Anzeige

Alles zum Thema Zirkus

Beiträge zum Thema Zirkus

Kultur
An den Festivaltagen haben Kinder und Jugendliche unter anderem die Chance, sich selbst als Artisten auszuprobieren.

Festival „Freedom of Movement“
Zirkusshows, Theater, Musik und Tanz bei Cabuwazi

Auf dem Areal des Kinder- und Jugendzirkus „Cabuwazi Beyond Borders“ wird vom 22. bis 24. Juni ein großes Festival mit vielen Shows und Mitmachaktionen gefeiert. „Freedom of Movement“ steht dabei ganz im Zeichen der Themen Flucht, Ankommen und Gesellschaft. Wie wir Mitte Mai in der Berliner Woche vorgestellt haben, trainieren auf dem Tempelhofer Feld geflüchtete und deutsche Kinder in gemischten Gruppen Zirkusakrobatik. Beim dazugehörigen Festival möchte Cabuwazi eine Begegnung mit Menschen...

  • Tempelhof
  • 13.06.18
  • 14× gelesen
Kultur

Wochenende rund ums Jonglieren

Oberschöneweide. Am 16. und 17. Juni findet im FEZ Wuhlheide, Straße zum FEZ 2, die 16. Berliner Jonglierconvention statt. Rund 650 Teilnehmer aus Deutschland und einigen Nachbarländern zeigen ihr Können und lassen Bälle, Diabolos und Keulen durch die Luft wirbeln. Mit dabei auch Teams von Zirkus Cabuwazi, Jux-Zirkus und Zirkus Drehwurm. Für das Publikum gibt es Workshops, hier können Besucher selbst ihr Können erproben. Geöffnet ist an beiden Tagen von 12 bis 18 Uhr, der Eintritt ist frei....

  • Oberschöneweide
  • 07.06.18
  • 9× gelesen
Kultur

Manege frei im FEZ
Zirkus zum Mitmachen an zwei Wochenenden

Die beiden Wochenenden 9. und 10. Juni sowie 23. und 24. Juni stehen im Freizeit- und Erholungszentrum FEZ ganz im Zeichen des Zirkus. „Manege frei und mitgemacht“ ist das Motto aller vier Tage. Das FEZ wird dabei zu einer großen Zirkuswelt, Besucher können als Clown für Lacher sorgen, über ein Schlappseil laufen und in Workshops Jonglieren und Seiltanzen üben. Für die ganz Kleinen gibt es einen Mitspielzirkus für Teddys und Puppen. Außerdem gibt es Stationen zum Schminken und Verkleiden...

  • Oberschöneweide
  • 31.05.18
  • 19× gelesen
Anzeige
Kultur
Foto: Yves Sucksdorff

Neubau unterstützen

Kreuzberg. Der Zirkus Cabuwazi will an der Wiener Straße einen sogenannten fliegenden Bau errichten. Dafür braucht er die Unterstützung des Bezirks. Die soll es geben, fand die BVV. Sie beschloss auf Antrag der SPD-Fraktion, dass Cabuwazi die Möglichkeit bekommen soll, auf dem Grundstück bauliche Veränderungen vorzunehmen. Natürlich in Absprache mit der Verwaltung. tf

  • Kreuzberg
  • 05.01.18
  • 20× gelesen
Kultur

Auch 2018 ist im FEZ viel los

Oberschöneweide. Auch im neuen Jahr lädt das FEZ an fast jedem Wochenende zu besonderen Veranstaltungen ein. Am 6., 7., 13. und 14. Januar heißt es jeweils von 12 bis 18 Uhr „Fez Machen“. Unter diesem Motto wird eine zünftige Party gefeiert, mit Kissenschlachten, einem Zirkus zum Mitmachen, dem Bau von Robotern aus Schrott und vielem mehr. Das FEZ-Foyer wird zur Tanzfläche und im Trickfilmstudio kann sich der Nachwuchs als Filmemacher versuchen. Das FEZ befindet sich in der Wuhlheide, Straße...

