Anzeige

Alles zum Thema Wohnungsbrand

Beiträge zum Thema Wohnungsbrand

Blaulicht

Weitere Personen verletzt
Mieterin stirbt bei Wohnungsbrand

Eine Frau ist bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus ums Leben gekommen. Drei Nachbarn wurden verletzt. Die Feuerwehr war in der Nacht zum 12. Juli in den Burscheider Weg alarmiert worden. Eine aufmerksame Mieterin hatte aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus Brandgeruch bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Polizeibeamte einer Einsatzhundertschaft evakuierten die Hausbewohner, Brandbekämpfer löschten das Feuer in der Wohnung. Während des Einsatzes entdeckten die Feuerwehrleute...

  • Haselhorst
  • 13.07.18
  • 67× gelesen
Blaulicht

Wohnung stand in Flammen

Falkenhagener Feld. Erneut hat es im Bezirk in einem Wohnhaus gebrannt. Diesmal musste die Feuerwehr am Abend des 9. Juni ins Falkenhagener Feld ausrücken. Mehrere Anrufe hatten die Einsätzekräfte in die Falkenseer Chaussee alarmiert. Dort brannten im zweiten Obergeschoss eine Wohnung und der Balkon. Die Flammen schlugen an der Fassade bis hoch in den vierten Stock. Die Feuerwehr war mit sechs Löschfahrzeugen, zwei Drehleitern und zwei Rettungswagen vor Ort. Sie konnte den Brand löschen, bevor...

  • Falkenhagener Feld
  • 13.06.18
  • 88× gelesen
Blaulicht

Wohnungsbrand im Elfgeschosser

Altglienicke. Am 4. Februar hat es in einer Wohnung an der Schönefelder Chaussee gebrannt. Das Feuer in der siebten Etage eines Elfgeschossers wurde um 15.37 Uhr gemeldet. Der Bewohner der Brandwohnung konnte sich vor Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Der Brand wurde von zwei Wehrleuten unter Atemschutz mit einem C-Strahlrohr in rund 30 Minuten gelöscht. Während des Einsatzes mussten 30 Mieter aus umliegenden Wohnungen das Haus verlassen. Neben fünf Löschfahrzeugen waren zwei...

  • Altglienicke
  • 08.02.18
  • 119× gelesen
Anzeige
Blaulicht
Die Feuerwehr war mit 60 Mann am Ort.

Sieben Verletzte bei Wohnungsbrand

Gesundbrunnen. Mit einem Großaufgebot hat die Feuerwehr am 31. Januar einen Brand in einer Hinterhaus-Erdgeschosswohnung in der Exerzierstraße 28 gelöscht. Um 5.30 Uhr war das Feuer nach zwei Stunden Löscharbeiten unter Kontrolle. Elf Personen wurden aus angrenzenden Wohnungen mittels Fluchthauben und über tragbare Leitern gerettet und in Sicherheit gebracht. Sieben Mieter kamen mit Rauchgasverletzungen in Krankenhäuser. Die Feuerwehr war mit 15 Fahrzeugen und 60 Feuerwehrleuten am Ort. Die...

  • Gesundbrunnen
  • 31.01.18
  • 39× gelesen
Blaulicht

Todesopfer nach Wohnungsbrand

Schmargendorf. Ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus am Flinsberger Platz hat am Morgen des 3. Januar ein Menschenleben gefordert. Nach Angaben der Polizei hatten Bewohner des Hauses gegen 8.20 Uhr Brandgeruch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Während der Löscharbeiten in der am Ende völlig ausgebrannten Wohnung im zweiten Stock fanden die Feuerwehrmänner den Leichnam eines toten Mannes, bei dem es sich nach derzeitigen Erkenntnissen um den 91-jährigen Mieter handelt. Die bislang...

  • Schmargendorf
  • 04.01.18
  • 31× gelesen
Blaulicht

Mann stirbt bei Wohnungsbrand

Charlottenburg. Bei einem Wohnungsbrand in einem Erdgeschoss in der Krumme Straße ist in der Nacht vom 4. auf den 5. Dezember ein Mann ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei brach das Feuer aus noch ungeklärter Ursache kurz nach Mitternacht aus, Anwohner verständigten die Feuerwehr. Bei den Löschmaßnahmen entdeckte sie in der Wohnung einen Mann, der schwere Brandverletzungen hatte. Dabei handelt es sich höchstwahrscheinlich um den 69-jährigen Mieter. Er verstarb noch auf dem Weg ins...

