Anzeige

Alles zum Thema Zeiss Großplanetarium

Beiträge zum Thema Zeiss Großplanetarium

Kultur

Vom Planetarium zum Ostseeplatz

Prenzlauer Berg. „Prenzlauer Berg High tech“ ist das Motto eines Spaziergangs, zu dem Bernd S. Meyer am 23. Mai einlädt. Der Stadtgänger führt vom Zeiss-Großplanetarium über das Radialsystem Nr.11, das Welterbe „Wohnstadt Carl Legien“ bis zum Ostseeplatz. Treffpunkt ist um 14 Uhr in der Bahnhofshalle des S-Bahnhofs Prenzlauer Allee. Weitere Informationen gibt es unter  442 32 31 sowie auf www.stadtgaenge.de. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 17.05.17
  • 7× gelesen
Kultur

Rüdi-Schüler auf der Bühne: Musical-AG beflügelt Kinderkarrieren

Wilmersdorf. Als Sprungbrett für Herausforderungen auf höherem Gesangs- und Tanzniveau erweist sich erneut die Musical-AG der Grundschule am Rüdesheimer Platz. Inzwischen sind schon drei Gruppen von ehemaligen Teilnehmern auf einen Leistungsstand gekommen, um im Friedenauer Jugendzentrum Burg weiterführenden Musicalunterricht zu bekommen. Es handelt sich um 25 Kinder aus der Grundschule, davon 15 ehemalige und zehn aktuelle. Sie wirken gemeinsam mit Talenten aus anderen Bildungseinrichtungen...

  • Wilmersdorf
  • 31.01.17
  • 67× gelesen
Kultur
Der Sternprojektor ist das Herzstück im Kuppelsaal des Planetariums. Auf dieses moderne Gerät ist Tim-Florian Horn besonders stolz.
3 Bilder

Neue Programme begeistern seit der Wiedereröffnung die Planetariumsbesucher

Prenzlauer Berg. Über einen regen Zuspruch können sich die Mitarbeiter des Zeiss-Großplanetariums seit der Wiedereröffnung im vergangenen August freuen. Das Planetarium war fast zweieinhalb Jahre lang umfassend saniert, modernisiert und ausgebaut worden. 12,8 Millionen Euro wurden investiert. Die gesamte Technik wurde auf den neuesten Stand gebracht und der alte Sternenprojektor durch einen neuen vom Typ Zeiss Universarium Modell IX ersetzt. Das Interesse am modernisierten Planetarium ist...

  • Prenzlauer Berg
  • 22.01.17
  • 242× gelesen
Anzeige
Bildung
Projektion im Kuppelsaal: Der neue kreisrunde Projektor vom Typ Zeiss Universarium ist so klein, dass nun von allen Plätzen aus gute Sicht garantiert ist.
2 Bilder

Am 25. August hat das Zeiss-Großplanetarium nach zwei Jahren Sanierung wiedereröffnet

Prenzlauer Berg. Zwei Jahre hat die Sanierung gedauert: Jetzt präsentiert sich das Zeiss-Großplanetarium in der Prenzlauer Allee 80 mit hochmoderner Technik, umgebautem Foyer und 14 Programmen. „Wir haben jetzt das wahrscheinlich modernste Wissenschaftstheater der Welt“, schwärmt Kulturstaatssekretär Tim Renner. Herzstück ist der neue Projektor. Er projiziert den nächtlichen Himmel mit seinen 9200 Sternen an die 23-Meter-Kuppel. Acht zusätzliche Planetenprojektoren zeigen die Bewegungen der...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.08.16
  • 90× gelesen
Bauen
Mit einer 3D-Brille konnte sich Michael Müller schon mal einen kleinen Eindruck davon verschaffen, wie es künftig im Kuppelsaal aussehen wird.
7 Bilder

In einem Dreivierteljahr soll das Zeiss-Großplanetarium wieder eröffnen

Prenzlauer Berg. Das Zeiss-Großplanetarium ist seit April vergangenen Jahres eine Baustelle. Nach der Entkernung in den vergangenen Monaten hat nun der Innenausbau begonnen. Über den aktuellen Stand der Arbeiten sowie die Perspektive als Wissenschaftstheater informierte sich dieser Tage Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD). Im Oktober 1987 wurde das Planetarium an der Prenzlauer Allee 80 als modernstes Sternentheater Europas eröffnet. In den zurückliegenden Jahren gab es...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.09.15
  • 209× gelesen
Kultur
Der Leiter des Planetariums, Tim Florian Horn, mit dem alten Projektor "Cosmorama".

