Wohnungsbrand

Beiträge zum Thema Wohnungsbrand

Blaulicht

Frau bei Wohnungsbrand gestorben

Bei einem Wohnungsbrand in Tiergarten kam in der Nacht zum 25. Juni eine hochbetagte Frau ums Leben. Bewohner des Gebäudes in der Kluckstraße bemerkten gegen 23 Uhr Rauch, der aus der Wohnung einer Seniorin drang, und alarmierten die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer im Wohnzimmer, dessen Ursache derzeit noch unklar ist. Eine weitere Ausbreitung konnte verhindert werden. Vermutlich erlag die 101-Jährige einer Rauchgasvergiftung und konnte nur noch tot geborgen werden. Ein...

  • Tiergarten
  • 25.06.21
  • 25× gelesen
Blaulicht

Schwerverletzte nach Wohnungsbrand

Charlottenburg-Nord. Zwei Menschen erlitten in der Nacht zum 7. Januar schwere Verletzungen. Mehrere Anrufer alarmierten gegen 23 Uhr die Feuerwehr, nachdem sie einen Wohnungsbrand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Heilmannring bemerkten. Die Rettungskräfte löschten die Flammen und retteten die lebensgefährlich verletzte 65-jährige Mieterin aus der brennenden Wohnung. Neben der schwerverletzten Frau musste auch ein 56-jähriger Nachbar in ein Krankenhaus, er erlitt eine...

  • Charlottenburg-Nord
  • 07.01.21
  • 146× gelesen
Blaulicht

Brand in der Steinmetzstraße
Frau und Kind bei Wohnungsbrand verstorben

In Schönberg verstarbenam 16. Oktober eine Frau und ihr Kind nach einem Wohnungsbrand. Die Berliner Feuerwehr und die Polizei wurden gegen 6.10 Uhr in die Steinmetzstraße gerufen, nachdem im dritten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses aus bislang ungeklärter Ursache ein Brand ausgebrochen war. Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr löschten die Flammen. Die Wohnung brannte vollständig aus. Die 45-Jährige Wohnungsmieterin und ihr sieben Jahre alter Sohn verstarben trotz eingeleiteter...

  • Schöneberg
  • 16.10.20
  • 318× gelesen
Blaulicht

Mann stirbt bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand in Friedrichshain kam am Montagabend ein 57-jähriger Mann ums Leben. Anwohner der Niederbarnimstraße hatten gegen 23.45 die Feuerwehr gerufen, weil sie in einer Wohnung Feuer bemerkt hatten. Bei den Löscharbeiten entdeckten die Feuerwehrleute den leblosen Körper des Wohnungsmieters. Er konnte nicht mehr wiederbelebt werden. 16 Bewohner des Hauses wurden evakuiert. Sie blieben unverletzt. Die Niederbarnimstraße blieb zwischen Frankfurter Allee und Boxhagener Straße bis...

  • Friedrichshain
  • 13.10.20
  • 55× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Brandstiftung

Schöneberg. Polizeieinsatzkräfte nahmen in der Nacht zum 20. August einen Mann fest, der seine Wohnung in Brand gesetzt haben soll. Nach bisherigen Erkenntnissen rief ein aufmerksamer Anwohner gegen 1.15 Uhr die Feuerwehr in die Rosenheimer Straße, nachdem er Flammen in einer Wohnung im dritten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses bemerkt hatte. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand. Verletzt wurde niemand. Polizeieinsatzkräfte nahmen den 39-jährigen Wohnungsinhaber noch am Tatort fest...

  • Schöneberg
  • 20.08.20
  • 72× gelesen
Blaulicht

Brand im Wohnhochhaus

Reinickendorf. Insgesamt 66 Feuerwehrleute eilten am Abend des 20. Juni zu einem Wohnhaus am Büdnerring. Mehrere Anrufer hatten von einem ausgedehnten Wohungsbrand und Personen in Gefahr berichtet. Tatsächlich brannte eine Ein-Zimmer-Wohnung im zweiten Obergeschoss des achtgeschossigen Wohnhauses. Der Mieter hatte sich eigenständig aus der Brandwohnung in Sicherheit gebracht, wurde vom Rettungsdienst versorgt und verblieb am Ort. Darüberliegende Wohnungen wurden kontrolliert, dabei wurden zwei...

