Alles zum Thema YouTube

Beiträge zum Thema YouTube

Soziales
Das Tierheim kann die Geldspritze gut gebrauchen.

Großzügige Spende fürs Tierheim
Influencer reicht Preisgeld weiter

Über eine unverhoffte Spende durfte sich jetzt das Tierheim Berlin am Hausvaterweg freuen. Der Berliner Influencer und YouTube-Star Hänno hat mit seinem Team bei einem großen E-Sports-Turnier 250 000 Dollar gewonnen und seinen Anteil dem Tierheim übereignet. „Mir fehlen ein bisschen die Worte“, so die Reaktion von Annette Rost, Pressesprecherin des Tierschutzvereins für Berlin (TVB). "Wir sind überwältigt von Hännos Großzügigkeit und sehr dankbar." Hännos Anteil an der Gesamtsumme, der nun...

  • Falkenberg
  • 31.07.19
  • 152× gelesen
Kultur
Vera Int-Veen (51) war zuletzt im Format "Vera unterwegs - Zwischen Mut und Armut" für RTL auf Sendung. Ihr YouTube-Kanal sorgt mit Clips wie "Battle Schmakofatz" auch unter Journalisten-Kollegen für Kritik.
2 Bilder

Beitrag auf YouTube
RTL-Moderatorin Vera Int-Veen nach Spaß-Video in der Kritik

BERLIN / HAMBURG / POTSDAM - Vera Int-Veen erhob im letzten RTL-Format den moralischen Zeigefinger und wurde als Motivatorin der Armen inszeniert. Ein Beitrag auf ihrem neuen YouTube-Kanal bringt die 51-Jährige selbst in die Kritik. Der Berliner Moderatorin wird fehlende Vorbildfunktion vorgeworfen. Es ist gerade mal einen Monat her, da fuhr Vera Int-Veen für das RTL-Format "Vera unterwegs - Zwischen Mut und Armut" nach Berlin Marzahn. Sie lernte dort Christel und ihren schwer kranken Mann...

  • Potsdam
  • 14.07.19
  • 519× gelesen
Kultur

Lichtenrade-Film auch auf YouTube

Lichtenrade. Der im Sommer 2018 von Schülern der Carl-Zeiss-Oberschule gedrehte „Tatort Lichtenrade – eine Hommage“ ist nach mehreren Vorführungen auf Festen und anderen Veranstaltungen nun auch online verfügbar. Unter https://bwurl.de/149u kann sich jeder den knapp halbstündigen Film ansehen. Gezeigt werden viele Lichtenrader Sehenswürdigkeiten im Rahmen einer fiktiven Handlung um ein vermeintlich gestohlenes Gemälde. PH

  • Lichtenrade
  • 28.03.19
  • 44× gelesen
Politik

EU-Politiker bringen Jugendliche auf die Barrikaden
Zensur im Internet?

Wer meint, die Jugend von heute sei unpolitisch, irrt gewaltig. Am 23. März – die Berliner Großdemo startet um 14 Uhr am Potsdamer Platz – werden europaweit Zigtausende vorwiegend junge Menschen gegen Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform auf die Straße gehen. „YouTube wird abgeschaltet“, „Meinungsfreiheit in Gefahr“: Die Parolen, mit denen manche YouTuber – wissentlich irreführend – für die eigene Sache trommeln, sind starker Tobak. Angesichts der Übertreibungen war ich erst sehr skeptisch,...

  • 18.03.19
  • 393× gelesen
  •  1
Bildung

Filme für den Blog machen lernen
Villa Global bietet Ferien-Workshop zu Neuen Medien für Kinder und Jugendliche

Keine Langeweile in den Winterferien: Die Stadtvilla Global, Otto-Wels-Ring 37, hat ein kostenloses Angebot für Mädchen und Jungen, die zwischen neun und 16 Jahre alt sind. Unter professioneller Anleitung lernen sie, unterschiedliche YouTube-Formate zu machen, zum Beispiel Tutorials, Musikvideos, Internet-Memes, interaktive Videos oder let’s play. Die Teilnehmer lernen den praktischen Umgang mit den neuen Medien Web-Video und Blog und erkunden die grundlegenden Elemente der Filmsprache. Zum...

