Alles zum Thema Wohngemeinschaft

Beiträge zum Thema Wohngemeinschaft

Wirtschaft
Blick in eines der voll möblierten Zimmer.

Estrel richtet Zimmer für neue Mitarbeiter ein: Die erste WG ist komplett

Wer nach Berlin zieht und eine bezahlbare Wohnung sucht, muss viel Geduld und Nerven mitbringen. Das Estrel-Hotel will neuen Mitarbeitern den Druck nehmen und bietet ihnen einen WG-Platz auf Zeit an. Nur 100 Meter vom Arbeitsplatz an der Sonnenallee 225 entfernt, hat das Unternehmen in einer frisch renovierten, 200 Quadratmeter großen Wohnung sieben möblierte Zimmer eingerichtet. Außerdem gibt es zwei Bäder und als Treffpunkt eine Wohnküche. Die Mieten liegen zwischen 250 und 400 Euro,...

  • Neukölln
  • 26.03.18
  • 80× gelesen
Bauen

Postfiliale wird umgebaut

Moabit. Umbauarbeiten in der Beusselstraße 59-60: In der früheren Postfiliale entsteht eine Wohngemeinschaft für Demenzkranke. KEN

  • Moabit
  • 13.02.18
  • 15× gelesen
Bildung

Eine Woche studieren : Startup vermittelt Schnuppertage

Berlin. Die Wahl eines Studienfaches ist eine der langfristigsten Entscheidungen des Lebens. Viele wichtige Weichen stellen junge Erwachsene bereits mit Anfang 20. Immer mehr wollen studieren, nicht selten, ohne genau zu wissen, was eigentlich auf sie zukommt. Der hohe Leistungsdruck, das hat eine Erhebung des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung ergeben, wird oft unterschätzt. So brechen aus diesem Grund 30 Prozent der Studienanfänger frühzeitig ab. Mangelnde...

  • Wedding
  • 26.09.17
  • 83× gelesen
Soziales
Hussein, Thomas und Nour in ihrer WG, nur Daniel, der Vierte im Bunde, fehlte.

Degewo eröffnet erste Integrations-WG im Brunnenviertel

Wedding. Der Plattenbau an der Usedomer Straße hat seit Kurzem vier neue Mieter. Daniel, Thomas, Hussein und Nour werden zusammen in der "FRED"-WG wohnen. "FRED" steht für Fairness, Respekt, Engagement und Degewo. Die Wohnungsgesellschaft hat die erste Integrations-WG eingerichtet, in der Geflüchtete mit deutschen Altersgenossen zusammenleben. Zur Einweihungsfeier am 14. Dezember haben sie sich vorgestellt, nur Daniel fehlte. Thomas kommt aus Rostock und ist 19 Jahre alt. Vor zwei Monaten...

  • Mitte
  • 20.12.16
  • 125× gelesen
Tipps und Service
Das WG-Leben wird schnell zur Nervenprobe, wenn die Bewohner ganz unterschiedliche Tagesrhythmen haben: Zum Beispiel einer jeden Abend in der Disco arbeitet und der andere morgens früh raus und lernen muss.

Krisenherde in WGs: Sauberkeit, Disco-Job und große Liebe

Die günstige Wohn-Lösung für viele Erstsemester heißt WG – eigentlich macht die auch Spaß. Streit gibt es trotzdem manchmal – meistens bei den gleichen Themen, sagt Ronald Hoffmann, Referatsleiter der Studienberatung und psychologischen Beratung der Universität Hamburg. "Auf engstem Raum zusammenleben, ist eine ganz besondere Situation", sagt der Psychologe. "Manche Soll-Bruchstellen kann man aber vorher abklopfen – oder später reparieren." Sauberkeit – oder das, was manch einer dafür hält –...

