Workshop

Beiträge zum Thema Workshop

Soziales

Wie geht man mit Machtspielen um?

Prenzlauer Berg. „Machtspiele erkennen und stoppen“: Zu diesem Thema veranstaltet die Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender einen Workshop am 25. Mai von 10 bis 16 Uhr in der Rudolf-Schwarz-Straße 31. Häufig spielen in Konflikt- und Trennungssituationen verdeckte „Machtspiele“ eine Rolle. Die Beteiligten diskutieren oder streiten dann nur vordergründig über die bestmögliche Lösung. In Wirklichkeit geht es darum, wer das „letzte Wort“ oder „recht“ hat. Dieses destruktive Verhaltensmuster...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.05.19
  • 64× gelesen
Kultur

O du dickes Ei!
Neue Sonderausstellung zu Ostern im MachMit! Museum für Kinder

„Weißt du, wie der Hase läuft?“ ist der Titel einer Sonderausstellung, die im MachMit! Museum für Kinder, Senefelderstraße 5, zu sehen ist. In ihr erfahren die Besucher viele Dinge rund ums Ei und zu unterschiedlichen Frühlingsbräuchen. Außerdem gibt es in den Museumswerkstätten thematische Angebote. Mit Blick auf das bevorstehende Osterfest erfahren die Besucher der liebevoll illustrierten Ausstellung auch, wie sich das Küken in einem Ei entwickelt, wie Hühner am besten leben und welche...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.04.19
  • 58× gelesen
BildungAnzeige
Karrierecoaching für Frauen: CIO Business Manager Seminar und Führungskräfte-Coaching für Unternehmerinnen und Unternehmer von Diana Achtzig.
2 Bilder

Karrierecoaching für Frauen: CIO Business Manager Seminar und Führungskräfte-Coaching für Unternehmerinnen und Unternehmer von Diana Achtzig.
Seit 1990 gebe ich Einzelcoachings und Karrierecoachings für Führungskräfte

Die Beschreibung vom Einzel- und Karrierecoaching für Führungskräfte und Manager Oftmals möchten Frauen oder Männer in ihrer Karriere noch weiter kommen. Da können die Freunde und Bekannten nicht mehr weiter helfen, an dieser Stelle sollte ein Karrierecoaching von einer erfahrenen Unternehmerin durch geführt werden. In Einzelcoachings werden Ihre Probleme und Motivationen strategisch bearbeitet und aufgelöst. Moderne Karrierecoaching für Frauen sollte heute die digitale Welt mit einbeziehen...

  • Prenzlauer Berg
  • 02.04.19
  • 59× gelesen
BildungAnzeige
„Die Strategien vom Wolf“ – Manager Seminar/Workshop für Unternehmerinnen und Unternehmer von Diana Achtzig. Es werden die Punkte Motivation, Zeitmanagement und Netzwerken am 3. Mai 2019 um 19 Uhr in der Achtzig-Galerie bearbeitet. Workshops, Seminare, Kurse, Führungskräfte-Coaching, Personalentwicklung
2 Bilder

„Die Strategien vom Wolf“ – Manager Seminar/Workshop für Unternehmerinnen und Unternehmer von Diana Achtzig.
Es werden die Punkte Motivation, Zeitmanagement und Netzwerken am 3. Mai 2019 um 19 Uhr in der Achtzig-Galerie bearbeitet.

Das Seminar ist mit einem Vortrag von 2 Stunden Kernzeit für 12 Unternehmerinnen und Unternehmer am 3. Mai 2019 um 19 Uhr in der Achtzig-Galerie konzipiert. Das Programm vom Manager Seminar- Vorstellung 30 Minuten - Vortrag 2 Stunden - Gesprächsrunde 2 StundenInhalt vom Vortrag Die Problembeschreibung vom Manager WorkshopDas Problem von Motivation, Zeitmanagement und Netzwerken ist strategisch zu bearbeiten.Oft führt die falsche Motivation und ein Hin-und Herspringen von verschiedenen...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.04.19
  • 66× gelesen
Umwelt