  • Oberschöneweide
  • 31.12.17
  • 23× gelesen
Kultur
Rote Lippen sollte man in diesem Fall nur dann küssen, wenn man Carmen Zander heißt, und eine sehr innige Beziehung zum Partner hat.
3 Bilder

Der Berliner Weihnachtscircus ist in der Stadt!

Der Berliner Weihnachtscircus hat kürzlich vor ausverkauftem Haus die Premiere seiner 24. Spielzeit gefeiert. Noch bis zum 7. Januar gastieren die Artisten, Dompteure und Clowns in ihrem Zelt am Olympiastadion und laden Familien zu einem "Fest der Zirkuskultur" ein. Fliegende Menschen aus Ungarn, eine Frau, die mit einer Handvoll ausgewachsener Tigern schmust als wären es Hamster, und eine Giraffe, die ihren langen Hals ins Publikum reckt, um sich von den Kindern füttern zu lassen –...

  • Charlottenburg
  • 14.12.17
  • 261× gelesen
Anzeige
Kultur
Artistik, Akrobatik und Dressuren hat der Weihnachtszirkus im Programm.

Artistik und wilde Tiere: Williams Weihnachtscircus zu Gast

Ihr neues Weihnachtsprogramm präsentieren die Brüder Wille mit ihrer Artisten-Crew vom 16. Dezember bis zum 7. Januar im Zirkuszelt an der Ecke Landsberger Allee und Schalkauer Straße. Zu erleben ist Strapatenartistik mit dem Duo Ekaterina & Vitali, das Trio Willeros zeigt Spektakuläres auf dem US-Todesrad, und Loredana präsentiert Akrobatik im Netz als Liebesgeschichte. Nikita Boutourine hat sich auf Spitzenartistik auf einer Leiter spezialisiert, die mehrfach ausgezeichnete Clownstruppe...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 14.12.17
  • 100× gelesen
Kultur Anzeige
3 Bilder

Ein Fest der Zirkuskultur - Premiere des 24. Berliner Weihnachtscircus

Erfolgreich startete der Original Berliner Weihnachtscircus seine 24. Spielzeit am Olympiastadion. Vor ausverkauftem Haus und einigen Ehrengästen präsentierte Direktor Alois Spindler wieder einmal ein vollkommen neues Sensations-Programm in weihnachtlicher Atmosphäre, das Jung und Alt begeistert hat. Der Duft von gebrannten Mandeln, frischen Popcorn und Glühwein versetzte sofort in weihnachtliche Atmosphäre als man die liebevoll geschmückten und beheizten Zeltanlagen des Berliner...

  • Charlottenburg
  • 11.12.17
  • 626× gelesen
Bauen

Krötenschutz hat Vorrang: Behörden verbieten Zwischennutzung auf dem Rangierbahnhof Pankow

Auf dem Gelände des Rangierbahnhofs Pankow soll es ab sofort keine Zwischennutzungen durch Zirkusse oder ähnliche Unternehmen mehr geben. Damit sollen die dort lebenden Kreuzkröten geschützt werden. Anlass für diese Entscheidung: Das Unternehmen KGG Krieger Grundstücksgesellschaft hatte einem Zirkus einen Teil der Fläche zur Nutzung überlassen. Darüber war das Bezirksamt aber zuvor nicht informiert worden. Es habe erst nach einem Hinweis aus dem Senat Kenntnis davon bekommen, sagt der...

  • Pankow
  • 03.12.17
  • 320× gelesen
  • 1
Leute Anzeige
31 Bilder

Feiert mit: Williams Berliner Weihnachtscircus "SENSATIONELL & Modern" Ein Fest für die ganze Familie

Die größte Raubtiergruppe in Berlin unter Manuel Wille.......weiße Löwen und Tiger in der Manege vereint........Spitzen Clowns die auf vielen Festivals mehrfach ausgezeichnet wurden und ein Artist, der auf dem Schlappseil einen Handstand vollführt............ EINZIGARTIG in Berlin und das Event im Winter................ "Magisch, Spektakulär und Tierreich das ist Williams Weihnachtscircus" Berliner Weihnachtscircus der Gebrüder Wille hier verlassen alle verzaubert und erstaunt zugleich...