  • Charlottenburg
  • 07.12.17
  • 32× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Mieterin starb bei Wohnungsbrand

Lankwitz. In den Abendstunden des 4. Dezember ist eine 88-jährige Mieterin bei einem Brand in ihrer Wohnung in der Charlottenstraße ums Leben gekommen. Gegen 21.30 Uhr bemerkten Anwohner des Mehrfamilienhauses Rauch und alarmierten die Feuerwehr. Die Rettungskräfte löschten das Feuer und fanden die 88-jährige Wohnungsmieterin tot auf. Als Brandursache wird Brandstiftung vermutet. KaR

  • Lankwitz
  • 07.12.17
  • 24× gelesen
Blaulicht
Bedrohliches Szenario: Einen Übergriff des Feuers auf den Rest des Gebäudekomplexes am Carionweg möchte sich niemand ausmalen.
2 Bilder

Katastrophe verhindert: Wohnungsbrand löst Großeinsatz aus

Halensee. Mit 50 Einsatzkräften und einem Dutzend Einsatzfahrzeugen ist die Berliner Feuerwehr am 25. September ausgerückt, um einen Wohnungsbrand im Carionweg zu löschen. Glücklicherweise befanden sich keine Personen in der Wohnung im zweiten Obergeschoss, durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf den Rest des fünfgeschossigen Mietshaus-Karrees verhindert werden. Zunächst drang aus der Küche beißender Qualm in den Innenhof, Anwohner wurden...

  • Halensee
  • 28.09.17
  • 92× gelesen
Blaulicht

Wohnung brennt komplett aus

Köpenick. Ein Feuer hat eine Wohnung in der Alfred-Randt-Straße komplett zerstört, mehrere Nachbarwohnungen wurden beschädigt. Die 72-jährige Mieterin hatte am 24. September nach eigenen Angaben gegen 18.15 Uhr einen Knall und Rauch in der Küche bemerkt, ein Nachbar rief die Feuerwehr. Die löschte, konnte aber nicht verhindern, dass die Wohnung komplett zerstört wurde. Die Mieterin kam mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus, konnte es aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Ein...

  • Köpenick
  • 27.09.17
  • 95× gelesen
Blaulicht

Wohnung brannte

Wilhelmstadt. Zu einem Wohnungsbrand musste die Feuerwehr in die Wilhelmstraße ausrücken. Ein Passant hatte Rauchschwaden aus dem Fenster im dritten Obergeschoss eines Wohnhauses aufsteigen sehen und Rettungskräfte alarmiert. Bei dem Feuer am Abend des 20. April wurde ein Mann verletzt. Er stand im stark verqualmten Flur, als die Feuerwehr ihn fand. Die Brandursache ist noch unklar. Das Landeskriminalamt ermittelt. uk

  • Wilhelmstadt
  • 25.04.17
  • 30× gelesen
Blaulicht

Toter Mann nach Wohnungsbrand

Köpenick. Bei einem Feuer in der Seelenbinderstraße ist der Wohnungsmieter gestorben. Nachbarn hatten am 23. März gegen 3.40 Uhr Brandgeruch im Haus wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Beim Löschen entdeckten die Feuerwehrleute im Schlafzimmer den Toten, bei dem es sich um den 30 Jahre alten Bewohner handelte. Zur Brandursache ermittelt das Landeskriminalamt. RD

  • Köpenick
  • 23.03.17
  • 125× gelesen
Blaulicht
Die Feuerwehr im Einsatz.

Flammen schlugenaus dem Fenster : Fünf Personen bei Brand verletzt

Staaken. Bei einem Wohnungsbrand am Magistratsweg sind ein Erwachsener und vier Kinder verletzt worden. Das Feuer war am Morgen des 2. Februar in einer Wohnung im Erdgeschoss eines fünfgeschossigen Wohnhauses an der Ecke Magistratsweg und Heerstraße ausgebrochen. Ein Zimmer brannte lichterloh. Die Flammen schlugen bereits aus dem Fenster. Die Feuerwehr war mit 40 Einsatzkräften vor Ort und konnte zwei Personen, darunter ein Kind direkt aus der Brandwohnung retten. Zuvor hatte sich eine Mutter...

