntisch Pankow hat zwei Projekte in der Pipeline

Pankow. In welcher Form können mehrere Generationen unter einem Dach zusammenleben? Mit diesem Thema beschäftigt sich der Wohntisch Pankow. In diesem Projekt kommen seit gut zwei Jahren an jedem letzten Donnerstag im Monat um 18 Uhr Interessierte in der Begegnungsstätte Stille Straße 10 zusammen. Inzwischen gibt es bereits zwei ganz konkrete Hausprojekte, auf die die Teilnehmer hinarbeiten. Begonnen habe alles unter dem Motto „Wohnen im Alter“, sagt Eveline Lämmer vom Wohntisch. In einem...

  • Niederschönhausen
  • 14.02.17
  • 166× gelesen
Soziales

Viele Tipps für Senioren

Pankow. Das Bezirksamt und die apercu Verlagsgesellschaft haben die neue Broschüre „Journal 55 plus Pankow 2016/17“ herausgegeben. In dieser werden in einem redaktionellen Teil Beratungseinrichtungen und Freizeitangebote für Senioren im Bezirk vorgestellt. Die Publikation liegt in vielen öffentlichen Einrichtungen aus, unter anderem im Rathaus, in den Bürgerämtern, in Bibliotheken, in der Volkshochschule und in Freizeitstätten. BW

  • Pankow
  • 14.10.16
  • 34× gelesen
Anzeige
Soziales

Tipps zum Wohnen im Alter

Weißensee. Zu einem Vortrag zum Thema „Wohnen im Alter – ein Überblick über die Möglichkeiten“ lädt der Betreuungsverein Pankow des Humanistischen Verbandes (HVD) am 13. Oktober von 16 bis 18 Uhr in die Parkstraße 113 sein. Der Eintritt ist frei. Im Vortrag wird ein Überblick über Möglichkeiten des altersgerechten Wohnens gegeben. Die Bandbreite reicht von der Seniorenwohnung und dem betreuten Wohnen über Wohn-Pflege-WGs bis zum Pflegeheim und zur ambulanten Pflege in der bisherigen Wohnung. Um...

  • Weißensee
  • 12.10.16
  • 6× gelesen
Soziales
Theo Killewald im Gespräch mit Karla Holz, Gabriele Schönfeld und Dagmar Fritzsche (von links).

Wie Gemeinschaftswohnprojekte entstehen können

Lichtenberg. Der Wohntisch Lichtenberg ist ein regelmäßiger Treffpunkt für Menschen, die nach neuen Wohnformen in der Gemeinschaft suchen. Hier begegneten sich auch drei Lichtenbergerinnen, die jetzt nach einer gemeinsamen Bleibe suchen. "Wir sind drei Gleichgesinnte, die sich bereits gefunden haben. Jetzt suchen wir nach Menschen, die sich uns anschließen wollen", sagt Gabriele Schönfeld. Die 58-Jährige will sich den Traum vom Wohnglück erfüllen – und mit ihr auch die 65-jährige Dagmar...

  • Lichtenberg
  • 21.04.16
  • 122× gelesen
Bauen

Bezahlbarer Wohnraum?

In Berlin wird bezahlbarer Wohnraum immer knapper. Dies auch im Bezirk Zehlendorf. Einwohner mit geringem Einkommen oder kleiner Rente finden kaum noch einen für sie bezahlbaren Wohnraum, der auch ihren Ansprüchen im Alter gerecht wird. Die Politik fordert immer wieder den Bau von bezahlbaren Wohnungen und den Bau von mehr Sozialwohnungen. Der Begriff bezahlbar scheint hier aber sehr gedehnt und hat anscheinend keine Obergrenze. Bezahlbar für wen? Wenn ich durch die Stadt fahre, sehe ich an...

  • Zehlendorf
  • 07.04.16
  • 207× gelesen
Anzeige
Soziales

Infoportal zur Seniorenwahl

Berlin. Die Landesseniorenvertretung Berlin hat im Internet ein neues Infoportal veröffentlicht. Darin informiert sie über die Wahl der Seniorenvertretungen in diesem Jahr und ruft zur Mitwirkung auf. Wahlberechtigt ist, wer das 60. Lebensjahr vollendet hat. Die Seniorenvertretungen engagieren sich für ein selbstbestimmtes Leben im Alter und beraten zu den Themen Wohnen, Wohnumfeld, Mobilität, ÖPNV, Pflege, Gesundheit und Verbraucherschutz. Mehr Infos auf www.ü60.berlin.