Obstbäume veredeln lernen

Prenzlauer Berg. Einen Workshop zur Obstbaumveredelung veranstaltet das Projekt Peace of Land am 23. März von 10 bis 18 Uhr. Geleitet wird er von Annegret Brail auf dem Gelände des Gartenprojektes Peace of Land, Am Weinberg 14, Ecke Sigridstraße. Beim Workshop geht es in Theorie und Praxis um Fragen, wie man Bäume richtig veredelt. Nach etwas Übung mit Unterlagen und Reisern, die Annegret Brail mitbringt, können die Teilnehmer ein- bis dreijährige Bäume veredeln und gegen eine Spende mitnehmen....

  • Prenzlauer Berg
  • 11.03.19
  • 22× gelesen
Kultur
Ryan Bestre von den Philippinen und Cinzia Damonte aus Italien arbeiteten an neuen Spielen, die die Kommunikation fördern.
6 Bilder

Über 20 neue Spielideen
Internationale Designer, Pädagogen und Therapeuten trafen sich auf dem Pfefferberg

In der obersten Etage des Hauses 12 auf dem Pfefferberg an der Schönhauser Allee wurde in den vergangenen Tagen fleißig gewerkelt. Es wurde Papier, Filz und Stoff zugeschnitten, genäht, mit Holz gearbeitet. Am Ende entstanden über 20 neue Spielzeuge. 23 Designer, Pädagogen und Therapeuten aus 13 Ländern machten mit. Sie folgten einer Einladung zu einem Kreativworkshop des Vereins „Fördern durch Spielmittel“. Ihr Ziel: Neue Spielgeräte entwickeln, mit denen Menschen mit und ohne Handicap...

  • Prenzlauer Berg
  • 10.02.19
  • 143× gelesen
Soziales
Siegfried Zoels hatte 1990 die Idee, Kreativitätsworkshops durchzuführen. Dabei entstanden Spielzeuge unterschiedlicher Art, wie dieses aus Stoff und Klettstreifen.
4 Bilder

Geppetto 2.0
Kreative aus der ganzen Welt entwickeln Spielzeug auf dem Pfefferberg

Das Haus 12 auf dem Pfefferberg an der Schönhauser Allee ist seit einigen Tagen Ort einer ungewöhnlichen internationalen Zusammenkunft. Designer, Pädagogen und Therapeuten aus 13 Ländern entwickeln gemeinsam neue Spielzeuge für Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen. Die 23 Fachleute kommen unter anderem aus Indien, Italien, Russland, Uganda, den USA und Deutschland. Mit den neu entwickelten Spielzeugen werden Gleichgewichtssinn, motorische Fähigkeiten, Tastsinn oder die Augen der Spielenden...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.01.19
  • 58× gelesen
Sport

Ein buntes Programm unter dem Regenbogen
Großes Fußballturnier bei den Respect Gaymes

In diesem Jahr finden sie zum 13. Mal statt: Die Respect Gaymes. Sie sind inzwischen die wichtigste Berliner Sport- und Kulturveranstaltung im Zeichen des Regenbogens. Zu dieser Veranstaltung ist jedermann am 7. Juli von 10 bis 18 Uhr im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark willkommen. Im Stadion an der Cantianstraße 24 sind sportliche Aktionen sowie zu ein buntes Bühnenprogramm zu erleben. Bei den Respect Gaymes treten Menschen aller Generationen gemeinsam in sportlichen Wettkämpfen für...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.06.18
  • 143× gelesen
Soziales

Wie baut man Wasser-Systeme?

