Wolfgang Hirche

Beiträge zum Thema Wolfgang Hirche

Wirtschaft
Wolfgang Hirche hält den Markt weiter offen.

Einkauf auf dem Markt
In Friedrichshagen an vier Tagen geöffnet

Während viele Läden geschlossen bleiben müssen, bleibt der Lebensmitteleinzelhandel geöffnet. Das gilt auch für Wochenmärkte. „Bis auf zwei Textilhändler, die Urlaub haben, sind alle 14 Händler gekommen. Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse, Eier und Backwaren, alles ist wie gewohnt im Angebot“, berichtet Marktbetreiber Wolfgang Hirche. Er betreibt den Wochenmarkt in Friedrichshagen seit April 1984. Seitdem hat er sich eine ganze Menge einfallen lassen, richtet zum Beispiel den einzigen...

  • Friedrichshagen
  • 20.03.20
  • 1.015× gelesen
  • 1
Soziales
Bild von Weihnachten 2018. In diesem Jahr kommt die Tanne aus einem Köpenicker Garten.
3 Bilder

Besinnliches auf dem Marktplatz
Am 21. und 22. Dezember 2019 ist Weihnachtsmarkt in Friedrichshagen

Der kleine Weihnachtsmarkt in Friedrichshagen ist der letzte im Bezirk, der seine Tore öffnet. Rund um den 4. Advent ist es soweit. Es warten mehrere Schausteller, Marktbuden mit Leckereien von süß bis scharf, von Fischbrötchen bis Wildbraten und Bratwurst auf hungrige und durstige Besucher. Freuen Sie sich auf Leckereien wie Langos und Knoblauchbrot und natürlich weihnachtliches Gebäck. Ein brandenburgischer Winzer schenkt roten und weißen Glühwein aus. An mehreren Ständen bekommen Besucher...

  • Friedrichshagen
  • 20.12.19
  • 2.282× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Wochenmarkt feiert 35. Jubiläum

Friedrichshagen. Den Friedrichshagener Wochenmarkt gibt es 35 Jahre. Am 28. April 1984 baute Marktbetreiber Wolfgang Hirche zum ersten Mal seine Stände auf. Das Jubiläum wird am 8. Juni gefeiert. Zwischen den Ständen zu Füßen von „Friedrich dem Großen“ sorgen zwischen 11 und 16 Uhr das Blasorchester Köpenick, die Trommelband „Sambakids“, Steve Horn und „Das Männerballett“ für Unterhaltung. RD

  • Friedrichshagen
  • 31.05.19
  • 36× gelesen
Leute
Wolfgang Hirche ist seit 1984 Marktmeister.
4 Bilder

Handeln im Kolonistendorf Friedrichshagen

Wolfgang Hirche (66) ist eigentlich schon im Rentenalter, denkt aber noch nicht an den Ruhestand. Fast genau sein halbes Leben lang ist er jetzt der Marktmeister von Friedrichshagen. Seit 1984 managt er die kleine Budenstadt auf dem historischen Marktplatz an der Bölschestraße nun schon. Dass der Markt eingerichtet wurde, war seine Idee. „Ich war damals Taxifahrer und kam oft am Wochenmarkt an der Pankower Kirche vorbei. Dort standen die Anwohner fast immer Schlange nach Bückwaren oder...

  • Friedrichshagen
  • 10.01.18
  • 432× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.