  • Reinickendorf
  • 22.06.20
  • 127× gelesen
Blaulicht
Die Wohnung im Erdgeschoss brannte fast komplett aus.

Wohnung ausgebrannt
Acht Hausbewohner erlitten Rauchgasvergiftung

Die Polizei hatte den Ort des Geschehens weitläufig abgesperrt. Auf der Meraner Straße zwischen Bayerischem Platz und Wartburgstraße ging nichts mehr. Busse wurden umgeleitet. Am 11. Mai gegen 17 Uhr hatten mehrere Passanten starken Rauch bemerkt, der aus einer Erdgeschosswohnung an der Ecke Meraner Straße und Wartburgstraße quoll. Die herbeigerufene Feuerwehr evakuierte sämtliche Bewohner des Mehrfamilienhauses und löschte den Brand. Die Wohnung wurde durch die Flammen nahezu vollständig...

  • Schöneberg
  • 13.05.20
  • 158× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Wohnungsbrand

Steglitz. Am Abend des 22. März hat es in einer Wohnung in der Karl-Stieler-Straße gebrannt. Das Feuer wurde im Zimmer einer Wohnung im zweiten Obergeschoss entdeckt. Noch während der Löscharbeiten durch die Feuerwehr nahmen Polizeibeamte den Mieter der Wohnung vorläufig fest. Es besteht der Verdacht, dass er den Brand vorsätzlich gelegt haben könnte. Der 32-Jährige wurde einem Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin übergeben. KaR

  • Steglitz
  • 25.03.20
  • 73× gelesen
Blaulicht

Mieter stirbt bei Wohnungsbrand
Dramatischer Feuerwehreinsatz in der Mathildenstraße

Dramatische Minuten gab es für Bewohner und Feuerwehrleute bei einem Wohnungsbrand am 3. Februar in der Mathildenstraße. Eine Mieterin hatte gegen 4.50 Uhr einen Knall und dann einen ausgelösten Rauchmelder gehört. Die 50-Jährige verließ ihre Wohnung und alarmierte die Feuerwehr. Die eintreffenden Brandbekämpfer entdeckten im Hausflur ein schwerverletzten 54-Jährigen. Nach dem gewaltsamen Öffnen einer Hochparterrewohnung fanden die Feuerwehrleute einen weiteren, 69 Jahre alten und...

  • Oberschöneweide
  • 05.02.20
  • 464× gelesen
Soziales
Die ausgebrannte Wohnung an der Küsterstraße hat die Feuerwehr gesperrt. Links darüber liegt die Wohnung der Familie.
5 Bilder

Familie aus Haselhorst braucht nach Brand Dinge für den Alltag
"Das würde uns sehr helfen"

Weil in ihrem Wohnhaus ein Böller ein Feuer verursachte, musste eine fünfköpfige Familie aus ihrer Wohnung raus. Jetzt brauchen die Eltern und ihre drei Kinder Bettwäsche und Kleinmöbel für den Übergang. Es passierte in der Nacht zum 4. Januar, gegen halb sechs Uhr morgens. „Es roch plötzlich so komisch und dann hörten wir einen lauten Knall“ erzählt Sahida Rashidi. Zu diesem Zeitpunkt müssen die Scheiben in der brennenden Wohnung unter ihnen gesprungen sein. „Vor dem Balkonfenster sahen wir...

  • Haselhorst
  • 30.01.20
  • 555× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Wohnung durch Feuer zerstört
Feuer in Wohnung ausgebrochen

Am Freitagabend kam es in der Klützer Str., in Neu Hohenschönhausen, zu einem Wohnungsbrand. Nach ersten Informationen brannten Einrichtungsgegenstände in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Fünfgeschossigem Mehrfamilienhauses. Die Bewohne des Hauses wurden durch die Feuerwehr in Sicherheit gebracht. Eine verletzte Person wurde durch den Rettungsdienst behandelt. Wie es zu dem Feuer kam ist noch unklar und wird von der Polizei ermittelt.