  • Staaken
  • 06.02.17
  • 114× gelesen
Blaulicht

Mieterin stirbt bei Wohnungsbrand

Hellersdorf. Bei einem Wohnungsbrand ist die 62-jährige Mieterin am Montag, 23. November, ums Leben gekommen. Sie wurde tot im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Hellersdorfer Promenade aufgefunden. Anwohner hatten gegen 3.45 Uhr Feuerwehr und Polizei alarmiert. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei der Toten um die 62-jährige Mieterin der Wohnung handelt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes führt die Ermittlungen zur Brandursache durch. hari

  • Hellersdorf
  • 23.11.16
  • 36× gelesen
Blaulicht

Mann stirbt bei Wohnungsbrand

Köpenick. Nach einem Brand am 15. November konnte ein 83-Jähriger nur noch tot geborgen werden. Gegen 7.15 Uhr alarmierte eine Krankenpflegerin die Feuerwehr in den Segewaldweg. Dort betreut sie ein älteres Paar in einer Wohnung im Erdgeschoss. Beim Betreten bemerkte die Pflegerin Brandgeruch und Qualm aus dem Zimmer des Mannes, alarmierte die Feuerwehr und brachte die Mitbewohnerin, eine 83-Jährige, in Sicherheit. In einem Schlafzimmer fanden die Rettungskräfte den Senior tot neben seinem...

  • Köpenick
  • 16.11.16
  • 33× gelesen
Blaulicht

Feuerwehr findet leblose Frau

Reinickendorf. Feuerwehrmänner fanden in der Nacht zum 7. Oktober eine leblose Frau in einer Wohnung in der Klamannstraße. Dort waren die Rettungskräfte wegen eines Wohnungsbrands im Einsatz. Hinweise auf Fremdverschulden gab es zunächst nicht, ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. bm

  • Reinickendorf
  • 11.10.16
  • 7× gelesen
Blaulicht
Zwei Wohnungen wurden durch die Flammen komplett zerstört.
3 Bilder

Wohnungsbrand im sechsten Stock

Friedrichsfelde. Beim Feuer in einem Zehngeschosser der Wohnungsgenossenschaft DPF - ehemals Deutsch-Polnische-Freundschaft - in der Schwarzmeerstraße hat es einen Toten gegeben. Der Brand war am 23. September gegen 11 Uhr in einer Einraumwohnung in der sechsten Etage ausgebrochen. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten die Flammen bereits die darüber liegende Wohnung erfasst. Beide Wohnungen brannten vollständig aus. Gelöscht wurde unter anderem mit Schaum von der Drehleiter aus. In der...

  • Friedrichsfelde
  • 23.09.16
  • 385× gelesen
Blaulicht

14 Verletzte bei Wohnungsbrand: Falsches Verhalten erhöhte Gefahr

Spandau. Insgesamt 14 Menschen, darunter acht Kinder, mussten am 15. September nach einem Wohnungsbrand an der Lynarstraße wegen Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr wurde kurz vor 13 Uhr zu dem Wohnungsbrand alarmiert. Der Einsatzleiter bemerkte eine starke Verrauchung über das gesamte fünfgeschossige Wohngebäude und zahlreiche Personen, die um Hilfe schrieen und sich über zusammengeknotet Bettlaken in Sicherheit bringen wollten. Die Feuerwehrleute konnten die...

  • Spandau
  • 19.09.16
  • 78× gelesen
Blaulicht

Zimmer brannte aus

Falkenhagener Feld. Feuerwehr und Polizei mussten am Abend des 5. September zu einem Wohnungsbrand ausrücken. Ein Mieter hatte in seiner Wohnung an der Stadtrandstraße plötzlich Rauch im Zimmer seines Mitbewohners bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Die mussten das Zimmer gewaltsam öffnen, da es verschlossen war und der Mitbewohner offenbar geschlafen hatte. Beide Bewohner sowie eine Nachbarin erlitten Rauchgasvergiftungen und mussten in die Klinik. Die Wohnung war nach dem Brand nicht...