  • Mitte
  • 10.02.16
  • 106× gelesen
  • 2
Politik

Wohnen, Geld und Flüchtlinge: SPD lädt zu Stadtteiltagen

Charlottenburg. Bei den Stadtteiltagen der Wahlkreisabgeordneten Ülker Radziwill (SPD) stehen vom 18. November bis Mittwoch, 25. November 2015, drei Themen auf der Tagesordnung. Die Abgeordnete möchte mit den Einwohnern über bezahlbaren Wohnraum, die finanzielle Situation Berlins und die Situation der Flüchtlinge ins Gespräch kommen. Am Mittwoch, 18. November, kommt um 19.30 Uhr Finanzsenator Dr. Mathias Kollatz-Ahnen ins Kiez-Büro Friedbergstraße 36. Dabei geht es um die finanziellen...

  • Charlottenburg
  • 16.11.15
  • 62× gelesen
Soziales

Reihe zum Wohnen im Alter

Pankow. Das Stadteilzentrum Pankow, Schönholzer Straße 10, lädt ein zu der kostenfreien Veranstaltungsreihe „Rund ums Wohnen im Alter“. Am 10. September von 10 bis 11.30 Uhr geht es um Wohnraumanpassung. Kleine Maßnahmen haben oft eine große Wirkung. Bereits kleine Veränderungen können das Leben in der eigenen Wohnung erleichtern, Unfallgefahren beseitigen oder die Wohnung nach individuellen Erfordernissen anpassen. Um gemeinschaftliches Wohnen geht es am 8. Oktober von 17.30 bis 19 Uhr. Sie...

  • Pankow
  • 12.08.15
  • 36× gelesen
Soziales
Glückliche Gesichter bei der Spendenübergabe an die Pankower Wohnlotsen: Vivian Bergelt von den Pankower Wohnlotsen), Simone Koschewa von der Kontaktstelle PflegeEngagement und Stefan Liebich.

Ein Laptop für die Wohnungslotsen: Fraktionsverein der Linkspartei spendete 400 Euro

Pankow. Die Pankower Wohnungslotsen erhielten kürzlich vom Fraktionsverein der Linkspartei 400 Euro für einen Laptop mit Internet Stick. Den symbolischen Scheck übergab der Bundestagsabgeordnete Stefan Liebich im Auftrag des Fraktionsvereins. Zu diesem schlossen sich Abgeordnete der Linkspartei zusammen, die gegen die Erhöhung der Diäten für Bundestagsabgeordnete sind. Einen Teil der von der Mehrheit des Bundestages beschlossenen Diätenerhöhung zahlen sie jeden Monat in einen Fonds ein. Daraus...

  • Pankow
  • 04.08.15
  • 113× gelesen
Bauen
Ziehen im November in das Mehrgenerationenhaus an der Cautiusstraße: Anna-Luise und Helmut Gerlach, Gabriele und Götz Hinderlich.

"Charlotte" baut Mehrgenerationenhaus

Hakenfelde. Das erste Mehrgenerationenhaus im Kiez entsteht gerade an der Cautiusstraße 17/19. Von jung bis alt wird dort künftig auf gute Nachbarschaft gesetzt.Nach dem ersten Spatenstich vor 17 Monaten wurde jetzt Richtfest gefeiert und dem Rohbau am 15. April die Krone aufgesetzt. Spätestens im November will die Charlottenburger Baugenossenschaft das Bauprojekt gestemmt haben. Dann soll das Mehrgenerationenhaus bezugsfertig sein. Alle 32 Wohnungen sind bereits vermietet. Singles, Familien...

  • Hakenfelde
  • 20.04.15
  • 467× gelesen
Soziales Anzeige
Die Fertigstellung der rêverie ist für Ende Mai 2015 geplant.

Neues Wohnkonzept für mehr Lebensqualität im Alter

Das Wohnprojekt rêverie in Zehlendorf am Pfeddersheimer Weg 61-67 macht sichtbare Fortschritte. Das Ensemble, bestehend aus fünf Wohnhäusern und einem Gemeinschaftshaus, präsentiert sich naturnah und großzügig sowie serviceorientiert und stilvoll in jeder Hinsicht. Schon der rote Barauli-Sandstein der Fassade und die Ganzglas-Balkonbrüstungen vermitteln einen ersten Eindruck von Exklusivität, was sich dann bis in die 2-3-Zimmer-Wohnungen fortsetzt - Barrierefreiheit inbegriffen, von der...