  • Gropiusstadt
  • 19.01.19
  • 9× gelesen
Kultur
Lara Helmrich (27) ist Kandidatin bei "Der Bachelor" ab Januar 2019. Vor sieben Jahren drehte die Wahlberlinerin mit ihrer damligen Mahlsdorfer Freundin Wiebke-Maria Siebert ein Rap-Video (kl. Bild) im Berliner Lustgarten.
3 Bilder

Kurz vor TV-Start
RTL Bachelor 2019: Skandal-Rap von Lara noch im Netz

BERLIN / KÖLN - Sie wird ab Mittwoch um den neuen Bachelor kämpfen: Die Berlinerin Lara Helmrich nahm vor sieben Jahren an einer VOX-Modelshow teil. Nach ihrem Rauswurf rechnete die heute 27-Jährige mit der Konkurrenz gnadenlos ab. Ihr Rap "Miese kleine Braut" läuft noch auf YouTube. Damit wir uns nicht missverstehen: Lara Helmrich steht es genauso zu, Emotionen in Rap-Texten zu verpacken. Seit wann gilt Meinungsfreiheit nur für harte Jungs in Protz-Karren?! Eben. Und spätestens nach dem...

  • Friedrichshain
  • 31.12.18
  • 732× gelesen
Leute
Auf dem Youtube-Kanal „Brian Sando“ können Menschen den Weg des krebskranken Filmstudenten verfolgen.

"Die Zeit für gute Dinge nutzen"
Brian Sandowski dokumentiert seine Krebserkrankung in Youtube-Videos

Brian Sandowski ist ein starker Mensch. Mit 28 Jahren kämpft er bereits zum zweiten Mal darum, dass ein bösartiger Tumor in seinem Körper sich auflöst. Was ihn stützt, sind Familie, Freunde und die Community um seinen Youtube-Kanal, die den Krankheitsverlauf online bebildert. „Bei der ersten Krebstherapie wurde mir gesagt, dass die Wahrscheinlichkeit zu sterben 90 Prozent beträgt. Auch hätte ich danach behindert sein können“, sagt Sandowski. Mehr als vier Jahre gaben ihm die Ärzte damals...

  • Reinickendorf
  • 12.10.18
  • 852× gelesen
Kultur

„REC for Kids“ in der ufaFabrik
Festivals der jungen Filmemacher

Vom 19. bis 23. September laufen in der ufaFabrik 69 Filme aus 20 Ländern. Bei den zeitgleich stattfinden Festivals „REC for Kids“ und „REC internationales junges Filmfestival“ zeigen Kinder und Jugendliche aus aller Welt ihre Werke. Wichtige Themen, die in vielen Filmen der Nachwuchskünstler eine Rolle spielen, sind Freundschaft, Umwelt, Zukunft, Mobbing, Integration, Mut und Angst. Das Programm wurde aus insgesamt 700 eingereichten Werken zusammengestellt. Begleitet wird die Filmwoche von...

  • Tempelhof
  • 14.09.18
  • 39× gelesen
Kultur
Mit der ganzen Clique unterwegs: YOU-Besucher auf dem Festival 2017.
2 Bilder

Spielwiese für Teenager
Die Messe YOU wird 20 Jahre alt

Europas größtes Jugendevent als Messe zu bezeichnen, wird der Veranstaltung nicht gerecht. Drei Tage lang können sich Jugendliche auf dem Areal der Messe Berlin austoben – mit viel Musik, Sport und zahlreichen Lifestylestationen. Vom 22. bis 24. Juni 2018 findet auf dem Messegelände am Funkturm, Messedamm 22, auf 28 000 Quadratmetern wieder die Messe YOU statt. Dieses Jahr feiern die Organisatoren sich auch ein bisschen selbst, denn die Veranstaltung wird 2018 stolze 20 Jahre alt. Als...

