Zentral- und Landesbibliothek Berlin

Beiträge zum Thema Zentral- und Landesbibliothek Berlin

Soziales

Zentral- und Landesbibliothek Berlin
Themenraum: Draußen leben

Wohnungs- und obdachlose Menschen sind Teil unserer Stadt. Aber allzu oft sehen wir an ihnen vorbei oder vermeiden die Begegnung – dabei geht ihre Situation uns alle an. Der Themenraum „Draußen leben“ findet vom 14. September bis 05. Dezember 2021 statt und lädt dazu ein, hinzusehen und zuzuhören, wenn Menschen von ihrem Leben auf der Straße erzählen und uns an ihren Erfahrungen, Bedürfnissen und Wünschen teilhaben lassen. Dabei geht es auch um alternative Lebensentwürfe, steigende Mieten und...

  • Kreuzberg
  • 14.09.21
  • 15× gelesen
Ausflugstipps

Zentral- und Landesbibliothek Berlin
SoAGB - Sonntags in die AGB!

Das Sonntagsangebot der Zentral- und Landesbibliothek Berlin Am Sonntag öffnet die Amerika-Gedenkbibliothek erneut ihre Türen und hat ein tolles Veranstaltungsprogramm für Sie vorbereitet! Entdecken Sie vielfältige Programme zum Mitmachen, Zuhören und Diskutieren, Lernen oder einfach nur zum Freuen. Natürlich für Kinder & Erwachsene! Jeden Sonntag ein bisschen anders, aber immer ist für jede*n etwas dabei. Also sonntags in die AGB. Information und Service durch Bibliotheksangestellte ist...

  • Kreuzberg
  • 02.09.21
  • 14× gelesen
Verkehr
Direkt vor dem Neuen Marstall (rechts) sollen Parkbuchten für Reisebusse gebaut werden.

Senat ignoriert Forderung der Anlieger
Weltkulturerbe wird Busbahnhof

Das Berliner Stadtzentrum wird von vielen Touristen besucht. Das ist natürlich gut für die Stadt Berlin. Stellt aber auch ein großes Problem dar. Viele Berlinbesucher kommen mit dem Reisebus in das Zentrum. Doch wo sollen die Busfahrer ihre Busse abstellen, während die Touristen in den Museen oder im Berliner Dom sind? Oftmals sind die Seitenstraßen voll gestellt mit Reisebussen. Das soll sich ändern – ein Busparkplatz soll angelegt werden. Bereits Ende des Monats November sollen die...

  • Mitte
  • 04.11.18
  • 238× gelesen
Bildung
Die Berlin-Studien haben 350 000 Berlinmedien vom 17. Jahrhundert bis 2018.

Stadtbibliothek erweitert Öffnungszeiten der Berlin-Studien

Die Berliner Stadtbibliothek der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) in der Breiten Straße 30-36 öffnet ihre Berlin-Studien jetzt auch sonnabends bereits ab 10 Uhr. Die Megasammlung über Berlin war bisher am Sonnabend immer erst ab 13 geöffnet. Der Bereich Berlin-Studien der Historischen Sammlungen ist die größte Sammlung von Büchern weltweit zum Thema Berlin – vom 17. Jahrhundert bis 2018. Wer etwas über Berlin wissen und recherchieren will, kommt dort hin. Die Berlin-Studien sind das...

  • Mitte
  • 20.01.18
  • 618× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.