Das Planetarium ist auf dem Weg zum größten Wissenschaftstheater Europas

Prenzlauer Berg. Das Zeiss-Großplanetarium wird nun doch länger geschlossen bleiben als geplant. Seit April vergangenen Jahres ist der Kuppelbau in der Prenzlauer Allee 80 für die Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich.Das 28 Jahre alte Gebäude und seine Technik werden saniert und modernisiert. Eigentlich sollte im Herbst dieses Jahres Wiedereröffnung gefeiert werden. Die Arbeiten werden sich nun aber bis Juli 2016 hinziehen. Der Grund dafür sei ein Rechtsstreit, berichtet Kulturstaatssekretär...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.05.15
  • 179× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Musikalische Reise durchs All

Prenzlauer Berg. Das Zeiss-Großplanetarium an der Prenzlauer Allee wird zurzeit saniert. Einen ersten Vorgeschmack auf künftige Programme im Haus geben am 21. März um 19 Uhr der Leiter des Planetariums Tim Florian Horn und der Komponist und Pianist Alexander Raytchev. Im Myer’s Hotel in der Metzer Straße 26 präsentieren sie das Programm "Frühlingserwachen". Zum kraftvollen Spiel des Pianisten Raytchev werden neue Bilder aus den Weiten des Kosmos gezeigt. Der Eintritt kostet 15 Euro. Anmeldung...

  • Prenzlauer Berg
  • 11.03.15
  • 28× gelesen
Bildung
Im Planetarium kann derzeit nicht gebaut werden.

Der Eröffnungstermin des Planetariums ist nicht zu halten

Prenzlauer Berg. Der geplante Eröffnungstermin für das Zeiss Großplanetarium an der Prenzlauer Allee wird sich verschieben. Diese Vermutung bestätigte jetzt Berlins Kulturstaatssekretär Tim Renner (SPD).Eigentlich sollten die Bauarbeiten im Planetarium bereits begonnen haben. Vorgesehen war, es im Oktober nächsten Jahres als modernes Wissenschaftstheater wiederzueröffnen. Alle Arbeiten wurden deshalb 2013 ausgeschrieben. Im Frühjahr dieses Jahres wurde das Haus geschlossen. Danach begannen...

  • Prenzlauer Berg
  • 04.12.14
  • 120× gelesen
Bauen
Tim Florian Horn, der Leiter des Planetariums, schaut in den leeren Kuppelsaal. Dieser bekommt eine neue Bestuhlung, neue Technik und eine neue Leinwand.

Im Planetarium laufen die Bauarbeiten auf Hochtouren

Prenzlauer Berg. Das Zeiss-Großplanetarium sieht von außen fast wie immer aus. Aber innen ist es kaum wiederzuerkennen. Im Foyer sieht man blanken Beton und Mauerwerk. Überall stehen Stützbalken. Der Marmorfußboden ist mit Holzplatten abgedeckt. Noch karger sieht es im berühmten Kuppelsaal des Sternentheaters an der Prenzlauer Allee aus.Die komplette Bestuhlung ist weg. Der Projektor Cosmorama auch. Keine Leinwand, kein Technikpult, nur nacktes Mauerwerk und grauer Beton im weiten Rund. So kahl...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.10.14
  • 104× gelesen
Bauen
Für ein Jahr bleibt es geschlossen: das Zeiss-Großplanetarium in der Prenzlauer Allee 80.

Neue Technik und ein neues Konzept fürs Planetarium

Prenzlauer Berg. In diesen Tagen beginnt die umfassende Sanierung des Zeiss-Großplanetariums. Die Einrichtung in der Prenzlauer Allee 80 soll in den kommenden zwölf Monaten zu einem modernen Wissenschaftstheater umgebaut werden.Dafür stellt der Senat Modernisierungsmittel in Höhe von 13 Millionen Euro zur Verfügung. Wegen der anstehenden Arbeiten schloss die Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, zu der das Planetarium gehört, das Haus Ende März für das Publikum. Eingebaut wird eine neue...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.04.14
  • 24× gelesen