Zentral- und Landesbibliothek

Beiträge zum Thema Zentral- und Landesbibliothek

Bildung

Bibliothek an der frischen Luft

Kreuzberg. Im Sommer zieht es die Menschen nach draußen – auch zum Lesen und Lernen. Und so hat die Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) direkt vor der Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz 1 Arbeitsplätze aufgebaut, mit Tischen, Stühlen und Liegestühlen. So reagiere man auf die begrenzten Besuchszahlen und das Unbehagen in Innenräumen in der aktuellen Situation, teilt die ZLB mit. Dafür wurde auch das Außen-WLAN verstärkt. Bei gutem Wetter ist die Bibliothek montags bis freitags von...

  • Kreuzberg
  • 30.07.20
  • 76× gelesen
Verkehr
Wann endet die Fahrt einer Straßenbahn nicht mehr an der Warschauer Straße?

Straßenbahn zum Blücherplatz
Bündnis fordert mehr Tempo beim Tramausbau

Zu einem Bündnis „Pro Straßenbahn“ haben sich knapp 20 Vereinigungen, Parteien und Initiativen zusammengeschlossen. Sie fordern ein schnelles und konsequentes Umsetzen zahlreicher Tramplanungen. Für Friedrichshain-Kreuzberg konkret genannt wird eine Verbindung über den Blücherplatz. Das vor allem mit Verweis auf die dortigen Planungen für den Neubau der Zentral- und Landesbibliothek (ZLB). Es gebe deshalb „gute Gründe, hier vorausschauend eine von den rudimentären Überlegungen der...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 06.03.20
  • 712× gelesen
  •  3
  •  1
Kultur

ZLB: Was ist machbar?

Kreuzberg. Am Freitag, 17. Januar, wird bei einer öffentlichen Abschlussveranstaltung die ausgearbeitete städtebauliche Machbarkeitsstudie für den geplanten Neubau der Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) am Blücherplatz vorgestellt. Die Präsentation findet von 16 bis 19 Uhr in der Forum Factory, Besselstraße 13-14, statt. Sie basiert auf mehreren Planungswerkstätten, bei denen seit Oktober Experten sowie Bürger Vorgaben und Rahmenbedingungen für die spätere Architektenplanung erarbeitet haben....

  • Kreuzberg
  • 08.01.20
  • 129× gelesen
Bildung
Die ZLB, hier die Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz, wurde als Bibliothek des Jahres ausgezeichnet.

Bibliothek des Jahres

Berlin. Die Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) erhielt am 24. Oktober die nationale Auszeichnung „Bibliothek des Jahres 2019“. Einer ihrer Standorte ist die Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz. Den Preis gab es vor allem für die partizipativen Angebote und den digitalen Service in der ZLB. Er ist mit 20 000 Euro dotiert und wird vom Deutschen Bibliotheksverband sowie der Telekom Stiftung vergeben. Die Verleihung fand im Roten Rathaus statt.

  • Kreuzberg
  • 24.10.19
  • 53× gelesen
  •  1
Kultur
Die AGB am Blücherplatz. Um sie herum soll der neue zentrale Standort der ZLB entstehen.
  4 Bilder

Die ersten Seiten eines Mammutwerks
Start des Dialogverfahrens zur neuen Zentralbibliothek

Das Vorhaben ist eines der spannendsten und ambitioniertesten Bauprojekte im Bezirk: der Neubau der Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) am Blücherplatz. Auch wenn es noch mindestens ein Jahrzehnt dauern wird, bis es fertig ist. Aber zumindest ein Anfang ist jetzt gemacht. Am 23. September begann das Dialogverfahren zur Machbarkeitsstudie für den Neubau der ZLB. Schon der Titel unterstreicht das sehr frühe Stadium. Verglichen mit einem Buch, was hier nahe liegt, bedeutet das, es wird jetzt am...

  • Kreuzberg
  • 26.09.19
  • 323× gelesen
Bildung

Bibliothek der Zukunft

Kreuzberg. Für Sonntag, 20. Januar, lädt die Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) am Blücherplatz 1 zum mobilen Themenraum ein. Die Besucher können dort ihre Wünsche und Ideen für die „Bibliothek von morgen“ vorbringen. Ganz konkret für den geplanten Erweiterungsbau der AGB und dem dann zentralen Standort der Berliner Landesbücherei. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr. Außerdem gibt es die Möglichkeit, bis 31. Januar auch online zum Thema Bibliothek der Zukunft mitzureden. Und zwar über die...