  • Westend
  • 17.06.18
  • 173× gelesen
Bildung

"WerkRaum" in der Bibliothek

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Bezirkszentralbibliothek Pablo Neruda an der Frankfurter Allee bekommt einen sogenannten "Makerspace". Damit gemeint ist ein Raum, in dem Schülerinnen und Schüler Medienerfahrung, technische und naturwissenschaftliche Kompetenz trainieren können. Zum Beispiel, indem sie dort mit Mini-Robotern, kleinen Computern oder YouTube-Videos experimentieren. Der WerkRaum ist einer von insgesamt vier, die in Berlin nach einem Wettbewerb der öffentlichen Bibliotheken umgesetzt...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 12.06.18
  • 185× gelesen
Kultur
Cardi B ist bei einem Label von Warner Music unter Vertrag. Die 25-Jährige ist Newcomerin in der Rap-Szene und bereits eine echte Hip-Hop Ikone, die im April ihr Debütalbum "INVASION OF PRIVACY" veröffentlichte. Auch in Deutschland hat Cardi B unzählige Fans.

Cardi B "Be Careful": Schwanger im Clip bricht Rekord!

BERLIN / HAMBURG - Das neue Video hat in nur 10 Stunden weit über zwei Millionen Klicks geholt - Tendenz stündlich steigend: Cardi B zeigt sich im aktuellen Video zu "Be Careful" allerdings brav und weniger sexy. Die 25-jährige Rapperin ist schwanger und schaltet im Clip sichtbar einen Gang zurück. Cardi B hat in Deutschland jede Menge Fans. Die US-amerikanische Rapperin ist der Newcomer der Szene schlecht hin und stellt bisherige Chartstürmer wie Iggy Azalea aus dem Genre in den Schatten....

  • Friedrichshain
  • 22.05.18
  • 1.050× gelesen
Soziales
Schauspieler Tom Beck, Birgit Kimmel von klicksafe, Popstar Lukas Rieger und YouTuberin Christina Ann Zalamea beim Pressegespräch zum Safer Internet Day.

Alles unter Kontrolle?! Internationaler Safer Internet Day in der Cosmopolitan School in Mitte

Zum 10. Mal fand am 6. Februar der Internationale Safer Internet Day in mehr als 100 Ländern statt. Dazu lud die EU-Initiative klicksafe in die Berlin Cosmopolitan School und fragte Schüler in einem Workshop: Alles unter Kontrolle?! Laut einer forsa-Umfrage fühlt sich nur jeder zweite Befragte sicher, was den Umgang mit seinen persönlichen Daten im Internet betrifft. Gerade Kinder und Jugendliche gehen damit recht sorglos um. Das lässt mehr als die Hälfte der Eltern befürchten, dass ihr Kind...

  • Prenzlauer Berg
  • 10.02.18
  • 316× gelesen
Sonstiges
Die Datteltäter: Farah Bouamar, Marcel Sonneck, Hibat Khelifi, Fiete Aleksander, Younes Al Amayra.

Mit Satire gegen Vorurteile: Die Datteltäter veröffentlichen ihre Videos auf Youtube

Weddinger Altbau, erster Stock. Der Name auf dem Klingelschild verrät wenig: Datteltäter e.V. Dahinter aber verbirgt sich eine Wohnung, in der das kreative Chaos zu Hause ist. Ein Hochbett, Umzugskisten, ein Schreibtisch mit Monitor. Younes Al Amayra, einer von insgesamt sieben Datteltätern wirkt unruhig. Wie an jedem Freitag wird gleich das neue allwöchentliche Youtube-Video der Satire-Truppe online gestellt: „Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie sich die Resonanz entwickelt.“ Sie...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.01.18
  • 1.072× gelesen
Kultur

Engagementpreis für die Datteltäter

Berlin. Die Datteltäter wurden jetzt mit dem Deutschen Engagementpreis in der Kategorie „Grenzen überwinden“ ausgezeichnet. Mit ihrem Satirekanal auf YouTube setzen sich die fünf Berliner Künstler mit Themen wie Rassismus, Sexismus, Hass und Ausgrenzung auseinander. Mehr Infos auf www.datteltäter.de. hh

  • Mitte
  • 12.12.17
  • 20× gelesen
Kultur
Helene Fischer (33) zeigt sich mit nacktem Oberkörper im Video zu ihrem aktuellen Song "Achterbahn".
3 Bilder

Helene Fischer nackt im Clip: "Achterbahn" toppt alles!