  • Heiligensee
  • 21.11.17
  • 205× gelesen
Kultur
Talina gehört zur Familie Scholl, die mit dem Berliner "Circus Busch" bundesweit unterwegs ist. Die 16-Jährige ist ein sogenanntes Zirkuskind und reist von klein auf als Artistin mit ihren Eltern durch das Land.

"Circus Busch" Unfall: So geht es Talina (16)!

BERLIN / PößNECK - Die Gebrüder Scholl waren mit ihrem Berliner "Circus Busch" in Thüringen. Bei der Seilnummer am letzten Wochenende in Pößneck, erlitt Artistin Talina Scholl einen schweren Unfall. Die 16-Jährige stürzte drei Meter in die Tiefe! Nun gibt es erste Neuigkeiten von dem Mädchen in der Klinik. Wer kein Zirkusgänger ist, dem wird Talina vielleicht nicht viel sagen. Das hübsche Mädchen mit den langen Haaren ist ein echtes Berliner Zirkuskind. Die 16-Jährige zieht seit ihrer Geburt...

  • Friedrichshain
  • 20.11.17
  • 5472× gelesen
Bildung

Jubiläumsjahr beginnt mit Zirkus: Grundschule lädt zu Vorstellungen ein

Französisch Buchholz. Unter dem Motto „So ein Zirkus“ findet ein Zirkusworkshop an der Schule am Birkenhof statt. Am Ende dieser Projektwoche sind auch Zirkusvorstellungen geplant, zu denen die Buchholzer willkommen sind. Die Schule entstand Mitte der 90er-Jahre im damaligen Neubaugebiet von Französisch Buchholz. In diesem Schuljahr besteht sie 20 Jahre. „Das wollen wir natürlich gemeinsam feiern“, sagt Schulleiter Mike Finger. Den Anfang in diesem Jubiläumsjahr macht ein Schulprojekt...

  • Französisch Buchholz
  • 07.11.17
  • 125× gelesen
Kultur
Artistische Gesellschaftskritik.

Zirkus im Nebel: Aufführungen in der Schatzinsel

Kreuzberg. "Nebelwelt" heißt die Vorstellungsreihe vom 6. bis 21. Oktober im Circus Schatzinsel, May-Ayim-Ufer 4. Bei der Aufführung agieren Jugendliche aus Deutschland, Syrien und Afghanistan. Tanzend, spielend und artistisch beschäftigen sie sich mit Themen wie Macht und Ohnmacht, Freiheit und Manipulation, Widerstand und der Kraft der Natur. Ihr Stück zeigt den Versuch, in einer Welt wie im Nebel Klarheit und Orientierung zu finden.tf Die Termine sind am 6. und 7., 14. und 15. sowie...

  • Kreuzberg
  • 29.09.17
  • 38× gelesen
Kultur Anzeige
9 Bilder

Circus William "New Generation" in Pankow

Weiße Löwen & Weiße Tiger von einem der Führenden Raubtierlehrer Deutschlands: Manuel Wille und seine gemsiche Raubtierdressur 2017 die neue Show "New Generation"  Pankow Granitzstr./ ehemaliges Bahngelände Do. 05.10 - So. 05.11 Do.+ Fr. + Mo.17.00 Sa. 15.00+19.00 So. + Di.31.Okt. 14.00 Di. + Mi. keine Veranstaltung Do.+ Mo. Familientage 10,00 pro Person auf allen Plätzen außer Loge und Sperrsitz. Sa. 19.00 ein Kind hat freien Eintritt in Begleitung...