  • Kreuzberg
  • 11.01.19
  • 40× gelesen
Bildung

Themenraum Revolution

Kreuzberg. Der Revolution von 1918/19 ist vom 6. November bis 10. Januar der Themenraum in der Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz 1 gewidmet. Er bietet multimediale Informationen zu den Ereignissen vor 100 Jahren. Unter anderem bisher unbekannte Fotografien. Dazu veröffentlicht die Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) aktuell bisher nicht online verfügbare Broschüren und Bücher aus dem Berlinbestand und den Historischen Sammlungen in der Digitalen Landesbibliothek www.digital.zlb.de. Der...

  • Kreuzberg
  • 03.11.18
  • 15× gelesen
Bildung

Presseclub in der Bibliothek

Kreuzberg. "Presseclub für alle" heißt eine neue Veranstaltungsreihe, die ab 4. November jeden ersten Sonntag im Monat in der Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1, stattfindet. Sie wird von der Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) und der Journalismus-Genossenschaft "RiffReporter" organisiert. Jedes Mal geht es um ein bestimmtes Thema, zum Auftakt um die "partizipative Stadt und die Mitsprache von Bürgern bei der Mobilität". Aktive Teilnahme der Besucher ist auch bei den Diskussionen im...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 29.10.18
  • 32× gelesen
Bauen

Pläne für das AGB-Quartier

Kreuzberg. Der Neubau der Zentral- und Landesbibliothek als Ergänzung der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) am Blücherplatz sowie die dortige Umgebung ist Thema das Schinkel-Wettbewerbs 2019 des Architektur- und Ingenieur-Vereins zu Berlin. Gesucht werden zukunftsweisende Beiträge für das Gebiet, die sowohl die Historie als auch die Anforderungen an die wachsende Stadt des 21. Jahrhunderts widerspiegeln. Sie stehen unter den Überschriften Städtebau, Architektur und Landschaftsplanung,...

  • Kreuzberg
  • 23.09.18
  • 97× gelesen
Bildung
Wünsche der Besucher im Themenraum.
  2 Bilder

Die ZLB der Zukunft
Themenraum zum Mitmachen in der Amerika-Gedenkbibliothek

Längere Öffnungszeiten für die Kinderbücherei. Mehr Hörbücher. Extra Räume, die unterschiedlich genutzt werden könnten. Oder ganz profan: Schönere Toiletten. Das sind nur einige von vielen Wünschen, die inzwischen an einer Wand im Themenraum der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) am Blücherplatz hängen. Der steht noch bis 1. November unter dem Titel "Bibliothek findet Stadt - Stadt findet Bibliothek" und soll zur Beteiligung einladen. Im Juni hat der Senat entschieden, die Berliner Zentral-...

  • Kreuzberg
  • 10.09.18
  • 166× gelesen
Bildung
Die Amerika-Gedenkbibliothek war einst ein Geschenk der USA an West-Berlin. In diesem Gebäude sowie weiteren Neubauten soll künftig die Zentral- und Landesbibliothek konzentriert werden. Künftig heißt in diesem Fall in ungefähr zehn Jahren.

Zentralbiliothek an den Blücherplatz
Standortentscheidung zu Gunsten der AGB

Der geplante Neubau der Berliner Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) wird neben der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) entstehen. Das gab Kultursenator Klaus Lederer (Linke) am 19. Juni bekannt. Damit ist zumindest das jahrelange Hin und Her um den Standort beendet. Das Projekt selbst wird noch einige Jahre auf sich warten lassen. Mit dem Baubeginn ist nicht vor Mitte des nächsten Jahrzehnts zu rechnen. Aber immerhin, die Entscheidung bedeutet einen Erfolg für Kreuzberg und damit auch eine...

  • Kreuzberg
  • 20.06.18
  • 114× gelesen
Sport

Tai Chi umsonst und draußen

Kreuzberg. Die Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) bietet ab sofort an ihren beiden Standorten, der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) am Blücherplatz 1 sowie der Stadtbibliothek, Breite Straße 30-36 in Mitte, wieder offene Tai Chi-Kurse an. Der Termin in der AGB ist jeweils am Montag auf der Wiese vor dem Gebäude, in der Stadtbibliothek immer am Mittwoch im Lesehof. Zeit: an beiden Orten von 9.45 bis 10.25 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Tai Chi-Angebot gibt es bis Ende September. tf

  • Kreuzberg
  • 12.05.18
  • 41× gelesen
Bildung

Sonntags weiter geöffnet

Kreuzberg. Seit September 2017 kann die Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz auch an Sonntagen besucht werden. Eigentlich sollte das bis zum Spätsommer 2018 gelten, jetzt wird aber bis mindestens Jahresende verlängert. Der Grund dafür ist laut der Zentral- und Landesbibliothek das große Interesse. Vor allem das "partizipatorische Veranstaltungsangebot", sprich Mitmachprogramm, sei ein Publikumserfolg geworden. Geöffnet ist am Sonntag immer von 11 bis 17 Uhr. tf