  • Falkenhagener Feld
  • 06.09.16
  • 41× gelesen
Blaulicht

Explosion im Mietshaus

Köpenick. Polizei und Feuerwehr wurden am 20. Juli zu einem Wohnungsbrand alarmiert. Kurz nach Mitternacht waren Mieter in einem Wohnhaus am Igelsteig durch eine Explosion in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss aufgeschreckt worden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten das Feuer. Durch die Explosion wurden einige Fenster der Wohnung aus der Verankerung gerissen und rund 20 Meter weit auf eine Grünfläche geschleudert. Der Mieter der ausgebrannten Wohnung war nicht anwesend. Es wurde...

  • Köpenick
  • 20.07.16
  • 263× gelesen
Blaulicht

Verletzt bei Wohnungsbrand

Friedrichshain. Mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung musste ein 55-jähriger Mann am 8. Februar ins Krankenhaus eingeliefert werden. Er hatte gegen 18.40 Uhr starken Qualm in seiner Wohnung in der Kochhannstraße bemerkt und flüchtete ins Treppenhaus. Durch die offene Wohnungstür kam es außerdem zu einer Stichflamme und einer Verpuffung, in deren Folge Glasscheiben zersprangen. Zu den Ursachen des Feuers ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts. tf

  • Friedrichshain
  • 09.02.16
  • 29× gelesen
Blaulicht

Wohnungsbrand durch Kerzen

Köpenick. Das neue Jahr fing für eine Seniorin nicht gut an. Die 83-Jährige hatte am 3. Januar kurz nach Mitternacht Nachbarn darüber informiert, dass es in ihrer Wohnung brenne. Die alarmierten die Feuerwehr, die das Feuer bei der Seniorin in der Straße Am Kietzer Feld schnell löschen konnte. Allerdings wurde die Wohnung durch die Flammen unbewohnbar. Noch vor Ort äußerte die Frau, dass vermutlich brennende Kerzen auf ihrer Kommode es ausgelöst hätten. Sie kam mit einer Rauchgasvergiftung ins...

  • Köpenick
  • 06.01.16
  • 47× gelesen
Politik

Vorsicht Brandgefahr! Rauchmelderpflicht soll in Berlin 2017 in Kraft treten

Berlin. Per Gesetz wollten alle Bundesländer schon vor 15 Jahren festlegen, dass Immobilieneigentümer jede Wohnung mit Rauchmeldern ausstatten müssen. 14 Länder haben das getan – nur Berlin und Brandenburg nicht. Nun soll die Berliner Bauordnung geändert werden. Meistens sind Rauchvergiftungen der Grund, weshalb Menschen durch Wohnungsbrände sterben. Deshalb befürwortet die Berliner Feuerwehr eine Rauchmelderpflicht. Geplant ist sie in der Hauptstadt schon lange. Doch erst jetzt kommt Bewegung...

  • Charlottenburg
  • 05.01.16
  • 1493× gelesen
  • 2
Blaulicht

Cannabis-Zucht entdeckt

Falkenhagener Feld. Beim Löschen eines Wohnungsbrandes Am Kiesteich entdeckte die Feuerwehr eine illegale Cannabis-Plantage. Ein Anwohner hatte die Einsatzkräfte in der Nacht zum 6. Oktober alarmiert, als er in einer Erdgeschosswohnung starken Rauch bemerkte. Die Feuerwehr löschte den Brand, traf den Wohnungsmieter jedoch nicht an. Als die übrigen Wohnungen kontrolliert wurden, stießen die Feuerwehrleute in der vierten Etage auf eine Cannabis-Plantage und informierten die Polizei. Der...

  • Falkenhagener Feld
  • 07.10.15
  • 110× gelesen
Blaulicht

Toter bei Wohnungsbrand

Haselhorst. Zu einem Wohnungsbrand musste die Feuerwehr in der Nacht zum 11. September ausrücken. Bewohner eines Hauses am Burscheider Weg hatten die Rettungskräfte alarmiert, weil sie Rauch aus einer Wohnung in der dritten Etage bemerkt hatten. Die Feuerwehr konnte den Brand in der Zwei-Zimmer Wohnung zwar löschen, doch offenbar kam der Mieter bei dem Feuer ums Leben. Sein lebloser Körper wurde in der Wohnung gefunden. Aufgrund der Verbrennungen konnte der Leichnam nicht identifiziert werden....

  • Haselhorst
  • 14.09.15
  • 135× gelesen
  • 1
  • 2