Prenzlauer Berg. Einen Kurs „Planung und Bau von Wasser-Systemen“ veranstaltet das Projekt „Peace of Land“ vom 2. bis 5. Juni. Der Kurs beginnt um 10 Uhr auf dem Gelände des Gartenprojektes, Am Weinberg 14, Ecke Sigridstraße. Er richtet sich an alle, die mit dem Thema Wasser in einem permakulturellen Kontext arbeiten möchten. In der Permakultur ist das Wassermanagement eines der zentralen Planungsthemen bei der Geländeentwicklung. Nach einer Leitidee der Permakultur sollte anfallendes Wasser...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.05.18
  • 75× gelesen
Soziales

Selbst Speisepilze anbauen lernen

Prenzlauer Berg. Einen Workshop zum Thema „Köstliche Speisepilze selbst anbauen – drinnen und draußen“ veranstaltet das Projekt Peace of Land am 28. April von 10 bis 18 Uhr. Geleitet wird er von Dr. Sylvia Hutter. Der Workshop findet auf dem Gelände des Gartenprojektes Peace of Land Am Weinberg 14/ Ecke Sigridstraße statt. In dem Tageskurs erklärt die Referentin, wie kostengünstig mit einfachsten Mittel Speisepilze angebaut werden können. Nach der Veranstaltung können die Teilnehmer dann gleich...

  • Prenzlauer Berg
  • 22.04.18
  • 15× gelesen
Bildung
Özgün Kaplan und Christiane Briel vom Pankower Lernladen an der Tür mit dem Alpha-Siegel.
2 Bilder

Bitte keine Hemmungen! Pankower Lernladen berät auch Analphabeten

An der Tür des Lernladens Pankow befindet seit Kurzem ein neuer Aufkleber. Die Einrichtung in der Stargarder Straße 67 ist mit dem Alpha-Siegel ausgezeichnet worden. Das wurde dem Lernladen vom Grund-Bildungs-Zentrum Berlin dafür verliehen, dass er niederschwellige Angebote für funktionale Analphabeten macht. In Berlin gibt es Tausende Erwachsene, die nicht oder nicht richtig lesen oder schreiben können. Sie entwickeln meist Strategien, um ohne größere Probleme im Alltag zurecht zu kommen....

  • Prenzlauer Berg
  • 18.02.18
  • 406× gelesen
Bauen

Ideen sammeln fürs Wohngebiet: Der Freiraum im Ernst-Thälmann-Park soll aufgewertet werden

Für den Ernst-Thälmann-Park soll ein Freiraumkonzept erstellt werden. Das Bezirksamt beauftragte damit die bgmr Landschaftsarchitekten GmbH. Bis zum Sommer soll es vorliegen und danach sukzessive umgesetzt werden. Mit diesem Konzept soll vor allem auf die Wünsche von Anwohnern und Nutzern der Grün- und Freizeitanlagen reagiert werden. Deshalb ist auch eine umfangreiche Bürgerbeteiligung vorgesehen. Bereits im September fand mit Bewohnern des Ernst-Thälmann-Parks ein Spaziergang statt....

  • Prenzlauer Berg
  • 04.12.17
  • 105× gelesen
Bildung

Die Schule von morgen: Ideenwettbewerb im Haus der Kulturen

Berlin. Das Haus der Kulturen der Welt richtet den bundesweiten Ideenwettbewerb „Unsere Schule!“ aus. Kinder und Jugendliche sind bis zum 31. Januar 2018 aufgefordert, ihre Vorstellungen einer Schule, wie sie sein soll, einzureichen. Lehre, Architektur, außerschulische Projekte: In jeder Hinsicht ist Kreativität bei dem Wettbewerb gefragt. Hinsichtlich des Formats ihrer Beiträge sind die Teilnehmer frei. So können sie ihre Ideen zum Beispiel in Form von Kurzgeschichten, Videos, Comics oder...