  • Kreuzberg
  • 11.05.18
  • 20× gelesen
Bildung

Mehr als nur Bücher: AGB hat jetzt auch am Sonntag offen

Kreuzberg. Die Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) kann ab dem 24. September jeden Sonntag von 11 bis 17 Uhr besucht werden. Das Haus am Blücherplatz 1 wird dann voraussichtlich für ein Jahr an allen Tagen der Woche geöffnet haben. Das Ganze ist eine Art Experiment und die Berliner Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) betritt damit Neuland. Denn eigentlich müssen öffentliche Büchereien in Deutschland am Sonntag geschlossen bleiben. Außer, wenn es dort Veranstaltungen gibt. So wie jetzt in der AGB....

  • Kreuzberg
  • 14.09.17
  • 279× gelesen
Leute
Renée Hirschfeld und die Bücher des Ehepaars Kahn.
  4 Bilder

Bücher als letzte Spur: Jüdisches Museum erhält Teilbestand des ermordeten Ehepaars Kahn

Friedrichshain-Kreuzberg. Es sind nur etwa 20 Bücher. Wem sie einst gehörten, ist in vielen akkurat vermerkt. "Dr. Kahn" ist dort zu lesen. Oder auch Jacob und Käthe Kahn. In einem befindet sich auch ein Aufkleber mit der Adresse: Berlin, Stralauer Allee 31. Die Bücher sind die fast einzige Spur zum Leben dieses Ehepaares, das 1942 und 1944 im Ghetto Thersienstadt ermordet wurde. Sie gingen am 16. Juni an die Bibliothek des Jüdischen Museums. Das war der Wunsch von Renée Hirschfeld (68),...

  • Kreuzberg
  • 21.06.17
  • 192× gelesen
Politik
Monika Herrmann schickt im Sommer 2015 einen Antrag zur regulierten Abgabe von Cannabis an das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte. Auf Landesebene sorgte diese Forderung für heftige Debatten unter den künftigen Koalitionsparteien.
  2 Bilder

Beim Kiffen flogen die Fetzen: Was die bisherigen Senatsverhandlungen für den Bezirk bedeuten

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Verhandlungen für einen wohl künftigen rot-rot-grünen Senat gehen jetzt in die entscheidende Phase. Einiges, was die Dreierkoalition vorhat, ist aber bereits einigermaßen nachvollziehbar. In vielen Bereichen betrifft das Friedrichshain-Kreuzberg ganz direkt. Das gilt für das Megathema Wohnungsbau. Hier gab es mehrere, teilweise sich eher widersprechenden Signale. Einerseits sollen die kommunalen Wohnungsbaugesellschaften in den kommenden fünf Jahren 30 000 neue...

  • Friedrichshain
  • 10.11.16
  • 207× gelesen
Kultur
Am Standort der AGB könnte die neue Berliner Landesbibliothek entstehen. Einiges deutet darauf hin. y

Vier mögliche Standorte für die Landesbibliothek werden geprüft

Kreuzberg. Bei der Suche nach dem künftigen Standort der Berliner Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) ist jetzt die erste Untersuchungsphase abgeschlossen worden. 13 mögliche Orte wurden dabei unter die Lupe genommen, von denen vier übrig geblieben sind. Darunter und auf der ersten Position genannt, die Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz. Die Rangfolge ist kein Zufall, sondern entspricht der bisherigen Bewertung, wie die Pressemitteilung der ZLB deutlich macht. Weiter im Rennen sind...

  • Kreuzberg
  • 08.01.16
  • 150× gelesen
Soziales
Kimberly und John B. Emerson (Dritte und Zweiter von rechts) helfen beim Bepflanzen eines Beets.

Studenten säubern Freifläche an der AGB

Kreuzberg. 25 Freiwillige waren am 22. April auf den Grünanlagen rund um die Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) am Blücherplatz im Einsatz. Sie säuberten die Fläche und setzen neue Pflanzen.Zumindest einige Minuten lang wurden sie bei ihrer Arbeit vom US-amerikanischen Botschafter John B. Emerson unterstützt. Der Diplomat betätigte sich mit Gattin Kimberly ebenfalls als Teilzeitgärtner. Der Hintergrund für seinen Besuch bestand darin, dass es sich bei den meisten Mitgliedern der Arbeitsbrigade...

  • Kreuzberg
  • 27.04.15
  • 177× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.