  • Mitte
  • 20.04.16
  • 51× gelesen
SozialesAnzeige

WG „Junge Mitte“ für junge Behinderte eröffnet

Die Gesundheitspflege Helle-Mitte eröffnet nach einjähriger Umbau- und Renovierungsphase jetzt offiziell ihre Wohngemeinschaft „Junge Mitte“. Diese WG ist ein neues Wohnkonzept für junge Menschen, die körperlich behindert und auf den Rollstuhl angewiesen sind. Das familiengeführte Unternehmen aus Marzahn-Hellersdorf will damit Frauen und Männern ab 18 Jahren ein selbstbestimmtes Leben und Wohnen ermöglichen. Dazu André Graff, Geschäftsführer Helle-Mitte: „In der täglichen Praxis sehen wir...

  • Fennpfuhl
  • 05.03.16
  • 238× gelesen
Soziales
Mareike Geiling hat inzwischen alle Hände voll zu tun. Über das Internetportal „Flüchtlinge willkommen“ wurden bislang mehr als 140 Personen vermittelt.
2 Bilder

Raus aus der Massenunterkunft: Plattform vermittelt Flüchtlingen private Zimmer

Berlin. Als Mareike Geiling und Jonas Kakoschke im vergangenen Dezember Bakary in ihrer WG aufnehmen, ahnen sie nicht, was sich daraus entwickelt. Denn Bakary ist ein Flüchtling. Und der erste von über 140 weiteren Geflohenen, denen die beiden Berliner ein neues Zuhause vermitteln. Mareike und Jonas wollten das leer stehende Zimmer in ihrer Wohnung nicht wie sonst untervermieten, sondern einem Menschen anbieten, der seine Heimat verlassen musste. Weil sie die dramatische Flüchtlingssituation...

  • Weißensee
  • 10.11.15
  • 1.165× gelesen
Bauen
Ziehen im November in das Mehrgenerationenhaus an der Cautiusstraße: Anna-Luise und Helmut Gerlach, Gabriele und Götz Hinderlich.

"Charlotte" baut Mehrgenerationenhaus

Hakenfelde. Das erste Mehrgenerationenhaus im Kiez entsteht gerade an der Cautiusstraße 17/19. Von jung bis alt wird dort künftig auf gute Nachbarschaft gesetzt.Nach dem ersten Spatenstich vor 17 Monaten wurde jetzt Richtfest gefeiert und dem Rohbau am 15. April die Krone aufgesetzt. Spätestens im November will die Charlottenburger Baugenossenschaft das Bauprojekt gestemmt haben. Dann soll das Mehrgenerationenhaus bezugsfertig sein. Alle 32 Wohnungen sind bereits vermietet. Singles, Familien...

  • Hakenfelde
  • 20.04.15
  • 498× gelesen
Bauen
Am 15. April wird das neu gebaute Haus "Prag" der Albert-Schweitzer-Stiftung eingeweiht.

Albert Schweitzer Stiftung eröffnet Neubau

Blankenburg. Die Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen und Betreuen (ASS) ist um einen Neubau erweitert worden.Dieser Neubau an der Bahnhofstraße 33 wird am 15. April um 14 Uhr mit einem Fest eingeweiht. Dann wird das Haus, das den Namen "Prag" erhält, auch offiziell seinen Betrieb aufnehmen. Interessierte sind herzlich willkommen, den Neubau zu besichtigen und sich bei Mitarbeitern über die Angebote zu informieren. Entstanden ist ein architektonisch interessanter Neubau. Dessen Untergeschoss...

  • Blankenburg
  • 01.04.15
  • 315× gelesen
SozialesAnzeige
In der WG sind Menschen mit Demenz bestens aufgehoben.

Leben in der Wohngemeinschaft

Seit 2003 bietet die Diakonie-Station Spandau gGmbH eine Wohngemeinschaft in der Nähe des Ev. Waldkrankenhauses in der Stadtrandstraße 552 an. Hier finden bis zu acht an Demenz erkrankte pflegebedürftige Menschen ein neues, liebevolles Zuhause. Jeder Bewohner hat ein eigenes Zimmer mit Terrasse, das er nach seinen eigenen Wünschen und Bedürfnissen mit lieb gewonnenen Möbeln, Accessoires und Andenken gestalten kann. Im Mittelpunkt der Wohngemeinschaft befindet sich ein großer Wohnraum mit...

  • Spandau
  • 24.04.14
  • 111× gelesen