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 25.01.20
  • 1.707× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Wohnung ausgebrannt hoher Sachschaden
Eine Tote Person nach Wohnungsbrand in Hennigsdorf

Heute Nacht kam es in der Hennigsdorfer Alsdorfer Straße zu einem Wohnungsbrand bei dem eine Person gestorben ist. Leider sind bei dem Brand auch Haustiere verstorben, es waren zwei Katzen und ein Hund die das Feuer nicht überlebt haben. Nach ersten Informationen wurden die restlichen Bewohner des Hauses vor Eintreffen der Feuerwehr von der Polizei in Sicherheit gebracht. Wie es zu dem Feuer kam ist noch Unklar und wird von der Kriminalpolizei ermittelt.

  • Umland Nord
  • 18.01.20
  • 19.196× gelesen
Blaulicht

Wohnungsbrand breitete sich aus

Märkisches Viertel. Einen Großeinsatz der Feuerwehr löste in der Neujahrsnacht gegen 0.39 Uhr einen Wohnungsbrand an der Quickborner Straße aus. Das Feuer breitete sich dort vom fünften bis ins achte Obergeschoss aus, bis es die insgesamt 67 Feuerwehrleute stoppen konnten. CS

  • Märkisches Viertel
  • 02.01.20
  • 145× gelesen
Blaulicht

Tod durch Wohnungsbrand

Tempelhof. Ein 69-Jähriger ist bei einem Brand in seiner Wohnung in der Friedrich-Wilhelm-Straße in der Nacht zum 16. Dezember verstorben. Eine Mieterin des Hauses hatte die Feuerwehr alarmiert, nachdem sie starken Brandgeruch im Treppenhaus wahrgenommen hatte. Die Einsatzkräfte versuchten noch, den Mann zu reanimieren, aber ohne Erfolg. Als Ursache vermuten die Ermittler fahrlässige Brandstiftung. Nach Angaben der Feuerwehr hatte sich ein Adventsgesteck entzündet. PH

  • Tempelhof
  • 16.12.19
  • 86× gelesen
Blaulicht

Todesopfer bei Wohnungsbrand

Reinickendorf. Wegen eines Wohnungsbrandes wurde die Feuerwehr am 27. November kurz nach 14 Uhr in die General-Woyna-Straße alarmiert. Dort brannte eine Einzimmerwohnung im dritten Stock. In der Wohnung fanden die Brandbekämpfer eine tote Person. Die Feuerwehr war mit 40 Einsatzkräften vor Ort. CS

  • Reinickendorf
  • 28.11.19
  • 76× gelesen
Blaulicht

Mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus

Schmargendorf. Eine Seniorin kam am 18. November nach einem Wohnungsbrand zur Behandlung in ein Krankenhaus. Nach bisherigen Ermittlungen brach gegen 4.30 Uhr in der Dachgeschosswohnung in der Karlsbader Straße ein Feuer aus. Die 72-jährige Frau bemerkte den Brand, alarmierte die  Feuerwehr und brachte sich in Sicherheit. Mit einer Rauchgasvergiftung wurde sie zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Während der Rettungsmaßnahmen war die Karlsbader Straße bis 7 Uhr gesperrt. Die...

  • Schmargendorf
  • 18.11.19
  • 137× gelesen
Blaulicht

Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand

Niederschöneweide. Bei einem Feuer in einem Wohnhaus sind am 12. November zwei Personen verletzt worden. Kurz vor 20 Uhr war in einem Haus am Bruno-Bürgel-Weg Feuer ausgebrochen. Als die Retter eintrafen, befand sich eine Wohnung im Vollbrand, auf der Straße fanden die Feuerwehrleute einen Verletzten. Die Beamten retteten 23 weitere Bewohner des Hauses teilweise mit Fluchthauben. Sechs Personen begutachtete der Notarzt vor Ort, zwei Verletzte mussten in Krankenhäuser gebracht werden. RD