  • Heiligensee
  • 15.09.17
  • 1325× gelesen
Kultur
Kleiner Jongleur

700 Jongleure am Start

Oberschöneweide. Fliegende Bälle, Devil Sticks, Diabolos und Keulen verwandeln das FEZ, Straße zum FEZ 2, am 16. und 17. September in eine bunte Welt von Artisten. Erwartet werden 700 Teilnehmer aus Deutschland und der ganzen Welt zur XIV. Bundesweiten Berliner Jonglierconvention. Besucher können bei Kinder- und Jugendzirkussen, Workshops, Clowns und Zauberei selber zu Artisten werden. Vereine und Teilnehmer aller Genres zeigen ihr Können und motivieren Besucher, sich selber auszuprobieren....

  • Oberschöneweide
  • 11.09.17
  • 9× gelesen
Politik
Die frischen grünen Zweige sind den Lamas sehr willkommen.

Verbot von Zirkussen mit Wildtieren vom Bezirksamt abgelehnt

Marzahn. Auf Antrag von B'90/Grüne in der Bezirksverordnetenversammlung sollte es keine Gastspiele von Zirkussen mit Wildtieren geben. Das Bezirksamt lehnte das Ersuchen aber auch deshalb ab, weil es gesetzliche Regelungen für die Tierhaltung gibt. Daran hält sich der derzeit in Biesdorf gastierende Zirkus Danny Busch. Sein Direktor Alexander Scholl kann die ganze Aufregung nicht verstehen. „Wir haben seit vergangenem Jahr keine Wildtiere mehr, nur noch Ponys, zwei Lamas, einen Friesenhengst...

  • Biesdorf
  • 01.09.17
  • 599× gelesen
  • 3
Kultur

Integrative Zirkuswochen in den Ferien

Charlottenburg-Wilmersdorf. In Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt bietet der Circus Cabuwazi in den Ferien kostenlose Zirkuswochen für Kinder aus Geflüchteten-Familien an. Beim Zirkusworkshop mit professionellen Trainern lernen die Mädchen und Jungen unter anderem Akrobatik, Jonglieren und Kunststücke auf dem Trampolin. Das tägliche Programm dauert jeweils von 10.30 bis 15 Uhr und enthält eine warme Mahlzeit. Immer freitags beginnt um 14 Uhr eine öffentliche Show, damit auch die Eltern...

  • Wilmersdorf
  • 17.07.17
  • 48× gelesen
Bildung

Grundschüler schnuppern Zirkusluft

Kaulsdorf. Kurz vor Beginn der Sommerferien verwandelt sich die Franz-Carl-Achard-Grundschule für eine Woche in eine bunte Zirkuswelt. Alle machen mit, von den Kindern über die Lehrer bis zu den Eltern. Das bunte Zirkustreiben findet im Rahmen einer Projektwoche vom 10. bis 15. Juli an der Grundschule statt. Dabei soll jedes Kind seinen Platz im Zirkus finden, ob als Artist, Jongleur, Zauberer oder Clown. Die Arbeit in altersgemischten kleinen Gruppen wird von den Lehrern und Hortnern...

  • Kaulsdorf
  • 03.07.17
  • 152× gelesen
Kultur

Arkobatik, Jonglage und Trapezkunst: Zirkus „Altoff Köllner“ zu Gast

Karlshorst. Der Zirkus „Altoff Köllner“ macht auf seiner Tournee Station im Süden Lichtenbergs: Die fahrende Familie schlägt ihr Zelt an der Trabrennbahn auf und zeigt dort bis zum 16. Juli ihre Show. Die Zirkusfamilien Weisheit und Köllner führen in siebter Generation ihre Tradition fort – inzwischen unter dem Namen „Althoff Köllner“. Jüngster Spross ist Lucia, die mit acht Jahren als Hula-Hoop-Artistin im Scheinwerferlicht steht. In seinem fast zweistündigen Programm präsentiert der Zirkus...