BERLIN - Wer ist denn diese erotische Frau auf dem Bild? Für die wenigen Fans von Helene Fischer, die noch nicht das neue Video zur Single "Achterbahn" gesehen haben: Das ist die 33-jährige Sängerin! Mit verdammt viel Sexappeal verdreht der Schlagerstar vor allem Männer nun auf YouTube den Kopf. So, liebe Herren (und auch Damen), sind wir doch mal ehrlich: "Atemlos" hing uns echt langsam aus dem Hals raus. Und "Herzbeben" konnte man auch nicht mehr hören. Egal wie Sie zu Helene Fischer...

  • Friedrichshain
  • 21.10.17
  • 2.466× gelesen
Sport
Der Mittelblocker Robert Onischke (links) und die Preußenvolleys leben von ihrem starken Zusammenhalt.

Mit Spaß und Leidenschaft: Preußenvolleys wollen mehr Zuschauer begeistern

Alt-Hohenschönhausen. Sie spielen in der Dritten Liga Nord, sind alle Mitte 20 bis Anfang 30 und lieben Volleyball. Die Preußenvolleys sind ein eingeschworener Haufen. Die meisten spielen schon seit Jahren zusammen und sorgen mit Spaß und guter Stimmung dafür, dass das Team zusammenbleibt. Robert Onischke (29) spielt auf der Position des Mittelblockers und ist seit 1999 im Verein. Damals spielte man noch in der Kreisliga (9. Liga), der untersten Spielklasse. Er hatte auch mal Angebote von...

  • Falkenberg
  • 16.10.17
  • 363× gelesen
Kultur
Taylor Swift verkörpert in "Look What You Made Me Do" verschiedene Charaktere - bissig, selbstkritisch und mit etwas Sexappeal
4 Bilder

Taylor Swift "Look What You Made Me Do" bricht Rekorde!

BERLIN / NASHVILLE - In der Friedrichshainer Plattenfirma Universal knallen heute die Sektkorken. Dass die neue Single "Look What You Made Me Do" von Taylor Swift ein Erfolg wird, bezweifelte dort zwar niemand. Aber die nachfolgenden Zahlen, brechen dann wohl doch alle Rekorde. Taylor Swift geriet zuletzt ein wenig in die Kritik, weil ihre Tickets nur über eine Challenge, welche zusätzlich Geld koste, zu bekommen wären. Wenn Fans überhaupt noch Eintrittskarten für ihre Tour ergattern, denn...

  • Friedrichshain
  • 01.09.17
  • 948× gelesen
Bildung

Mit Youtube ein Star sein

Spandau. Mit Youtube berühmt werden? Wie funktioniert das eigentlich? Antworten auf diese Fragen gibt die Sommerferienaktion in der Stadtbibliothek Spandau am 15. und 16. August. Unter dem Motto „How to: Youtube-Star“ können Zehn- bis 14-Jährige herausfinden, was es bedeutet, ein Youtube-Star zu sein. Denn immer wieder hört man von Youtubern, die im Teenageralter mit ihren Videoclips Millionen verdienen. Aber ist ihr Leben wirklich so mühelos und so erstrebenswert, wie es scheint? Was ist ihr...

  • Spandau
  • 22.07.17
  • 143× gelesen
Bildung

Theater, Exkursionenoder Filme drehen : Sommerprogramm in der VHS

Spandau. Wer im Sommer zu Hause bleibt, kann sich die Zeit in der Volkshochschule vertreiben. Dort gibt es spannende Kurse. Die Harri-Reinert-Volkshochschule bietet unter dem Motto „Sommer in der VHS“ ein vielfältiges Programm für alle an. Exkursionen, Stadtführungen, kreative Angebote, Gesundheitskurse, Sprachkurse und berufliche Fortbildungen sind nur einige Beispiele für Erwachsene. Junge Leute können an Theaterworskhops teilnehmen, Youtube-Filme drehen oder über Anime Japanisch lernen....