  • Niederschöneweide
  • 13.11.19
  • 166× gelesen
  • 1
Blaulicht

Feuerwehr findet tote Frau

Buckow. Eine Frau wurde am 3. November tot in ihrer Wohnung an der Rudower Straße gefunden. Zuvor hatte ein Nachbar gegen 21.20 Uhr Rauch gerochen und einen ausgelösten Brandmelder gehört. Er alarmierte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte entdeckten bei den Löscharbeiten die leblose Frau. Reanimationsversuche blieben erfolglos. Eine vorsätzliche Tat gilt als nicht wahrscheinlich. Es wird wegen Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung ermittelt. sus

  • Buckow
  • 11.11.19
  • 30× gelesen
Blaulicht

Brand an der Ziekowstraße

Tegel. Die Feuerwehr wurde am frühen 23. Oktober zu einem Wohnungsbrand an der Ziekowstraße alarmiert. Um 2.20 Uhr brannte es in einer Wohnung im dritten Stock eines 16-geschossigen Hochhauses. 40 Feuerwehrleute waren vor Ort. Eine Person musste ins Krankenhaus gebracht werden. CS

  • Tegel
  • 23.10.19
  • 54× gelesen
Blaulicht

zwei wohnungen ausgebrannt
Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Am Nachmittag kam es in der Köpenicker Lindenstraße zu einem etwas größeren Feuer. Nach ersten Informationen gerieten auf einer Terrasse, eines Mehrfamilienhauses, mehrere Möbel in Brand, was sich auf zwei Wohnungen ausbreitete. Zwei Personen wurden durch die Feuerwehr gerettet und vom Rettungsdienst gesichtet aber in ein Krankenhaus mussten Sie nicht. Für ein Haustier kam jede Hilfe zuspät. Für die Zeit des Feuerwehreinsatzes war die Lindenstraße, in Richtung Köpenick, komplett...

  • Köpenick
  • 25.08.19
  • 14.610× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

feuer zerstört Wohnung
Heftiger Wohnungsbrand in Hohenschönhausen

Am Abend kam es in der Zingster Str., in Berlin Hohenschönhausen, zu einem Wohnungsbrand. Wie es zu dem Feuer kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Durch das schnelle eintreffen und der schnellen Brandbekämpfung, durch die Feuerwehr, konnte ein ausbreiten auf andere Wohnungen verhindert werden. Zum jetzigen Kenntnisstand gab es keine Verletzten Personen.

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 23.08.19
  • 7.687× gelesen
  • 1
Blaulicht

Feuerwehr löschte Wohnungsbrand

Märkisches Viertel. Eine Wohnung im achten Stock eines Hauses am Wilhelmsruher Damm ist am Nachmittag des 24. Juli im Brand geraten. Die Feuerwehr machte sich mit 52 Einsatzkräften auf den Weg dorthin. Nach 17 Uhr war der Brand gelöscht. Die Brandbekämpfer retteten zwei Personen aus der Wohnung, die vor Ort medizinisch versorgt wurden. CS

  • Märkisches Viertel
  • 25.07.19
  • 79× gelesen
Blaulicht

Tödlicher Wohnungsbrand

Hakenfelde. Am 21. Juli ist eine Frau bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen. Gegen 14.15 Uhr bemerkte ein Passant die brennende Erdgeschosswohnung in der Hedwigstraße und alarmierte die Rettungskräfte. Die tote Frau wurde bei den Löscharbeiten entdeckt. Nach Ermittlungsstand handelt es sich um die 50-jährige Inhaberin der Wohnung. Die Ursachen des Brandes werden derzeit von einem Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. LG

  • Hakenfelde
  • 23.07.19
  • 63× gelesen
Blaulicht

Verletzte Personen nach Wohnungsbrand

Wilmersdorf. In der Nacht vom 13. auf den 14. Juni wurden mehrere Personen bei einem Wohnungsbrand verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde die Feuerwehr gegen 23.30 Uhr von einer Passantin zu einem Feuer in der Berliner Straße alarmiert. Die Wohnung im 1. Obergeschoss war aus bislang unbekannten Gründen in Vollbrand geraten. Die 32-jährige Bewohnerin versuchte sich und ihre siebenjährige Tochter durch einen Sprung aus dem Fenster aus der brennenden Wohnung zu retten. Dabei wurden beide...

  • Wilmersdorf
  • 14.06.19
  • 100× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.