  • Karlshorst
  • 28.06.17
  • 449× gelesen
Kultur

Jonglieren lernen

Moabit. Das Zentrum für Kunst und Urbanistik (ZK/U), Siemensstraße 27, macht ein neues Angebot: Bis zum 6. September können Groß und Klein, Jung und Alt, Anfänger und Fortgeschrittene mit „Beanbag Balls“ und Jongliertüchern Zirkustricks ausprobieren, einüben und dabei viel voneinander lernen. Das ehrenamtlich geleitete Projekt wird mit Mitteln aus dem Aktionsfonds des Quartiersmanagements Moabit-West gefördert. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mit Fragen und Anregungen kann man sich an...

  • Moabit
  • 20.05.17
  • 31× gelesen
Kultur

Zirkus gastiert in Britz

Britz. Ein buntes Programm mit Pferdedressuren, Handstandakrobatik, Seiltänzern, Trapezkünstlern, Kamelen, Hunden, Alpakas und vielem mehr bietet der Circus Astoria, der noch bis zum 9. April am Buckower Damm 13 (am Stadion Britz Süd) gastiert. Das 90-minütige Programm wird in einem angenehm temperierten Zelt präsentiert. In der Pause haben Kinder Gelegenheit, auf den Kamelen zu reiten oder sich eine echte Würgeschlange um den Hals legen zu lassen. Der Eintritt beträgt zwölf bis 16, für Kinder...

  • Britz
  • 01.04.17
  • 467× gelesen
Kultur

Gegen Wildtiere im Zirkus: Ausschussmehrheit stimmt Antrag der Grünen zu

Tempelhof-Schöneberg. Keine wildlebenden Tierarten in der Manege – auch nicht auf Privatgrundstücken. Ein entsprechender Antrag der Grünen hat den zuständigen Ausschuss für Bürgerdienste und Ordnungsamt passiert. Derzeit gastiert der Circus Berolina am Südkreuz, auf einem BIM- und Gewobag-Areal. Die Grünen folgen einer Forderung der Bundestierärztekammer aus dem Jahr 2010 nach einem generellen Verbot von Wildtieren in herumreisenden Zirkussen. Antrag und Begründung der Grünen gleichen fast im...

  • Schöneberg
  • 27.03.17
  • 159× gelesen
  • 1
Kultur
Afrika im Zirkuszelt: Flusspferdbulle Jedi erklimmt sein Podest.
3 Bilder

Weihnachtscircus am Olympiastadion: Familie Spindler zeigt eine Show mit Mensch und Tier

Westend. Allzu kleine „Wappentiere“ kommen dem Weihnachtszirkus nicht in die Manege. Es müssen schon Flusspferde, Giraffen und Elefanten sein. Außerdem treffen Papageien auf Pudel. Ja, auch Jedi, der Flusspferdbulle trabt in diesem Jahr wieder in die Manege. Und die Tricks mit vier Elefantendamen namens Malou, Mogli, Schupeck und Saby, erst recht mit den beiden Giraffen Schakira und Sabu, lassen vermuten, dass sich die Familie Spindler bei der Auswahl von Publikumslieblingen gerne auf die...

  • Westend
  • 07.12.16
  • 228× gelesen
  • 2
Kultur
Nicht nur Weihnachtsmännern oder Engeln werden wir in den kommenden Wochen bei vielen Gelegenheiten begegnen.
4 Bilder

Budenzauber oder eher besinnlich: Angebote in Friedrichshain-Kreuzberg während der Adventszeit

Friedrichshain-Kreuzberg. Mit dem 1. Advent am 27. November beginnt die Vorweihnachtszeit. Und das heißt, es gibt in den kommenden Wochen viele Märkte, Konzerte und Veranstaltungen, die ganz unterschiedlich auf das Fest einstimmen. Hier eine erste Auswahl. Heilige Heimat: Der Holy Heimat-Weihnachtsmarkt hat in diesem Jahr seinen Standort gewechselt. Er findet ab 24. November im Haubentaucher statt. Wie das einstige Neue Heimat-Areal befindet sich auch der auf dem RAW-Gelände, Revaler Straße...

  • Friedrichshain
  • 19.11.16
  • 119× gelesen