  • Haselhorst
  • 27.05.17
  • 22× gelesen
Kultur
Vergnügen und der Ernst des Lebens: Auf der "You" sind Unterhaltung und Jobsuche kein Widerspruch.
2 Bilder

Graffitistars und Youtuber: Jugendmesse „You“ vom 8. bis 10. Juli 2016

Charlottenburg. Jung, kreativ, erfolgreich – das sind die Schlagworte der diesjährigen „You“ auf dem Berliner Messegelände. Unter der Schirmherrschaft von Kulturstaatssekretär Tim Renner erleben Besucher von Freitag, 8., bis Sonntag, 10. Juli, ein Programm mit frischen Ideen. Wie oft denken Erwachsene, sie könnten durch das Aufsagen von Trendwörtern bei Jungberlinern punkten? Die Leitmesse für Jugendkultur „You“ macht Ernst und liefert am Wochenende stattdessen Programmpunkte, bei denen...

  • Charlottenburg
  • 01.07.16
  • 134× gelesen
Sonstiges
Ein kleines Video zum Artikel kommt bei den Lesern immer gut an.

Bewegte Bilder kommen immer an

Neben langen [Bildergalerien] sind auch Videos ein Publikumsmagnet. Mit wenigen Klicks können Sie eigene Bewegtbilder auf Ihrem youtube- oder Vimeo-Kanal in Ihren Artikel einbinden. Dafür stellen Sie am besten den Cursor ans Ende Ihres Artikels, machen zwei Absätze und klicken dann auf den Button „Video“. In der Maske geben Sie den Link beispielsweise Ihres youtube-Videos ein. Das Video wird nach dem [Veröffentlichen] in einem separaten Fenster unter ihrem Artikel angezeigt und ist an dieser...

  • Kreuzberg
  • 05.04.16
  • 39× gelesen
Bildung
Philipp Kuhlmann und Sophie Thorwirth gestalteten mit einem Tablett zum Medientag ein YouTube Tutorials zum Thema Handy.
3 Bilder

Von Computerspielen bis Cybermobbing: Die Schule Eins lud zum ersten "Tag der Medien" ein

Pankow. Wie funktioniert ein QR-Code? Was kann man mit dem Smartphone alles machen? Wie kann man YouTube-Tutorials erstellen? Um diese Fragen ging es beim ersten „Tag der Medien“ an der Schule Eins. „Diesen Tag organisierten wir aber nicht nur für die Schüler, sondern auch für Lehrer und Eltern“, sagt Sandro Brandl. Er ist der Medienpädagoge der Gemeinschaftsschule in der Berliner Straße 120. Viele Eltern wissen mit der modernen Technik, die ihre Kinder tagtäglich nutzen, nicht viel...

  • Pankow
  • 21.02.16
  • 262× gelesen
Soziales
Integration via Bildschirm: Flüchtlinge lernen per Laptop Deutsch und halten Kontakt mit der Heimat.
3 Bilder

Google lässt Asylsuchende surfen: Flüchtlinge erhalten Laptops

Wilmersdorf. 5 Millionen Dollar und 25 000 Chromebooks – diese Großspende bringt ein „Reconnect“-Projekt ins Rollen, das in ganz Deutschland Flüchtlingen durch technischen Fortschritt beim Neuanfang hilft. Nethope und Google.org starteten das Vorhaben nun im Rathaus Wilmersdorf. Es ist wirklich nicht so, dass Ahmed bis heute offline gewesen wäre. Das Smartphone – es war für den Softwareentwickler mehr als für jeden anderen Kriegsflüchtling das Werkzeug der Verständigung. Das Sprachrohr in die...

  • Wilmersdorf
  • 02.02.16
  • 541× gelesen
Bauen
Steinmonster Lukas Felsenberg steht nur auf Plattenbauten.

Steinmonster liebt Plattenbauten: WBM startet Imagekampagne

Mitte. Die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) hat ein neues Maskottchen: Lukas Felsenberg, ein Steinmonster, das durch Berlin trampelt.Brandenburger Tor, Fernsehturm, Siegessäule... Alles kaputt. Lukas Felsenberg, ein riesiges Steinmonster, rennt Berlins berühmte Bauwerke um. Der Berliner Godzilla stolpert bei launiger Musik durch Mitte und macht komische Geräusche, wenn er Kräne oder Häuser umschubst. Nur vor einem Plattenbau macht Lukas Felsenberg Halt, pustet liebevoll den Staub vom Dach...

  • Mitte
  • 01.04.15
  • 214× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.