  • Nikolassee
  • 16.04.15
  • 163× gelesen
Bauen

Barrierefreies Wohnen

Friedenau. Das Wahlkreisbüro von Senatorin Dilek Kolat (SPD) greift das Thema "Barrierefreies Wohnen" auf. Wieviel davon möglich ist und wie man Unfälle im Haushalt und Stolperfallen vermeidet, erläutert am 25. März 15 Uhr in der Schmiljanstraße 17 die Krankengymnastin Karoline Dimroth. Ingenieur und Architekt Klaus D. Wüstermann informiert über den Bau ohne Barrieren und eine altersgerechte Gestaltung seines Wohnumfeldes. Karen Noetzel / KEN

  • Friedenau
  • 23.03.15
  • 33× gelesen
Bauen
Das derzeit als Flüchtlingsheim genutzte Gebäude könnte für das Seniorenwohnen umgebaut werden.

Flüchtlingsheim steht Neubauinteressen im Weg

Köpenick. Rund 30 Jahre lang war die Salvador-Allende-Straße 91 Adresse eines Seniorenheims. Seit November 2013 sind dort Flüchtlinge untergebracht. Es gibt aber noch andere Interessenten.Schon seit Jahren bemüht sich die Wohnungsbaugenossenschaft Amtsfeld darum, dass ehemalige Heim zu kaufen und zur Wohnanlage für Senioren umzubauen. "Als bekannt wurde, dass die Senioren ein neues Heim bekommen und ausziehen werden, haben wir eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben. Wir wollen...

  • Köpenick
  • 19.02.15
  • 268× gelesen
  • 1
Soziales Anzeige

Medizin-Forum im Rosenhof Berlin

Bewohner und Gäste der Rosenhof Seniorenwohnanlagen sind am Mittwoch, 18. Februar, und Donnerstag, 19. Februar, jeweils um 16 Uhr zum "Medizin-Forum: Gesund und aktiv im Alter" eingeladen. Zu dem Thema "Fit im Kopf - ein Leben lang" referieren am Mittwoch, 18. Februar, um 16 Uhr Dr. Sven Sebastian, Neurocoach aus Berlin, sowie Christian W. Engelbert, Facharzt für Allgemeinmedizin und Präsident der Internationalen Gesellschaft für Biologische Medizin e.V. Besucher erhalten Tipps, mit denen...

  • Zehlendorf
  • 04.02.15
  • 42× gelesen
Soziales

Wohnen in WG oder Heim?

Spandau. Über die Unterschiede zwischen einer Wohngemeinschaft und einem Heim informiert Regina Noack vom Verein für "Selbstbestimmtes Wohnen im Alter" beim Jour Fixe am 17. Februar von 17 bis 19 Uhr beim Verein "Sozial-kulturelle Netzwerke casa" an der Moritzstraße 2. Die Veranstaltungsreihe Jour Fixe beschäftigt sich mit Themen rund um ambulant betreute Wohngemeinschaften (WG) nicht nur für Demenzkranke. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Austausch- und Informationstreffen für Angehörige...

  • Haselhorst
  • 04.02.15
  • 27× gelesen
Soziales

Wie man im Alter wohnen will

Siemensstadt. Der "Wohntisch Spandau" trifft sich am 11. Februar von 18 bis 19.30 Uhr im Stadtteilzentrum Siemensstadt an der Wattstraße 13. Er ist eine gemeinsame Veranstaltungsserie der Kontaktstelle Pflege Engagement und der Netzwerkagentur Generationen Wohnen und setzt sich mit der Frage auseinander, wie man im Alter wohnen möchte. Diesmal geht es um das Thema "Gemeinsam statt einsam - Der Weg ins gemeinschaftliche Wohnprojekt". Der "Wohntisch Spandau" wendet sich an alle, die ans...

  • Siemensstadt
  • 28.01.15
  • 22× gelesen
Bauen

Führung durch Britzer Musterwohnung

Britz. Am Donnerstag, 29. Januar, findet eine Führung durch die Musterwohnung "Amina" im Seniorenzentrum Sunpark im Mariendorfer Weg 22-27 statt. Diese Wohnung ist mit zukunftsweisender Technik für Senioren ausgestattet. Die Musterwohnung hat das Evangelische Johannesstift in Kooperation mit der "Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik" eingerichtet. Die Besucher werden dort darüber informiert, wie moderne Technik ein selbstständiges Leben im Alter unterstützen kann. So gibt es...

  • Neukölln
  • 26.01.15
  • 65× gelesen