  • Wedding
  • 17.11.17
  • 170× gelesen
Kultur

Die ganze Welt des Zeichnens: 50 Künstler zeigen ihre Arbeiten

Prenzlauer Berg. „Zeichensprache“ heißt die neue Ausstellung, die bis zum 17. Januar in der Galerie Parterre zu besichtigen ist. In der kommunalen Galerie in der Danziger Straße 101 ist diesmal eine umfangreiche Schau mit Zeichnungen von 50 Künstlern zu sehen. Sie alle eint, dass sie von 1994 bis 2017 an der Kunsthochschule Weißensee „Visuelle Kommunikation“ bei Nanne Meyer studierten. Deren Studenten sind in die unterschiedlichsten Bereiche des Zeichnens aufgebrochen. Nicht wenige von...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.10.17
  • 29× gelesen
Bildung
Beim Junior Lab entwickeln Kinder selbst fantasievolle technische Geräte.
3 Bilder

Im Junior Lab experimentieren Kinder mit Hard- und Software

Berlin. Roboter bauen oder das Lieblingslied auf selbst gebauten Instrumenten komponieren – in einem Junior Lab genannten Workshop lernen Kinder zwischen acht und 14 Jahren spielerisch den Umgang mit Hard- und Software. Vorkenntnisse brauchen sie dafür keine. "Wir wollten von Anfang an ein buntes, kreatives und eigentlich untechnisches Umfeld anbieten“, sagt Sven Ehmann, der das Junior Lab zusammen mit Wolf Jeschonnek vom FabLab Berlin gegründet hat, einer offenen Werkstatt für die Umsetzung...

  • Prenzlauer Berg
  • 08.08.17
  • 912× gelesen
Soziales

T-Shirts in den Ferien bedrucken

Prenzlauer Berg. Einen Workshop veranstaltet das Mach Mit! Museum für Kinder vom 31. Juli bis zum 4. August. Unter dem Motto „Kunst zum Kennenlernen“ können Kinder gemeinsam T-Shirts gestalten. Diese werden mit den Mustern der Tlingits, nordamerikanischer Ureinwohner, gestaltet. Der Workshop findet von 9.30 bis 12.30 Uhr im Museum ain der Senefelderstraße 5 statt. Danach spazieren die Teilnehmer zum Bauspielplatz Kolle 37. Dort wird Mittag gegessen und bis 16 Uhr gespielt. Anmeldung unter...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.07.17
  • 10× gelesen
Bildung
Mit diesem Bild wird für den Sommerworkshop in der Bibliothek geworben.

Heimat, Flucht und Grenzen: Bibliothek lädt Kinder in den Sommerferien zum Workshop ein

Prenzlauer Berg. In der ersten Woche der Sommerferien veranstaltet die Bibliothek am Wasserturm für Kinder ab neun Jahre einen besonderen Workshop. Unter Anleitung der Künstlerin Valentina Sartori und der Erzieherin Jessica Grahn hören und lesen die Kinder zunächst Ausschnitte aus dem Buch „Im Meer schwimmen Krokodile“. Danach malen sie Portraits. Weiterhin können sie afghanisches Essen probieren sowie Spiele aus Afghanistan kennenlernen. Das Buch „Im Meer schwimmen Krokodile“ wurde von...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.07.17
  • 73× gelesen
Soziales

Civil Academy unterstützt Weltverbesserer

Berlin. Die Civil Academy bietet wieder 24 Stipendienplätze für junge Weltverbesserer an. Noch bis zum 11. Juni können sich junge Menschen zwischen 18 und 29 Jahren mit ihrer Projektidee rund um Natur, Umwelt, Kultur, Sport, Nachbarschaft, Globalisierung, Bildung oder jedem anderen Thema bewerben. An drei Workshop-Wochenenden ab September lernen sie von Profis aus der Praxis alles, was sie über Projektmanagement, Teambuilding, Finanzierung und Öffentlichkeitsarbeit wissen müssen. Die Teilnahme...

  • Mitte
  • 22.05.17
  • 20× gelesen
Kultur
Jenny-Mai Nuyen las in der Bibliothek am Wasserturm aus ihrem neuen Manuskript.
2 Bilder

Von der Idee zum Roman: Autorin gibt einen Einblick in ihren Schaffensprozess

Prenzlauer Berg. Was macht eine gute Geschichte aus? Wie entsteht aus einer Idee ein ganzer Roman? Um solche Fragen ging es bei einem Workshop, den die Bibliothek am Wasserturm mit der Schriftstellerin Jenny-Mai Nuyen veranstaltete. Schüler der neunten Klassedes Heinrich-Schliemann-Gymnasiums und ihre Deutschlehrerin Christina Gruhle wollten mehr dazu von der Autorin erfahren. Jenny-Mai Nuyen ist erst 28 Jahre alt, hat aber bereits etliche Romane verfasst. Mit dem Schreiben begann sie im...

  • Prenzlauer Berg
  • 17.05.17
  • 293× gelesen
Politik

Religion und Gesellschaft: Jugendmedienworkshop im Bundestag

Berlin. Vom 5. bis 11. März lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland medieninteressierte junge Menschen zwischen 16 und 20 Jahren zu einem Workshop nach Berlin ein. Eine Woche lang werden 30 Jugendliche die Gelegenheit haben, den politischen Alltag und den Medienbetrieb in der Hauptstadt kennenzulernen. „Der Workshop bietet jungen Menschen die Chance, einen ersten Blick hinter die Kulissen der Politik zu werfen. Sie...

  • Charlottenburg
  • 07.12.16
  • 49× gelesen
Soziales

Civil-Academy: Jetzt bewerben!

Berlin. Bereits zum 24. Mal können sich Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 18 und 29 Jahren mit ihren Projektideen rund um eine bessere Welt bei der Civil Academy für einen von 24 Stipendienplätzen bewerben. An drei Workshop-Wochenenden lernen die jungen Engagierten alles, um aus ihrer Idee ein Projekt zu machen: Projektmanagement, Teamorganisation, Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit. Es spielt dabei keine Rolle, zu welchem Thema die jungen Menschen kreative Projektideen haben: ob...

  • Mitte
  • 22.11.16
  • 24× gelesen
  •  1
Kultur

Ein Monat lang Kultur für Kinder

Berlin. Über 100 Veranstaltungen bietet der 5. KinderKulturMonat im Oktober. Für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren sind alle Workshops, Führungen, Filmvorführungen, Mitmachaktionen kostenfrei. Zu einem Teil des Angebots kann man einfach hingehen, bei anderen ist eine Anmeldung notwendig. Das gesamte bunte und kreative Programm kann man auf www.kinderkulturmonat.de durchstöbern und sich dort auch bequem online anmelden. Und dann: hingehen, kieken, mitmachen, tanzen, malen, lachen. hh

  • Mitte
  • 05.10.16
  • 46× gelesen
Kultur

Eine Tüte für das neue Schulkind

Prenzlauer Berg. Der Kreativität freien Lauf lassen: Noch den ganzen August über können Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel Schultüten basteln – und zwar im Mitmach-Museum in der Senefelderstraße 5. Die Zuckertüten-Werkstatt ist mittwochs von 14 bis 17.30 Uhr und sonnabends von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Materialkosten betragen neun Euro, der Museumseintritt 5,50 Euro. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Weitere Informationen gibt es unter  74 77 82 00. sus

  • Prenzlauer Berg
  • 07.08.16
  • 19× gelesen
Bildung

Multimediales Ferienprojekt

Prenzlauer Berg. Das Pankower Jugend-Medienkompetenzzentrum mezen veranstaltet in den Sommerferien für Grundschulkinder einen Workshop „Unser Leben – unser Buch“. Er findet vom 22. bis 26. August in der Erich-Weinert-Straße 145 statt. In diesem Workshop erstellen die Teilnehmer ein ganz besonderes „Buch“, in dem sie eine Geschichte mit Hilfe unterschiedlicher Medien erzählen. Dabei lernen sie, die Technik zu bedienen. Weitere Informationen zum Workshop und Anmeldung bis zum 1. August:...

  • Prenzlauer Berg
  • 19.07.16
  • 18× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.